ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 299

                                               

Pars Tuğlacı

Pars Tuğlacı, eigentlich Parseğ Tuğlacıyan, war ein türkischer Schriftsteller und Sprach- sowie Geschichtsforscher armenischer Abstammung. Er war Mitglied der Türkischen Schriftstellergewerkschaft und der Türkischen Pressevereinigung.

                                               

Jean Tulard

Jean Tulard ist ein französischer Historiker. Tulard war Professor für Geschichte an der Sorbonne. Die Zeitung Le Monde nannte ihn bereits in den 1970er Jahren den "besten Spezialisten der napoleonischen Geschichte". Seine 1977 veröffentlichte Na ...

                                               

Karl Tümpel

Karl Tümpel war ein deutscher Gymnasiallehrer, Klassischer Philologe und Historiker. Er forschte und veröffentlichte zur Geschichte der Stadt Neustettin in Pommern. Tümpel besuchte das Gymnasium Ernestinum in seiner Heimatstadt Gotha. Sein gleich ...

                                               

Osman Turan

Osman Turan war ein türkischer Politiker und Historiker, der sich besonders mit seldschukischer Geschichte auseinandersetzte.

                                               

Heinrich Turck

Der 1607 in Goch geborene Heinrich Turck entstammte einer seit dem 13. Jahrhundert nachweisbaren westfälischen Adelsfamilie und trat 1625 in Köln bei den Jesuiten ins Noviziat ein. Nach Absolvierung seiner philosophischen und theologischen Studie ...

                                               

Alexander Iwanowitsch Turgenew

Nach Beendigung seiner Ausbildung im Pensionat der Moskauer Universität 1797–1800 studierte Turgenew zur Befähigung für den diplomatischen Dienst von 1802 bis 1804 an der Georg-August-Universität Göttingen. Bereits als Student begann er in der ru ...

                                               

Oleh Turij

Oleh Jurijowytsch Turij ist ein ukrainischer Kirchenhistoriker. Für seine Veröffentlichungen verwendet er wie die meisten Westukrainer die Namensschreibung ohne Patronym.

                                               

Heinrich Türler

Heinrich Türler, heimatberechtigt in Erlenbach im Simmental und La Neuveville, war ein Schweizer Jurist und Kulturhistoriker.

                                               

Frederick Jackson Turner

Frederick Jackson Turner war ein US-amerikanischer Historiker. Er wird mit dem Begriff Frontierism in Verbindung gebracht und zählt zu den bedeutendsten Historikern der USA.

                                               

Javier Tusell

In Barcelona geboren zog er mit seiner Familie schon in frühen Jahren nach Madrid. Dort erlangte er die Hochschulreife am Colegio de los Sagrados Corazones. Er schrieb sich anschließend an der Universidad Complutense für Philosophie und Politikwi ...

                                               

Jakob Tydäus

Tydäus besuchte das Gymnasium in Danzig, wo er 1649 mit der Verteidigung der Dissertation De Justitia Universali auf sich aufmerksam machte. Am 6. Mai 1650 immatrikulierte er sich an der Universität Wittenberg und nahm ein Studium der Theologie a ...

                                               

Meinard Tydeman der Ältere

Der Sohn des Hendrik Willem Tydeman und Johanna Onkruidt hatte die Lateinschule seiner Geburtsstadt besucht und seine Ausbildung am Gymnasium Athanaeum in Deventer fortgesetzt. 1757 begann er an der Universität Utrecht ein Studium der Rechtswisse ...

                                               

Moses Coit Tyler

Tyler verbrachte eine recht unstete Kindheit in verschiedenen Kleinstädten der Bundesstaaten New York und Michigan; 1842 ließ sich seine Familie dauerhaft in Detroit nieder. 1850 verließ er sein Elternhaus und wurde im zarten Alter von fünfzehn J ...

                                               

Pavlos Tzermias

Pavlos N. Tzermias war ein griechisch-schweizerischer Rechtswissenschaftler, Historiker, Neogräzist, Journalist und Publizist.

                                               

Schoqan Uälichanuly

Schoqan Schyngghyssuly Uälichanuly, auch: Qokan Valikhanov oder Shoqan Walikhanov usw., war ein kasachisch-russischer Wissenschaftler, Historiker, Ethnograph, Geograph und Literaturwissenschaftler. Er ist ein Nachfahre von Ablai. Als sein Hauptwe ...

                                               

Bahriye Üçok

Bahriye Üçok war eine türkische Theologin, Politikerin, Autorin, Kolumnistin, Frauenrechtlerin und prominente Intellektuelle. Die Hintergründe ihrer Ermordung im Jahr 1990 sind nach wie vor ungeklärt.

                                               

Jenny Uglow

Jennifer "Jenny" Sheila Uglow OBE ist eine britische Biografin, Historikerin, Kritikerin und Verlegerin. Bis zu ihrem Ruhestand im Jahr 2013 war sie Redakteurin im Verlag Chatto & Windus. Ihre Werke über Elizabeth Gaskell, William Hogarth, Thomas ...

                                               

Heidemarie Uhl

Heidemarie Uhl studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Graz und habilitierte dort in Allgemeiner Zeitgeschichte. Sie arbeitete seit 1988 an der Abteilung Zeitgeschichte der Universität Graz an drittmittelfinanzierten Forschungspro ...

                                               

Gottfried Uhlig

Gottfried Uhlig war ein deutscher Pädagoge und Professor für die Geschichte der Pädagogik an der Karl-Marx-Universität Leipzig.

                                               

Georg Uhlmann

Georg Uhlmann, auch genannt Uhlmann-Schorch, ist ein ehemaliger deutscher Lehrer und Historiker, der in den Anfangsjahren der DDR durch seine Arbeit im FDJ-Geschichtslehreraktiv von Neuwürschnitzer Neulehrern überregional bekannt wurde.

                                               

Friedrich August Ukert

Friedrich August Ukert besuchte das Großherzogliche Gymnasium in seiner Heimatstadt und studierte ab 1800 in Halle und Jena. Ab 1804 arbeitete er als Hauslehrer, unter anderem in Weimar, wo er 1807 Erzieher der beiden Söhne des zwei Jahre zuvor v ...

                                               

Robert Ulich

Ulich wurde 1890 als Sohn eines Kaufmanns im oberpfälzischen Lam geboren. Er besuchte von 1905 bis 1906 das Königin-Carola-Gymnasium in Leipzig und legte 1909 sein Abitur am Königlichen Gymnasium in Dresden ab. Von 1909 bis 1915 studierte er Germ ...

                                               

Rudolf Ullik

Rudolf Ullik war ein bedeutender Wiener Maler und Arzt Vorstand der Universitätsklinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie am Allgemeinen Krankenhaus Wien. Nach dem Studium unter Günther Baszel an der Wiener Akademie für Angewandte Kunst folgt zehn ...

                                               

Mathias Ullmann

Mathias Ullmann wuchs in Leipzig auf. Von 1981 bis 1986 studierte er Afrikanistik und Geschichte, 1989 promovierte er zur Geschichte der afrikanischen Goldküste. Von 1989 bis 1992 arbeitete er an der Universität Leipzig und von 1992 bis 2003 an d ...

                                               

Wolfgang Ullmann

Wolfgang Ullmann war ein deutscher Theologe, Kirchenhistoriker, Politiker und Herausgeber der Wochenzeitung Freitag.

                                               

Johannes Ullrich

Johannes Ullrich war ein deutscher Historiker, Archivar und Leiter des Politischen Archiv des Auswärtigen Amts.

                                               

Heinrich Ulmann

Heinrich Ephraim Ulmann war ein deutscher Historiker. Der Sohn des Weimarer Arztes Claudius Ulmann und Enkel des Bankiers Ephraim Ulmann war ein Schüler von Georg Waitz. Während seines Studiums wurde er 1860 Mitglied der Burschenschaft Germania J ...

                                               

Martin Ulmer (Kulturwissenschaftler)

Ulmer studierte Geschichte und Empirische Kulturwissenschaften in Tübingen und legte 2008 mit seiner Dissertation über Antisemitismus im öffentlichen Diskurs und im Alltag in Stuttgart 1871–1933 eine Lokal- und Regionalstudie vor, die 2011 im Ber ...

                                               

Adolf Ulrich

Adolf war der Sohn eines Kaufmanns und Bruder von Oskar Ulrich. Nach dem Besuch des Lyzeums II in Hannover studierte Adolf Ulrich Geschichte und Philologie an der Universität Göttingen und promovierte am 22. Mai 1882 mit einer Arbeit über den röm ...

                                               

ʿUmar ibn Schabba

Kitāb Taʾrīḫ al-Madīna al-Munawwara. Herausgegeben von Fahīm Muhammad Šaltūt. Mekka 1979 in vier Bänden. - Dār al-Kutub al-ʿIlmiyya. Beirut 1990 ist ein nicht autorisierter Nachdruck. First part of the Kitab akhbar al-Madina of Umar b. Shabba: a ...

                                               

Benjamin H. Unruh

Benjamin Heinrich Unruh war ein russlandmennonitischer bzw. russlanddeutscher Professor, Autor und Historiker.

                                               

Warren Upham

Warren Upham war ein US-amerikanischer Geologe, bekannt für seine langjährige Arbeit an der Kartierung der Uferlinie des fossilen Gletschersees Lake Agassiz. Er war auch Lokalhistoriker von Minnesota und Botaniker. Sein offizielles botanisches Au ...

                                               

Günter Urban

Günter Urban war ein deutscher Bauhistoriker und Hochschullehrer. Er war von 1972 bis 1992 Inhaber des Lehrstuhls für Baugeschichte und Denkmalpflege an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.

                                               

Peter Urbanitsch

Peter Urbanitsch ist ein österreichischer Historiker. Urbanitsch absolvierte 1960 das Realgymnasium BRG XVII in Wien und schloss 1967 das Studium der Geschichte und der Anglistik an der Universität Wien mit dem Dr. phil. ab Dissertation zum Thema ...

                                               

Silke Urbanski

Silke Urbanski ist eine Historikerin, Autorin und ehemalige Politikerin der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

                                               

Georg Urdang

Georg Urdang war ein ostpreußischer Apotheker, Pharmaziehistoriker, Redakteur und Schriftsteller. Er emigrierte in die USA, wo er Professor der University of Wisconsin-Madison wurde und das American Institute of the History of Pharmacy gründete.

                                               

Vasile Alexandrescu Urechia

Vasile Alexandrescu Urechia war ein rumänischer Politiker, Schriftsteller, Historiker, Romanist, Hispanist und Rumänist.

                                               

Ezequiel Uricoechea

Ezequiel Uricoechea ; † 28. Juli 1880 in Beirut) war einer der ersten Naturwissenschaftler und ein Universalgelehrter Kolumbiens.

                                               

Lewan Uruschadse

Lewan Uruschadse war ein georgischer Historiker, ab 2006 leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter des Nationalmuseums von Georgien und Leiter des Museums der sowjetischen Okkupation in Tiflis.

                                               

Rudolf Usinger

Rudolf Usinger studierte an der Universität Göttingen Geschichte und habilitierte sich dort als Privatdozent. 1865 berief man ihn als Professor an die Universität Greifswald, von wo er 1868 an die Universität Kiel wechselte. Dort machte er sich a ...

                                               

Boris Andrejewitsch Uspenski

Boris Andrejewitsch Uspenski ist, zusammen mit Juri Lotman, der bedeutendste Vertreter der russischen Semiotik. Er lehrte an der Lomonossow-Universität Moskau, hatte Gastprofessuren in Österreich und den USA inne und ist emeritierter Professor in ...

                                               

Samuel Usque

Samuel Usque war ein portugiesischer Dichter und Historiker. Er ist der Verfasser der Consolação às tribulações de Israel.

                                               

André Uzulis

André Uzulis ist ein deutscher Journalist, Historiker und Buchautor. Uzulis ist seit 2020 Chefredakteur der sicherheitspolitischen Zeitschrift Loyal.

                                               

Joachim Vadian

Joachim Vadian war ein Humanist, Mediziner und Gelehrter sowie Bürgermeister und Reformator der Stadt St. Gallen.

                                               

Raphael Vago

Raphael Vagos Familie wanderte 1958 aus Rumänien nach Israel aus. Er studierte dort Politische Wissenschaften an der Universität Haifa und Osteuropäische Geschichte an der Universität Tel Aviv. Er wurde 1981 mit einer Arbeit über die rumänisch-un ...

                                               

Joseph Vaissète

Dom Joseph Vaissète, auch Jean Joseph de Vaissète, war ein französischer Benediktiner-Mönch der Congrégation de Saint-Maur.

                                               

Lodewijk Caspar Valckenaer

Der Sohn des Advokats am Hof von Leeuwarden Jan Johann Warner Valckenaer und dessen Frau Susanna, Tochter des wallonischen Pfarrers Caspar Baux, wurde am 9. Juni seines Geburtsjahres 1715 in der französischen Kirche seines Geburtsortes getauft. E ...

                                               

François Valentijn

François Valentijn war ein Prädikant der Niederländischen Ostindien-Kompanie auf den Molukken und Autor. Er veröffentlichte zwischen 1724 und 1726 eine Beschreibung der niederländischen Besitzungen und zahlreicher Regionen in Asien, die ungeachte ...

                                               

Hellwig Valentin

Hellwig Valentin maturierte im Jahre 1965 am Bundesrealgymnasium 1 in Klagenfurt heute Europagymnasium und absolvierte anschließend den Präsenzdienst beim österreichischen Bundesheer. Von 1966 bis 1971 studierte er Geschichte, Germanistik und Phi ...

                                               

Blas Valera

Sein Vater war Luis Valera, ein verdienter Mann aus dem Gefolge Francisco Pizarros, seine Mutter Francisca Peréz, eine Einheimische, deren Abstammung noch nicht restlos geklärt ist. Da er sehr kurz nach dem Fall des Inka-Imperiums lebte, war es i ...

                                               

Diego de Valera

Diego de Valera war ein kastilischer Autor, Krieger, Diplomat, Humanist, Übersetzer und Historiker. Als Knappe von Johann II. von Kastilien kämpfte er gegen die Nizariten 1431, bevor er seine Schiffsreisen für die kastilische Botschaft innerhalb ...

                                               

Gaspar Valero Martí

Gaspar Valero Martí ist ein spanischer Historiker. Valero lehrte zeitweise an der Universität in Palma de Mallorca. In seinen Arbeiten und zahlreichen Veröffentlichungen beschäftigt er sich vor allem mit der Geschichte der spanischen Mittelmeerin ...

                                               

Josef Válka

Josef Válka war Hochschullehrer und Professor der älteren Geschichte Böhmens an der Philosophischen Fakultät der Masaryk-Universität in Brno. Er beschäftigte sich vor allem mit der Geschichte der Gesellschaft und Kultur im späten Mittelalter und ...

                                               

Benedikt Vallendar

Benedikt Vallendar wuchs im Rheinland als Sohn eines Lateinlehrers auf. 1988 legte er am Are Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler das Abitur ab. Er beendete sein Studium 1996 in Berlin mit dem Ersten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den F ...

                                               

Berthold Vallentin

Berthold Heinrich Otto Vallentin war ein deutscher Jurist, Dichter und Historiker. Er gehörte zum George-Kreis.

                                               

David Van Reybrouck

David Grégoire Van Reybrouck ist ein flämisch sprechender belgischer Autor, Historiker und Archäologe.

                                               

Jan Vansina

Jan Maria Jozef Emiel Vansina war ein belgischer Ethnologe und Historiker. Er studierte mittelalterliche Geschichte in Löwen. Seine Lehrer waren unter anderem Albert de Meyer und Jozef Desmet, die beide Schüler des Positivisten Ernest Cauchie war ...

                                               

Benedetto Varchi

Benedetto Varchi war ein Florentiner Dichter und Historiker. Benedetto Varchi war der Sohn eines Notars und studierte Jura in Pisa. Aus republikanischer Überzeugung kämpfte er während der Belagerung durch die Medici und die kaiserlichen Truppen 1 ...

                                               

Vygantas Vareikis

Nach dem Abitur 1978 an der 2. Mittelschule Gargždai arbeitete er von 1978 bis 1979 im Betrieb "Metalas" Gargždai und von 1979 bis 1980 studierte er an den Vorbereitungskursen der Vilniaus universitetas. Von 1980 bis 1985 absolvierte er das Diplo ...

                                               

Sándor Varjas

Varjas schloss sich 1905 den ungarischen Sozialdemokraten an. Er studierte Geschichte und Philosophie an der Budapester Universität sowie Mathematik in Berlin. Während der Ungarischen Räterepublik wurde er zum Professor an der Budapester Universi ...

                                               

Pavan K. Varma

Varma studierte Geschichte am St. Stephen’s College in Neu-Delhi und schloss danach ein Jurastudium an der Delhi University ab. Er trat 1989 in den diplomatischen Dienst seines Landes ein und war bis 1999 an der Botschaft in Moskau. Danach war er ...

                                               

Francisco Adolfo de Varnhagen

Francisco Adolfo de Varnhagen, 1872 Baron und 1874 Visconde de Porto Seguro war ein brasilianischer Historiker und Diplomat. Er gilt als der "Vater der brasilianischen Geschichtsschreibung".

                                               

Conrad Varrentrapp

Conrad Eduard Varrentrapp war ein deutscher Historiker und Biograf. Varrentrapp war Professor der Geschichte an den Universitäten in Bonn, Straßburg und Marburg.

                                               

Oskar Vasella

Oskar Vasella absolvierte das Gymnasium in Disentis/Mustér, Saint-Maurice und Sarnen. Anschliessend studierte er Geschichte und Philosophie in Freiburg, wo er 1928 mit einer Dissertation über das Dominikanerkloster St. Nicolai in Chur promovierte ...

                                               

Radu Vasile

Radu Vasile war ein rumänischer Historiker, Hochschullehrer und Politiker der Partidul Național Țărănesc Creștin Democrat, der von 1998 bis 1999 auch Ministerpräsident war.

                                               

Alfons Väth

Alfons Väth war ein deutscher Jesuit und Historiker. In den Jahren von 1899 bis 1903 arbeitete er in Bombay, Indien. Von 1910 bis 1916 war er Professor für englische und indische Geschichte am St. Xavier’s College in Bombay. Von 1918 bis 1925 war ...

                                               

Jean Vatout

Vatout begann seine Karriere als Sekretär des Politikers François-Antoine Boissy d’Anglas. Während der Herrschaft der Hundert Tage wurde Vatout 1814 zum Unterpräfekten von Libourne Département Gironde berufen. In gleicher Position war er später i ...

                                               

Guillaume de Vaudoncourt

Frédéric-François Guillaume baron de Vaudoncourt war ein französischer General und Kriegshistoriker.

                                               

Jean-Louis Vaudoyer

Jean-Louis Vaudoyer war ein französischer Essayist, Kunsthistoriker, Dichter und Romancier, der zwischen 1941 und 1944 Verwaltungsdirektor der Comédie-Française war und 1950 Mitglied der Académie française wurde. Seine Wahl zum Mitglied der Acadé ...

                                               

Friedrich Karl von Vechelde

Friedrich Karl von Vechelde stammte aus einer Braunschweiger Patrizierfamilie, die bereits in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts in Braunschweig erwähnt wurde. Er war Sohn des Hofgerichtsassessors Johann August Georg von Vechelde † 27. April ...

                                               

Heinrich Vedder

Hermann Heinrich Vedder war ein deutscher Missionar, Sprachforscher, Ethnologe und Historiker. Ab 1903 war er Missionar der Rheinischen Missionsgesellschaft in Deutsch-Südwestafrika. Vedder war dem Deutschtum in Südafrika sehr verbunden und wirkt ...

                                               

Anders Sorensen Vedel

Anders Sorensen Vedel war ein dänischer Historiker in der Zeit des Humanismus und der Renaissance. Eine dänische Saxo-Übersetzung, eine Ausgabe des Adam von Bremen und das Hundertliederbuch sind seine gedruckten Hauptwerke.

                                               

C. W. A. Veditz

C. W. A. Veditz war ein amerikanischer Historiker, Wirtschaftswissenschaftler und Soziologe. Von ihm ging 1905 die Initiative zur Gründung der American Sociological Association aus. Veditz studierte ab 1889 Wirtschaftswissenschaften an der Univer ...

                                               

Giuseppe Vedovato

Giuseppe Vedovato war ein italienischer Politiker der Democrazia Cristiana. Er saß von 1953 bis 1972 in der Camera dei deputati und von 1972 bis 1975 im Senat. Als Hochschullehrer für Geschichte war Vedovato an der Universität La Sapienza tätig. ...

                                               

Juan de Velasco

Juan de Velasco oder Juan de Velasco y Pérez Petroche war ein spanischer Jesuitenpater. Seine Eltern waren Juan de Velasco y López de Moncayo und María Pérez Petroche.

                                               

Luis José Velázquez de Velasco

Luis José Velázquez de Velasco war ein spanischer Historiker, Altertumswissenschaftler, Romanist und Hispanist.

                                               

Tomás Velímský

Tomáš Velímský wurde am 11. April 1946 in Rumänien geboren, von wo seine Familie 1948 in die Tschechoslowakei zurückkehrte. Von 1952 bis 1960 besuchte er eine Grundschule, von der er 1960 ans Gymnasium in Ostrava wechselte. An der Universität Brn ...

                                               

Caspar Ursinus Velius

Ursinus hatte einen Bruder namens Conrad, der später in der Wiener Neustadt lebte und nachmals zum Stammvater des preußischen Adelsgeschlechts Ursin von Baer wurde. Ursinus studierte ab 1505 an der Universität in Krakau die Humaniora und Griechis ...

                                               

Marcio Veloz Maggiolo

Marcio Veloz Maggiolo ist ein dominikanischer Schriftsteller, Archäologe, Anthropologe, Diplomat und Politiker. Veloz Maggiolo besuche die Escuela México, das Liceo Presidente Trujillo und die Escuela Hostos und studierte von 1957 bis 1962 Philos ...

                                               

Hans Mathias Velschow

Er war der Sohn des Brauers und Schreinermeisters Christian Velschow und seiner Frau Catharine Marie Krollerup. 1815 verließ er die Metropolitanschule mit Auszeichnung. Drei Jahre später erhielt er die Goldmedaille der Universität für seine Abhan ...

                                               

Andreas Vengerscius

Andrzej Węgierski oder Andreas Vengerscius oder Andrzej Wengierski, Adrianus Regenvolscius, war ein polnischer Aktivist der Reformation und protestantischer Prediger. Er war Kleriker der Unität der Böhmischen Brüder, Rektor des Gymnasiums in Liss ...

                                               

Gustav Julius Vennigerholz

Der aus der Grafschaft Hoya stammende Vennigerholz absolvierte nach dem Abitur 1839 in Verden ein Theologiestudium an der Georg-August-Universität Göttingen. Nach verschiedenen Beschäftigungen als Lehrer wurde er 1846 zum Rektor des Otterndorfer ...

                                               

Wolfgang Venohr

Nach dem Besuch eines humanistischen Gymnasiums meldete sich Venohr 1941 mit sechzehn Jahren freiwillig zur Leibstandarte SS Adolf Hitler der Waffen-SS. Bei Kriegsende hatte er den Dienstgrad eines Oberjunkers Offizieranwärters inne. An der FU Be ...

                                               

Franco Venturi

Franco Venturi war ein italienischer Historiker, Essayist und Journalist. Er war aktives Mitglied der Resistenza in Italien. Er lehrte ab 1951 Geschichte an den Universitäten Cagliari, Genua und Florenz.

                                               

Gerard Verbeke

Gerard Verbeke wurde als Sohn von Adolphe Verbeke geboren und am 28. April 1935 zum Priester geweiht. Von 1946 bis 1978 war er Professor für Philosophie an der Katholischen Universität in Löwen. Er erhielt Ehrendoktortitel in Mailand 1975, Washin ...

                                               

Ekkhard Verchau

Verchau ist in Salzwedel aufgewachsen siehe Salzwedel#Mit Salzwedel verbundene Personen. Nach Kriegsdienst und -gefangenschaft arbeitete er in der Landwirtschaft und im Bergbau. Anschließend studierte er Geschichte, Klassische Philologie, Archäol ...

                                               

Frans Verhaeghe

Frans Verhaeghe ist ein belgischer Historiker und Mittelalterarchäologe. Er ist ein Pionier der Erforschung der materiellen Alltagskultur des europäischen Mittelalters.

                                               

Edmond Vermeil

Als Sohn eines protestantischen Kaufmanns besuchte Edmond Vermeil die Volksschule in Congénies und das Lycée in Montpellier, später in Nîmes. Von 1904 bis 1907 war er an der Universität Göttingen als Lektor tätig. Nach Frankreich zurückgekehrt, u ...

                                               

Anthony de Verteuil

De Verteuil wurde in London geboren. Seine Eltern gingen zurück nach Trinidad, als er zehn Monate alt war. Als Schüler besuchte de Verteuil das St. Marys College, ein katholisches Gymnasium in Port of Spain. Mit 20 Jahren plante er ein Studium de ...

                                               

Johannes Vervaux

Vervaux stammte aus Lothringen, war als Priester in den Jesuitenorden eingetreten und hatte als Rektor in Trier gewirkt. 1631 kam er auf Wunsch Elisabeths, der Frau Maximilians I., nach München und diente ihr als Beichtvater. Nach ihrem Tod im Ja ...

                                               

Stanley Vestal

Stanley Vestal, der später den Namen Walter Stanley Campbell trug, war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Historiker. Das Thema seiner Veröffentlichungen war vorwiegend die Geschichte des amerikanischen Westens im 19. Jahrhundert.

                                               

Marģers Vestermanis

Marģers Vestermanis ist ein lettischer Holocaustüberlebender, Historiker, Gründer und ehemaliger Direktor des Museums Juden in Lettland.

                                               

Klaus Vetter (Historiker)

Klaus Vetter ist ein deutscher Historiker. Klaus Vetter war ordentlicher Professor für Deutsche Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Frühe Neuzeit und die Geschichte Brandenburg-Preußens, speziell d ...

                                               

Alessandro Maria Vianoli

Alessandro Maria Vianoli war ein venezianischer Historiker und Jurist. 1659 veröffentlichte er bei Pinelli Loratore forense lodato ed espresso. Sein Hauptwerk ist jedoch die zweiteilige, 1680 und 1684 bei Giovanni Giacomo Hertz gleichfalls in Ven ...

                                               

Chiqui Vicioso

Sherezada Vicioso, bekannt als Chiqui Vicioso, ist eine dominikanische Dichterin, Schriftstellerin und Soziologin. Vicioso studierte Soziologie und lateinamerikanische Geschichte am Brooklyn College in New York, erlangte an der Columbia Universit ...

                                               

Pierre Vidal (Historiker)

Pierre Vidal, oft auch katalanisch als Pere Vidal angesprochen, war ein Historiker, Bibliothekar und Bibliograf aus dem französischen Nordkatalonien. Sein Hauptarbeitsgebiet war die Geschichte und Kultur des Roussillon. Dabei untersuchte er auch ...

                                               

Pierre Vidal-Naquet

Pierre Emmanuel Vidal-Naquet war ein französischer Althistoriker und politischer Sozialhistoriker. Er lehrte zuletzt an der École des Hautes Études en Sciences Sociales und ist mit Jean-Pierre Vernant sowie Marcel Detienne Begründer der sogenannt ...

                                               

Charles de Viel-Castel

Charles Louis Gaspard Gabriel de Salviac, Baron de Viel-Castel war ein französischer Historiker und Diplomat.

                                               

Vincent-Marie Viénot de Vaublanc

Vincent-Marie Viénot de Vaublanc entstammte einer in Burgund begüterten adligen Familie. Er wurde in der französischen Kolonie Saint-Domingue geboren, wo sein Vater als Offizier und Kommandant des Fort-Dauphin stationiert war. Im Alter von sieben ...

                                               

Jacques Viger (Politiker, 1787)

Jacques Viger war ein kanadischer Politiker und von 1833 bis 1836 der erste Bürgermeister der Stadt Montreal. Darüber hinaus war er auch Offizier, Journalist, Autor und Historiker.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader