ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 13

                                               

Gustav Igler

Gustav Igler war ein österreichischer Genremaler. Igler war seit 1858 Schüler von Ferdinand Georg Waldmüller in Wien, studierte danach Malerei vom 24. Oktober 1868 bis 1871 an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste in München bei Arthur vo ...

                                               

Hans Igler

Hans Igler leistete von 1938 bis 1945 Militärdienst, daneben studierte er an der Hochschule für Welthandel in Wien. Er erwarb 1946 den Abschluss Diplom-Kaufmann und 1947 das Doktorat. Von 1946 bis 1950 war er im "Krauland-Ministerium" in der Abwi ...

                                               

Uwe Igler

Uwe Igler ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für die Stuttgarter Kickers, den FC Schalke 04 und den VfL Osnabrück bestritt er insgesamt 56 Spiele in Bundesliga und 2. Bundesliga, ehe er Mitte der 1990er Jahre wegen Verdachts auf Drogenh ...

                                               

Álex de la Iglesia

Álex de la Iglesia ist ein spanischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Zwischen Juni 2009 und Februar 2011 war der Präsident der Spanischen Filmakademie.

                                               

Eloy de la Iglesia

De La Iglesia wurde vor allem durch seine Filme in den 1970er Jahren bekannt. Überwiegend drehte er Filme, die sich mit Drogen, Jugendkriminalität und Sexualität auseinandersetzten. Sein Film Cannibal Man 1972 erlangte in Deutschland Kultstatus. ...

                                               

Miguel Iglesias Bonns

Iglesias begann seine Karriere mit Kurzfilmen und legte 1942 sein Spielfilmdebüt vor, Su excelencia el mayordomo. Bis 1988 drehte er knapp vierzig Filme aller möglichen Genres. Iglesias hatte die Fähigkeiten, sich dem Markt anzupassen und jeweils ...

                                               

José Alberto Iglesias Correa

José Alberto Iglesias Correa, bekannt unter dem Pseudonym Tanguito, war ein argentinischer Sänger und Songwriter. Obwohl er zu Lebzeiten wenig kommerziellen Erfolg erlangen konnte, gilt er vor allem als Komponist des Hits La Balsa von Los Gatos a ...

                                               

Ramon Iglésias Navarri

Ramon Iglésias Navarri war Bischof von Urgell und Kofürst von Andorra vom 4. April 1943 bis zum 29. April 1969. Navarri empfing die Priesterweihe am 14. Juli 1912. Am 29. Dezember 1942 wurde er zum Bischof von Urgell ernannt. Die Bischofsweihe sp ...

                                               

Julio Iglesias Puga

Julio Iglesias Puga war ein spanischer Gynäkologe, Vater des Sängers Julio Iglesias und Großvater der Sänger Julio Iglesias Jr. und Enrique Iglesias.

                                               

Alejandro Iglesias Rossi

Alejandro Iglesias Rossi ist ein argentinischer Komponist. Iglesias Rossi studierte Komposition und elektroakustische Musik an der Katholischen Universität von Argentinien 1977–79, am Boston Conservatory of Music 1980–82 und am Conservatoire de P ...

                                               

Pablo Iglesias Turrión

Pablo Manuel Iglesias Turrión ist ein spanischer Politiker und Politologe. Als Aktivist der sozialen Protestbewegung Movimiento 15-M Bewegung 15. Mai von 2011/12 avancierte er zum Generalsekretär der im Frühjahr 2014 gegründeten linkssozialistisc ...

                                               

Alberto Iglesias

Iglesias studierte Klavier, Harmonie und Kontrapunkt in seiner Heimatstadt. Später studierte er bei Francis Schwartz in Paris Komposition und Piano und elektroakustische Komposition bei Gabriel Brnčić in Barcelona. Als Interpret war der Zeitraum ...

                                               

Arsenio Iglesias

Als jüngster von neun Brüdern einer Bauernfamilie startete er seine Fußballerkarriere 1951 bei Deportivo La Coruña in der Primera División mit einem Spiel gegen den FC Barcelona, bei dem er auch prompt ein Tor schoss, für das er sich bei der dama ...

                                               

Borja Iglesias

Borja Iglesias Quintás ist ein spanischer Fußballspieler, der seit August 2019 beim Erstligisten Betis Sevilla unter Vertrag steht.

                                               

Enrique Iglesias

Iglesias’ Vater ist der spanische Sänger Julio Iglesias, seine Mutter die philippinische ehemalige Schönheitskönigin Isabel Preysler. Seine beiden älteren leiblichen Geschwister sind Julio José Iglesias, der ebenfalls als Sänger aktiv ist und die ...

                                               

Enrique Iglesias (Politiker)

Enrique Valentín Iglesias García ist ein uruguayischer Nationalökonom und Politiker spanischer Herkunft.

                                               

Evaristo Iglesias

Evaristo Iglesias war ein kubanischer Hürdenläufer und Sprinter. 1955 gewann er bei den Panamerikanischen Spielen in Mexiko-Stadt Bronze über 110 m Hürden. Bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne erreichte er über 110 m Hürden das Halbfinal ...

                                               

Gabriel Iglesias

Gabriel J. Iglecias wuchs als jüngstes von sechs Kindern einer alleinstehenden mexikanischen Mutter in Kalifornien auf. Da sein Vater die Familie verließ, um zurück nach Mexiko zu ziehen, benannte ihn seine Mutter nicht dem Familiennamen entsprec ...

                                               

Jesús Ricardo Iglesias

Iglesias fuhr in den 1950er-Jahren mit seinem Chevrolet-Spezial Straßenrennen in seinem Heimatland. Er feierte dabei einige Erfolge und erarbeitete sich den Ruf als einer der besten Tourenwagenpiloten Südamerikas. Dieser gute Ruf brachte ihm eine ...

                                               

Jonathan Iglesias

Der nach Angaben seines Vereins 1.73 Meter große Mittelfeldspieler Iglesias spielte in der Clausura 2009 bei Progreso in der Segunda División. Dort ist ein Einsatz belegt, bei dem er einen Treffer erzielte. In der Apertura 2010 absolvierte er sie ...

                                               

José María Iglesias

José María Iglesias Inzaurraga war ein mexikanischer Jurist und Politiker der Liberalen Partei, der vom 27. Oktober bis 6. Dezember 1876 kurzzeitig als Präsident Mexikos amtierte.

                                               

Julio Iglesias

Julio Iglesias de la Cueva ist ein spanischer Sänger und ehemaliger Fußballspieler. Er gilt mit über 300 Millionen verkauften Tonträgern und ca. 390 Gold- und Platin-Schallplattenauszeichnungen als einer der erfolgreichsten Einzelinterpreten. Er ...

                                               

Julio Iglesias Jr.

Julio Iglesias Jr. ist der Sohn von Julio Iglesias und Isabel Preysler und der Bruder von Enrique Iglesias und Chabeli Iglesias. 1979 ließen sich die Eltern von Julio scheiden. Danach lebte Julio mit seinen Brüdern und seinem Vater in Miami. Nach ...

                                               

Leonardo Iglesias

Leonardo Andres Iglesias ist ein ehemaliger argentinischer Fußballspieler. Iglesias startete seine Karriere in der 3. Liga Argentiniens bei Club Atlético Talleres de Remedios de Escalada im Jahre 1997. Danach spielte er für Gimnasia y Esgrima de ...

                                               

Miguel Iglesias

Miguel Iglesias Pino de Arce war ein peruanischer General und Politiker und zeitweise amtierender Präsident.

                                               

Pablo Iglesias Posse

Pablo Iglesias Posse war der Gründer der spanischen Sozialistischen Partei Partido Socialista Obrero Español und der sozialistisch ausgerichteten Gewerkschaft la Unión General de Trabajadores.

                                               

Rafael Iglesias (Boxer)

Rafael Iglesias war ein argentinischer Boxer. Iglesias gewann bei den Olympischen Spielen 1948 in London durch einen Finalsieg über den Schweden Gunnar Nilsson die Goldmedaille im Schwergewicht. Sein Ausflug ins Profigeschäft war sehr kurz. Seine ...

                                               

Rafael Iglesias (Leichtathlet)

Rafael Iglesias ist ein spanischer Langstreckenläufer, der sich auf den Marathon spezialisiert hat. 2006 kam er bei den Straßenlauf-Weltmeisterschaften in Debrecen auf den 43. Rang. 2007 belegte er bei seinem Debüt den 13. Platz beim Berlin-Marat ...

                                               

Raúl Iglesias (Pianist)

Raúl Iglesias war ein kubanischer Pianist und Musikpädagoge. Iglesias studierte am Conservatorio Amadeo Roldán in Havanna bei Margot Rojas Mendoza und von 1962 bis 1968 an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest. Er trat als Konzertpianist mit ...

                                               

Roniel Iglesias

Roniel Iglesias Sotolongo ist ein kubanischer Boxer. Er war panamerikanischer Meister 2008, 2009 und 2010, Gewinner der Panamerikanischen Spiele 2011, Bronzemedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking, Weltmeister 2009 und Olympi ...

                                               

Santiago Iglesias

Santiago Iglesias Pantín war ein puerto-ricanischer Politiker. Zwischen 1933 und 1939 vertrat er Puerto Rico als Delegierter im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten.

                                               

Maxim Iglinski

2002 und 2004 gewann Maxim Iglinski jeweils die dominikanische Rundfahrt Vuelta la Independencia Nacional. 2005 erhielt er bei Domina Vacanze seinen ersten Elite-Vertrag. Ebenfalls 2005 nahm er – der erste Start von sieben – an der Tour de France ...

                                               

Walentin Iglinski

Walentin Iglinski begann seine Karriere 2004 bei dem kasachischen Continental Team Capec. In seinem ersten Jahr dort konnte er den Prolog bei der Griechenland-Rundfahrt in Griechenland und eine Etappe bei der Tour of Hainan gewinnen. In den nächs ...

                                               

Rudolf Iglisch

Der Sohn des Bankiers Franz Iglisch und dessen Ehefrau Mathilde, geb. Hahn, absolvierte 1921 das Reformrealgymnasium in Berlin-Zehlendorf und studierte anschließend Mathematik, Physik, Chemie und Philosophie an der Universität Berlin. Zu seinen L ...

                                               

Marek Iglo

Marek Iglo ist ein tschechischer Komponist. Iglo studierte bis am Prager Konservatorium Klavier bei Eva Boguniova und Komposition bei Ilja Hurník und Bohumil Řehoř. Er komponierte überwiegend Unterrichtswerke für Kinder, so den Klavierzyklus Jemn ...

                                               

Mihály Iglói

Mihály Iglói war ein weltweit erfolgreicher ungarischer Trainer von Mittel- und Langstrecklern, dessen Athleten 49 Weltrekorde erzielten. Iglói trainierte Sándor Iharos, István Rózsavölgyi, László Tábori, Bob Schul und Jim Beatty. Iglói begann al ...

                                               

Dion Ignacio

2013: Maghihintay Pa Rin Orlando "Orly" Ramirez 2006: Now and Forever: Linlang Danny Villamonte 2010: Sine Novela: Ina, Kasusuklaman Ba Kita? Rav Montenegro-Asuncion 2010: Diva Jay-Z 2004/2006: SOP Gigsters 2009: SRO Cinemaserye: The Eva Castillo ...

                                               

Jeffrey Ignacio

Im November 2013 erreichte Ignacio das Viertelfinale der All Japan Open, verlor dieses jedoch gegen Thorsten Hohmann. Bei den China Open 2014 zog er nach Siegen gegen Karol Skowerski und Mika Immonen ins Finale ein und unterlag dort dem Taiwaner ...

                                               

Rafael Ignacio

Rafael Ignacio war ein dominikanischer Komponist. Ignacio spielte zehnjährig in einer Kinderkapelle seiner Heimatstadt. Er lernte dort das Kornettspiel und bei Luis Betances das Kontrabassspiel und trat dann in das Orquesta Filarmónica Beethoven ...

                                               

Vinicius José Ignácio

Ignácio begann seine Profikarriere 2010 beim Paulista FC. Nach einem Jahr zog er zu Palmeiras São Paulo, spielte hier aber eher für die Reservemannschaft. Bereits im Sommer 2012 verließ er Palmeiras wieder und spielte nachfolgend für diverse bras ...

                                               

Louis Ignacio-Pinto

Louis Ignacio-Pinto war ein Jurist, Diplomat und Politiker aus der Republik Benin, die 1960 aus der ehemaligen französischen Kolonie Französisch-Westafrika entstanden war und bis 1975 den historischen Namen Dahomey trug. Er wirkte von 1947 bis 19 ...

                                               

Krzysztof Ignaczak

Krzysztof Ignaczak ist ein polnischer Volleyballspieler. Er nahm an drei olympischen Turnieren teil und wurde 2009 Europameister.

                                               

Rainer Ignaczak

Ignaczak begann seine Fußball-Laufbahn bei der BSG Motor Köpenick, wo er 1957 als dreizehnjähriger Schüler begann, alle Nachwuchsmannschaften durchlief und im Männerbereich zuletzt in der zweitklassigen DDR-Liga spielte. In dieser Zeit schloss er ...

                                               

Sergei Nikolajewitsch Ignaschewitsch

Sergei Nikolajewitsch Ignaschewitsch ist ein ehemaliger russischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer. Er spielte seit 2004 als Verteidiger für ZSKA Moskau und stand im Aufgebot der russischen Nationalmannschaft.

                                               

Evaldas Ignatavičius

Evaldas Ignatavičius ist ein litauischer Diplomat und ehemaliger Politiker, stellvertretender Außenminister Litauens.

                                               

Alexander Wladimirowitsch Ignatenko

Alexander Wladimirowitsch Ignatenko, russisch Александр Владимирович Игнатенко, ist ein ehemaliger Ringer, der für die Sowjetunion, die GUS und Russland startete. Er war Weltmeister 1990 und 1991 im griechisch-römischen Stil im Fliegengewicht.

                                               

Pjotr Wassiljewitsch Ignatenko

Pjotr Wassiljewitsch Ignatenko ist ein russischer Straßenradrennfahrer. Pjotr Ignatenko wurde 2008 Zweiter in der Gesamtwertung bei dem russischen Etappenrennen Way to Pekin. 2009 fuhr er für das Katusha Continental Team, wo er unter anderem Zehn ...

                                               

Wassili Iwanowitsch Ignatenko

Wassili Iwanowitsch Ignatenko war ein weißrussischer Feuerwehrmann und Liquidator bei der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl.

                                               

Michail Ignátieff

Michail Ignátieff war ein deutscher Musiker und Komponist russischer Herkunft. Im Alter von acht Jahren, kurz nach der Oktoberrevolution, kam Michail Ignátieff nach Berlin, wo Verwandte lebten. Früh verwaist, verdiente er sich seinen Lebensunterh ...

                                               

Ignatios I. (Patriarch)

Ignatios I. war Patriarch von Konstantinopel vom 4. Juli 847 bis 23. Oktober 858 und vom 23. November 867 bis zu seinem Tod am 23. Oktober 877. Im Martyrologium Romanum der römisch-katholischen Kirche ist er als Heiliger verzeichnet; sein Fest is ...

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →