★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 111

                                               

Polygamie

Polygamie oder eine Menge von Fähigkeit bezeichnet, in die Menschen eine Form der Vielehe und der Führung von "gleichzeitige Mann-Frau-Beziehungen". Ihr Gegenteil von Monogamie ist. Beide Formen werden untersucht in der Tier-Welt der Verhaltensbi ...

                                               

Profanierung

Profanierung oder Entweihung, der Entweihung oder Entwürdigung eines sakralen Objekts. Die am häufigsten in sakralen Gebäuden wie Kirchen, Moscheen, Synagogen und Tempeln, von Schändung gesprochen wird. Gelegentlich, die absichtliche Abwertung is ...

                                               

Referendum in Estland 1923

Das referendum in Estland 1923, fand vom 17. 19. Februar statt. Sie war die erste und einzige Volksabstimmung in Estland in den 1920er-Jahren. Die Menschen stimmten in der Mehrheit für die Einführung eines Freiwilligen Religion in den öffentliche ...

                                               

Reichsidee

Die reichen Idee ist das Konzept einer supranationalen Herrschaft über ein Königreich. So ein Königreich beschränkt sich nicht unbedingt auf ein einziges Gebiet und dienen als Bindeglied zwischen den verschiedenen Völkern, besonders seit der Ents ...

                                               

Religionskrieg

Unter einem Religionskrieg, seltener Krieg, glauben versteht man im Allgemeinen ein Krieg aus Gründen der Religion. Auch über die expansion Kriege des Islam bis zu 8 fallen. Jahrhundert, die Kreuzzüge und die Albigenser-Kriege des Mittelalters. I ...

                                               

Religionspolitik

Mit religion, Politik, Recht und Kulturpolitik ist beschrieben, welche Handlungen aktiv auf die bestehenden Normen, was ist die Beziehung zwischen dem Staat und religiösen Gemeinschaften, um die religion zu beschreiben, Verfassungsrecht oder Staa ...

                                               

Religionspolitologie

Die politische Wissenschaft von religion erforscht, wie ein Teil der Bereich der politischen Wissenschaft die Disziplin der Politischen Theorie und der Geschichte der Ideen – das Verhältnis von Religion und Politik. Der Begriff wurde aus dem letz ...

                                               

Religionsprivileg

Vom religionsprivileg aus dem deutschen Vereinsrecht-frei Streichung des § 2 Abs zeigte sich auf den Ersatz. 2 keine. 3 VereinsG ein. F. im Jahr 2001, dass die Religionsgemeinschaften und Vereinigungen und der Gemeinschaft zu fördern, ein philoso ...

                                               

Religiöse Rechte

Der Begriff der religiösen rechten ist eine Gruppe von Menschen, die aus religiöser Überzeugung politisch zugunsten eines Konservativismus arbeiten. Oft ist gemeint, dass die "christlichen rechten", in den Vereinigten Staaten, aber die Bezeichnun ...

                                               

Sakralkönigtum

Die sakrale Königtum bezieht sich auf die Theorie, dass der König war in eine Besondere enge Beziehung zu Gott oder dem Göttlichen. Dies zeigte sich im Prä-modernen Zeit, unter anderem, in den Ideen, die Herrscher haben Wunderkräfte. Die Erforsch ...

                                               

Säkularisierung

Die Säkularisierung ist im Allgemeinen jede Form von Verweltlichung, im engeren Sinn aber die durch den Humanismus und die Aufklärung-induzierte Prozesse, die Lockerung der Bindungen an die Religion oder gelöst, und die Fragen des Lebens, die Rei ...

                                               

Säkularismus

Säkularismus bezieht sich auf einen glauben, der beschränkt sich auf die Immanenz und Verweltlichung der Gesellschaft, und darüber hinaus, dass religiöse Fragen verzichtet. Es ergibt sich aus zwei Prozessen: zum einen aus der Säkularisierung, als ...

                                               

Sozialreligion

Der ökonom, Soziologe und Kulturphilosoph Alfred Weber, prägte 1949 den Begriff der sozialen Religionen. Weber versteht darunter die Leitideologien der Moderne, die ersetzt werden müssen nach der Aufklärung und Säkularisation, die Transzendetalre ...

                                               

Staats-Shintō

Der Staats-Shintoismus war, im engeren Sinn der von der Meiji-Restauration nach der Niederlage im Zweiten Weltkrieg in Japan von der Regierung als Staatsideologie und gefördert Shintō, ab 1900, nur der Schrein-Shinto. Er sollte im Sinne einer nat ...

                                               

Staatskirche

Als ein Staat, in Kirche, eine christliche Religionsgemeinschaft bezeichnet, die war bestimmt in einem Zustand auf der basis der geltenden Gesetze, der offiziellen Religion. Diese Verordnung gilt für das gesamte Gebiet oder nur einen Teil des Sta ...

                                               

Staatssekretär für Kirchenfragen

Der Staatssekretär für Kirchen Fragen der DDR war als Leiter des Staatssekretariats für Kirchenfragen, verantwortlich für die Beziehung des Staates zu den Kirchen und religiösen Gemeinschaften.

                                               

Theokratie

Theokratie ist eine form der Herrschaft, in der die Staatliche macht legitimiert, die ausschließlich religiösen, und von einer göttlich erwählten Person, einer Priesterschaft oder religiösen Institution auf der Grundlage religiöser Prinzipien aus ...

                                               

Theokratismus

Theokratischen Führer des Extremismus ist die Ideologie, dass ist nicht die Überzeugung, dass Gott der alleinige Schöpfer des Universums, sondern auch der Herrscher dieses Universums sein will und sein sollte. Die theokratischen Führer des Extrem ...

                                               

Town of Greece v. Galloway

Stadt Griechenland v. Galloway, einen obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten verhandelt den Fall an die religiöse Neutralität der staatlichen Institutionen in den USA, insbesondere die Frage, ob die öffnung der Stadtrat-Sitzung mit einem Ge ...

                                               

Trennung zwischen Staat und religiösen Institutionen

Als die Trennung zwischen Staat und religiösen Institutionen im Zuge der antiken und der modernen europäischen Aufklärung und Säkularisierung entstandene religion der Verfassung zu verstehen sind als rechts-und Kirche-Staat-rechtliche Modelle, in ...

                                               

Waffensegnung

Als Waffen Segen in der lateinischen Kirche des Westens seit dem 10. Jahrhunderts nahm die Praxis bezeichnet, Waffen, vor der Übergabe an einen Kandidaten für die Ritterschaft durch einen Priester oder Bischof zu segnen, zu.

                                               

Weltanschauungsgemeinschaft

Die Weimarer Verfassung, Artikel 136, 137, 138, 139 und 141 angenommen wurde, in übereinstimmung mit Artikel 140 des deutschen Grundgesetzes, nannte es eine Gemeinschaft ein "Association for community care, ein glaube". Nach dem deutschen Verfass ...

                                               

Gottesurteil

Ein Gottes-Urteil, ein Urteil von Gott, oder Ordal ist eine vermeintlich übernatürlichen Charakter brachte die Entscheidung in einem Rechtsstreit. Die Idee basiert auf Gottes eingreifen in der Rechtsetzung Prozess, um zu garantieren, den Sieg der ...

                                               

Standrede

Ein Staat Rede war ein Zuschauer-orientierten christlichen Predigt, die in der Regel unmittelbar nach der Ausführung eines Straf-oder ein Verbrecher an den Ort der Ausführung durch einen Priester. Die Gattung des Staates die Rede war von 17. bis ...

                                               

Verdammnis

Verdammnis, auch in der Verlängerung die ewige Verdammnis, das heißt Verworfen, vor Gott, und die Verurteilung der Strafe der Hölle, der Strafe wegen der begangenen Straftaten. Von jemandem, der wie wörtlich "die verdammten" ist, wird davon ausge ...

                                               

Christianus Carolus Henricus van der Aa

Christianus Carolus Henricus van der Aa, war der Sohn des in Zwolle, arbeiten, Prediger, Baldwin van der Aa † 1741 und seine Frau. Er studierte in Leiden, und von 1737 in Jena Evangelische Theologie. 22. Im März 1739 war er ein lutherischer Predi ...

                                               

Herbert Achterberg

Herbert Achterberg bestätigt wurde, in Stralsund, und Schloss sein Studium dort im Jahr 1922 die high school Reife. Er studierte dann Theologie und Germanistik in Greifswald, Berlin und Tübingen. Sein Erstes Theologisches Examen absolvierte er im ...

                                               

Karl Adam (Theologe)

Karl Borromäus Adam war ein deutscher katholischer Theologe und Dogmatiker. Im Dritten Reich, Adam gehörte zu der Gruppe von Theologen, die argumentiert für eine Vereinbarkeit von Katholizismus und Nationalsozialismus.

                                               

Jay E. Adams

Jay Edward Adams ist eine US-amerikanische reformierte Theologe, Psychologe, Seelsorger, Referent und Autor mit Schwerpunkt auf die Seelsorge, geschrieben hat, mehr als 100 Bücher.

                                               

Dan Allender

Dan B. Allender ist eine US-amerikanische Therapeut, Professor der beratenden Psychologie, Redner und Autor. Er ist der co-Gründer und ehemaliger Präsident Der Seattle-Schule von Theologie und Psychologie und der Allender Center in Seattle, Washi ...

                                               

Jacobus Arminius

Jacob Arminius, eigentlich Harmensz war ein Protestantischer Theologe aus den Niederlanden, und der Gründer von Arminianism und der Remonstranten, einer immer noch existierenden christlichen Kirche, deren wichtigste Funktion die Verteidigung von ...

                                               

Hans-Rudolf Bachmann

Bachmann studierte Evangelische Theologie. Danach arbeitete er als Pfarrer in Payerne und Güttingen aktiv. 1989-2002 war er theologischer Mitarbeiter im Sinn hotel Scesaplana in Seewis, die gehörte die Stiftung dabei helfen, Gott. Exegese, Beratu ...

                                               

Karl Baier (Religionswissenschaftler)

Karl Baier ist ein österreichischer Gelehrter, der religion, der römisch-katholische Theologe und Philosoph. Er arbeitet an der Universität Wien in der Abteilung für religiöse Studien.

                                               

Corona Bamberg

Corona Bamberg, OSB, war ein deutscher Benediktiner der Abtei vom Heiligen Kreuz in der Herstellung und Autor.

                                               

David Brian Barrett

David Brian Barrett, war ein englischer anglikanischer Priester, Missionar, mission, Wissenschaftler und Soziologe der Religion. Er veröffentlichte 1982 die erste Zeit, die Welt, Christian-Enzyklopädie, ein Nachschlagewerk, bei dem über 1.000 Sei ...

                                               

Jörg Berger (Psychologe)

Jörg Berger studierte von 1991 und 1998 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Psychologie, und 1999 / 2000 absolvierte Sie ein Klinisches Jahr an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg. Anschließend arbeitete er als Psycholo ...

                                               

Bible de Genève

Die Bible de Genève, manchmal auch als die Genfer Bibel ist eine Übersetzung der französischen Bibel, die erstellt wird, von Pierre Robert Olivétan von 1533 und 1535, zum ersten mal erschien. Es ist auch als nach Ihren Übersetzer, die Bibel dOliv ...

                                               

Darrell Bock

Darrell L. Bock ist ein US-amerikanischer, evangelikaler neuen Testament Gelehrte und Professor für neutestamentliche Studien am Dallas Theological Seminary in Dallas, Texas. Seine Forschungsinteressen liegen in der Lukas-Evangelium und der jüdis ...

                                               

Andreas Boppart

Andreas "Boppi" ist Boppart, Schweizer sekundarlehrer phil. II, evangelischer Theologe, Prediger, Buchautor und seit 2013 Leiter der christlichen mission, die Arbeit von Campus für Christus, Schweiz.

                                               

David Bosch

David Jacobus Bosch war ein Südafrikanischer Missionar, der evangelischen mission Wissenschaftler und Mitglied der Niederländisch-reformierten Kirche von Südafrika. Er kämpfte gegen die Apartheid und für die Versöhnung und Wandel in Südafrika und ...

                                               

Tobias Brandner

Tobias Brandner ist ein Schweizer reformierter Pfarrer und Kaplan in die Stanley-Gefängnis in Hong Kong, dessen Insassen ihm gegeben haben, den Namen der "Vater Tobias".

                                               

Eduard Buess

Eduard Buess war der Sohn des Theologen und Ökonomen Heinrich Buess und seine Frau, geborene Elise Hedwig. Batschelet. Der Bruder des Arztes Heinrich Buess war. Er wuchs in seinem Elternhaus auf dem chrischona-Höhe, eine Gruppe von Häusern, befin ...

                                               

Ernst Buss

Ernst Buss war der Sohn des Bargener pastor Samuel Albrecht Buss * 1809, † 1866, und seine Frau Anna Catharina 1819-1894, die Tochter eines Papierfabrikanten Johann Elias Samuel cutter 1788-1864 von Bargen Bern. Sein Bruder Karl Emil Buss * 6 war ...

                                               

Johannes Calvin

Johannes Calvin, auch Johan Calvin, eigentlich Jehan Cauvin, * 10. Juli 1509 in Noyon, Picardie, † 27. Mai 1564 in Genf) war ein Reformator französischer Abstammung und Begründer des Calvinismus. Er gilt als Vertreter einer kerygma-Tischen Theologie.

                                               

Johannes Caprez

John Caprez war der Sohn von Christian Caprez und seine Frau Anna geb. Domenig. Nach dem Besuch der Schule, die er eingeschrieben war, im Jahre 1720, zusammen mit Daniel Willi, Johannes Buol, Johann Jakob Loretz, Christian Grest, Lucius Pfister, ...

                                               

John Wilbur Chapman

John Wilbur Chapman oder J. Wilbur Chapman war ein amerikanischer presbyterianischen Pastor, Autor, Gemeindeleiter und Evangelist, war gospel-Sänger Charles McCallon Alexander als eine revival-Prediger in den USA, in Asien und in Europa.

                                               

Adolf Christ

Adolf Christian war der älteste Sohn von einem Band-Hersteller, der Stadtrat und das Parlament Remigius Christian 1783-1865 und seine Frau, Gertrud, 1788-1830, Tochter des Menübands Hersteller und Grossrats Johann Jacob Bischoff 1761-1825. Er hat ...

                                               

Lukas Christ

Lukas Christian war der Sohn von Pfarrer Paul Christian * 1851 in Basel, † 1929, und seine Frau Anna, geb. Siber 1858-1933. Christian hatte fünf Brüder und Schwestern. Nach dem Besuch des Gymnasiums am münsterplatz in Basel, studierte er Theologi ...

                                               

David Claparède

David Claparède der bürgerlichen Familie Claparède kam, und der Sohn von pastor Jacques Claparède und seine Frau Anne-Madeleine geboren wurde. Guainier. Er immatrikuliert, im Jahre 1746, um Theologie zu studieren an der Universität Genf begann er ...

                                               

Johannes Coccejus

Johannes Coccejus eigentlich Johannes Coch oder Johannes Koch ist, ein Protestantischer Theologe, und aufgrund seiner systematischen Darstellungen einer der wichtigsten Vertreter der Bundes-Theologie.

                                               

Heinrich Corrodi

Johann Heinrich Corrodi war ein Schweizer evangelischer Theologe, Philosoph und Pädagoge. Er galt als ein wichtiger Repräsentant der Schweizer Aufklärung der Theologie.

                                               

Johann Jakob Dachs

Im Jahre 1699 war er verurteilt, in den großen Berner pietists Prozess, der Große Rat wegen der Verbreitung verbotener Literatur, unter anderem von Christian Hoburg, und wegen seiner ausländischen Kontakte, sondern im Büro lassen. Er vertrat bei ...

                                               

Reinhard Deichgräber

Reinhard Deichgräber ist ein deutscher Evangelisch-lutherischer Theologe, war ein Lehrer an der mission Seminar Hermannsburg und ist ein geistlicher Schriftsteller.

                                               

Paul Deitenbeck

Paul Deitenbeck war ein deutscher evangelischer Pfarrer, Evangelist und Schriftsteller pietistischen und evangelikalen Prägung.

                                               

Abraham Delosea

Abraham Delosea, Abraham de verliert ein war ein Schweizer Protestantischer Geistlicher und Heimatforscher.

                                               

Jürgen Ebach

Jürgen Ebach ist ein German old Testament scholar und war bis Februar 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Exegese und Theologie des Alten Testaments und biblische Hermeneutik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum. Beka ...

                                               

Rudolf Ebertshäuser

Ebert Häuser, studierte englische und Deutsche Literatur, und wurde nach dem master als Verleger, lektor, auch von der christlich-orientierten Buchverlagen tätig. Im Alter von 30 Jahren kam er zum Glauben an Jesus Christus und wurde ein aktives M ...

                                               

Ferdinand von Eckstein

Ferdinand von eckstine s Vater, Jean-Ferdinand Eckstein zu 1759-1827 konvertiert vom jüdischen Glauben zum lutherischen Protestantismus. Seine Mutter, Meda, Cecilia, geboren wurde. Schultz * unbekannt, d. über 1806. Sein Neffe, Ferdinand Johannes ...

                                               

Hans-Joachim Eckstein

Hans-Joachim Eckstein ist ein evangelischer Theologe und neuen Testament scholar. Der Schwerpunkt seiner Lehr-und Forschungstätigkeit, die Theologie des Paulus die Christologie, wie auch Fragen über die Auferstehung von Jesus Christus. Als Sachbu ...

                                               

Joel Edwards

Edwards promovierte in St. John s College, University of Durham, wo er blieb danach, wie Visitung Kollegen aktiv. Diese Aufgabe, er ist auch am Spurgeon s College. Zusätzlich hat, produziert er als freier Mitarbeiter Sendungen für die BBC, hat Bü ...

                                               

Johannes Fädminger

John Fädminger war zu einer unbekannten Zeit Pfarrer von Rüderswyl, er wurde 1547 Helfer in Brugg, war., von 1547 bis 1556 Pfarrer in Lauperswil, bevor er ein Helfer am Berner Münster und 1566, der Pfarrer, und im Jahre 1575 es Dean Begleitet wur ...

                                               

Johann Jakob Faesch

Theologisch, der Aufklärung verpflichtet war, und nahm eine aktive Rolle in der Helvetischen Revolution. Einige seiner Predigten, die er veröffentlicht, und beschäftigte sich mit orientalischen Sprachen. Er war befreundet mit dem Professor der Th ...

                                               

Tobias Faix

Tobias Faix ist ein deutscher evangelischer Theologe und Buchautor. Er ist Professor für Praktische Theologie an der CVJM-Hochschule in Kassel, Deutschland, mit Schwerpunkten auf Bildungs -, cross-kulturelle und empirische Theologie. Außerdem ist ...

                                               

Wilhelm Faix

Faix ist Dozent an das Theologische Seminar Adelshofen ist seit 1978 in den Fächern Pädagogik, Psychologie, community-Bildung, sowie Biografie und Glaube. Er liebt die Gründer und das Oberhaupt der Familie, der Gemeinschaft, der Adel. Von 2005 bi ...

                                               

Heino Falcke

Damals Falcke Heino, ist ein evangelischer Theologe, seit 1994 Propst im Ruhestand. Er war einer der bedeutendsten Denker und exhorter der evangelischen Kirchen in der DDR.

                                               

Guillaume Farel

Guillaume Farel war die reformation in Frankreich und in der französischsprachigen Schweiz sowie Vorgänger und Mitarbeiter Johannes Calvins.

                                               

Margaret A. Farley

Margaret A. Farley, RSM, ist eine US-amerikanische katholische Nonne, Theologe, Autor und high-school-Lehrer für christliche Ethik an der Yale University.

                                               

Oskar Farner

1930 wurde er mit seiner Habilitationsschrift Der Kirche in der Kirche Patronat des Kantons Graubünden, und auf Ihre Bedeutung für die Erforschung der ältesten Missions-Geschichte der Schweiz, Privat-Dozent für Kirchengeschichte an der Theologisc ...

                                               

Johann Heinrich Fäsi

Die er veröffentlicht hat, auf den Schriften der Borer Rudolf Gasser 1647-1709 und die schriftart Messblum der Näfelser Pfarrer Jakob Gartner, die reformierten Glarus für die Konvertierung, 1695, seine Sonnen-Blum von der göttlichen Wahrheit, dem ...

                                               

Ernst Feil

Feil studierte römisch-katholische Theologie, Griechisch und Philosophie in Münster, Innsbruck und München. Nach dem ersten und zweiten Staatsexamen und das Referendariat für den Unterricht an weiterführenden Schulen Feil Studie assessor in Reckl ...

                                               

Karl Fezer

Karl Fezer war ein deutscher evangelischer Theologe, Professor für Praktische Theologie und Rektor an der Universität Tübingen.

                                               

Ulrich Fick

Ulrich Fick war ein deutscher Theologe, journalist, Pfarrer der Württembergischen Kirche, höhere Kirchenrat und die ersten radio-pastor.

                                               

Arno Froese

Arno Froese ist ein US-amerikanischer, Protestantischer Pastor, Leiter der amerikanischen Niederlassung der mission arbeiten, Mitternacht Schrei und der Autor.

                                               

Ulrich Gäbler

Karl Ulrich Gäbler ist ein deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker. Seine Forschung konzentriert sich insbesondere der Reformation und Gegenreformation in der Schweiz und Deutschland, sowie dem Pietismus und der Frömmigkeit Bewegun ...

                                               

Men-Fort Gabriel

Men-Fort Gabriel war ein Schweizer reformierter Pfarrer und Übersetzer in der Rätoromanisch Sprache ist sursilvan von Redewendungen.

                                               

Stefan Gabriel

Stefan Gabriel war ein Schweizer reformierter Pfarrer, in Graubünden und Zürich. Mit seiner im Jahre 1611, Basel gedruckten Katechismus, Ilg Vêr Sulaz da pievel giuvan er war der Gründer des Rätoromanisch in der SCHRIFTLICHEN Sprache, des rätorom ...

                                               

Alfred Gajan

Alfred Gajan, Der Tschechoslowakei, † 10. November 2015 in Calw) war ein deutscher Protestantischer Pfarrer, langjähriger Inspektor der lieben-Zeller community Association und Autor.

                                               

Alexander Garth

Alexander Garth, aufgewachsen in Sachsen. Er absolvierte seine Ausbildung als Krankenschwester und arbeitete unter Menschen mit geistigen Behinderungen. In Herrnhut, hatte er Glauben. Nach Abschluss des Abitur, studierte er in Leipzig Evangelisch ...

                                               

Franciscus Gomarus

Franciscus Gomarus war ein flandrischer reformierte Theologe und Professor in Leiden, Saumur und Groningen.

                                               

Johannes Evangelista GoSner

Johannes Evangelista Goßner war ein deutscher Autor, Pfarrer, Kirche, song-poet und ein Missionar. Goßner Verstand das Leben als ein Prediger des christlichen Evangeliums, zunächst als Priester in der römisch-katholischen Kirche, dann als evangel ...

                                               

Darrell Guder

Darrell Vergleicht Guder amerikanische presbyterianische Theologe und Pastor und Professor der Theologie und missionswissenschaft an verschiedenen Universitäten in den Vereinigten Staaten, zuletzt in Princeton. Er gilt als einer der Begründer und ...

                                               

Ako Haarbeck

Hans-Jakob "Ako" Haar, Beck war ein deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer, regional superintendent der Lippischen Kirche und Autor.

                                               

Kerstin Hack

Hack wuchs in der oberfränkischen Ortschaft Steppach und studierte in Tübingen, Deutschland, Singapur und moderne englische Literatur und Ethnologie mit Schwerpunkt Interkulturelle Kommunikation. Nach dem Studium arbeitete Sie als Forscher und Ma ...

                                               

Peter Hahne

Peter Hahne ist ledig und lebt in Berlin-Wilmersdorf.

                                               

Tomás Halík

Halík hatte, studierte in den 1960er-Jahren Soziologie, Psychologie und Philosophie in Prag und in Bangor, Wales, konnte aber nicht, aus politischen Gründen, als ein Dozent. In den 1970er Jahren studierte er im Untergrund Theologie und wurde ordi ...

                                               

Johannes Haller der Jüngere

Johannes Haller war fünfzig Predigten von Heinrich Bullinger in der deutschen Sprache als ein Buch. Er ist Autor zweier Chroniken, die eine in lateinischer, das andere in der deutschen, beide sind wichtige historische Quellen. In der kommentierte ...

                                               

Olav Hanssen

Olav Hanssen war ein Evangelisch-lutherischer Theologe, Pädagoge, Autor und Leiter der mission Seminar in Hermannsburg 1957 bis 1979.

                                               

Friedrich Hänssler junior

Friedrich Hänssler, war ein deutscher Theologe, Musikwissenschaftler und als langjähriger Leiter des Hänssler-Verlag, einem großen evangelischen Verlag des 20sten Jahrhunderts. Jahrhunderts in Deutschland.

                                               

Wilfried Härle

Wilfried Härle ist ein deutscher evangelischer Theologe, von 1978 bis 1995 war Professor der Theologie an der Philipps-Universität Marburg und von 1995 bis 2006 Professor für Systematische Theologie und Ethik an der Ruprecht-Karls-Universität Hei ...

                                               

David Bentley Hart

David Bentley Hart ist eine US-amerikanische orthodoxe Theologe und Philosoph. Seine Besondere philosophische Theologie, Religionswissenschaft, christliche Metaphysik, asiatische Religionen, patristischen und Ästhetik Gebiete.

                                               

Hans-Peter Hasenfratz

Hasenfratz studierte Evangelische Theologie an der Universität Zürich, wo Eduard Schweizer war seine wichtigste Lehrerin. 1974 promovierte er mit der Schrift Die Rede von der Auferstehung Jesu Christi, im Jahre 1979 erhielt er seine habilitation ...

                                               

Der islamische Faschismus

Der islamische Faschismus: Eine Analyse ist eine 2014 Droemer Verlag veröffentlicht non-fiction-Buch von der Deutsch-ägyptische Politologe Hamed Abdel-Samad. Die Arbeit wurde ins englische übersetzt.

                                               

Hans Joachim Iwand

Nach dem Zweiten Weltkrieg, Iwand, Professor für Systematische Theologie an der Universität Göttingen, wo er arbeitete eng mit Ernst Wolf. Er war zu dieser Zeit auch Mitglied des Bruderrats der EKD und der Haupt-Autor der Darmstädter Wort. Von 19 ...

                                               

Adam Christoph Jacobi

Adam Christoph Jacobi war der Sohn des Pfarrers und master of arts in Gundorf, Jonas Jacobi * 12. September 1594 in Gundorf, † 6. Januar 1673 ebenda, und seiner Frau Maria Elisabeth, geb. Krumpe 9. Im Mai 1604 die Taufe in der Schlacht von Lützen ...

                                               

Hartmut Jaeger

Jaeger angeschlossen ist seit einem Jungen Alter, die Brüder-Bewegung und arbeitete von 1974 in der jungschar-Arbeit in einem sozialen Brennpunkt in Wuppertal. Bücher wie Das normale christliche Leben von Watchman Nee beeinflusst ihn. Er absolvie ...

                                               

David Jaffin

David Jaffin war ein jüdischer Schriftsteller, einem deutschen Priester, einem evangelischen Pfarrer und Autor, verfasste zahlreiche Werke in Englisch, neuhebräischer und die Deutsche Sprache.

                                               

T. D. Jakes

Thomas Dexter Jakes ist ein US-amerikanischer Unternehmer, Autor, Prediger und Pastor Der Töpfer-Haus, einer Megachurch der Pfingstbewegung in Texas Dallas.

                                               

Armin Jans

Armin Jans ist ein deutscher evangelischer Theologe, Komponist, Musiker und Leiter der christlichen Gästehäuser Häufig in Bad Liebenzell.

                                               

Karl Kalmbach

Karl Kalmbach ist ein deutscher evangelischer Missionar und Autor. Er war für mehr als drei Jahrzehnte lang in der mission, Bildung und Entwicklung Dienst in Papua-Neuguinea und Mikronesien, zu arbeiten.

                                               

Dieter Katte

Dieter Katte war ein deutscher römisch-katholischer Priester, Theologe, Homiletiker und Publizist. Als der Direktor der Abteilung für Homiletik der Erzdiözese München und Freising, bildete er mehrere Generationen von Pastoren und Pastoren in der ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader