★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 260

                                               

Denis Bertholet

Denis Bertholet, ist ein Schweizer Autor und Dozent an der Universität Genf. Nach seiner Promotion über die Darstellung des bürgerlichen Individuums in der Literatur der Belle Époque Bertholet stellte sich als freier Autor zu Schreiben Biografien ...

                                               

Ernst von Bertouch

Ernst Johann Albrecht von Bertouch war geboren als der Sohn von Stanislaw, von Bertouch 1790-1867, war zuletzt als duty Manager in Ottensen, in der Nähe von Hamburg, und Isabelle von Dorrien 1795-1831. Er studierte Rechtswissenschaften an den Uni ...

                                               

Philipp Ernst Bertram

Philipp Ernst Bertram) war ein deutscher Rechtswissenschaftler und Historiker. Bertram war Professor für Recht und Geschichte an der Universität Halle.

                                               

Louis Bertrand

Louis Bertrand war französischer Schriftsteller, Essayist und Historiker, der aufgezeichnet wurde im Jahr 1925 in die Académie française.

                                               

Allan Bérubé

Bérubé besuchte die Mount-Hermon-Schule für Jungen, aktuellen Northfield Schulen, Mount Hermon, Massachusetts. Danach studierte er von 1964 bis 1968 in der englischen Literatur an der University of Chicago. In den 1960er Jahren war er aktiv gegen ...

                                               

Hans Beschorner

Er ist der Sohn des königlich sächsischen Geheimrat und HNO-Arzt Oscar Hermann Beschorner und besuchte bis 1891 das lokale Cross high school. Von 1892 bis 1896 studierte er an den Universitäten Leipzig und München Geschichte, klassische Philosoph ...

                                               

Johann von Besser

Sein Großvater war der in Ulm vertriebenen Priester der Patrizier-Familie Besserer. Sein Vater, Johann, starb im Jahre 1681 als Pfarrer in Frombork Kurland. Seine Mutter, Dorothea, war wahrscheinlich die Tochter des Superintendenten, Paul Eichhor ...

                                               

Paul-Otto Bessire

Paul-Otto Bessire war ein Schweizer Historiker und Schriftsteller. Nach dem Besuch des teachers College in Porrentruy, kaufte er im Jahre 1901, die Sekundäre Lehrbefähigung an der Universität Basel. 1910 war er an der Universität Bern Dr. phil. p ...

                                               

Marius Besson

Marius Besson war Bischof der Diözese von Lausanne, Genf und Freiburg. Besson geweiht wurde 1899 zum Priester im Jahre 1905 promovierte er in Freiburg.

                                               

Konstantin Nikolajewitsch Bestuschew-Rjumin

Bestuschew kam aus einer alten Adelsfamilie. Sein Onkel Michail Pawlowitsch Bestuschew-rjumina ausgeführt wurde, als einer der Führer des Dekabristen-Aufstandes für das Scheitern hing. Nach dem Besuch der weiterführenden Schule in Nishnij Nowgoro ...

                                               

Lew Alexandrowitsch Besymenski

Lew Alexandrowitsch jedes mal, wenn ich war ein russischer Autor, Historiker, Journalist und Professor für Militärgeschichte an der Moskauer Akademie für militärische Wissenschaften.

                                               

Nicole Bettlé

Nicole Janine Bettlé ist ein Schweizer Historiker. Es befasst sich mit der Kultur - und Mentalitätsgeschichte, Insbesondere mit der Historischen Angst-und Verhaltens-Forschung. Zu den wichtigsten Themen der Hexe, die Verfolgungen, und der Reforma ...

                                               

Michael Beuther

Als Sohn des Würzburger Amtskellers Michael Beuther wurde geboren, erhielt er ersten Unterricht in der Schule seiner Vaterstadt, dann in Würzburg und Coburg. Im Jahre 1536 trat er in die Universität Marburg, wurde geführt von seinem Onkel, Johann ...

                                               

Albert J. Beveridge

Nach dem Besuch der Schule absolvierte er zunächst ein Studium an der DePauw University, das er erst im Jahre 1885 studierte er dann das Gesetz. Im Jahr 1887 wurde er zugelassen als Rechtsanwalt und gründete eine Anwaltskanzlei in Indianapolis. 1 ...

                                               

Robert Beverley

Er war der Sohn des plantagenbesitzers Robert Beverley, Sr. und seine zweite Frau, Mary. Über seine frühen Jahre ist wenig bekannt, anscheinend war er geschickt zur Ausbildung nach England. Im Jahre 1696 heiratete er, zurück in Virginia, Ursula B ...

                                               

Clóvis Beviláqua

Clóvis Beviláqua war ein Brasilianischer Jurist, Philosoph und Historiker. Er war Professor für bürgerliches Recht und Rechtsvergleichung. Beviláqua war ein co-Gründer der Academia Brasileira de Letras, und ist Mitglied des Instituto Histórico e ...

                                               

Hans Joachim Beyer

Hans Joachim Beyer, Hans Beyer, Pseudonym Joachim Kühlung, war ein deutscher Historiker, der die nationalsozialistische folklore-Forscher, und SS-Hauptsturmführer. In den 1950er Jahren war er an der Pädagogischen Hochschule in Flensburg, für die ...

                                               

Aurelio Bianchi-Giovini

Bianchi-Giovini kam zu einem Kaufmann in einem Handelshaus zu Mailand, dann zu Lernen, die Deutsche Sprache zu Wien, wurde aber gezwungen, hier mit der österreichischen Polizei verdächtig, und nach einer kurzen Zeit von der gleichen, zu gehen, zu ...

                                               

Martin Biastoch

Biastoch, aufgewachsen in Wolfenbüttel, besuchte die humanistische Schule. Nach dem Abitur studierte er von 1984 an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, der Geschichte, der Wissenschaft und der Klassischen Philologie. Im Jahr 1985 wurde er re ...

                                               

Wilhelm Bickel

Wilhelm Bickel war ein schweizerisch-britischer Historiker, Sozialwissenschaftler, Statistiker, Finanz-Forscher, und high-school-Lehrer.

                                               

Gerd Biegel

Gerd Biegel ist ein deutscher Historiker. Er war der Direktor des Braunschweiger Landesmuseums und ist Leiter des Instituts für Braunschweiger Regionalgeschichte an der Technischen Universität Braunschweig.

                                               

Friedrich Gustav Bienemann (Historiker, 1860)

Biene Mensch besucht das Gouvernement-Gymnasium in Jelgava, dann 1877-1879 die Schule zu Fellin. Er studierte von 1879, zunächst Philologie, dann Theologie und schließlich der Geschichte in Dorpat, wo er war ein Mitglied der Livonia. Nach seinem ...

                                               

Karl Joseph Biener von Bienenberg

Karl Joseph Biener Ritter der Bienen, der Berg war ein Kapitän der alten böhmischen König durch die Region Hradec králové Kreis des Königreichs Böhmen, wie auch die von Historikern. Wegen seiner prähistorischen Forschung, er gilt als der Vater de ...

                                               

Friedrich Wilhelm Bierling

Friedrich Wilhelm wurde geboren als einziger Sohn eines Magdeburger Arztes, Caspar Theophil Bierling und seine Frau Sabine Elisabeth Leyser, Tochter des Magdeburger pastor Friedrich Wilhelm Leyser. Nach einem ersten Privatunterricht und dem Besuc ...

                                               

Wassili Alexejewitsch Bilbassow

Wassili Bilbassow absolvierte im Jahr 1861 seine Studien an der historisch-philologischen Fakultät der kaiserlichen Universität von St. Petersburg. Er verteidigte im Jahre 1863, seine Doktorarbeit über die Geschichte des mittelalterlichen Deutsch ...

                                               

Gustav Adolf Bilfinger

Gustav Adolf Bilfinger war geboren als der zweite Sohn eines Schwäbischen Beamten-Familie. Sein Vater, Hermann, Bilfinger, derzeit genutzt als Cabin-steward im Elsass. Im Alter von Sechs Jahren zog er mit der Familie nach Stuttgart, wo sein Vater ...

                                               

Nils Ferdinand von Bilow

Nils Ferdinand von Bilow war ein deutscher Gutsbesitzer, Politiker und Historiker von Pommern. Nils Ferdinand von Bilow verfolgt zuerst in das Kürassier-Regiment No. 6 eine militärische Laufbahn. Dort stieg er zum Seconde-Lieutenant. Später übern ...

                                               

Franz Binder (Journalist)

Franz Binder, widmete sich dem Studium der Theologie an der Universität Tübingen, bevor er im Jahr 1848, auf das Studium der Geschichte, Literatur und Kunst-Wissenschaften an der Universität München, wandte sich an das er mit dem Grad des Dr. phi ...

                                               

Hans-Otto Binder

Hans-Otto Binder war ein deutscher Historiker. Er angeschlossen war, während des gesamten beruflichen Lebens mit Tübingen tätig, wo er als Dozent an der Eberhard-Karls-Universität und als Stadtrat oder Gemeinderat von Hirschau.

                                               

Judith Binney

Dame Judith Mary Caroline Binney, DNZM, war eine neuseeländische Historikerin und von 2004 Professor an der Universität von Auckland.

                                               

Wilhelm von Bippen (Historiker)

Die bippen-Straße in Bremen - Hemelingen, dem Stadtteil Sebaldsbrück, benannt wurde 1934 nach ihm.

                                               

Thomas Birch (Historiker)

Thomas Birke wurde geboren im Jahr 1705 in Clerkenwell als Sohn von Joseph Birke, ein Hersteller von Kaffeemühlen. Thomas zog nach dem Ende seiner Schule, Ausbildung, Studium, Beruf, aber seit seine Eltern waren Quäker, und musste aufgeben, diese ...

                                               

Michael Birkeland

Michael Birkeland, Mikael Birkeland, Norwegische Königreich Archivar, Historiker und Politiker.

                                               

Lawrence Birken

Birke studiert an der Universität von Michigan, wo er erhielt seinen Bachelor-Abschluss und dann den Master-Abschluss an der University of Connecticut. An der Rutgers University erhielt er seine Promotion an der deutschen working-class-Familien i ...

                                               

Hugo Birkner

Geboren Hugo Birkner als Sohn eines Silber-Hersteller der Ware. Er begann nach dem Besuch der high school in Hanau, Deutschland, eine kaufmännische Ausbildung in der Schmuck-Industrie. Außerdem besuchte er auch die örtliche Zeichnungs-Akademie. A ...

                                               

Ferdinand Bissing

Ferdinand street studierte Rechtswissenschaften, Philosophie und Geschichte und promovierte zum Dr. phil. Er war Lehrbeauftragter für Geschichte an der Universität Heidelberg und der Führer der katholischen Partei in Baden. Er kam zu Prominenz du ...

                                               

Karl Friedrich Heinrich Bittcher

Karl Friedrich Heinrich Bittcher war der Sohn des Steuer-Inspektors. Aus dem Jahr 1828, der König besuchte die Royal grammar school in Lyck. Im Jahre 1834 begann er das Studium der Theologie und Philosophie an der Universität Königsberg, das er e ...

                                               

Ludwig Bittner

Ludwig Bittner war der Sohn von Richter am Wiener landesgericht. Sein Bruder Julius Bittner war einer der berühmtesten Komponisten im österreich der Ersten Republik. Bittner studierte seit dem Sommersemester 1895 in der Wiener Geschichte im Haupt ...

                                               

Harold John Blackham

Harold John Blackham war eine britische Humanist. Als Schriftsteller befasste er sich mit Philosophie und Geschichte.

                                               

Frank Wilson Blackmar

Frank Wilson Blackmar, war eine US-amerikanische Historiker und Soziologe, sowie der neunte Präsident der American Sociological Association. Blackmar-Diemer begann seine Akademische Laufbahn als Mathematik-Dozent an der University of the Pacific ...

                                               

Dagmar Blaha

Nach dem Abschluss des Studiums der Geschichte und Archivwesen an der Humboldt-Universität zu Berlin Blaha 1975 in den staatlichen Archiven von Weimar nahm eine Stelle als wissenschaftlicher Archivar. Zwischen 1992 und 1993 war Sie die stellvertr ...

                                               

Heinrich von Blankenburg

Heinrich Blankenburg, trat der preußischen Ingenieur-Korps. Dort leitete er von 1850 bis 1857 mit dem Bau des main-Burg Hohenzollern. Er kam 1857 in den preußischen Generalstab und endete ein Leutnant in seiner militärischen Laufbahn als Oberst. ...

                                               

Grzegorz Błaszczyk

Grzegorz Błaszczyk ist ein polnischer Historiker. Er ist Professor an der Adam-Mickiewicz-Universität in poznań. Sein Forschungsgebiet ist Litauen, der Geschichte des Großherzogtums.

                                               

László Blazovich

Blazovich graduierte in Geschichte, Ungarische Sprache und Literatur und wurde Lehrer an der Gábor Bethlen Gymnasium in Hódmezővásárhely, Ungarn. Von 1980 bis 2009, war er Archive Direktor des County-Archive von Csongrád. Im Jahr 1968 erhielt er ...

                                               

Diethelm Blecking

Diethelm Blecking studierte an den Universitäten Münster und Poznań Sport, Geschichte, Philosophie und Pädagogik. Seine Promotion erhielt er im Jahr 1985 an der Freien Universität Berlin mit einer Dissertation über die nationale polnische Sokol-B ...

                                               

Jean-Paul Bled

Der Sohn eines Französisch-Schule-Buch-Autor Édouard Bled 1899-1996 ist Professor für moderne Geschichte an der Universität Paris IV, sowie Herausgeber der Zeitschriften "Revue d Allemagne, Études danubiennes und der Revue d Europe centrale. Zusä ...

                                               

Charlotte Lady Blennerhassett

Charlotte von Leyden, ist am 19. Februar 1843 in München, die Tochter des königlichen Chamberlain, Charles Joseph August Graf von Leyden, 1806-1876, und seine Frau Franziska Edle von Weling 1817-1898 geboren. Ihre Ausbildung erhalten Sie in Form ...

                                               

Jakob Bleyer

Jakob Bleyer, † 5. Dezember 1933 in Budapest) war ein ungarischer Literaturwissenschaftler und Mitglied des europäischen Parlaments, Ungarn, deutschen Ursprungs, und in den Jahren 1919 und 1920, der Ungarische Minister für nationale Minderheiten.

                                               

Eva Blimlinger

Eva Blimlinger ist ein österreichischer Politiker und Historiker. Seit 23. Oktober 2019, ist Mitglied des österreichischen Nationalrates. Von 2011 bis September 2019, Sie war Rektor der Akademie der bildenden Künste in Wien. Von Januar 2018 bis J ...

                                               

Charles Bloch

In seiner Jugend besuchte Bloch das Humanistische Gymnasium in Berlin-Steglitz. 1933 verließ die Familie Deutschland und emigrierte über Frankreich nach Palästina. Dort studierte er an der hebräischen Universität in Jerusalem, wo er erhielt seine ...

                                               

Charles L. Blockson

Charles Leroy Blockson Afro-amerikanischer Historiker und Gelehrter, der hat sich abgenutzt, eine große Sammlung zur Geschichte und Kultur der Amerikaner afrikanischer Herkunft.

                                               

Petrus Johannes Blok

Petrus Johannes Blok, der Sohn von der Schule Eigentümer, Cornelis Johannes Blok † 4 war. Im März 1875, und seine Frau Dieuwertje Ruijter. Er besuchte zunächst die Schule seines Vaters, und hatte das Gymnasium in Alkmaar, Jan Jacob de Gelder, * 1 ...

                                               

Vladimír Blucha

Vladimír Blucha ist ein tschechischer Historiker und Geograph, arbeitet vor allem über die Geschichte der Tschechischen Stadt Krnov. Im Jahr 1938 erfolgte die Umbenennung von den deutschen Behörden im Regierungsbezirk Opava / Troppau im Sudetenla ...

                                               

Karl Ludwig Blum

Karl Ludwig Blum war ein deutscher Historiker und Professor für Geographie und Statistik Sciences.

                                               

Maximilian Blumenthal

Geboren als der Sohn von einem Gericht, Rat, absolvierte von Blumenthal im Herbst 1873 die Reifeprüfung am Gymnasium in Greifenberg in Pommern, und widmet sich der historisch-philologischen, war er die logische Studien in Leipzig und Greifswald, ...

                                               

Albert Adu Boahen

Er war geboren in der kleinen Stadt Oseim in der östlichen Provinz Region von Ghana Ost-noch an der gold coast, als drittes von sieben Kindern einer Bauernfamilie. Nach dem Besuch der Presbyterian primary school, zog er zu seinem Onkel, Joseph Bo ...

                                               

Hermann Bobrik

Bobrik besuchte von 1827 bis 1832, das Collegium Fridericianum, zuletzt als königlicher Stipendiat. Nach der high school studierte er Geographie, Statistik und Geschichte an der Albertus-Universität Königsberg. Er war Mitglied des corps Land-team ...

                                               

Franz-Rasso Böck

Böck besuchte die Carl-von-Linde-Gymnasium in Kempten. Das Studium der Geschichte an der Universität Augsburg beendete er nach Füssen im Jahr 1984 mit einer Dissertation über die Bibliothek des ehemaligen Benediktinerklosters St. Mang. Seine 1988 ...

                                               

Friedrich Samuel Bock

Friedrich Samuel Bock war ein deutscher evangelischer Theologe, Historiker, Bibliothekar und Schriftsteller.

                                               

Karl Georg Bockenheimer

Karl Georg Bockenheimer, war ein Großherzoglich hessischen Gerichts-Director, Mitglied des Landtages, Mainz, Historiker und lokale Schriftsteller, der veröffentlicht, vor allem zu Mainz.

                                               

Ehrhardt Bödecker

Ehrhardt Bödecker studierte Jura, Wirtschaft und Geschichte in Berlin und den USA und war später Amtsrichter, administrativen Richter und Anwalt. Seit 1966 wurde er Nachfolger seines Vaters-in-law, Hans Weber, Leiter der Weberbank in Berlin. Im J ...

                                               

Eduard Bodemann

Eduard Bodemann war ein deutscher Pädagoge, Bibliothekar, Historiker, Autor und Verleger. Er leistete Pionierarbeit der Beschreibung der wichtigsten Teile der ehemaligen königlichen Bibliothek zu Hannover, darunter der Briefwechsel von dem Univer ...

                                               

Hector Boece

Boece studierte und arbeitete in Paris, unter anderem neben George Lokert CA. 1485 bis 1457, Robert Galbraight etwa 1483 bis 1544, und William Manderston CA. 1485 bis 1552, der er zugeordnet ist, den Kreis der John Major. Er bekam zu wissen, dies ...

                                               

Johann Heinrich Boeckler

Johann Heinrich Böckler war der Sohn von Johann Boecklers, der Letzte Evangelische pastor von Cronheim, und seine Frau Magda, die Tochter eines sekundären Schulleiter in Feuchtwangen, Hartmann Sommer. Im Jahre 1638 heiratete er Susanna Schallesiu ...

                                               

Ferdinand Carl Boeheim

Der Bürgermeister von Wiener Neustadt, Felix Mießl officer im Jahr 1824, die Vertreter der Stadt, Ferdinand Carl Boeheim, nach der Anleitung der Kunst-Gemeinderat Johann Nepomuk Fronner kommunizieren zu arrangieren, die Altertümer der Stadt und z ...

                                               

Elisabeth Boer

Boer kam im Jahre 1896 in Bochum zur Welt. Ihre ältere Schwester, die bekannte altphilo login Emilie Boer, 1894-1980 ist. Boer besuchte die Bochumer Töchter-Schule, und von 1911 bis 1914, das real-gymnasium-Studieninstitut in Hannover. Sie kam 19 ...

                                               

Gottfried Boesch

Gottfried Boesch und studierte an den Universitäten Zürich und Freiburg I. UE. Geschichte. Zwischen 1945 und 1967 war er als Lehrer für Geschichte und Deutsch an der kantonalen Schule Luzern. Darüber hinaus war er Leiter des Historischen Museums ...

                                               

Walter von Boetticher

Walter von Boetticher, geboren als der Sohn von dem Kunsthistoriker Friedrich von Boetticher 1826-1902 in Riga. Nach dem Besuch des Dresdner Kreuz-Gymnasium, er studierte 1873 bis 1877 in Würzburg, Marburg und Jena Medizin und erhielt seinen Dokt ...

                                               

Manuel de Bofarull y de Sartorio

Manuel de Bofarull y de Sartorio war eine katalanische Historiker und Archivar. Er studierte Rechtswissenschaften an der Acadèmia de Bones Lletres Barcelona. Im Jahre 1849 trat er als Nachfolger seines Vaters, Pròsper de Bofarull i Mascaró, wie d ...

                                               

Antoni de Bofarull

Bofarull ging 1839 in Barcelona zu studieren und war von 1846 bis 1868, der Archivar im Archiv der Krone von Aragon. 1859 kehrte er nach Víctor Balaguer für die Wiederaufnahme der Jocs Florals. Er schrieb Gedichte, Theaterstücke und Prosa, vor al ...

                                               

Manfred Bogisch

Manfred Bogisch) ist ein deutscher Historiker und ehemaliger Partei-Funktionär der Liberal-Demokratische Partei Deutschlands und die Union der Freien Demokraten.

                                               

Johann Böhm (Historiker)

Böhm absolvierte im Jahr 1952, dem training College, Sighisoara in Siebenbürgen, Rumänien. Von 1960 bis 1965 studierte er an der Babes-Bolyai-Universität in Cluj, Englisch und Geschichte. Nach seinem Umzug nach Deutschland studierte er von 1971 b ...

                                               

Johann Gottlob Böhme

Er studierte zunächst an der Prince s school of Pforta und studierte dann von 1736 bis 1747 an der Universität Leipzig, wo er auch promovierte. Im Jahr 1751 Böhme wurde außerordentlicher Professor und im Jahre 1758, in Nachfolge von Christian Got ...

                                               

Carl-Georg Böhne

Böhne besuchte die St. Ansgar Schule in Hamburg und studierte dort sowie in Würzburg, Wien, Bonn und Köln Theaterwissenschaft, Deutsche Philologie, Pädagogik und Geschichte. Er war im Jahr 1968 an der Universität Köln "Dr. phil." promoviert, sein ...

                                               

Louis Michel de Boissy

Dissertationen critiques pour déclaircissements à l histoire des Juifs, avant et depuis Jésus-Christ, et de supplément à l histoire de S. 2 Vols., Paris, 1785, 1787. Histoire de Simonide, et du siecle ou il a vecu avec des eclaircissemens Chrono ...

                                               

Siglinde Bolbecher

Siglinde Bolbecher studierte an der Universität Wien, Theaterwissenschaft, englische Literatur, Geschichte und Philosophie. In den frühen 1980er Jahren war Sie co-Gründer und späteren Vize-Vorsitzender der Theodor Kramer Gesellschaft, sowie der V ...

                                               

Eckhard Bolenz

Unter dem Titel des thread Werk-Stoff -, Struktur -, Installations-er machte im Jahr 1997 eine Sonderausstellung im Industriemuseum Cromford in Ratingen, das ging über das normale Garn-Produktion und damit die Aufmerksamkeit erregt.

                                               

Ernst Boll

Ernst Boll war als Privatgelehrter ein deutscher Naturforscher und Historiker. Er gilt als einer der Begründer der Art der Forschung in Mecklenburg. Seine offizielle Botanischen Autor Abkürzung ist "Boll".

                                               

Jean Bolland

Jean Bolland wurde ein Jesuit, Historiker, und komplexe. Er war der Begründer der Acta Sanctorum. Sein Nachfolger, der Ort der Arbeit, mit einigen Unterbrechungen, bis heute sind nach ihm benannt Bollandisten.

                                               

Ralph Bollmann

Bollmann studierte in Tübingen, Bologna und an der Humboldt-Universität in Berlin Geschichte, Politik und Öffentliches Recht. Seine Masterarbeit zum Vergleich der deutschen und italienischen Sozialdemokratie, schrieb er mit Heinrich August Winkle ...

                                               

Maurice Bologne

Maurice Pierre Joseph Bologne war ein belgischer Bibliothekar, Sprachwissenschaftler, Historiker und Politiker, setzte sich insbesondere für die Interessen der wallonischen Region.

                                               

Andreas Bomba

Andreas Bomba ist ein deutscher Journalist, Schriftsteller, Historiker, Musik-Kritiker und-Sänger, und seit 2006, dem Geschäftsführer des Bach-Woche in Ansbach.

                                               

Manoel Bomfim

Manoel Bomfim, war ein Brasilianischer Arzt, Psychologe, Pädagoge und Historiker. Bomfim ist als vor seiner Zeit in dem Sinne, dass es nimmt Konzepte von vigotsky, Jean Piaget, Ernst Bloch und Antonio Gramsci, der in seiner Interpretation von der ...

                                               

Peter Bondam

Der Sohn einer Tuchhändler Rutger Bondam und seine Frau Christina Stercke Starke besuchte die lateinische Schule seiner Vaterstadt und der örtlichen high school. 17. Juli 1742, begann er an der Universität Franeker zum Studium der Literatur und S ...

                                               

Dirk Böndel

Böndel war ein student an der TU Berlin zum Studium der Philosophie, Psychologie und Mathematik. Später studierte er an derselben Universität Geschichte von Wissenschaft und Technik und einen Doktortitel in diesem Bereich. Böndels berufliche Karr ...

                                               

Georg Boner

Georg Boner, besuchte zuerst das Gymnasium an der kantonalen Schule St. Gallen, bevor er geändert, nachdem die Familie der Umzug Aarburg, Schweiz, 1925, in die Kantons-Schule von Solothurn. Nach Beendigung der Schule im Jahr 1928, studierte Boner ...

                                               

Antonio Bonfini

Antonio Bonfini war ein italienischer Humanist und Historiker. Sein berühmtestes Werk Rerum Ungaricarum Jahrzehnten ist. Wie erwähnt Bonfinius, de Bonfinis, Antonius Bonfinius Ascolanensis, Antonium de Asculo und Antonio Bonfine, war er am Hof de ...

                                               

Fritz Bönisch

Fritz Bönisch, die sieben-Grundschule und war früh Interessierte in alten Karten und Büchern der Kirche. Er ging von 1937 bis 1940, als sein Vater, Willi Bönisch, einem Tischlermeister, in die Lehre nach dem Ende der Lehr Zeit der Reichs-Arbeitsd ...

                                               

François Bonivard

François Bonivard, François Bonnivard war ein Genfer Freiheit, Kämpfer, Kleriker und Historiker, dessen Leben von Lord Byron im Jahre 1816, inspiriert durch das Gedicht Der Gefangene von Chillon. Er war ein Anhänger der Reformation.

                                               

François Bonnardot

Miracles de Nostre Dame par personnages, ed. von Gaston Paris und Ulysse Robert. Band 8. Das ist beabsichtigt, um zu speichern. Index des noms. Registre des Zitate latines, françaises, Paris, 1893, New York, 1966. Ed. mit Georg Wolfram Les Voeux ...

                                               

François-Paul-Émile Boisnormand de Bonnechose

François-Paul-Emile Boisnormand de Bonn wählte, † 15. Februar 1875 in Paris) war ein französischer Historiker und Dichter.

                                               

Ernst Bonnell

Bonnell veranstaltet seit 1841, dauerhaft in Livland. Nachdem er die Prüfungen als Oberlehrer der historischen Wissenschaften und als die Deutsche Sprache, er war im Jahre 1844, der inspector der Ritter-scientific Board der Ritter-und Dom-Schule ...

                                               

Eugène Bonnemère

Joseph-Eugène Bonnemère, der Enkel des Bürgermeisters von Saumur, Joseph Toussaint Bonnemère 1746-1794, war zunächst als Dichter in Erscheinung, ist es Vaudeville, Les Premiers flacres im Jahre 1841, und die Feenstück Micromégas am Théâtre du Pan ...

                                               

Jules Bonnet

Jules Bonnet besuchte die École normale supérieure in Paris und war Professor der Geschichte, gab diese Lehre an seine religiösen Überzeugungen vollständig vertreten. Danach arbeitete er in Paris als Anwalt und als editor-in-chief des Bulletin de ...

                                               

Conradin Bonorand

Conradin Bonorand wurde am 8. Juli des Jahres 1914 in Waltensburg, in Surselva, im Kanton als Sohn des pastors, und Conradin Samuel Bonorand geboren in Graubünden. Er besuchte die Grundschule in Waltensburg und die Graubündner kantonalen Schule i ...

                                               

Alphonse Boog

Alphonse Boog war ein im Elsass geborene französische Komponist, Lehrer und Historiker. Als Sohn eines Webers Boog wuchs in der region Elsass, und sang, als ein sechs-jährigen in den örtlichen Kirchenchor im Alter von zwölf Jahren begann er zu ne ...

                                               

Daniel J. Boorstin

Daniel Joseph Boorstin war ein US-amerikanischer Historiker und Schriftsteller. Er war von 1975 bis 1987 Direktor der Library of Congress und einer der einflussreichsten Intellektuellen in den USA.

                                               

Georges Bordonove

Er war Offizier der Ehrenlegion und mehrere Literatur erhielt für seine Arbeit, Preise: Der Preis der Bourse Goncourt für seinen Bericht, Le Naufrage de La Méduse".über den Untergang der Medusa. Einen Preis von der Académie française für seinen R ...

                                               

Angela Borgstedt

Angela Borgstedt ist ein deutscher Historiker. Borgstedt studierte Geschichte, Literatur und Mediävistik an der Universität Karlsruhe. Im Jahr 2000 beendete Sie Ihre Promotion mit einer Arbeit über Entnazifizierung in Karlsruhe und bis 2007 war w ...

                                               

August Christian Borheck

Borheck studierte an der Georg-August-Universität Göttingen, Philosophie und Theologie. Er war dann Rektor in der Zelle Feld, Lehrerin für Latein und Griechisch am Pädagogium des Klosters Berge, und von 1778 bis 1780 Rektor der Stadt-Lyceum-gymna ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader