★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 287

                                               

Friedrich Oom

Friedrich Oom war ein deutscher Jurist, Bürgermeister und Heimatforscher der Stadt Barth in Pommern.

                                               

Hans-Gert Oomen

Oomen, promovierte 1971 an der Universität Tübingen mit einer Arbeit über den königlichen Hof in Heilbronn, Deutschland Dr. phil. und war Professor für Geschichte und Geschichte der Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Zusammen m ...

                                               

David Oppenheim (Rabbiner)

David Oppenheim stammte aus einer rabbinischen Familie aus Mähren. Sein Vater, Bernhard Isaschar Bär Oppenheim, 1790-1859, war ein Rabbi in Eibe-Schütz heute Ivančice in Mähren. Nach der yeshiva-Studium, ging er 1834 nach Prag, wo er weiterhin se ...

                                               

Rik Opsommer

Rik Opsommer war im Jahr 1993, mit Jos Monballyu betreute Dissertation Lehnsrecht im 14. 15. Jahrhundert in Flandern, PhD. Danach war er Assistent am Institut für Rechtsgeschichte der juristischen Fakultät der ausländische Ort, Kortrijk von der K ...

                                               

Iris Origo

Iris Origo, nee Iris Margaret Schneiden war eine Irisch-amerikanische Schriftsteller und Historiker, verbrachte Ihr Leben in Italien, und eine Reihe bedeutender Biographien hinter sich gelassen, darunter Werke zu Cola di Rienzo, Bernardine von Si ...

                                               

Pietro Orsi

Pietro Orsi war ein italienischer modernen Historikern und von 1926 bis 1929, der Podestà von Venedig, also nicht gewählt, sondern von den Nazis ernannt Bürgermeister.

                                               

Friedrich Christoph Osemund

Friedrich Christoph von der Mark war ein deutscher Publizist, Philologe, Historiker und Alchemist. Daneben war ein früher Vertreter der philologischen Quellenkritik. Er kam wegen seiner konsequenten Ansatz immer wieder mit den zeitgenössischen Ge ...

                                               

David Oshinsky

David M. Oshinsky ist ein US-amerikanischer Historiker und derzeit Mitglied im Fachbereich Geschichte an der Universität von Texas in Austin. David Oshinsky, machte 1965 seinen Abschluss an der Cornell University und promovierte 1971 an der Brand ...

                                               

Joseph Maximilian Ossolinski

Joseph Maximilian Ossolinski war ein polnischer / österreichischer Literatur und Kultur, Historiker, bibliophile, Schriftsteller, Politiker, patron des polnischen Adels und der Gründer des Ossolineums. Er trug die Titel Graf von Tenczyn.

                                               

Paul Freiherr von der Osten-Sacken

Paul von der Osten-Sacken war der Sohn von Julius Freiherr von der Osten-Sacken aus dem Hause Pewicken Kurland, der Leiter des Büros der Courland governorate und den Rat des Staates, und seiner Frau Helene, Geb. Sprinkler. Nach der Schule an der ...

                                               

Hother Ostermann

Hother Bertel Simon Ostermann war ein dänischer Pastor, Missionar, Lehrer, Historiker, Genealoge, Schriftsteller und Übersetzer.

                                               

Mary O’Sullivan

O Sullivan studierte business administration an der Harvard University und dem University College Dublin. Nach dem Schulabschluss studierte Sie im Rahmen einer Studie für die US-Beratungsfirma McKinsey, die Supermarkt-Ketten investieren Ihre Gewi ...

                                               

Robert Paul Oszwald

Robert Paul Oszwald war eine Deutsch-nationale und nationalsozialistische journalist, Historiker und politische Funktionäre mit begehrten Qualifikationen für die deutschen, belgischen Politik im Kaiserreich und im Nationalsozialismus.

                                               

Hugo Ott

Hugo Ott ist ein deutscher Wirtschaftshistoriker und emeritierter Professor für Wirtschafts-und Sozialgeschichte, Biograph des Philosophen Martin Heidegger.

                                               

Clemens Ottawa

Clemens Ottawa studierte Germanistik, Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Wien. Er veröffentlicht in Literaturzeitschriften und Anthologien und ist der Autor von, bisher, zusätzlich zu einem Volumen von Geschicht ...

                                               

Nikolaus Outzen

Nicholas, ein Historiker, ein Prediger, und Friesisch war Outzen, sagte Forscher. Outzen war der Sohn von Jens Nissen, von einem kleinen Bauern. Nach seinem frühen Tod, er war erzogen von seinem Großvater mütterlicherseits, dessen Namen er nahm. ...

                                               

Ole Andreas Overland

Seine Eltern -, Tabak-Arbeiter und Kaufmann, Ole Andreas Overland 1819-1871, und seine Frau, Gjertine Birgitte Moe 1818-1881 wurden. In seiner ersten Ehe heiratete er am 24. Januar 1884 in Kristiania, Charlotte Louise Weltzin 24. Januar 1864-28. ...

                                               

Alfred Overmann

Alfred Overmann nahm ein Diplom an der Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln. Er studierte Geschichte, Deutsche Literatur und Kunstgeschichte an der Universität Berlin. 1892 wurde er promoviert. Im Jahre 1893 arbeitete er als freiwilliger in das St ...

                                               

David Owusu-Ansah

David Owusu-Ansah ist ein Ghanaischer Historiker und Afrikanist. Er hat eine Professur an der James Madison University, USA.

                                               

Horacio B. Oyhanarte

Horacio Bernardo Oyhanarte war der Sohn von María Hegoburu und Juan Oyhanarte * 1861, † 1896. Unter seinen Geschwistern, der dichter Raúl F. Oyhanarte * 1892, Rodolfo * 2. Im März 1886, und Juan Oyhanarte, war von 1924 bis 1933 Generalkonsul in H ...

                                               

Cem Özgönül

Cem Özgönül ist ein Deutsch-türkischer Schriftsteller, der 2006 in Köln Önel-Verlag sein erstes Buch, Der Mythos eines Völkermordes. Eine kritische Auseinandersetzung mit der Lepsius-Dokumente und der deutschen Rolle in Geschichte und Gegenwart " ...

                                               

Steven Ozment

Steven Edgar Ozment war ein amerikanischer Historiker, arbeitete insbesondere zu den Themen Deutschland und der Reformation. Die McLean Professor für Alte und Moderne Geschichte an der Harvard University, war der Vater von fünf Kindern und lebte ...

                                               

Mona Ozouf

Mona Ozouf, stammt aus einer bretonischen Familie: Ihre Eltern sind Yann und Anne Sohier Le Die. In Paris, absolvierte Ozouf, der École normale supérieure. Nach dem Zweiten Weltkrieg bis zum ungarischen Volksaufstand im Jahr 1956 war Sie Mitglied ...

                                               

Fania Oz-Salzberger

Fania Oz-Salzberger, Hebräisch פניה עוז-זלצברגר ist ein Israelischer Historiker und Tochter der israelische Autor Amos Oz. Seit 2009 ist Sie Professorin für Geschichte an der Universität Haifa.

                                               

Jaakko Paavolainen

Paavolainen Jaakko war ein finnischer Historiker, mit Schwerpunkt auf der politischen Geschichte. Paavolainen war am Ende der 1970er Jahre, ein Professor für politische Geschichte an der Universität von Helsinki und von 1986 bis 1989 an der Unive ...

                                               

Henry M. Pachter

Henry Maximillian Pachter war ein US-amerikanischer Historiker und Politikwissenschaftler deutscher Herkunft.

                                               

Saul Kussiel Padover

Saul Kussiel Padover war ein US-amerikanischer Historiker, Politologe und Geheimdienst-Offizier.

                                               

Johann Gottfried Pahl

Johann-Gottfried-Pahl – aus dem Jahre 1832 von Pahl – war ein württembergischer Publizist und Schriftsteller, evangelischer Geistlicher, Historiker und Politiker. Er gilt als einer der wichtigsten Autoren von der späten Aufklärung in Württemberg.

                                               

Nell Irvin Painter

Nell Irvin Painter ist ein US-amerikanischer Historiker, Maler und Gymnasiallehrer, besonders durch Ihre Fach-Bücher über die Geschichte der Afro-Amerikaner bekannt.

                                               

Elizabeth Pakenham, Countess of Longford

Elizabeth Pakenham, Countess of Longford, auch bekannt als Elizabeth Longford, CBE war ein britischer Historiker, journalist und Schriftsteller.

                                               

Thomas Pakenham, 8. Earl of Longford

Thomas Francis Dermot Pakenham, 8. Earl of Longford KBE-auch bekannt als Thomas Pakenham, britischer Historiker, Schriftsteller und Vorsitzender der Irish Tree Society.

                                               

Frantisek Palacký

František Palacký, ein. k. k österreichischer Historiker und Politiker. Die Universität in Olomouc im Jahre 1990 seinen Namen.

                                               

Dominique Paladilhe

Dominique Paladilhe war ein französischer Schriftsteller und Historiker. Der Enkel des Komponisten Émile Paladilhe arbeitete zunächst als Journalist. Später wurde er als Autor von Biografien und historischen Monographien bekannt.

                                               

Artur Pałasiewicz

Artur Juliusz Pałasiewicz ist ein polnischer Historiker und stellvertretender Direktor des jüdischen Historischen Instituts. Nach dem Abitur studierte er an der Universität Warschau Geschichte und Archivwesen. Seit dem Jahr 1970 Pałasiewicz war e ...

                                               

Francis Palgrave

Bei seiner Hochzeit im Jahr 1823, konvertierte er vom Judentum zum Christentum und nahm den Namen seiner Mutter-in-law, Palgrave. Seit 1827 war er für mehrere Jahre, die stewards im House of Lords. Er arbeitete vor allem auf englischen und norman ...

                                               

Vincenz Pall von Pallhausen

Vincenz Pall von Pallhausen war ein Bayerischer Beamter, Archivar und Historiker. Pallhausen die Schule besucht und das Lyzeum in Freising und trat 1799 als Novize in das Benediktinerkloster am Tegernsee, die er verließ bald. Er absolvierte seine ...

                                               

R. R. Palmer

Palmer studierte bei Louis Gottschalk von der Universität Chicago, die er 1931 seinen Bachelor-Abschluss und an der Cornell University, wo er promovierte im Jahr 1934, in dem Fall von Carl L. Becker. Thema seiner dissertation war die französische ...

                                               

Niccolò Palmeri

Niccolò Palmeri, auch Niccolo Palmieri war ein italienischer Ökonom, Historiker und Politiker des 19. Jahrhundert.

                                               

Johann Philipp Palthen

Der Sohn von dem hofgericht Schriftführer-Johann Palthen † 1708, und seiner Ehefrau Dorothea, Tochter von Wolgast, Stadtrat Michael Hoppe, besuchte die Greifswalder Stadt-Schule und der Universität Greifswald. Befördert wurde er nach Abschluss de ...

                                               

Caspar Peter Paludan

Paludan kam aus einer konservativen pastor und seiner Familie, der Schriftsteller Frederik Paludan-Müller, war sein jüngerer Bruder. Paludan studierte an der Universität Kopenhagen, Geschichte und Klassiker. Er veröffentlichte zahlreiche historis ...

                                               

Michael Pammer

Michael Pammer ist ein österreichischer Professor am Institut für Sozial-und Wirtschaftsgeschichte der Johannes-Kepler-Universität Linz. Pammer studierte Jura, Germanistik und Geschichte an der Universität Salzburg. 1985 promovierte er in Rechtsw ...

                                               

Jaroslav Pánek

Jaroslav Pánek ist ein tschechischer Historiker. Seine Forschung konzentriert sich auf die Tschechische und Mitteleuropäische Geschichte der Neuzeit. Er ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik. Nach dem Studium der ...

                                               

Matthias Pangerl

Matthias Pangerl besuchte das Deutsche Gymnasium in Budweis, wo er erwarb die Hochschulreife. 1855-1857, studierte er Geschichte an der Universität Prag und dann bis 1858 an der Universität Wien, wo er sich dem instrument der Forschung. Nach eine ...

                                               

K. Madhava Panikkar

K. Madhava Panikkar war ein Indischer Journalist, Historiker, Verwalter und Diplomat. Geboren wurde er in Travancore, und studierte in Madras und an der University of Oxford.

                                               

Heinrich Pantaleon

Heinrich Pantaleon war ein Schweizer Arzt, high-school-Lehrer der Dialektik und Physik, sowie eine späte humanist, bekannt vor allem für seine Arbeit Teutscher Nation warhaffte Helden, die enthält über 1700 Lebensläufe von bekannten Persönlichkeiten.

                                               

Juraj Papánek

Papánek kam aus einer Familie, die Kriege, die aufgrund Ihrer Verdienste in den Türken im 17. Jahrhundert. zum Ritter geschlagen worden war. Er besuchte das Gymnasium in Mikulov Mikulov-und Pressburg, Bratislava, bevor er Philosophie studierte in ...

                                               

Konstantinos Paparrigopoulos

Konstantinos Paparrigopoulos war ein griechischer Historiker und Publizist, der als Begründer der modernen griechischen Geschichtsschreibung. Er war der wichtigste Vertreter der romantischen Geschichtsschreibung in Griechenland des 19. Jahrhunder ...

                                               

Gyula Pápay

Gyula Pápay ist ein ungarischer Historiker und Kartograph, der gearbeitet hat, für eine lange Zeit in der DDR und Deutschland. Der Sohn eines Lehrers, studierte 1957 das Gymnasium in Székesfehérvár und studierte von 1957 bis 1963 an den Universit ...

                                               

Daniel Papebroch

Daniel Papebroch war ein Jesuit und Kirchenhistoriker und Schriftsteller, er gehört zu der Gruppe der sogenannten Bollandisten.

                                               

Jean-Pierre Papon

Papon hat einen Abschluss an einer weiterführenden Schule in Turin, wurde Oratorianer 18 Jahren und unterrichtet als AHS-Lehrer in Marseille, Riom, Nantes und Lyon. Ab 1780 war er Bibliothekar in Marseille, floh vor der Revolution, in den Cevenne ...

                                               

Ilan Pappe

Ilan Pappe ist ein Israelischer Historiker, Autor und Professor an der Universität von Exeter. Karton zählt zu der Gruppe der Neuen israelischen Historiker, und gilt als Befürworter einer ein-Staaten-Lösung des Nahost-Konflikts.

                                               

Leonard Pappus von Tratzberg

Leonard Pappus war ein Sohn des kaiserlichen Hauptmann Othmar Pappus, und ein Bruder des Johann Andreas Pappus. War seiner Lehrer, Kaspar Scioppius seiner Ausbildung sollte er in Dillingen und Perugia erhalten. Gut, von Anfang an für den Geistlic ...

                                               

Bartosz Paprocki

Bartosz Paprocki war ein polnischer und tschechischer Schriftsteller, Historiker, Übersetzer, Dichter, Heraldiker und Pionier in der polnischen und Tschechischen Genealogie.

                                               

Jaime Parada

Parada studierte an der Universidad Finis Terrae und an der päpstlichen katholischen Universität von Chile ist Geschichte. Parada ist seit 6. Dezember 2012 Mitglied des national Congress. Er ist der Sprecher der Chilenischen Organisation MOVILH, ...

                                               

Wolodymyr Parchomenko

Volodymyr Oleksandrowytsch Parkhomenko war ein Ukrainischer Historiker. Insbesondere war er ein Spezialist in der Geschichte der Kiewer Rus.

                                               

Michael Parenti

Michael Parenti, ist eine marxistische amerikanische Politologe, Historiker und Autor von 19 Büchern und 250 Artikeln. Er promovierte 1962 an der Yale University in Politik und lehrt an mehreren Universitäten und Hochschulen. Heute ist er zu höre ...

                                               

Blanca París de Oddone

Blanca París de Oddone eine, Uruguay war Historiker und Gymnasiallehrer. In Buenos Aires an der Fakultät für Philosophie und Literatur von 1946 bis 1947, Studium, Ihrer fortgesetzten Studien von 1948 bis 1951 an der Fakultät für Geistes-und Erzie ...

                                               

Cyril Northcote Parkinson

Cyril Northcote Parkinson war ein britischer Historiker, Soziologe und Publizist. Parkinson lebte mehr als zehn Jahre in Singapur und lehrte an der Universität Malaya Geschichte. Später war er Präsident des Parkinson Institut N. V. Amsterdam und ...

                                               

Francis Parkman

Francis Parkman) war ein amerikanischer Historiker. In seiner Jugend, Parkman lebte für einige Zeit unter den Indianern, und beschrieb diese in Den Oregon Trail aus dem Jahre 1849. Später, Parkman wurde Professor in Harvard. Im Jahre 1855 wurde e ...

                                               

Joy Parr

Freude Parr studierte an der McGill University in Montreal, wo Sie Ihren Abschluss in 1971 mit einem Bachelor of Arts ab. Sie setzte Ihr Studium Fort an der Yale University in New Haven, Connecticut, und dort erhielt, im Jahr 1973, ein Meister de ...

                                               

Vernon Louis Parrington

Vernon Louis Parrington war ein amerikanischer Historiker und Literaturwissenschaftler. Seine 1927-1930 erschienen Hauptwerk Main Currents in American Thought gilt heute noch als Meilenstein in der amerikanischen Geschichte der Ideen und ist eine ...

                                               

Paolo Paruta

Paolo Paruta war ein italienischer Historiker, politischer Theoretiker und Staatsmann, aber den größten Teil seines Lebens als Diplomat im Dienste der Republik Venedig.

                                               

Erich Paterna

Erich Paterna war ein deutscher Historiker. Erich Paterna, geboren als Sohn eines post-agent. Nach dem Besuch der Schule und begann eine Ausbildung als Lehrer der Grundschule, diente er von 1916 bis 1918, seine Kriegs-Dienst mit dem Rang eines Se ...

                                               

Carl Patsch

Carl Patsch wuchs als Sohn eines top-business-Manager Alter Ludwig Patsch auf Prince in Maratschowska und Slavuta, Wolhynien. Neben Deutsch Sprach er wie ein Kind, Tschechisch, Polnisch und Russisch. Nach dem Besuch des Piaristen-gymnasium in Pra ...

                                               

Richard Pattee

Richard Pattee war ein amerikanischer Historiker. Pattee war ein Mitarbeiter in der Lateinamerika-Abteilung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Vereinigten Staaten und Professor für Lateinamerikanische Geschichte an der Universitä ...

                                               

Franz Patzer

Patzer studierte an der Universität Wien für den Unterricht in Geschichte und Geographie im Jahr 1949 promovierte er und absolvierte seine Lehr-Qualifikation Prüfung. Zunächst arbeitete er als Lehrerin an einer Mittelschule, aber wurde im Jahr 19 ...

                                               

Julius von Paucker

Nach einer home-education-er besuchte das Gymnasium in Dorpat, 1812 und das Gymnasium illustre in Mitau 1813-1815. Als Sohn des Pastors Heinrich Johann Paucker 1759-1819 und seine zweite Frau, Anna Ulrika, Geb. Schnabel, 1773-1810 studierte Juliu ...

                                               

Johannes Paul (Historiker)

Johannes Paul war ein deutscher Historiker. Er war ein high-school-Lehrer an der Universität Greifswald, dem Herder-Institut in Riga und das Historische Seminar der Universität Hamburg. Sein hauptarbeitsgebiet war die nordische Geschichte.

                                               

Roland Paul

Roland Paul, aufgewachsen in der West-Pfalz, Gemeinde Stein, besuchte Schulen in Landstuhl oder Kaiserslautern. Ab 1971 studierte er an der pädagogischen Hochschule Rheinland-Pfalz EWH in Landau in der Pfalz, Deutschland seit 1990: Universität Ko ...

                                               

Eurípedes Simões de Paula

Eurípedes Simões de Paula war ein Brasilianischer Jurist, Historiker und Gymnasiallehrer. Simões studierte an der Universität von São Paulo, USP -, rechts-und Geisteswissenschaften, an und lehrte dort von 1936 bis Alte und mittelalterliche Geschi ...

                                               

Karl Friedrich Pauli

Der Sohn eines evangelischen Pastors und Konsistorialrats Gottfried Albrecht Pauli studierte seit 1740 an der Universität Königsberg und seit 1742 an die Universität Halle, der Rechte und der Philosophie. In Halle promovierte er im Jahre 1747 mit ...

                                               

Charles Oscar Paullin

Charles Oscar Paullin, war ein amerikanischer Historiker mit dem Spezialgebiet der United States Navy.

                                               

Thomas Paulwitz

Thomas Eckart, Robert Paul Wirz ist ein deutscher Historiker, Journalist und Publizist. Im Jahr 2000 war er co-Gründer der online-und Print-Zeitung der deutschen Sprache in die Welt, wie der editor-in-chief, er ist heute noch aktiv. Paul s joke w ...

                                               

Theodor Paur

Theodor Paur war ein deutscher Lehrer, Historiker, Philologe und Mitglied des Parlaments. Er studierte Geschichte in Breslau, wo er war, absolvierte im Jahre 1842 mit einer Dissertation über Johannes Sleidanus. Im Jahr 1843 erhielt er eine Ernenn ...

                                               

Cornelis de Pauw

Cornelis de Pauw war ein niederländischer Historiker, Kulturphilosoph und Philologe. Aufgrund seiner Verdienste um Frankreich als ein Mitarbeiter der Encyclopédie ou Dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers, geehrt wurde er dur ...

                                               

Peter R. Pawlik

Nach der mittleren Reife an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Wilhelmshaven, absolvierte er von 1963 bis 1965 eine zwei und ein halbes Jahr alt, Maurer mit Auszeichnung und Abschluss als Facharbeiter bei der Firma Peter Bauwens. Seinen Wehrdienst ...

                                               

Pawo Tsuglag Threngwa

Pawo Tsuglag Threngwa, die 2. Pawo Rinpoche, ein tibetischer Geistlicher der Karma-Kagyü-Schule und Autor einer berühmten tibetischen historischen Arbeit mit dem Titel mkhas pa I dga ston. Im Jahr 1565-ein Jahr vor seinem Tod, schrieb er einen se ...

                                               

Robert Paxton

Robert Owen Paxton ist ein US-amerikanischer Historiker. Bis zu seiner pensionierung war er Professor für Geschichte an der Columbia University, New York. Paxton trat vor allem mit Arbeiten über die Geschichte der französischen Rechten zwischen d ...

                                               

Robert Payne

Payne war geboren als der Sohn eines englischen Vaters und einer französischen Mutter in der britischen Grafschaft Cornwall. Als junger Mann bereiste er viele Jahre lang die Länder des Fernen Ostens, eine Erfahrung, die verarbeitet wird, die spät ...

                                               

Stanley Payne

Stanley George Payne ist eine US-amerikanische Historiker und Hispanist, mit den wichtigsten Bereich der Forschung ist die Spanische Geschichte der neuesten Zeit.

                                               

Mariano Paz Soldán

Mariano Felipe Paz Soldán, ein Peruanischer Historiker und Geograph, war. Er studierte Jura, und nach einiger Zeit Legale Arbeit, wurde er im Jahre 1853 der Minister von Neugranada. Nach seiner Rückkehr entwarf er Pläne für ein Gefängnis in Lima, ...

                                               

Juan Paz y Miño

Juan J. Paz y Miño Cepada ein ecuadorianischer Historiker, Publizist und Intellektueller, ist. Er studierte an der Pontificia Universidad Católica del Ecuador PUCE in Quito, Ecuador Politikwissenschaft und danach erhielt Ihren Doktortitel in Gesc ...

                                               

Lorenz Peckenstein

Lorenz Peckenstein, latiniert Lawrence Peccensteinius, war ein sächsischer Verwaltungsbeamter und Historiker.

                                               

Morten Pedersen (Theologe)

Pedersen hatte besuchte die Schule in Aarhus, und nach einem Studium an der Universität von Kopenhagen gestartet. Diese legte er am 30. Im Mai 1559 an der Universität Wittenberg fort, und da ist 8. März 1562 den akademischen Grad eines master of ...

                                               

Walter H. Pehle

Walter H. Pehle, ein deutscher Verleger, Redakteur und Historiker. Von 1988 war er bis zu seinem Ausscheiden aus dem Verlag im Jahr 2011, der Herausgeber der Buch-Reihe die Schwarze Reihe.

                                               

Pei Songzhi

Pei Songzhi war ein chinesischer Historiker. Er stammte aus der heutigen Provinz Shanxi. Später ging er an das Gericht des Früheren Song-Dynastie, wo er bearbeitet den Chroniken der Drei Reiche von Chen Shou. Er versuchte, die geographische infor ...

                                               

Josef Pekař

Die Schüler von Jaroslav Goll und Antonín Rezek an der Tschechischen Karls-Universität in Prag und promovierte im Jahre 1893 den Grad eines Doktors der Philosophie im Jahre 1895 und lehrte am Gymnasium in Mladá Boleslav, mladá Boleslav, und ein J ...

                                               

Osmo Pekonen

Osmo Pekonen, Ph. D., D. Soc.Sc. ist ein finnischer Mathematiker, Historiker und Schriftsteller. Er ist Dozent für Mathematik an der Universität Helsinki und an der Universität von Jyväskylä, Dozent in der Geschichte der Wissenschaft an der Unive ...

                                               

René Pélissier

Pelissier Dr. phil. und hat. die Koloniale und militärische Geschichte von Portugal, sowie auf der Geschichte der Portugiesisch-und portugiesischsprachigen Raum, in Asien und in Afrika im 19 Jahrhundert und 20. Jahrhunderts und den spanischen Kol ...

                                               

Hans Penth

Hans Penth war ein deutscher Wissenschaftler und Thaiist. Hans Penth promovierte 1964 an der Universität Frankfurt in "Sprachen und Geschichte Südost-Asien" mit minderjährigen in der chinesischen und Anthropologie. Er befasste sich in seiner Diss ...

                                               

William Armstrong Percy

Percy wurde geboren in Memphis. Seine Mutter Anne Minor Dent wuchs bei Ihrem verwitweten Onkel Minor Dent. Sein Cousin ist der katholische Autor und Philosoph, Walker Percy, und Ihr gemeinsamer Onkel, der Dichter und Jurist William Alexander Perc ...

                                               

Peter Perdue

Peter Perdue ist ein US-amerikanischer Historiker und Gymnasiallehrer. Nach seiner Ausbildung Wachs Geschichte studiert. Er erreichte den B. A., M. A., und Ph. D. an der Harvard University. Perdue ist T. T. und Wei Fong Chao Professor der asiatis ...

                                               

João Manuel Pereira da Silva

João Manoel Pereira da Silva, Sohn einer portugiesischen Händler, Miguel Joaquim Pereira da Silva und Joaquina Rosa de Jesus e Silva in der ehemaligen Vila de Iguassu geboren, in der die Kapitänsbinde von Rio de Janeiro, das Reich von Brasilien. ...

                                               

Fernán Pérez de Guzmán

Fernán Pérez de Guzmán war ein spanischer Schriftsteller und Historiker. Pérez de Guzmán, gilt als einer der Pioniere der spanischen Geschichtsschreibung. Pérez de Guzmán kam aus einer angesehenen und einflussreichen Familie. Sein Vater, Pero Sua ...

                                               

Ginés Pérez de Hita

Ginés Pérez de Hita, ein spanischer Schriftsteller, war eine der bedeutendsten Roman-Autoren des Siglo de Oro in der Region Murcia. Er schrieb neben anderen Werken, der Historia de las Guerra civiles de Granada.

                                               

Francesco Perfetti

Francesco Perfetti ist ein italienischer Historiker. Als Schüler von Renzo De Felice, widmete er seine wissenschaftliche Laufbahn der Erforschung des Faschismus. Perfetti ist derzeit Professor für zeitgenössische Geschichte an der Fakultät für po ...

                                               

Jacobus Perizonius

Jacob Perizonius, nur Perizonius, eigentlich Jacob Voorbroek war ein niederländischer Klassischer Gelehrter. Jacobus Perizonius kam als Sohn von Anton Perizonius 1626-1672 auf der Welt war, in seinem Leben, für seine Abhandlung De ratione studii ...

                                               

Max Perlbach

Max Perlbach wurde am 4. November 1848 geboren in Danzig als Sohn eines Kaufmanns. Als sein Vater starb, zog seine Mutter mit ihm in Breslau. In Breslau, wuchs er auf und besuchte dort von 1860 bis 1868 die königliche Friedrichs-Gymnasium. Perl B ...

                                               

Jiří Pernes

In den Jahren 1984 bis 1990 war er Direktor des Historischen Museums in Austerlitz, von 1990 bis 1992 bekleidete er die Funktion des Direktors der mährischen Museums im Jahr 2011, arbeitete er als Direktor des Instituts für das Studium totalitäre ...

                                               

Igor Perrig

Perrig a-levels abgeschlossen am Kollegium Spiritus Sanctus in Brig, wo der studentischen Verbindung Abschnitt Brigensis gehört mit dem Vulgo "Hägar" befestigt. Er studierte Geschichte und Kommunikationswissenschaften an der Universität Freiburg ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader