ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 15

                                               

Candyman’s Fluch

Candyman’s Fluch ist ein amerikanischer Horrorfilm von Bernard Rose aus dem Jahr 1992. Der Film basiert auf der Kurzgeschichte The Forbidden von Clive Barker.

                                               

Die Reise ins Labyrinth

Die Reise ins Labyrinth ist ein Fantasy-Abenteuerfilm, bei dem Rollen mit Animatronics besetzt sind. Er wurde 1986 im Original unter dem Titel Labyrinth veröffentlicht. Der Film startete am 11. Dezember 1986 in den deutschen Kinos.

                                               

Leon – Der Profi

Léon – Der Profi ist ein Thriller-Drama aus dem Jahr 1994 von Luc Besson. Im Zentrum des Films steht die Beziehung zwischen der zwölfjährigen Mathilda und dem Auftragskiller Léon, während sich nebenbei ein Konflikt zuspitzt. Der Film ist im Genre ...

                                               

Jacob’s Ladder – In der Gewalt des Jenseits

Jacob’s Ladder – In der Gewalt des Jenseits ist ein US-amerikanischer Thriller von Adrian Lyne aus dem Jahr 1990, der mit verstörenden Bildern und punktuell mit extremen Zeitraffer-Sequenzen von menschlichen Bewegungen eine neue Art visuellen Sch ...

                                               

Justice League (Film)

Justice League ist ein US-amerikanischer Actionfilm über die Gerechtigkeitsliga, einer Gruppe von Superhelden, die in Deutschland ebenfalls unter der Bezeichnung Justice League bekannt ist. Regie beim fünften Teil des DC Extended Universe, einer ...

                                               

Popstar auf Umwegen

Popstar auf Umwegen ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 2003. Der Spielfilm wurde von den Walt Disney Pictures produziert und ist der Abschluss der Fernsehserie Lizzie McGuire, ebenfalls mit Hilary Duff in der Titelrolle.

                                               

Lincoln (2012)

Lincoln ist ein US-amerikanisches Historien-Drama des Regisseurs Steven Spielberg. Der 2012 produzierte Spielfilm thematisiert die letzten Monate im Leben des 16. US-Präsidenten Abraham Lincoln und seinen politischen Kampf um die endgültige Absch ...

                                               

The Losers (Film)

The Losers ist ein US-amerikanischer Actionfilm des Regisseurs Sylvain White aus dem Jahr 2010. Er ist eine Adaption des gleichnamigen Comics von Vertigo, einem Imprint von DC Comics. In Deutschland erschien der Film am 21. Januar 2011 direkt auf ...

                                               

X-Men (Film)

X-Men ist eine Verfilmung der gleichnamigen Comics aus dem Jahr 2000. Regie führte Bryan Singer. Der Film wurde von 20th Century Fox produziert. Der Film startete am 31. August 2000 in den deutschen Kinos.

                                               

Magnolia (Film)

Magnolia ist ein Spielfilm des US-amerikanischen Regisseurs Paul Thomas Anderson aus dem Jahr 1999. Er erzählt in verschiedenen Episoden die Geschichten mehrerer Menschen an einem Tag im San Fernando Valley Kalifornien. Die Verbindungen zwischen ...

                                               

Mamma Mia! (Film)

Mamma Mia! ist eine US-amerikanisch-britische Musikkomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte Phyllida Lloyd, das Drehbuch schrieb Catherine Johnson, basierend auf der Handlung des Jukebox-Musicals Mamma Mia!, das Hits der Popband ABBA beinhaltet. D ...

                                               

Manhattan (Film)

Woody Allen siedelt seine Geschichte im New Yorker Stadtteil Manhattan im Beziehungsdschungel neurotischer Intellektueller an: Isaac, ein Gagschreiber für TV-Shows, ist weder mit seinem Beruf noch mit seinem Privatleben zufrieden. Zwei gescheiter ...

                                               

Match Point

Match Point ist ein Melodram-Thriller aus dem Jahr 2005 von Regisseur Woody Allen, der auch das Drehbuch schrieb. Bei seiner 39. Regiearbeit drehte Allen zum ersten Mal einen Film ausschließlich in England.

                                               

Ewige Jugend

Ewige Jugend ist eine Tragikomödie von Paolo Sorrentino aus dem Jahr 2015. Premiere feierte der Film am 20. Mai 2015 bei den 68. Internationalen Filmfestspielen von Cannes. Deutschlandpremiere hatte er am 25. September bei der Cologne Conference, ...

                                               

Das Schweigen der Lämmer (Film)

Das Schweigen der Lämmer ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1991. Der Thriller erzählt davon, wie die FBI-Agentenanwärterin Clarice Starling den Serienmörder Buffalo Bill zur Strecke bringt, jedoch nur mit Hilfe eines anderen Serien ...

                                               

The Musketeer

The Musketeer ist ein Abenteuerstreifen im Stil eines Mantel-und-Degen-Films. Er entstand im Jahr 2001 in Koproduktion zwischen Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Luxemburg. Regie führte Peter Hyams und das Drehbuch schrieb Gene Quintano ...

                                               

Die drei Musketiere (2011)

Die drei Musketiere ist ein Abenteuerfilm in 3D aus dem Jahr 2011 des Regisseurs Paul W. S. Anderson. Der Film basiert lose auf dem Roman Die drei Musketiere von Alexandre Dumas dem Älteren.

                                               

München (Film)

München ist ein US-amerikanisch-kanadisch-französischer Spielfilm von Steven Spielberg aus dem Jahr 2005. München basiert auf der wahren Geschichte der israelischen Reaktion auf die Geiselnahme von München 1972, bei der ein Kommando des Schwarzen ...

                                               

Dead Zone (Film)

Dead Zone ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1983, der eine Mischung aus Horrorfilm und Mystery-Thriller darstellt. Die Regie führte David Cronenberg, das Drehbuch schrieb Jeffrey Boam anhand des Romans Dead Zone – Das Attentat von Steph ...

                                               

Die Toten (Film)

Die Toten, auch The Dead – Die Toten, ist ein US-amerikanischer Spielfilm von John Huston aus dem Jahr 1987. The Dead war der letzte Spielfilm des legendären Regisseurs, dessen Tochter Anjelica Huston darin auch mitspielte. Es handelt sich um ein ...

                                               

Zurück in die Zukunft (Film)

Zurück in die Zukunft ist eine Science-Fiction-Filmkomödie des Regisseurs Robert Zemeckis, die am 3. Juli 1985 in die amerikanischen und am 3. Oktober 1985 in die deutschen Kinos kam. Das Drehbuch schrieben Robert Zemeckis und Bob Gale. Der Film ...

                                               

Still Life (Film)

Zwei Menschen kommen in die Stadt Fengjie am Drei-Schluchten-Damm. Auf der Suche nach ihren ehemaligen Partnern irren sie in einer Stadt umher, die schon bald den Fluten weichen muss. Der Bergmann Han Sanming reist aus Shanxi nach Fengjie, weil e ...

                                               

Frankensteins Braut

Frankensteins Braut ist ein US-amerikanisches Horror-Drama aus dem Jahre 1935 und die Fortsetzung des Horrorfilms Frankenstein von 1931, erneut unter der Regie von James Whale.

                                               

There Will Be Blood

There Will Be Blood ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2007. Regie führte Paul Thomas Anderson, der auch das Drehbuch schrieb. Angesiedelt in Südkalifornien um 1910, handelt der Film vom Leben eines Mannes, der sich durch Fleiß, Ent ...

                                               

Nikita (Film)

Nikita ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Luc Besson aus dem Jahre 1990. Dieser Action-Thriller im Stil des französischen Cinéma du look war in den 1990er Jahren einer der international erfolgreichsten französischsprachigen Kinofilme.

                                               

No Man’s Land

No Man’s Land ist ein Kriegsfilm aus dem Jahr 2001. Regie bei der europäischen Co-Produktion führte Danis Tanović, der auch das Drehbuch schrieb und die Filmmusik komponierte. Die "Kriegssatire" veranschaulicht durch die Erlebnisse eines serbisch ...

                                               

Moderne Zeiten

Moderne Zeiten ist ein von Charlie Chaplin in den Jahren 1933 bis 1936 geschaffener US-amerikanischer Spielfilm, der am 5. Februar 1936 uraufgeführt wurde. Inhaltlich greift der Film, in dem Chaplin ein weiteres Mal die von ihm kreierte Figur des ...

                                               

Jacques – Entdecker der Ozeane

Jacques – Entdecker der Ozeane ist eine französische Filmbiografie von Jérôme Salle aus dem Jahr 2016. Sie behandelt das Leben und Wirken von Jacques-Yves Cousteau.

                                               

Unsere Ozeane

Unsere Ozeane ist ein französischer Dokumentarfilm der Regisseure Jacques Perrin und Jacques Cluzaud aus dem Jahr 2009. Die Produktion wird in Deutschland durch den Verleih von Universum Film vertrieben.

                                               

Sie kämpften für die Heimat

Sie kämpften für die Heimat ist ein sowjetischer Spielfilm unter der Regie von Sergei Bondartschuk aus dem Jahr 1975 nach dem gleichnamigen Roman von Michail Scholochow von 1960.

                                               

Was vom Tage übrig blieb

Was vom Tage übrig blieb ist ein Spielfilm des US-amerikanischen Regisseurs James Ivory aus dem Jahr 1993. Nach seinen Werken Zimmer mit Aussicht und Wiedersehen in Howards End arbeitete Ivory wieder mit Produzent Ismail Merchant und Drehbuchauto ...

                                               

Boyhood (Film)

Boyhood ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Regisseur Richard Linklater mit Ellar Coltrane, Patricia Arquette und Ethan Hawke in den Hauptrollen. Der Film wurde über einen Zeitraum von zwölf Jahren gedreht, wobei die ersten Aufnahmen im Somme ...

                                               

Jurassic Park

Jurassic Park ist ein Science-Fiction-Horror- und Abenteuerfilm von Steven Spielberg aus dem Jahr 1993. Die Handlung beruht auf dem Roman DinoPark von Michael Crichton, der zusammen mit David Koepp auch das Drehbuch zu dem Kino-Thriller schrieb. ...

                                               

Paterson (Film)

Paterson ist ein Film von Jim Jarmusch über einen Busfahrer, der sich der Lyrik verschrieben hat. Er feierte am 16. Mai 2016 im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes Premiere und kam am 17. November 2016 in die deutschen Kinos. Am 28. Dezember 201 ...

                                               

Vor dem Regen

Vor dem Regen ist ein Filmdrama von Milčo Mančevski aus dem Jahr 1994. Es entstand in britisch-mazedonisch-französischer Ko-Produktion.

                                               

Pearl Harbor (Film)

Pearl Harbor ist ein US-amerikanischer Film des Regisseurs Michael Bay aus dem Jahr 2001, der zur Zeit des Angriffs der Japaner auf Pearl Harbor und des US-amerikanischen Doolittle Raids im Zweiten Weltkrieg spielt. Hauptdarsteller sind Ben Affle ...

                                               

Pi (Film)

π ist ein US-amerikanischer experimenteller Thriller von Darren Aronofsky aus dem Jahre 1998. Die Produktionskosten betrugen lediglich 60.000 US-Dollar, er spielte aber über drei Millionen US-Dollar ein. Der Film wurde in Deutschland am 8. April ...

                                               

Der Pilger (Film)

Charlie ist ein aus dem Zuchthaus entsprungener Häftling, der auf der Flucht die Kleidungsstücke eines Geistlichen stiehlt und fortan für einen Pfarrer gehalten wird. In einem kleinen Ort wird der neue "Prediger" willkommen geheißen, und auch Cha ...

                                               

Kick-Ass (Film)

Kick-Ass ist ein britisch-US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2010 von Matthew Vaughn, der auf Mark Millars gleichnamigem Comic basiert. Die Superheldenkomödie stellt einen einfachen, verletzlichen Teenager und Comic-Nerd in den Mittelpunkt, ...

                                               

Pirosmani (Film)

Pirosmani, ist ein sowjetischer Spielfilm, der 1969 unter der Regie von Giorgi Schengelaia in Georgien gedreht wurde. Wie schon Schengelajas Regiedebüt, der Dokumentarfilm Niko Pirosmanischwili aus dem Jahr 1961, hat auch dieser Film das Leben de ...

                                               

Das Boot (Film)

Das Boot ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Lothar-Günther Buchheim unter der Regie von Wolfgang Petersen aus dem Jahr 1981. Der Film spielt im Zweiten Weltkrieg im November und Dezember des Jahres 1941 und schildert die Erlebnisse d ...

                                               

Die Frau die singt – Incendies

Die Frau die singt – Incendies ist ein kanadischer Film aus dem Jahr 2010, der auf dem Drama Verbrennungen von Wajdi Mouawad basiert. Teile der Geschichte beruhen auf der Lebensgeschichte von Souha Bechara.

                                               

The Killing Fields – Schreiendes Land

The Killing Fields – Schreiendes Land ist ein mit drei Oscars ausgezeichneter britischer Spielfilm aus dem Jahr 1984 und basiert auf der wahren Geschichte der Freundschaft eines Kambodschaners mit einem amerikanischen Journalisten während der Ter ...

                                               

Das verlorene Wochenende

Das verlorene Wochenende ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Billy Wilder aus dem Jahr 1945 nach dem im Original gleichnamigen Roman von Charles R. Jackson. Das in Schwarzweiß gedrehte Alkoholikerdrama mit Ray Milland und Jane Wyman in den Ha ...

                                               

Opening Night

Myrtle Gordon ist ein großer Schauspielstar in den USA. Sie ist Anfang 40 und wird durch Theaterregisseur Manny Victor in eine Rolle gedrängt, die Theaterautorin Sarah Goode über eine Frau geschrieben hat, die Probleme mit dem Älterwerden hat. In ...

                                               

Die Prinzessin von Montpensier (Film)

Die Prinzessin von Montpensier ist ein deutsch-französischer Historienfilm von Bertrand Tavernier aus dem Jahr 2010. Er beruht auf der Novelle La princesse de Montpensier von Madame de La Fayette.

                                               

Licht im Winter

Pastor Tomas Ericsson hält an einem Wintersonntag den Gottesdienst in der schwedischen Kleinstadt Mittsund. Nach dem Gottesdienst wird er vom Gemeindemitglied Karin Persson aufgesucht mit der Bitte, ein seelsorgerisches Gespräch mit ihrem ebenfal ...

                                               

Einer flog über das Kuckucksnest (Film)

Einer flog über das Kuckucksnest ist ein US-amerikanischer Film von Miloš Forman aus dem Jahr 1975, der in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt spielt und davon handelt, wie ein Neuankömmling die dort herrschende Ordnung in Frage stellt un ...

                                               

Badlands – Zerschossene Träume

Badlands – Zerschossene Träume ist ein Drama/Roadmovie von Terrence Malick aus dem Jahre 1973. In seinem ersten Spielfilm zeigt Malick ein amoralisches Pärchen, dargestellt von Martin Sheen und Sissy Spacek, das mordend durch das South Dakota der ...

                                               

Fifty Shades of Grey (Film)

Fifty Shades of Grey ist ein US-amerikanischer Erotikfilm aus dem Jahr 2015. Regie führte Sam Taylor-Johnson nach einem Drehbuch von Kelly Marcel. Der Spielfilm basiert auf dem im Original gleichnamigen ersten Teil Geheimes Verlangen der Roman-Tr ...

                                               

Rashomon – Das Lustwäldchen

Rashomon – Das Lustwäldchen ist ein japanischer Spielfilm aus dem Jahr 1950. Regie bei dem auf zwei Kurzgeschichten von Akutagawa Ryūnosuke basierenden Film führte Akira Kurosawa, der gemeinsam mit Shinobu Hashimoto auch das Drehbuch schrieb. Der ...

                                               

The Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz

The Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz ist ein US-amerikanisches Sportdrama aus dem Jahr 2008. Regie führte Darren Aronofsky, das Drehbuch schrieb Robert D. Siegel.

                                               

Rosenkranz & Güldenstern

Rosenkranz & Güldenstern ist ein Spielfilm des britischen Dramatikers, Drehbuchautors und Regisseurs Tom Stoppard aus dem Jahr 1990. Die Tragikomödie ist eine Übertragung von Stoppards Theaterstück Rosenkrantz und Güldenstern sind tot. Die beiden ...

                                               

Roma (2018)

Roma ist ein mexikanisches Filmdrama von Alfonso Cuarón, das am 30. August 2018 im Rahmen der Filmfestspiele von Venedig seine Weltpremiere feierte. Im Rahmen der Golden Globe Awards 2019 wurde Roma als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet, ...

                                               

Ragtime (Film)

Ragtime ist ein amerikanischer Film des Regisseurs Miloš Forman aus dem Jahr 1981, basierend auf dem gleichnamigen Roman von E. L. Doctorow aus dem Jahr 1975. Der Film bezieht sich auf zentrale historische Ereignisse in den USA zwischen 1906 und ...

                                               

Silent Hill (Film)

Silent Hill ist ein Horrorfilm des französischen Regisseurs Christophe Gans aus dem Jahre 2006 nach dem gleichnamigen Videospiel von Konami. In den deutschen Kinos lief der Film am 11. Mai 2006 an. Die Fortsetzung Silent Hill: Revelation 3D ersch ...

                                               

City Wolf

City Wolf ist ein Actionfilm des Regisseurs John Woo aus dem Jahre 1986, der auch unter dem Titel A Better Tomorrow bekannt ist. Andere alternative Titel lauten: The Color of a Hero / Gangland Boss / True Colors of a Hero / City Wolf 1 / City Wol ...

                                               

Die Verlegerin

Die Verlegerin ist ein Historiendrama von Steven Spielberg, das am 22. Dezember 2017 in ausgewählte US-amerikanische Kinos und am 22. Februar 2018 in die deutschen Kinos kam. Der Film thematisiert die Geschehnisse rund um die Veröffentlichung der ...

                                               

Shining (1980)

Shining ist ein US-amerikanischer Horrorfilm des Regisseurs Stanley Kubrick aus dem Jahr 1980 nach Stephen Kings gleichnamigem Roman.

                                               

Der Schatz der Sierra Madre

Der Schatz der Sierra Madre ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1948 unter Regie von John Huston nach dem gleichnamigen Roman von B. Traven. In den Hauptrollen spielen Humphrey Bogart, Tim Holt und John Hustons Vater Walter Huston.

                                               

Sleepy Hollow (Film)

Sleepy Hollow ist ein Horrorfilm des US-amerikanischen Regisseurs Tim Burton. Der Film verwendet Charaktere und eine Episode aus Washington Irvings Erzählung Die Sage von der schläfrigen Schlucht.

                                               

The Social Network

The Social Network ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2010 von Regisseur David Fincher, das die Entstehungsgeschichte des sozialen Netzwerks Facebook thematisiert. Das Drehbuch wurde von Aaron Sorkin geschrieben und basiert auf dem ...

                                               

No Country for Old Men

No Country for Old Men ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Ethan und Joel Coen aus dem Jahr 2007 mit Tommy Lee Jones, Javier Bardem und Josh Brolin in den Hauptrollen. Das Drehbuch für die erste explizite Literaturverfilmung der beiden Brüder ...

                                               

Sergeant (Begriffsklärung)

Sergeant steht für: Hilfskräfte des Johanniterordens, siehe Geschichte des Johanniterordens #Aufbau des Ritterordens MGM-29 Sergeant, eine US-amerikanische Kurzstreckenrakete Sergeantenbruder, nicht-ritterliches Mitglied des Johanniterordens Serg ...

                                               

Amores Perros

Amores Perros ist das Spielfilmdebüt des mexikanischen Regisseurs Alejandro González Iñárritu aus dem Jahr 2000. Das Drama basiert auf dem komplexen Originaldrehbuch des mexikanischen Schriftstellers Guillermo Arriaga.

                                               

Unheimliche Schattenlichter

Unheimliche Schattenlichter ist ein Episodenfilm mit Fantasy- und Horror-Elementen aus dem Jahr 1983. Der Film basiert auf der Fernsehserie Twilight Zone.

                                               

Timecode (Film)

Timecode ist ein Film von Mike Figgis, der mit der visuellen Darstellung verschiedener, gleichzeitiger Handlungsstränge spielt. Das Filmbild ist komplett in vier Split-Screens aufgeteilt, die jeweils das ununterbrochene Bild einer von vier Kamera ...

                                               

Carrie (2013)

Carrie ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2013 und eine Neuverfilmung des gleichnamigen Romans von Stephen King aus dem Jahr 1974. Die Regie führte Kimberly Peirce, das Drehbuch schrieben Roberto Aguirre-Sacasa und Lawrence D. Cohe ...

                                               

Traffic – Macht des Kartells

Traffic – Macht des Kartells ist ein Episodendrama über den "War on Drugs" von Steven Soderbergh aus dem Jahr 2000, das auf der britischen Miniserie Traffik aus dem Jahr 1989 basiert. Nach dem Filmerfolg entstand 2004 die US-amerikanische Fernseh ...

                                               

The Trip

The Trip ist ein Film von Roger Corman aus dem Jahr 1967. Es werden die Themen Selbstwahrnehmung und Halluzination infolge von LSD-Konsum aufgegriffen und verarbeitet. Er wurde von American International Pictures hergestellt.

                                               

Tootsie

Tootsie ist eine US-amerikanische Travestie-Komödie mit Dustin Hoffman aus dem Jahr 1982. Der Titel ist amerikanischer, leicht sexistischer Slang und bedeutet so viel wie "Schätzchen", "Schnuckel" oder "Darling".

                                               

Du gehst nicht allein

Du gehst nicht allein ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm des Regisseurs Mick Jackson aus dem Jahre 2010, der von HBO produziert wurde. Er thematisiert das Leben von Temple Grandin, einer autistischen Spezialistin für Tierwissenschaften, deren ...

                                               

Vom Winde verweht (Film)

Vom Winde verweht ist eine US-amerikanische Literaturverfilmung aus dem Jahr 1939 mit Vivien Leigh und Clark Gable in den Hauptrollen. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Mitchell, der 1936 veröffentlicht worden war un ...

                                               

Osama (Film)

Osama ist ein Autorenfilm von Siddiq Barmak, der Regie führte und das Buch geschrieben hatte, aus dem Jahr 2003 über die Lebensbedingungen von Frauen in Afghanistan vor 2002. Sein Kinostart in Deutschland war am 15. Januar 2004. Osama ist der ers ...

                                               

Phenomena (Film)

Im Schweizer Hinterland treibt in den letzten Monaten ein Serienmörder sein Unwesen, der mit Vorliebe junge Mädchen tötet, den Opfern die Köpfe abtrennt und die Leichen verschleppt. Nach dem Fund eines halb verwesten Schädels erhofft sich der erm ...

                                               

Milk (Film)

Milk ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 2008. Regie führte Gus Van Sant, das Drehbuch schrieb D. Lance Black. Der Film erhielt zahlreiche Preise, darunter zwei Oscars sowie in Deutschland das Prädikat wertvoll. Die Handlung basi ...

                                               

Hello, Dolly! (Film)

Hello, Dolly! ist ein von Gene Kelly gedrehter US-amerikanischer Musicalfilm aus dem Jahr 1969 mit Barbra Streisand und Walter Matthau in den Hauptrollen. Er basiert auf dem gleichnamigen Broadway-Musical Hello, Dolly! von Jerry Herman aus dem Ja ...

                                               

Hugo Cabret

Hugo Cabret ist ein US-amerikanischer 3D-Film aus dem Jahr 2011 nach Brian Selznicks Kinderroman Die Entdeckung des Hugo Cabret. Regie führte Martin Scorsese, das Drehbuch schrieb John Logan. Bei der Oscarverleihung 2012 wurde der Film mit fünf O ...

                                               

Tschapajew (Film)

Tschapajew ist ein sowjetischer Spielfilm unter Regie der Brüder Sergei und Georgi Wassiljew nach einer Vorlage von Dmitri Furmanow. Der am 7. November 1934 in der Sowjetunion veröffentlichte Film ist Wassili Iwanowitsch Tschapajew gewidmet, eine ...

                                               

Chaplin (Film)

Chaplin ist eine britisch-US-amerikanisch-französisch-italienische Filmbiografie von Richard Attenborough aus dem Jahr 1992. Das Drehbuch beruht auf dem Buch Chaplin: His Life and Art von David Robinson und der 1964 veröffentlichten Autobiografie ...

                                               

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit von Stephen Daldry ist die Verfilmung aus dem Jahr 2002 des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Romans Die Stunden von Michael Cunningham.

                                               

Across the Universe (Film)

Across the Universe ist ein US-amerikanisches Filmmusical aus dem Jahr 2007. Regie führte Julie Taymor, das Drehbuch schrieben Dick Clement und Ian La Franeis. Der Film ist mit über 30 Liedern der Band The Beatles untermalt, die Schauspieler selb ...

                                               

Ein irrer Typ

Ein irrer Typ ist eine französische Filmkomödie aus dem Jahr 1977. Unter der Regie von Claude Zidi steht der französische Kinostar Jean-Paul Belmondo in einer Doppelrolle vor der Kamera. Der Film startete am 27. Oktober 1977 in den bundesdeutsche ...

                                               

Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt ist ein amerikanisch-britischer Science-Fiction-Horrorfilm aus dem Jahr 1979 und der Beginn der gleichnamigen Filmreihe. Er gilt mit seinen von dem Bildhauer HR Giger geschaffenen Wesen und Kul ...

                                               

Black Book (Film)

Black Book ist ein auf wahren Begebenheiten beruhender Kriegsfilm von Paul Verhoeven aus dem Jahre 2006. In den Hauptrollen sind Carice van Houten und Sebastian Koch besetzt. Bei dem niederländischen Film handelt es sich um eine Gemeinschaftsprod ...

                                               

Sherlock Holmes (2009)

Sherlock Holmes ist ein US-amerikanischer Abenteuer-Thriller des Regisseurs Guy Ritchie aus dem Jahr 2009. Der Film verwendet Figuren der Sherlock-Holmes-Reihe von Arthur Conan Doyle. Die Rolle des Holmes wird von Robert Downey jr. übernommen, se ...

                                               

Everest (2015)

Everest ist ein britisch-US-amerikanisch-isländischer Spielfilm des Regisseurs Baltasar Kormákur aus dem Jahr 2015. Das Drehbuch zu dem Bergsteigerdrama verfassten William Nicholson und Simon Beaufoy. Der biografische Abenteuerfilm behandelt die ...

                                               

Evita (Film)

Evita ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 1996 und gleichzeitig die Verfilmung des Musicals Evita von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice. Die Regie führte Alan Parker, das Drehbuch schrieben Alan Parker und Oliver Stone. Die Hauptr ...

                                               

Amy (2015)

Amy ist ein britischer Dokumentar-Kinofilm aus dem Jahr 2015, der sich um das Leben der Amy Winehouse dreht. Als Regisseur war Asif Kapadia tätig. In Deutschland wurde der Film vom Filmverleih Prokino vertrieben. Produziert wurde der Film von Uni ...

                                               

Emanuela (Film)

Emanuela ist ein französischer Erotikfilm von Just Jaeckin, gedreht im Jahr 1974 in Frankreich und Thailand nach einem Roman von Emmanuelle Arsan. Der kommerzielle Erfolg des Films führte zu zahllosen Fortsetzungen und einer Fülle von ähnlichen S ...

                                               

Vergebung (Film)

Vergebung ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Stieg Larsson, der dritte Teil der Millennium-Trilogie und damit die Fortsetzung von Verdammnis. Regie führte der Schwede Daniel Alfredson. In Dänemark, Norwegen und Schweden lief der Film ...

                                               

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis (Film)

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis ist ein israelischer Film von Natalie Portman aus dem Jahr 2015. Der Film basiert auf dem gleichnamigen autobiographischen Roman von Amos Oz. Er wurde am 16. Mai 2015 bei den Internationalen Filmfestspiele ...

                                               

Die zwölf Geschworenen (1957)

Die zwölf Geschworenen ist das Spielfilmdebüt des US-amerikanischen Regisseurs Sidney Lumet aus dem Jahr 1957. Der Gerichtsfilm im Stil eines Kammerspiels ist eine Kinoadaption des gleichnamigen Fernsehspiels von Reginald Rose, das am 20. Septemb ...

                                               

Der Kanal

Der Film spielt im September 1944 in Warschau. Er beschreibt die letzten Tage des Warschauer Aufstandes. Mit der ersten Szene werden die Hauptpersonen von einem Erzähler vorgestellt. Der Film wirkt dadurch von Beginn dokumentarisch-authentisch. D ...

                                               

Frankensteins Fluch

Frankensteins Fluch ist ein britischer Horrorfilm der Film-Produktionsfirma Hammer aus dem Jahr 1957, basierend auf dem Roman Frankenstein von Mary Shelley. Regie führte Terence Fisher. In den Hauptrollen sind Peter Cushing als Baron Frankenstein ...

                                               

Kurzfilm

Ein Kurzfilm oder short subject) definiert sich als Gegenstück zum Langfilm ausschließlich über seine Filmlänge. Ein Film, der bis zu 30 Minuten lang ist, kann als Kurzfilm gelten, wobei der Begriff an sich erst um 1915 herum generiert wurde. Ein ...

                                               

Saw (2003)

Saw, retrospektiv auch als Saw 0.5 bekannt, ist ein australischer Kurzfilm aus dem Jahre 2003. Der Horror-Thriller ist der Vorläufer der Filmreihe Saw, welche aus insgesamt acht Filmen besteht. Regie führte James Wan. Das Drehbuch wurde von Wan u ...

                                               

Oscar/Bester Kurzfilm

Der Oscar für den besten Kurzfilm wird seit 1932 verliehen. Im Laufe der Jahrzehnte durchlief die Kategorie mehrere Änderungen. Von 1932 bis 1935 wurden zwei Preise für Kurzfilme vergeben, bei denen Komödien und sonstige Themen unterschieden wurd ...

                                               

Filmkomödie

Eine Filmkomödie ist ein Filmgenre in der Tradition der Theaterkomödie, bei dem der Zuschauer zum Lachen bewegt werden soll. Das Genre hat zahlreiche Subgenres, zum Beispiel die Schwarze Komödie, die Actionkomödie, die Horrorkomödie, die Kriminal ...

                                               

Ruang Talok 69 – Eine tödliche Adresse

Ruang Talok 69 – Eine tödliche Adresse ist ein thailändischer Film des Regisseurs Pen-Ek Ratanaruang aus dem Jahr 1999.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader