★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 300

                                               

Apollo von Vilbel

Der Abt Apollo war interessiert an der Geschichte und schrieb kurz vor seinem Tod, eine lateinische Abtskatalog des Stiftes Fulda, mit historischen Notizen. Er wechselte zu Wilhelm Werner von zimmern zu Englisch und der Neuzeit oft ins Leben geru ...

                                               

Jean Donneau de Visé

Jean Donneau de Visé, war ein französischer Schriftsteller und Publizist, Gründer des Mercure de France.

                                               

Lodewijk Gerard Visscher

Der älteste Sohn von Teunis Ausleger Visscher * 15. Januar 1769 in Amsterdam, † 19. September 1799 bei Schoorldam und Catharina Dorothea Boellaard * 13. November 1768 in Meerkerk, † 7. Juni 1843, Den Haag, hatte, verlor seinen Vater früh. Seit se ...

                                               

Filippo de Vivo

Filippo de Vivo ist ein italienischer Historiker. Er ist Professor für Geschichte der frühen Neuzeit am Birkbeck, University of London. Sein Fachgebiet ist die Geschichte des modernen Italien, Insbesondere in der Republik Venetien. Sein Forschung ...

                                               

Andrei Vizanti

Vizanti studierte in Iasi und ging 1864 mit seinem Lehrer Vasile Alexandrescu Urechia, dessen Lieblings-Schüler er war, nach Bukarest. Ab 1866 studierte er mit einem Stipendium in die Fußstapfen seines Lehrers, war verheiratet mit einem Spanier a ...

                                               

Frantisek Vnuk

František Vnuk ist ein Slowakischer Historiker, Publizist, Ingenieur, Hochschullehrer und Professor der Metallurgie.

                                               

Jan Erazim Vocel

Jan Erazim Vocel war ein tschechischer Dichter, Prähistoriker: Historiker und Nationale Erweckungsbewegung.

                                               

Alois Vock

Alois Vock Zustand-von-der streng kirchlichen, ultra-montane in die Richtung des Katholizismus dagegen, blieb aber auch ein Scharfer Gegner des Radikalismus, vielmehr blieb er in der position des politischen Altliberal, die Zeit vor 1830. Er woll ...

                                               

Peter Vodosek

Vodosek studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie an der Karl-Franzens-Universität Graz. Er Promovierte 1963 und Bestand die Staatliche Prüfung. Von 1963 bis 1965 absolvierte er in Stuttgart ein Zweitstudium mit dem Abschluss Diplom-Bibli ...

                                               

Christian Daniel Vogel

Er wurde geboren als Sohn des Oberförster, Ludwig Vogel. Nach dem Besuch der Lateinschule in Dillenburg, begann er an der High school, das Studium der evangelischen Theologie absolvierte er im Jahre 1812 Herborn. Nach dem Studium der Vogel übertr ...

                                               

Johann Jakob Vogel (Historiker)

Johann Jakob Vogel, die seit dem 19. Jahrhundert, auch fälschlicherweise, Johann Jakob, war ein deutscher Theologe und Historiker.

                                               

Klaus Vogel (Kapitän)

Klaus Vogel ist ein deutscher Historiker und ein Kapitän, ist seit 2015 ist die Gründung Vorsitzender des deutschen Vereins für such-und Rettungs-Organisation SOS-Méditerranée. Klaus Vogel fuhr nach der high school auf die Handels-Schiffe auf See ...

                                               

Walther Vogel

Nach dem Studium in München, Berlin und Heidelberg, promovierte er in Berlin im Jahre 1906, über Die Normannen und die Franken. Als Assistent arbeitete er von 1907 bis 1910 an das Institut für Meereskunde in Berlin. Danach war er Dozent für Gesch ...

                                               

Thilo Vogelsang

Thilo Vogelsang studierte in Göttingen Geschichte, Deutsch und Latein. Im Jahre 1949 nahm er die Promotion im Jahr 1951 erhielt er das Staatsexamen für den höheren Bibliotheksdienst. Nach, dass Thilo Vogelsang diente als Leiter der Bibliothek des ...

                                               

Hermann Voges

Hermann Voges war ein deutscher Historiker und Archivar. Er war von 1924 bis 1938 Direktor des Landes-Haupt-Archiv in Wolfenbüttel.

                                               

Caspar Christian Vogt von Elspe

Caspar Christian Vogt von Elspe war Drost von Medebach, in einem mars-Berg-und Kogelenberg-Volkmarsen. Er kam aus einer protestantischen Familie, konvertierte aber zum Katholizismus. Auf diese Schritt er schrieb eine Rechtfertigung der Heiligen S ...

                                               

Johann Vogt (Theologe)

Vogt verheiratet war, im Jahre 1720 in seiner ersten Ehe mit Anna Dorothea garling Hoff 1705-1735 aus Hamburg und heiratete als Witwer im Jahre 1736, Justina Amalia Schumann 1706-1763 aus Bremen. Eine Tochter aus seiner ersten Ehe, heiratete den ...

                                               

Nicolaus Vogt

Nicolaus Vogt war ein Historiker, ein konservativer Staat, der Theoretiker und Politiker in den Dienst des Kurfürstentums Mainz, dem Großherzogtum Frankfurt und Freie Stadt Frankfurt.

                                               

Werner Vogt (Heimatforscher)

Werner Vogt war der Sohn von Ludwig Ernst Vogt * 1895 in Bregenz, † 8. Oktober 1956 und Hildegard * Stummer auf 9. Januar 1901, † 1984 geboren. Die Familie ist als der Berg. Der Großvater 1839-1933 arbeitete bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1 ...

                                               

Werner Vogt (Historiker)

Werner Vogt war ein Zuhause für Wissenschaftler und Historiker, die in der Gegend in der Nähe des Hunsrück. Werner Vogt besucht die öffentliche Schule an seinem Geburtsort. Nach dem Umzug der Eltern nach Bad Kreuznach, Deutschland, besuchte er vo ...

                                               

Heinrich Gisbert Voigt

Heinrich Gisbert Voigt) war ein deutscher Theologe, Kirche und regionaler Historiker. Voigt studierte von 1878 bis 1881 Theologie an den Universitäten Königsberg, Leipzig und Berlin. Als Professor widmet er sich neben der Kirche-historische Werke ...

                                               

Johannes Voigt (Historiker, 1786)

Voigt studierte von 1806 bei Jena zunächst Theologie an der Johann-Jakob Griesbach, dann Geschichte und Philologie, folgte 1809 einem Ruf als Lehrer am königlichen Pädagogium der Franckeschen Stiftungen in Halle, wurde ein Professor im Jahr 1812 ...

                                               

Nikolaus Adaukt Voigt

Nikolaus Adaukt Voigt, um Namen Adauctus a Sancto Germano war ein böhmischer Piaristen und ein Gelehrter. Er gilt als der Begründer der wissenschaftlichen Numismatik in Böhmen.

                                               

Jochen Voit

Jochen Andreas Voit ist ein deutscher Historiker, Autor und Ausstellungs-Kuratorin. Er ist der Leiter der Gedenkstätte und die pädagogische Website-Andreas-Straße und hält Kurse im Bereich der Öffentlichen Geschichte an der Universität Erfurt.

                                               

Oliver Volckart

Oliver Volckart und Schloss sein Studium im Jahr 1991 mit einem Geschichte-Studium an der FU Berlin. 1995 erfolgte die Promotion, ebenfalls an der FU Berlin in der Geschichte. Seine Diplomarbeit war eine wirtschaftliche historischen Thema. Von 19 ...

                                               

Wilhelm Friedrich Volger

Wilhelm Friedrich Volger war ein deutscher Schulrektor, Pädagoge und Geschichtsschreiber der Stadt Lüneburg.

                                               

Franz Volk

Franz Volk war ein Revolutionär, Arzt, Historiker, Bürgermeister. Er lebte durch einen Wechsel der Geschicke des 19ten Jahrhunderts. Jahrhundert.

                                               

Leopold Volkmar

Friedrich Wilhelm Johannes Leopold Volkmar war ein deutscher Jurist und Historiker, der besonders als Verteidiger der bürgerlichen Revolutionäre von der März-revolution von 1848 einen Namen.

                                               

John O. Voll

John Obert Voll ist eine US-amerikanische Geschichtsprofessor und Experte für den Islam, besonders der Islam in den Sudan. Als Direktor des Prince Alwaleed bin Talal Center for Muslim-Christian Understanding an der Georgetown University in Washin ...

                                               

Berthold Volz

Berthold August Emil Volz war ein deutscher Geograph und Historiker. Berthold Volz hatte, besuchte das Gymnasium in Köslin, bevor er studierte von 1857 bis 1861 an den Universitäten Berlin und Greifswald Philologie und Geschichte. Nachdem er grad ...

                                               

Detlef Vonde

Detlef Vonde studierte von 1975 bis 1981 Geschichte und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum und von 1981 bis 1986, die Wissenschaftliche Weiterbildung an der FernUniversität Hagen. Er war Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes ...

                                               

Dieter Vorsteher

Dean studierte an der freien Universität Berlin in den Fächern Kunstgeschichte, Philosophie und Deutsche Sprache und Literatur, und wurde mit einer Dissertation über die Firma Borsig Dr. phil. ein PhD. Seit 1990 ist der stellvertretende Direktor ...

                                               

Reinhard J. VoS

Voß, geboren im Sauerland. Nach dem Abitur im Jahr 1968 studierte er Geschichte, Romanistik und Pädagogik in Gießen, Paris und Berlin. Nach der Heirat mit Margaret Voss-Kräling, zog er nach Berlin um 1972. Im Jahr 1976 wurde er zum Dr. phil. ein ...

                                               

Heinz VoSke

Voßke nahm als junger Soldat im Zweiten Weltkrieg und wurde zu einem sowjetischen Kriegsgefangenen. Nach seiner Freilassung wurde er 1949 Mitglied der Sozialistischen Einheitspartei Deutschland SED, und in 1951, Lehrer an der SED-Parteischule in ...

                                               

Taja Vovk van Gaal

Taja Vovk van Gaal, geboren Tatjana Čepič ist ein slowenischer Kultur-Historiker und creative Director bei das Haus der europäischen Geschichte. Sie studierte Geschichte und Soziologie an der Universität Ljubljana und arbeitete seit den 1980er Ja ...

                                               

Annette Vowinckel

Vowinckel studierte Geschichte, Spanisch und Kunstpädagogik sowie Theater-, Film - und Fernsehwissenschaften an den Universitäten Bielefeld, Jerusalem und Köln. Ihre Dissertation, die Sie auf die "Konzeption von Geschichte und Historisches Denken ...

                                               

Matthias de Vries

Der Sohn von Pfarrer Abraham de Vries * 20. April 1773 in Amsterdam, † 3. November 1862 und Hillegonda van Geuns * 9. Mai 1791 in Harlingen, † 25. Im März 1866 in Haarlem, besuchte das Gymnasium in Haarlem. 28. April 1837 wurde er immatrikuliert ...

                                               

Vojin Sasa Vukadinović

Vukadinović studierte Geschichte, Deutsche Literatur und gender studies an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Universität Basel. Von 2008 bis 2010 war er Stipendiat am Graduiertenkolleg Geschlecht als Kategorie des Wissens an der Hum ...

                                               

Adolf Waas

Während des Ersten Weltkrieges, Adolf Waas war ein freiwilliger in der Großherzoglichen Bibliothek in Darmstadt. Er promovierte an der Universität Gießen im Jahre 1917 mit einem kurzen schreiben über den mittelalterlichen Vogtei über das Wesen de ...

                                               

Philipp-Christian Wachs

Philipp-Christian Wachs ist ein deutscher Historiker und Geschäftsführer von Unternehmen und Institutionen des non-Profit-Sektor. Seit 2008 ist er Direktor, seit 2011 Vorstand des Haus Hamburg – Institut für Internationale Politik und Wirtschaft ...

                                               

Wilhelm Wachsmuth

Wachsmuth studierte an der Friedrichs-Universität Halle Philologie und Evangelische Theologie. Im Jahre 1803 wurde er Mitglied des Corps Saxonia Halle. Danach war er Zerbst Lehrer an der Klosterschule in Magdeburg, 1811 Subrektor am Francisceum. ...

                                               

Alois Wachtel

Alois Wachtel studierte katholische Theologie, Geschichte und neue Sprachen an den Universitäten Bonn, Florenz und Rom. Im Jahre 1937 promovierte er an der Universität Bonn. Nach dem Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in 1939, wurde er ein ...

                                               

Franz Wachter (Archivar)

Wachter untersucht, nachdem er übergeben der Sicht der Friedrich-Franz-Gymnasium zu Ostern, im Jahre 1874, die Prüfung in Rostock, Halle, Geographie und Geschichte. Nach Promotion, Dr. phil. 1879 trat er in den preußischen archive-Dienst und war ...

                                               

August Josef Ludwig von Wackerbarth

August Josef Ludwig von Wackerbarth, Pseudonym von August Raugraf von Wacker Barth war ein sächsischer Historiker, Kunsthistoriker und Kunstsammler. Auch er nannte sich August Graf von Wackerbarth, August J., Wacker-Bard oder August J. Bard.

                                               

Hans Georg Wackernagel

Hans Georg Wackernagel, Sohn des indogermani meisten Jacob Wackernagel und Enkel des Philologen Wilhelm Wackernagel, studierte Geschichte, klassische Philologie und Deutsche Literatur in Genf und Basel. Im Jahre 1921 wurde er zum Dr. phil. eine P ...

                                               

Wilhelm Wackernagel

Karl Heinrich Wilhelm Wackernagel, deutscher Philologe, Historiker der Kunst und Kultur war, seit 1833 als Professor in Basel.

                                               

Gustav Ludvig Wad

Wad, der Sohn des Priesters Matthias Wad 1816-1897, und seiner Frau Marie Elisabeth geboren Fistaine, 1824-1875 war. Seinen ersten Namen wurden ihm gegeben, nachdem Gustav Ludvig Baden, sein Großvater, die Mutter, die arbeitete Seite ist, als His ...

                                               

Richard Waddington

Richard Pendrell Waddington war ein französischer Politiker und Historiker. Waddington, Spross einer englischen geborene industriellen-Familie und Bruder von William Henry Waddington, nahm während der 3. Republik über viele Jahre die Abteilung dé ...

                                               

John Wade

Er begann als ein Wolle-Arbeit sorter. Er Las viel und besuchte regelmäßig die Buchhandlung von Francis Place in der Londoner Charing Cross Road. Dort lieh er sich Bücher von Thomas Paine und Joseph Priestley, und wurde vertraut mit den sozialen ...

                                               

Jan Wagenaar

Jan Wagenaar war ein niederländischer Historiker. Jan Wagenaar widmete sich zunächst dem Handel, sondern historische Studien. Er starb am 1. März 1773, als Sekretär der Regierung seines Vaters Stadt. Sein bekanntestes Werk, De Vader länderspezisc ...

                                               

Friedrich Wagner (Historiker, 1586)

Wagner eingeschrieben im Sommersemester 1598 in der Albertina, aber dann studierte an der Universität Wittenberg, wo er im Jahre 1617 als Magister phil. abgeschlossen. Nach seiner Rückkehr war er Hypodidascalus am pädagogiums und Professor der Ge ...

                                               

Friedrich Wagner (Historiker, 1845)

Friedrich Wagner besuchte die Magdaleneum in Breslau und das Gymnasium in Schweidnitz, wo er Schloss sein Studium im Jahr 1865 die Fachhochschulreife Zertifikat. Er studierte dann Philologie, Geographie und Geschichte in Breslau und Berlin. Er ge ...

                                               

Patrick Wagner

Patrick Wagner ist ein deutscher Historiker. Patrick Wagner machte im Jahr 1980, ist Absolvent der neusprach-den Naturwissenschaften Max-Planck-Gymnasium in Trier. Er studierte in den Jahren 1981 bis 1987 für die Fächer Geschichte, Deutsch, Biolo ...

                                               

Volker Wahl

Nach der Ausbildung als office-Maschine, Mechaniker, Lehrer und Archivar Wahl des Lebens als einen Zustand der Archiv-Direktor ein. D. in Weimar. Nach dem Studium der Germanistik und Anglistik an der Pädagogischen Hochschule in Potsdam, absolvier ...

                                               

Ernst Wahner

Ernst Wahner war ein deutscher Gymnasiallehrer. Er steht für die preußischen Katholizismus in Schlesien und der Stadt Breslau Corps.

                                               

Robert G. L. Waite

Robert George Leeson Waite, a-channel war ein Kanadisch-amerikanischer Historiker. Waite, der Sohn eines pastors, besuchte Macalester College in St. Paul, Minnesota und graduierte dort im Jahr 1941. Von 1942 bis 1945 diente er in der United State ...

                                               

Franz Josef Waitzenegger

Franz-Josef-waitzen EGGER wurde in den Jahren 1795 bis 1799 aide zu seinem Vater, die lief eine Ziegelhütte. Als Nächstes arbeitete er als Lehrling zu einem Kürschner zu bedienen. Von 1802 an studierte er in das Benediktinerkloster Mehrerau Philo ...

                                               

Thomas Walach

Thomas Walach ist ein österreichischer Journalist, Historiker und Politiker, der auch ein Autor, Medientheoretiker und Hochschullehrer. WALACHISCHEN editor-in-chief der Partei, die Jetzt – Liste von Pilz-bezogene online-Medien, Zack, Zack.an.

                                               

Friedrich Walburg

Walburg besuchte die öffentliche Schule und von 1905 bis 1911, in der Bremer Lehrerausbildung. Nur dann verdient er als nicht-Studenten absolvierte die Bremen real high school, später die Hermann-Böse-Gymnasium. Er studierte von 1911 bis 1914, Ge ...

                                               

Lothar Waldmüller

Lothar Waldmüller, ist ein deutscher römisch-katholischer Theologe, Kirche in der Nähe andere, ein pensionierter high-school-Lehrer und die Canon.

                                               

Magdalena Waligórska

Sie studierte englische Philologie an der Jagiellonen-Universität 1999-2005, Spezialisierung: British Cultural Studies und Europäische Politische Soziologie an der Högskolan Dalarna in 2003-2004. Nach einem PhD in cultural history am European Uni ...

                                               

Kazimierz Waliszewski

Kazimierz Waliszewski, † 1935 in Paris) war ein polnischer historischer Schriftsteller. Waliszewski studierte an der Jesuiten-Hochschule in Metz, und im Jahre 1875 erhielt den Grad eines Doktors der Pariser Fakultät. Er war Mitglied der historisc ...

                                               

Joseph Walk

Joseph Walk war ein Deutsch-Israelischer Pädagoge und Historiker, befasste sich vor allem mit der jüngeren jüdischen Geschichte. Er war einer der co-Gründer und zeitweilige Führer der religiös-zionistischen Friedensbewegung "Os Shalom".

                                               

Martin Walker

Martin Walker ist ein schottischer Historiker, politischer Journalist und Schriftsteller. Er lebt mit seiner Familie in Le Bugue im Süden von Frankreich.

                                               

William Wallace, Baron Wallace of Saltaire

William John Lawrence Wallace, Baron Wallace of Saltaire ist ein britischer Politikwissenschaftler, Historiker, Hochschullehrer, Autor und Politiker der Liberalen Partei und jetzt der Liberal Democrats, ist seit 1995 ein Mitglied des House of Lords.

                                               

Immanuel Wallerstein

Immanuel Wallerstein, amerikanischer Soziologe und sozial-Historiker. Er war der Gründer der eine Welt-system-Analyse, die Aspekte von Geschichte, ökonomie, Politikwissenschaft und Soziologie zusammenfasst.

                                               

Henri Wallon (Historiker)

Henri-Alexandre Wallon war ein französischer Historiker und Staatsmann. Seine bedeutende Rolle in der Entstehung der Dritten Republik, brachte ihm der name "der Vater der Republik". Er ist der Großvater von dem Psychologen und Politiker Henri Wallon.

                                               

Harald Walser

Harald Walser, ein österreichischer Politiker und Historiker. Walser war Direktor der US-high-school von Feldkirch und von 2008 bis 2017, Mitglied des österreichischen Nationalrates. Er war die Spitzenkandidatin der Vorarlberger Grünen in den Nat ...

                                               

Friedrich Walter (Historiker, 1870)

Friedrich Walter war ein deutscher Historiker. Er war Erster Leiter des Stadtarchivs Mannheim und Direktor des Mannheimer Schloss-Museum.

                                               

Samuel Walther

Samuel Walther war ein Schriftsteller, Pädagoge, Historiker und Mitglied der preußischen Akademie der Wissenschaften.

                                               

Arthur Walworth

Arthur Clarence Walworth war ein US-amerikanischer Schriftsteller, traf sich mit verschiedenen Werken zur Geschichte der Vereinigten Staaten in Erscheinung. Ruhm vor allem durch seine zweibändige Biographie von US-Präsident Woodrow Wilson, dessen ...

                                               

Tina Walzer

Tina Walzer ist österreichischer Historiker und Autor, spezialisiert in der Restitution in österreich und die österreichisch-Jüdische Geschichte. Sie ist der Herausgeber der jüdischen Kulturzeitschrift David.

                                               

Johannes Wanckel

Johannes Wanckel war der Sohn des Kemberger Propst Matthias Wanckel und seine zweite Frau Elisabeth, Tochter des Schmieds Berger Bürgermeister Paul Leffler. Johannes Wanckel besuchte zu Beginn der Schule in seiner Heimatstadt. Nachdem sein Vater ...

                                               

Eckhard Wandel

Eckhard, Günter Wandel ist ein deutscher Wirtschafts-und sozial-Historiker, Unternehmer, Manager und business consultants.

                                               

Gustaf Adolf Wanner

Wanner promovierte zum Dr. phil. und arbeitete von 1935 bis 1945 und von 1962 bis 1976 als Stadt-Redakteur der Basler Nachrichten. Im Jahr 1976, schrieb er bis zu seinem Tod, für die "Basler Zeitung", die sich herausgebildet hatte, aus der Fusion ...

                                               

Bernard Wapowski

Bernard Wapowski war ein polnischer Kartograph und Historiker. Wapowski Vapovius war Kanon von Krakau, Sekretär der König und Kammerherr des Papstes. Er war ein Klassenkamerad und Freund von Nikolaus Kopernikus, der ihm geholfen hat in der Vorber ...

                                               

Gabriel Warburg

Gabriel Warburg, emigrierte 1933 mit seiner Familie nach Haifa im damaligen Palästina. Von 1946 bis 1965 war er Mitglied des kibbutz Yehiam im Norden Israels, nicht weit von Nahariya. Er studierte zunächst an der hebräischen Universität von Jerus ...

                                               

Paul Langdon Ward

Paul Langdon Ward, auch: Paul L. Ward, war ein amerikanischer Historiker. Paul L. Ward Executive Director der American Historical society, der American Historical Association. Er war auch Präsident der Sarah Lawrence College in Bronxville, New Yo ...

                                               

Caroline Farrar Ware

Caroline Farrar Ware wurde Roosevelt eine amerikanische Geschichte, Professor, Sozialwissenschaftler und Verfechter des "New Deal" in der Regierung von Franklin Delano.

                                               

Jürgen Warmbrunn

Jürgen Warmbrunn studierte Slawistik, Osteuropäische Geschichte, englische Sprache und Literatur und die finnische Sprache und Literatur in Münster, Prag und Helsinki. Er Promovierte im Jahre 1992 in Münster. Von 1993 bis 1995 absolvierte er Bade ...

                                               

Heinz Warnecke

Nach einem technischen College und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre, Warnecke arbeitete in einem Handels-Unternehmen und eine Unternehmensberatung, sondern widmete sich bald zu den historischen Fragen und Promotion 1987, Dr. phil.

                                               

Raoul de Warren

Comte Raoul de Warren, Anwalt, Schriftsteller, Historiker und Genealoge war. Er war Präsident der "Kommission des preuves" der "Association dentraide de la noblesse française". Sein Vater, William de Warren war ein Nachkomme von der Jacobites, di ...

                                               

William Whipple Warren

Warren s Mutter wurde von den indischen Stamm der Anishinabe, auch Ojibwe. Sein Vater kam aus einer alten Einwanderer-Familie, die hatte sich 1620 mit der Mayflower nach Amerika. Aufgewachsen ist er in beiden Kulturen, verbrachte einen Teil seine ...

                                               

Adolf Warschauer

Adolf Warschauer war ein deutscher Historiker. Im Jahre 1903 wurde er stellt Professor an der Akademie, war dort und in Danzig im Archiv-Dienst als der erste Jude, der Direktor des preußischen Staatsarchivs: in 1912, in Danzig und startete in den ...

                                               

Albert Ernst von Wartenberg

Albert Ernst von Wartenberg, oft auch Albrecht Ernst war ein Wittelsbacher aus der "Ferdi Anden-Familie line" der Grafen von Wartenberg, Bischof in Regensburg, Deutschland und titular-Bischof von Laodicea in Phrygien, sowie eine frühe Regensburge ...

                                               

Donald Cameron Watt

Donald Cameron Watt war ein britischer Historiker. Er besuchte die Rugby School und Oriel College, Oxford. 1951-54 arbeitete er im Auswärtigen Amt. 1954-1966, er war Dozent in Geschichte an der London School of Economics. Er war 1972-81 Professor ...

                                               

Wilhelm Wattenbach

Nach dem frühen Tod seines Vaters, Paul Christian watts Creek, im Oktober 1824, die Mutter zog mit den Kindern nach Lübeck, wo watts Bach bis Michaelis 1836, besuchte das Katharineum. Dort machte er lebenslange Freundschaften mit der Schule von E ...

                                               

Alexander Ludwig von Wattenwyl

Er war der Sohn von Franz Ludwig von Wattenwyl, Offizier im foreign service, und im Jahr 1723 der Gouverneur in Landshut, Deutschland, und Elisabeth de Mestral. Im Jahre 1736 heiratete er Felden, Dorothea Salome von Erlach, Tochter des Viktor von ...

                                               

Alphonse Wauters

Alphonse Wauters, trat die erste, im Jahre 1834, in der Établissement géographique de Bruxelles, der belgische Geograph und Kartograph Philippe Vandermaelen und veröffentlichte 1840 seine Atlas pittoresque des chemins de fer de la Belgique. Im Ap ...

                                               

James Webb (Historiker)

James Charles Napier Webb war ein britischer Historiker und Kulturwissenschaftler. Er gilt als Pionier der historischen Perspektive des Okkultismus und seinen Kontext im 19. und 20. Jahrhundert.

                                               

Walter Prescott Webb

Webb ist der Sohn des Bauern Casner P. Webb, 1862-1940, und seine Frau, Mary Elizabeth Kyle 1855-1949 war und kam auf dem elterlichen Bauernhof in der Nähe von Carthage, Texas, zur Welt. Er besuchte die Ranger-Schule in Ranger in Eastland County ...

                                               

Eugen Weber

Eugen Joseph Weber war ein amerikanischer Historiker. Als Kenner der französischen Geschichte, er war bekannt in der ganzen Welt.

                                               

Georg Weber (Historiker)

Georg Weber war ein deutscher Historiker und Klassischer Philologe. Er studierte Philologie und Geschichte high-school-Lehrer war nach.

                                               

Immanuel Weber (Rechtswissenschaftler)

Weber war der Sohn des Theologen, Immanuel Weber. 1672 ging er auf das Gymnasium in Grimma, im Jahre 1677, das Studium der Theologie an der Universität Leipzig. 14. Dezember 1678 erhielt er den theologischen bachelor-Abschluss, 1681 den master-Ab ...

                                               

Karl von Weber (Historiker)

Karl von Weber, ein Zeitgenosse von Carl von Weber, war ein sächsischer Verwaltungsbeamter, Archivar und Historiker.

                                               

Matthias Weber (Historiker)

Matthias Weber ist ein deutscher Historiker und Direktor des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der deutschen im östlichen Europa. Bei seiner Arbeit Prioritäten der Geschichte Schlesiens, die Geschichte des deutschen rechts in der Frühen N ...

                                               

Petra Weber (Historikerin)

Petra Weber studierte von 1977 bis 1983 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg die Fächer Politikwissenschaft, Germanistik und Geschichte der Naturwissenschaften. Das Studium schließt mit der Ersten Staatsprüfung ab. 1987, Petra Weber, von Wi ...

                                               

Wilhelm Ernst Weber

Weber studierte in Leipzig Philologie, Graubünden, und 1817 Professor der alten Literatur in Chur im Kanton, im Jahr 1819, war ein Schulleiter am Gymnasium in Wetzlar, 1823 Prorektor und Professor in Frankfurt am Main, und 1829 Director der Geleh ...

                                               

Wunibald Weber

Wunibald Weber OSB, war ein deutscher Benediktinermönch und Historiker. Wunibald Weber war ein Benediktiner-Mönch in der Abtei Siegburg, und als Bibliothekar der umfangreichen Klosterbibliothek arbeitet. 1948 wurde er mit der Arbeit von Michael B ...

                                               

Ulrike Weckel

Ulrike Weckel ist ein deutscher Historiker und high-school-Lehrer, und seit 2013 ist Sie Professorin für Journalistik und Geschichte-Geschichte in Medien und Öffentlichkeit an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader