★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 263

                                               

Giuseppe Cappelletti

Giuseppe Cappelletti wurde geboren in eine Familie von bescheidenen sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen und schon in Jungen Jahren auf das Leben der Kirche vorbereitet. Sehr früh widmete er sich den historischen Studien, war jedoch nicht ...

                                               

Gino Capponi

Gino Alessandro Giuseppe Gaspardo Marchese Capponi war ein italienischer Politiker, Historiker und Dichter. Er gilt als Vorreiter des Neoguelfismus.

                                               

Hermann Cardauns

Cardauns begann, nachdem er Klage eingereicht hatte, im Jahre 1864 in seiner Heimatstadt Köln, in der high school, im Jahr 1865, der 17-jährige sein Studium der Geschichte der Wissenschaft und der klassischen Philologie an der Universität Bonn. D ...

                                               

J. M. S. Careless

James Maurice Bestand Ford Sorglos war ein Kanadischer Historiker an der Universität von Toronto. Er erwarb sich Verdienste um die Popularisierung und Verbreitung des historischen materials, arbeitete als Autor und Berater, und erhielt, zusätzlic ...

                                               

Johannes Carion

Johann Carion, auch: Johannes Nägelin, Johannes spice nägelin, Johannes Caryophyllus, war ein deutscher Astrologe, Mathematiker und Historiker.

                                               

Otto Carisch

Otto Carisch war ein Schweizer reformierter Pfarrer und Historiker. Er war einer der bedeutendsten evangelischen Pfarrer in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert, in Graubünden.

                                               

Allan C. Carlson

Carlson studierte Geschichte am Augustana College in Rock Island, Illinois und der Ohio State University. Nach dem Ph. D., arbeitete er für die lutherische Rat in Amerika, und war ein NEH Fellow an der konservativen Thinktank American Enterprise ...

                                               

Fredrik Ferdinand Carlson

Carlson eingeschrieben im Alter von 14 Jahren an der Universität Uppsala ein und studierte dort bis zu seinem Master-Abschluss in Philosophie. Er war ein Schüler von Leopold von Rankes. Nach seinem Studium begann er im Jahre 1834 auf eine Wissens ...

                                               

Thomas Carlyle

Thomas Carlyle war ein schottischer Essayist und Historiker, war der im viktorianischen Großbritannien sehr einflussreich.

                                               

Alex Carmel

Alex Carmel war ein Israelischer Historiker mit einem besonderen Interesse an der Geschichte Palästinas im 19. Jahrhunderts befasst.

                                               

Louis de Carné

Louis de Carné war ein Abkömmling einer verarmten Adelsfamilie. Im Alter von 16 Jahren wurde er von einem Großonkel, der ihm erlaubte, in Paris zu studieren. Im Jahr 1825, de Carné, ein Katholik und Anhänger der Royalisten begann eine diplomatisc ...

                                               

Jacob Caro

Caro kam aus einer alten Rabbiner-Familie: sein Vater ist der Deutsch-polnische Rabbi Joseph Chaim Caro 1805-1895 war. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Posen, studierte er an der Universität Berlin und der Universität Leipzig, Geschichte und Phi ...

                                               

Johann Benedict Carpzov III.

Johann Carpzovs Vater, Samuel Benedikt Carpzov Oberhof-Prediger und Ober-Consistorial war Benedikt in Dresden, die Kurfürst Johann Georg II. war sein Pate. Johann Benedikt besucht die Fürst-Schule in Meißen, ging dann im Jahre 1693, an der Univer ...

                                               

Edward Hallett Carr

Edward Hallett Carr CBE war ein britischer Historiker, Diplomat und Politikwissenschaftler. Er ist für seine Arbeit, Was ist Geschichte? und als einer der Begründer des Realismus in den Internationalen Beziehungen bekannt ist.

                                               

Pietro Carrera

Carrera war der Sohn des Handwerkers Mariano Carrera und seine Frau, Donna Antonia Severino. Er studierte in der Seminario Diocesiano von Syrakus, und ein Priester wurde. Nach Stationen als Kaplan der Kirche S. Maria della Stella Carrera ging das ...

                                               

Francis L. Carsten

Francis Ludwig Carsten war ein Deutsch-britischer Historiker. Der Sohn eines Berliner Augenarzt jüdischer Herkunft, studierte nach dem Abitur Rechtswissenschaften in Genf, Heidelberg und Berlin, wo er im Mai 1933 an den court of appeal, der Gesch ...

                                               

Edward Carstenn

Edward Carsten) war ein deutscher Gymnasiallehrer, einem regionalen Historiker und high-school-Lehrer in Elbing.

                                               

Carsten Erich Carstens

Carsten Erich Carstens bezeichnet 1832 die Universität Kiel, um Theologie zu studieren. Im Jahre 1837 Bestand er sein theologisches Amtsexamen und kehrte als Diaconus im Jahre 1840 in seiner Heimatstadt. Die Haupt-pastor sowie als Vikar, war er d ...

                                               

José Murilo de Carvalho

Carvalho ist neben Celso Lafer, der einzige Brasilianer, der sowohl Mitglied der Academia Brasileira de Letras, sowie in die Academia Brasileira de Ciências. José Murilo de Carvalho ist seit 20 Jahren Professor an der Universidade Federal de Mina ...

                                               

Giorgio Casella

Giorgio Casella war ein Schweizer Arzt, Schriftsteller, journalist, Heimatforscher, Politiker und die Tessiner kantonalen Parlament und der Staatsrat der christlich-demokratischen Volkspartei.

                                               

Werner Caskel

Werner Max Theodor Caskel war ein deutscher Historiker, Professor der orientalischen Philologie und der Autor von historischen Werken. Caskel erhielt seinen Doktortitel im Jahr 1924 in Leipzig und habilitierte sich 1928 in Berlin. Von 1930 bis 19 ...

                                               

Giovanni Casoni

Giovanni Casoni war eine venezianische Ingenieur, aber auch ein Historiker, Archäologe und Museumsdirektor und Sammler archäologischer Artefakte, Manuskripte, Münzen und Bücher.

                                               

Johann Philipp Cassel

Johann Philipp Cassel war ein deutscher Historiker, Theologe, Philologe, Lehrer, Übersetzer und Autor zahlreicher Schriften. Er gilt als einer der bedeutendsten Gelehrten der Stadt Bremen im 18. Jahrhundert. Jahrhundert.

                                               

André Castelot

Nach dem Studium in Paris nahm er den Namen seiner Mutter Gabrielle Castelot. Sie war eine belesene und gebildete Französin, brachte Ihren Sohn früh in der Geschichte, in touch, besuchen ihn Häufig im Palast von Versailles. Während der Besetzung ...

                                               

Luigi Castiglioni (Forschungsreisender)

Luigi Gomes Castiglioni war ein italienischer Adliger, Entdecker, Botaniker, Historiker und Politiker. Seine Botanischen Autor Abkürzung ist Castigl.

                                               

René de Castries

René de Castries, eigentlich. René de La Croix de Castries, genannt der Duc de Castries war ein französischer Historiker. Die Académie française im Jahr 1972, René de Castries als Nachfolger des Ende Theologe Marc Boegner als Mitglied auf Sessel 2.

                                               

François Catrou

Catrou war der Sohn einer Sekretärin von Louis XIV. im Alter von 18 Jahren, trat er in den Jesuitenorden ein und zeichnete sich als Prediger. Er war einer der Gründer der ex 1701 von den Jesuiten veröffentlicht in der wissenschaftlichen Zeitschri ...

                                               

Jean-Pierre Guillaume Catteau-Calleville

Jean-Pierre Guillaume Catteau-Calleville war ein Deutsch-französischer Historiker und Geograf in französischen Dienst.

                                               

Eugène Cavaignac

Eugène Cavaignac, war ein französischer Historiker. Er war ein Professor der Alten Geschichte in Straßburg und führte unter anderem dazu, die Veröffentlichung der Histoire du monde.

                                               

Georg Cavallar

Georg Cavallar ist ein österreichischer Historiker. Er ist Dozent für moderne Geschichte am Institut für Geschichte an der Universität Wien, Autor und unterrichtet Englisch, Geschichte, Philosophie und Psychologie an der Wiener Wasagymnasium.

                                               

James Cavallie

Cavallie studierte Geschichte an der Universität Uppsala und arbeitete später als leitender Archivar im schwedischen Nationalarchiv. Er veröffentlichte unter anderem die Monographien, die auf den schwedischen Krieg der Finanzierung am Anfang des ...

                                               

Ilie Ceaușescu

Ilie Ceaușescu, war ein Rumänischer General-Leutnant und ein Historiker. Ceaușescu war Mitglied der Rumänischen kommunistischen Partei und der jüngere Bruder von den Staats-und Parteichef Nicolae ceauşescu. Seine militärischen und politischen Auf ...

                                               

Arno Rafael Cederberg

Cederberg war geboren als der Sohn eines Geistlichen in der Provinz Nyland. Er studierte von 1903, zunächst Theologie in Helsinki, bevor er im Jahr 1905 für die Geschichte. Er habilitierte sich 1913 und wurde Tartu im Jahre 1919, in der Estnische ...

                                               

Svend Cedergreen Bech

Svend Cedergreen Bech war ein dänischer Historiker und Schriftsteller, erhalten, die 1982 Søren-Gyldendal-Preis und vor allem als editor der 16-volume Dansk biografisk leksikon, ist bekannt.

                                               

Seathrún Céitinn

Seathrún Céitinn, heute Ballylooby in Cahir, County Tipperary, † 1644 in Tubrid) war ein irischer Historiker, Dichter und katholischer Priester. Er stammte aus einer alten anglo-irischen Familie. Sein Geburtsdatum ist umstritten, auch in 1570 und ...

                                               

Celile Celil

Er wurde geboren in Jerewan und studierte Geschichte an der Staatlichen Universität Jerewan und am Institut für Orientalistik der Universität Leningrad. Jalil schrieb seine Dissertation über die kurdischen Aufstände im 19. Jahrhundert. Er Promovi ...

                                               

Firudin Cəlilov

Firudin Ağası-oglu Cəlilov ist ein Philologe, und war der 12. Mai bis zum 2. September 1993, der Aserbaidschanische Minister für Bildung.

                                               

Christoph Cellarius

Christophorus Cellarius war von 1694 Professor der Rhetorik und Geschichte an der neu gegründeten Friedrichs-Universität in Halle. Er förderte durch seine Veröffentlichungen nicht nur die lateinische Sprache der Wissenschaft, aber auch der Geogra ...

                                               

Boris Čelovský

Boris Čelovský, tatsächlich, Bořivoj Čelovský war ein tschechischer Historiker und Philosoph. Seine Werke Beschäftigten sich vor allem mit der Deutsch-Tschechischen Beziehungen.

                                               

Olof Celsius der Ältere

Olof Celsius der Ältere, war ein schwedischer Botaniker, Sprachwissenschaftler, Runen, Forscher und Theologe. Deutlich, vor allem seine Forschung war Moosen. Seine offizielle Botanischen Autor Abkürzung ist "Celsius".

                                               

Olof Celsius der Jüngere

Celsius, ein Sohn des Botanikers und Theologen Olof Celsius der Ältere, und der Cousin von Anders Celsius studierte an der Universität Uppsala, wo er graduierte im Jahre 1740, die ein Master-Studium und das folgende Jahr einen Lehrauftrag für die ...

                                               

Afonso Celso de Assis Figueiredo Júnior

Afonso Celso de Assis Figueiredo Júnior, auch die Conde de Afonso Celso, war ein Brasilianischer Dichter, Historiker und Politiker.

                                               

Sławomir Cenckiewicz

Cenckiewicz studierte Geschichte an der Universität Danzig und seiner Promotion an der gleichen Stelle. Er ist ein Mitglied des IPN und der Universität Danzig. Schwerpunkt seiner Arbeit in der polnischen politischen Emigration und der antikommuni ...

                                               

Cercle Beethoven

Das Ziel ist ein kultureller Lern-Austausch und eine Grundlage für den Dialog zwischen der französischen und der DDR-Künstler und Cultural studies. Der Startpunkt der Zusammenarbeit des französischen musikwissenschaftlers Brigitte Massin und das ...

                                               

Jan Černý-Nigranus

Im Jahre 1537 wurde er zum Priester geweiht und arbeitete in Brandeis in der Kirche der böhmischen Brüder, die unter dem Schutz der Adligen Familie von Konrad Kraiger von Kraigk † 1572. Er entkam und Feindseligkeit 1543-nur eine Person zu verhaft ...

                                               

Michel de Certeau

Michel de Certeau, geboren in 1925 in der französischen Chambery. Nach einem Studium der Altphilologie und Philosophie an den Universitäten von Grenoble, Lyon und Paris, ging er, nach einem Aufenthalt in der Sulpizianern, das Priesterseminar in L ...

                                               

Aleksandre Chachanaschwili

Aleksandre Solomonis dse Chachanaschwili war ein Georgisch-russischer Historiker, Philologe und Gymnasiallehrer.

                                               

Dipesh Chakrabarty

Dipesh Chakrabarty ist ein Indischer Historiker, der hat sich mit Themen wie kulturimperialismus, postkolonialismus, der Menschheitsgeschichte und der Arbeiterbewegung im indischen Bengalen. Er ist "einer der Vorreiter der postkolonialen Geschich ...

                                               

Sidney Chalhoub

Sidney Chalhoub, ist ein Brasilianischer Historiker. Chalhoub studierte Geschichte an der Lawrence University im Jahr 1979, absolvierte ein Studium an der Universidade Federal Fluminense im Jahr 1984 und der Promotion im Jahre 1989, Universidade ...

                                               

Darja Andrejewna Chalturina

Chalturina studierte am Lehrstuhl für Kulturgeschichte und-Theorie an der Fakultät für Kunstgeschichte an der Russischen Staatlichen Geisteswissenschaftlichen Universität in Moskau mit einer Spezialisierung in den cultural studies. Nach der Aspir ...

                                               

William Henry Chamberlin

Chamberlin ging nach Pennsylvania in die Schule, und dann Schloss das Haverford College. Mit 25 ging er nach Greenwich Village im Süden von Manhattan. Das Leben der Bohemiens und die Begeisterung für den Bolschewismus in New York im Anfang war be ...

                                               

François-Joseph de Champagny

Champagny, der Dritte Sohn von Jean-Baptiste Nompère de Champagny, und die Mitarbeiter an der Ami de la religion und der Correspondant war. Champagny war einer der Gründer der Revue contemporaine, und gewählt wurde 1869 als Mitglied der Académie ...

                                               

Symphorien Champier

Symphorien Champier war Arzt, Historiker, Übersetzer und editor. Er war verheiratet mit Marguerite Terrail, und, durch Sie, durch die Ehe mit Pierre du Terrail, Chevalier de Bayard, er schrieb eine Biographie.

                                               

Edward Channing

Edward Perkins, Channing war ein US-amerikanischer Historiker, Universitäts-Professor und Pulitzer-Preisträger.

                                               

Régis de Chantelauze

François-Régis de Chantelauze war ein französischer Historiker. Régis de Chantelauze befasste sich insbesondere mit bestimmten Epochen der französischen Geschichte, die noch nicht in den Fokus der Geschichtsschreibung. Er ist der Autor von mehrer ...

                                               

Desmond Chapman-Huston

Wellesley William Desmond Mountjoy Chapman-Huston, Pseudonym Desmond Mountjoy iris war Autor und journalist.

                                               

John Charmley

John Denis Charmley ist ein britischer Historiker. Er lehrt "moderne und zeitgenössische britische Geschichte" an der Universität von East Anglia und ist vor allem bekannt für seine unkonventionellen Werke des britischen Staatsmann Winston Church ...

                                               

Jacques Chastenet

Jacques Albert, Antoine Guillaume Chastenet de Castaing war ein französischer Historiker, Diplomat und Journalist.

                                               

Nirad Chandra Chaudhuri

Nirad Chandra Chaudhuri war ein bengalischer Schriftsteller, Historiker und Kulturwissenschaftler. Im Jahr 1966, dem Kontinent Der Circe wurde ausgezeichnet mit dem Duff Cooper Prize.

                                               

Victor Chauffour

Victor Chauffour war der Sohn eines Anwalts in Colmar. Seine beiden Brüder waren: Ignace Chauffour * 13. Januar 1808 in Colmar, † 6. Dezember 1879 ebenda, Abgeordneter des Départements Haut-Rhin. Louis Chauffour * 8. April 1816 in Colmar, † 5. Ju ...

                                               

George Chauncey

George Chauncey ist ein US-amerikanischer Historiker. Nach seiner Schulausbildung studierte er Chauncey Geschichte an der Universität Yale und erhielt 1989 seinen Ph. D. Von 1991 bis 2006 lehrte Chauncey in der Abteilung für Geschichte an der Uni ...

                                               

Boris Lwowitsch Chawkin

Boris Lwowitsch Chawkin, ist ein russischer Politologe und Historiker. Chawkin lehrt an der Russischen Staatlichen Geisteswissenschaftlichen Universität RGGU in Moskau. Er ist co-editor der Zeitschrift der Russischen Akademie der Wissenschaften " ...

                                               

Johann Friedrich Chemnitz

Johann Friedrich Chemnitz, die in der Literatur manchmal fälschlicherweise genannt, von Chemnitz war ein Anwalt, Mecklenburg Historiker und Archivar.

                                               

Jerome Chen

Jerome Chen studierte während der anti-japanischen Krieg, Nankai-Universität in Tientsin und in der National Associates of southwest University und der London School of Economics and Political Science. In den 1950er Jahren arbeitete er für die BB ...

                                               

Urbain Chevreau

Kind wuchs in Loudun, und studierte Rechtswissenschaften in Poitiers. Er war von 1637 bis 1652, abwechselnd in Loudun und Paris. Von 1652 bis 1655 war er in Holland und Schweden, in der Nähe der Königin Christine. Von 1663 bis 1675 lebte, Kind al ...

                                               

Chit Phumisak

Chit Route war ein Thailändischer Intellektueller und Autor. Er studierte Linguistik, sondern veröffentlicht über die Geschichte, Kunst und Philosophie, schrieb Gedichte und Lieder. Vom Marxismus beeinflusst, nahm Chit eine Radikale Kritik der Ge ...

                                               

William Chittick

William C. Chittick ist ein US-amerikanischer Professor für religiöse Studien an der Stony Brook University, State University of New York, Autor und Übersetzer mehrerer Werke über den Islam, Sufismus, Shiism, und persische Literatur. Sein Fokus a ...

                                               

Johann Martin Chladni

Johann Martin Chladni, auch: Johann Martin Chladenius war ein deutscher evangelischer Theologe und Historiker.

                                               

Oleg Witaljewitsch Chlewnjuk

Oleg Vitalievich Chlewnjuk ist ein russischer Historiker. Er zeichnete sich vor allem mit Veröffentlichungen zum Stalinismus in der Sowjetunion. Seit 1994 arbeitet er am staatlichen Archiv der Russischen Föderation.

                                               

Friedrich von Chlingensperg

Friedrich von Chlingensperg einen deutschen administrativen Anwalt in Bayern. Er fungierte auch als Haus - und Edel Forscher.

                                               

Marek Jan Chodakiewicz

Marek Jan Chodakiewicz ist ein US-amerikanischer Historiker polnischer Abstammung und Autor mehrerer Bücher mit Schwerpunkt auf der Geschichte Mittel-Ost-Europa des 19. und 20. Jahrhundert, jüdisch-polnischen Beziehungen, und LGBT. Chodakiewicz i ...

                                               

François-Timoléon de Choisy

François-Timoléon war geboren als der Sohn eines inländischen Arbeiter des Herzogs von Orléans. Seine Mutter war in der Nähe zu Anne von österreich, und wurde oft beschworen, die von König Louis XIV als Künstler an den Hof. Bis zu seinem achtzehn ...

                                               

David Christian (Historiker)

David Christian, wirklich, David Gilbert, Christian, ist ein US-amerikanischer-Australischer Historiker und der Begründer und wichtigsten Vertreter der Großen Geschichte, der Geschichte und Naturgeschichte, als zusammengehörig denkt.

                                               

Wilhelm Ernst Christiani

Christiani war geboren als der Sohn von Konrad Christiani. Nach seinem Abschluss an der Kieler Schule gelehrt, studierte er nacheinander in Kiel, Jena und Rostock Kurse in Theologie, alte Sprachen, Mathematik und Geschichte. 1748 schrieb er sich ...

                                               

Richard Copley Christie

Christie studierte Jura in Oxford und war gleichzeitig Professor der Geschichte und Politischen Wissenschaft an Owens College in Manchester, später die Universität von Manchester, Kanzler der anglikanischen Diözese von Manchester. Sein ererbter R ...

                                               

Charles-Gabriel-Frédéric Christin

Charles-Gabriel-Frédéric Christin, war ein französischer Jurist und Historiker. Christin entsprach seit 1765, Voltaire, und war mit diesen Freunden. Beide bekennen sich zu den Leibeigenen in den Jura. Christin gesendet wurde, der 1789 die Stände- ...

                                               

Constantin Christomanos

Konstantin Anastasios Christomanos Manno, Griechisch Κωνσταντίνος Χρηστομάνος war ein griechischer Historiker, Dramen, Autor und Theater-Regisseur. Er ist am besten bekannt als Griechisch-Lehrer und-Leser auf die Kaiserin Elisabeth. Er war auch, ...

                                               

Werner Chrobak

Werner Chrobak geboren im KZ Flossenbürg als Sohn eines Maschinen-Schlosser und absolvierte seine Schulausbildung im Jahre 1968 mit dem Abitur. Anschließend besuchte er das Priesterseminar Regensburg, um einen katholischen Priester. Nach dem vier ...

                                               

Fernando Chueca Goitia

Fernando Chueca Goitia war ein spanischer Historiker und einer der wichtigsten Vertreter der spanischen Architektur des 20. Jahrhundert. Unter anderem war er beteiligt bis 1993, auf den Bau der Madrider Almudena-Kathedrale. Darüber hinaus plante ...

                                               

Winston Churchill

Sir Winston Leonard Spencer-Churchill KG, OM, CH, PCc RA gilt als der bedeutendste britische Staatsmann des 20. Jahrhundert. Er war zweimal Premierminister von 1940 bis 1945 und von 1951 bis 1955 und führte Großbritannien durch den Zweiten Weltkr ...

                                               

Winston Spencer Churchill

Winston Spencer-Churchill war ein britischer Politiker der Konservativen Partei und Enkel des britischen Premierministers Sir Winston Churchill.

                                               

Andrzej Chwalba

Andrzej Chwalba ist ein polnischer Historiker. Andrzej Chwalba lehrt an der Krakauer Jagiellonen-Universität ist Geschichte. Tätigkeit konzentriert sich auf polnische und Europäische Geschichte.

                                               

Nathan Chyträus

Nathan Chyträus war ein Protestantischer Theologe, Poet und Philologe. Er gilt als der wichtigste Dichter der Norddeutschen Späten Humanismus.

                                               

David Chyträus

David Chyträus war ein Protestantischer Theologe, Historiker, Schule, Veranstalter und fünf mal Rektor der Universität Rostock. Er gilt als einer der führenden Vertreter der späten reformation.

                                               

Olga Cicanci

Olga Cicanci, das auf der mütterlichen Seite der griechischen Ursprungs, endete im Jahr 1962, Studium der Geschichte an der Fakultät für Geschichte an der Universität Bukarest. Sie war ein Forscher in der Abteilung der Weltgeschichte des Institut ...

                                               

Pedro de Cieza de León

Pedro de Cieza de León war ein spanischer Conquistador, Chronist und Historiker von Peru. Er schrieb die Crónica del Perú in drei Teilen veröffentlicht, die erste in seinem Leben, der andere wurde nur im 19. und 20. Jahrhundert.

                                               

Alexandre Cioranescu

Alexandre Cioranescu war ein Rumänischer Schriftsteller, Philologe, Vergleichende, und der Historiker, der die französische Staatsbürgerschaft, die Arbeit in Rumänien, in Frankreich, und 50 Jahre auf der Insel Teneriffa.

                                               

Manning Clark

Clark war erzogen an der Melbourne Grammar School und der University of Melbourne und der University of Oxford. Er unterrichtete am Gymnasium von Geelong, bevor er sein Studium an der Australian National University ANU in Canberra, der den letzte ...

                                               

Thomas D. Clark

Thomas Dionysius Clark war ein amerikanischer Historiker. Thomas D. Clark absolvierte die Duke University und erhielt den Grad des Ph. D. Er unterrichtete 37 Jahre an der Universität von Kentucky und ist der Gründer der Kentucky-Archive. Darüber ...

                                               

Henry Butler Clarke

Clarke wuchs in, inter alia, Saint-Jean-de-Luz, in der Nähe der Französisch-spanischen Grenze. Er studierte in Oxford und war nach Lorenzo Lucena, und ein neun-Jahres-Leerstand von 1890 bis 1894 der zweite Lehrer für Spanisch an der Taylor-Instit ...

                                               

Leopold von Clary und Aldringen

Leopold von Clary und Aldringen, der Sohn des Grafen Caspar Franz Oswald von Clary und Aldringen 3 war. September 1707 in Teplitz, † 28. April 1735 in Dobritschan, Chamberlain, feudalen Gesetze Pocken Eigentümer und dem Kreis der wichtigste Mann ...

                                               

Hans Victor Clausen

Hans Victor Clausen war ein dänischer Historiker. Die Bevölkerung Statistiker und Geograph veröffentlicht eine kulturell und geografisch bequem Trennlinie zwischen dem deutschen und dänischen teilen der Bevölkerung in den ehemaligen Herzogtum Sch ...

                                               

Francisco Javier Clavijero

Francisco Javier Clavijero war ein Mexikanischer Schriftsteller und Historiker. Andere Namen Formen, unter anderen, Francisco Xavier Clavijero, Francis Xavier Clavigero, oder Franciscus Xaverius Clavigerus sind.

                                               

Caspar Clee

Der Sohn des Bürgermeisters von Christopher Clee und seine Frau Anna Moller aus Schlesien hatte, wieder aufgenommen im Juli 1578 an der Universität Wittenberg zu studieren. Hier Lemeier, in der Geschichte, Andreas Franck Berger, in der griechisch ...

                                               

Hugh Armstrong Clegg

Hugh Armstrong Clegg war ein britischer Industrial-Relations-Experte und Historiker der britischen Gewerkschaften. Zusammen mit Allan Flanders und Alan Fox, gründete er die so genannte Oxford School of Industrial Relations, eine Denkweise, die Nä ...

                                               

Jean Pierre Clément

Bereits im Jahr 1846, sein Werk Histoire de la vie ladministration de Colbert, der Académie des Inscriptions et erhielt Belles-Lettres mit den "Grand Prix Gobert". Im Jahr 1866 wurde er Mitglied der Académie des sciences morales et politiques. De ...

                                               

James Clifford

James Clifford ist ein US-amerikanischer Historiker, war insbesondere mit seinen Arbeiten zur Methode der Ethnologie bekannt ist, und daher als Meta-Ethnologe bezeichnet wird. Er lehrt als Professor für Geschichte des Bewusstseins an der Universi ...

                                               

Catherine Clinton

Catherine Clinton ist ein US-amerikanischer Historiker, lehrt heute als Professor an der Queen s University of Belfast Geschichte. Sie hat sich spezialisiert in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Ihr Schwerpunkt ist die Geschichte der Südsta ...

                                               

Richard Clogg

Richard Clogg studierte Geschichte an der Universität von Edinburgh, wo er studierte im Jahre 1963 seinen Meister. Seit 1969 unterrichtet er moderne Griechische Geschichte am King s College London, zunächst als Lecturer, dann als Reader, die schl ...

                                               

André Clot

André Clot war ein französischer Journalist, Historiker und Publizist. Blutgerinnsel und arbeitete von 1936 bis 1942 bei der Nachrichtenagentur Agence Havas, von 1943 bis 1945 für Radio-Brazzaville und schließlich von 1945 bis zu seiner Pensionie ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader