ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 188



                                               

Philipp Bockenheimer

Philipp Bockenheimer war Geheimer Sanitätsrat, Hochschullehrer für Chirurgie an der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin und einer der ersten alternativen Reiseschriftsteller.

                                               

Kurt Boeck

Kurt Karl Alexander Oskar Boeck war ein deutscher Theaterschauspieler, Bergsteiger und Reiseschriftsteller.

                                               

Lina Bögli

Lina Taufname: Carolina Bögli wurde als jüngste Tochter des Kleinlandwirts Ulrich Bögli und Elisabeth Graber in Oschwand im bernischen Oberaargau geboren. Als junge Frau arbeitete sie zunächst lange Jahre als Kindermädchen in verschiedenen wohlha ...

                                               

Klaus Böldl

Klaus Böldl studierte Nordische Philologie, Germanistik und Komparatistik in München und Lund. 1999 promovierte er in München zum Doktor der Philologie, 2005 erfolgte die Habilitation. Seit 2007 ist er Professor für skandinavistische Mediävistik ...

                                               

Patrick Boman

Patrick Boman wurde 1948 in Stockholm als Sohn eines schwedischen Vaters und einer französischen Mutter geboren. Als er zwei Jahre alt war, zog seine Familie nach Frankreich. Er studierte Jura und orientalische Sprachen Persisch und Türkisch. Nac ...

                                               

Ruskin Bond

Bonds Vater war Schotte, aber in Indien geboren, seine Mutter war Anglo-Inderin. Nach der Scheidung der Eltern und dem frühen Tod seines Vaters wuchs Ruskin Bond teils bei seinen Großeltern in Dehradun, teils in Internatsschulen auf. Nachdem Indi ...

                                               

Charles Boner

Charles Boner war das zweite Kind und der einzige Sohn von Charles Boner † 14. August 1833 in Twickenham. Er erhielt seinen Unterricht zuerst von 1825 bis 1827 in Bath und danach von 1827 bis 1829 im Gymnasium in Tiverton. Von 1831 bis 1837 war e ...

                                               

Willem Ysbrandsz. Bontekoe

Willem Ysbrandszoon Bontekoe war ein niederländischer Seefahrer, Kaufmann und Reiseschriftsteller, der in den Diensten der Niederländischen Ostindien-Kompanie stand. Bekannt wurde er durch das Reisetagebuch seiner Fahrt nach Ostasien in den Jahre ...

                                               

Guy Boothby

Guy Newell Boothby war ein australischer Schriftsteller. Boothby war ein Sohn des australischen Abgeordneten Thomas Wilde Boothby. Sein Großvater war Benjamin Boothby, ein ehemaliger Richter am Obersten Gerichtshof South Australias. Seine Schulze ...

                                               

George Borrow

George Henry Borrow war ein britischer Schriftsteller, Reisender und Philologe. Borrow wurde in East Dereham, Norfolk, geboren. Er war der Sohn von Thomas Borrow 1758–1824, einem Rekrutierungsoffizier und dessen Frau Ann Perfrement 1772–1858. Er ...

                                               

Willem Bosman

Willem Bosman trat sehr früh in die Dienste der Niederländischen Westindien-Kompanie. 1688, mit 16 Jahren, kam er an die damalige Goldküste und wurde später der oberste Vertreter der Kompanie in Elmina, dem Hauptort der Niederländer hier. Bosman ...

                                               

James Boswell

James Boswell war ein schottischer Schriftsteller und Rechtsanwalt. Mit der Biographie seines Freundes Samuel Johnson schuf er eines der bedeutendsten biografischen Werke der englischen Literatur. Daneben ist er als Reiseschriftsteller bekannt.

                                               

Klaus Bötig

Klaus Bötig ist ein deutscher Reiseschriftsteller, der besonders durch seine Veröffentlichungen zum Thema Griechenland bekannt wurde. Er schrieb auch unter dem Pseudonym Alfred Janssen. Klaus Bötig schreibt für Verlage wie Marco Polo Reiseführer, ...

                                               

Louis Antoine de Bougainville

Louis Antoine de Bougainville war ein französischer Offizier, Seefahrer und Schriftsteller. Er umsegelte als erster Franzose die Welt.

                                               

Nicolas Bouvier

Nicolas Bouvier war ein Schweizer Schriftsteller, Reiseautor, Fotograf und Journalist. Mit seinen Reisebeschreibungen wurde er ein Kultautor dieses Genres.

                                               

Adam Brand

Brand unternahm mehrere Handelsreisen nach Moskau. Im Jahr 1692 reiste er gemeinsam mit Eberhard Isbrand Ides und anderen von Moskau aus nach China. Diese Reise diente sowohl Handelszwecken sowie auch als politische Gesandtschaft. Er wurde 1697 z ...

                                               

Ignácio de Loyola Brandão

Ignácio de Loyola Brandão, Sohn eines Eisenbahners, begann mit siebzehn, für die Lokalpresse zu schreiben. 1956 ließ er sich als Journalist und Filmkritiker in São Paulo nieder. Loyola Brandão war Redakteur und Mitarbeiter verschiedener Zeitungen ...

                                               

Raul Brandão

Raul Germano Brandão war ein portugiesischer Schriftsteller. Sein Werk zeichnet sich vor allem durch die Darstellung des einfachen und kargen Lebens in Portugal aus, besonders das der Bauern und Fischer.

                                               

Heinrich Karl Brandes

Brandes’ Vater Johann Gottlieb Brandes 1751–1816 war Apotheker in Salzuflen. Heinrich Karl besuchte das Gymnasium in Detmold, studierte an den Universitäten Göttingen, Jena und Halle klassische Philologie. 1818 wurde er Mitglied der Urburschensch ...

                                               

Anna Brassey

Anna Brassey, einzige Tochter von Elizabeth Harriet Allnutt 1819–1843 und dem wohlhabenden Weinhändler John Allnut 1814–1881, lebte nach dem frühen Tod der Mutter bei ihrem Vater und Großvater in Clapham. Bekannt wurde die Schriftstellerin auf Gr ...

                                               

Alfred Brehm

Alfred Edmund Brehm war ein deutscher Zoologe und Schriftsteller. Sein Name wurde durch den Buchtitel Brehms Tierleben zu einem Synonym für populärwissenschaftliche zoologische Literatur. Auch durch Vorträge und durch seine Tätigkeit als Zoodirek ...

                                               

Silke von Bremen

Silke von Bremen ist auf einem Obsthof in Steinkirchen Altes Land aufgewachsen. Während des Studiums an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel lernte sie ihren Mann, den Sylter Fotografen Hans Jessel, kennen und zog mit ihm 1989 auf die Inse ...

                                               

Fredrika Bremer

Fredrika Bremer war eine schwedische Schriftstellerin und Initiatorin der schwedischen Frauenbewegung.

                                               

Brendan der Reisende

Brendan wurde wahrscheinlich im Jahre 512 Priester und gründete zahlreiche Klöster. Die verschiedenen Berichte über sein Leben sind fast alle legendär. Einziges gesichertes Datum ist die Gründung des Klosters Clonfert in der Grafschaft Galway um ...

                                               

Brendansreise

Die Brendansreise ist ein Werk der altfranzösischen Literatur aus der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Die als eine Mischung aus Heiligenlegende, Visionssbericht, Märchen und Abenteuergeschichte erscheinende Verserzählung ist eines der ersten ...

                                               

Joachim von Brenner-Felsach

Joachim Freiherr von Brenner-Felsach, korrekt Joachim Maria Heinrich Freiherr Brenner von Felsach war ein österreichischer Weltreisender und Fotograf.

                                               

Rainer Bressler

Rainer Bressler ist der Sohn von Margrit 1911–1999 und dem Arzt Hans-Günther Bressler-Kessi 1911–1985. Hans-Günther Bressler wurde in Jauer, Schlesien, geboren, studierte in Breslau, Wien, Halle und Heidelberg Medizin, konnte 1937 aus rassischen ...

                                               

Eugène Brieux

Eugène Brieux war ein französischer Dramatiker. Er galt als einer der führenden Vertreter des naturalistischen Thesendramas und setzte sich kritisch mit sozialen Problemen seiner Zeit auseinander.

                                               

Bernardo Gomes de Brito

Bernardo Gomes de Brito war ein portugiesischer Herausgeber. Bekannt wurde er durch das Buch Historia Tragica Maritima, das einzigartige Augenzeugenberichte von Schiffbrüchigen aus der Mitte bis Ende des 16. Jahrhunderts enthält. Es ist ein bedeu ...

                                               

The Broadway Travellers

The Broadway Travellers ist eine Sammlung von bedeutenden Reisebeschreibungen und Entdeckungsfahrten, die in den späten 1920er und in den 1930er Jahren zunächst in London erschien. Herausgeber der Reihe waren der britische Orientalist Sir Edward ...

                                               

John Ross Browne

Brownes Vater war Herausgeber einer irisch-nationalistischen Zeitung und wurde deshalb von den Briten beobachtet und ins Gefängnis gesteckt. 1833 wurde er mit seiner Familie nach Amerika ins Exil geschickt. John Ross Browne heuerte 1842 auf einem ...

                                               

Friederike Brun

Friederike Brun war die Tochter des Predigers Balthasar Münter und die Schwester des späteren Kopenhagener Bischofs Friedrich Münter. Im Alter von fünf Jahren kam sie mit ihrer Familie nach Kopenhagen. Dort wuchs sie auf und erfuhr auch ihre Ausb ...

                                               

Andreas Brunner (Historiker)

Andreas Brunner ist ein österreichischer Historiker, Ausstellungskurator, Wiener Stadtführer und Leiter des Forschungszentrums QWIEN.

                                               

Sebastian Brunner

Sebastian Brunner war der Sohn eines wohlhabenden Fabrikanten, besuchte 1826 bis 1832 das Schottengymnasium, studierte ab 1832 Philosophie am Lyzeum in Krems und ab 1834 Theologie an der Universität Wien. Er wurde am 25. Juli 1838 zum Priester ge ...

                                               

Bill Bryson

William "Bill" McGuire Bryson, OBE, ist ein US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller. Berühmt wurde er vor allem durch seine ebenso informativen wie humorvollen Reiseberichte aus Europa, den Vereinigten Staaten und Australien. Bryson war v ...

                                               

Hans Christoph Buch

Hans Christoph Buch ist der Sohn des Juristen und Diplomaten Friedrich Buch. Er wuchs auf in Wetzlar, Wiesbaden, Bonn und Marseille. 1963 machte er in Bonn sein Abitur. Anschließend begann er an der Universität Bonn ein Studium der Germanistik un ...

                                               

Max Buchner (Mediziner)

Max Joseph August Heinrich Markus Buchner, auch: Maximilian Buchner, war ein deutscher Arzt, Ethnograph, Forschungsreisender und Museumskonservator.

                                               

Richard Buchta

Bereits mit 20 Jahren begann Buchta ausgedehnte Reisen durch Deutschland, Frankreich, Ungarn, die unteren Donauländer, den Balkan, die Türkei und Kleinasien. Unter anderem hielt er sich ein Jahr in Konstantinopel dem heutigen Istanbul und später ...

                                               

James Silk Buckingham

Buckingham fuhr ab 1796 zur See. 1806 heiratete er Elizabeth Jennings, mit der er mehrere Kinder hatte. Im Oktober 1818 gründete er das erfolgreiche Calcutta Journal, das die Regierung von Britisch-Indien kritisierte. Generalgouverneur John Adam ...

                                               

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues wuchs in Unterfranken auf. Er absolvierte ein Studium der Germanistik und Kommunikationsforschung und war anschließend tätig als Redakteur diverser Fachzeitschriften. Nachdem er ausgedehnte Reisen nach Russland, Amerika, Alask ...

                                               

Wolf-Eckart Bühler

Bühler absolvierte ein Studium der Theaterwissenschaft sowie Philosophie. Ab 1972 war er als Redakteur für die Zeitschrift Filmkritik tätig. Bühler inszenierte nach einer Reihe von Fernsehdokumentationen u. a. für den WDR Mitte der 1980er Jahre d ...

                                               

Bummel durch Europa

Bummel durch Europa ist ein halb-fiktiver, satirischer Reisebericht des amerikanischen Autors Mark Twain, der erstmals 1880 erschien. Das Buch beschreibt eine Reise von zwei Freunden durch Deutschland, die Alpen und Italien im Jahr 1878. Der Ich- ...

                                               

Marie von Bunsen

Marie von Bunsen war eine deutsche Schriftstellerin, Aquarellmalerin, Reisende und Berliner Salonnière.

                                               

Johann Ludwig Burckhardt

Johann Ludwig Burckhardt war ein Schweizer Orientreisender. Während seines Aufenthalts im Orient nannte er sich Scheich Ibrahim ibn Abdallah. Bekannt ist er vor allem als Wiederentdecker der Nabatäerstadt Petra und des grossen Tempels von Abu Sim ...

                                               

John Burke (Autor)

John Frederick Burke war ein britischer Schriftsteller. Er ist Verfasser zahlreicher Romanfassungen von Filmen und Fernsehserien, außerdem von Genreliteratur in den Bereichen Science-Fiction, Horror und Krimi, die unter einer ganzen Reihe von Pse ...

                                               

Frederick Gustavus Burnaby

Burnaby wurde am 3. März 1842 als Sohn eines Pfarrers in Bedford geboren und wurde an der Bedford Grammar School und der Harrow School ausgebildet. Später erhielt er auch Privatunterricht in Deutschland. Er sprach Französisch, Deutsch, Italienisc ...

                                               

Isabel Burton

Isabel Burton geborene Arundell war eine britische Reiseschriftstellerin. Isabel Burton stammte aus einem sehr konservativen Haus der oberen Gesellschaft, träumte jedoch schon als junge Frau von Reisen und Abenteuern. 1861 heiratete sie gegen den ...

                                               

Wolfgang Büscher (Journalist)

Büscher absolvierte 1970 das Abitur und studierte anschließend Politische Wissenschaften an der Philipps-Universität Marburg. Er ist Autor und Reporter der Welt-Gruppe. Er schrieb viele Jahre für Tageszeitungen wie die Süddeutsche Zeitung und die ...

                                               

Gary Buslik

Buslik verließ das College mit einem Abschluss in Englischer Literatur und gründete danach in Chicago eine Sicherheitsfirma, die ihm ein gesichertes Einkommen verschaffte. 1997, im Alter von 50 Jahren, verkaufte er die Firma und schrieb sich an d ...

                                               

Klaus BuSmann

Klaus Bußmann studierte Kunstgeschichte, Soziologie und Geschichte in Münster, Berlin, Basel und Paris und wurde über den deutschen Architekten Wilhelm Ferdinand Lipper promoviert. In Münster war er von 1968 bis 1977 Referent am Westfälischen Lan ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →