★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 306

                                               

Beiträge zur Geschichte der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Die Beiträge zur Geschichte der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart waren eine Buch-Reihe der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart, 1975 gegründet von Wolfgang Kermer, und bis zu Ihrer Einstellung im Jahr 2004, b ...

                                               

General and Regional Histories

Die Allgemeinen und Regionalen Geschichte ist eine von der UNESCO veröffentlichte einen historischen Roman-Serie auf die Allgemeinen und regionalen Geschichte. Von "57 Jahren Arbeit", hervorgegangen aus der Reihe, die erstmals im Jahr 1952, verfü ...

                                               

Harz-Forschungen

Harz Forschung ist der Titel einer Schriftenreihe, die veröffentlicht werden, in Ergänzung zu dem seit 1868 erscheinenden Harz-Zeitschrift, die seit 1909 aus dem Harz des Vereins für Geschichte und Altertums-Kunde. e. V. Es befasst sich vor allem ...

                                               

Heidelberger Althistorische Beiträge und Epigraphische Studien

Die Heidelberg-Archäologische Beiträge und Epigraphische Studien sind eine wissenschaftliche Monographie-Serie im Bereich der Alten Geschichte, die veröffentlicht wurde, seit 1986 im Franz Steiner Verlag in Stuttgart. Ihr Fokus liegt auf dem Bere ...

                                               

Hypomnemata. Untersuchungen zur Antike und zu ihrem Nachleben

Hypomnemata. Studien über die Antike Welt und das Leben nach dem Tod ist eine wissenschaftliche Monographie-Serie im Bereich der Klassischen Altertums-Wissenschaften. In der Serie, die wurde im Jahr 1962 von Albrecht Charlesworth, J. H., Hartmut ...

                                               

I Paid Hitler

Ich Bezahlte Hitler ist eine umstrittene auto-Biographie von Fritz Thyssen. Verlag Emery Reves ist, als Übersetzer, César Saerchinger genannt. Umstritten ist die Frage, wie echt diese Erinnerungen sind, inwieweit Thyssen erinnerte an vergangene F ...

                                               

Materia medica

Materia medica ist der historische name für die text-Sammlungen, die auf die Wirkung der eingesetzten Substanzen für Heilzwecke. Die Substanzen, deren Wirkungen beschrieben worden, in der Materiae medicae, kam von den drei Naturreichen und waren ...

                                               

Peter Milger

Peter Milger war ein deutscher Journalist, Buch-und Fernseh-Autor. Er studierte Physik, Soziologie und Geschichte. Seit der Zeit der Gründung war er Mitglied des Club Voltaire in Frankfurt am Main, 30 Jahre im Verein und im Jahr 1985, drei Jahre ...

                                               

Palingenesia

Palingenesia Monographien und Texte zur klassischen Antike der Wissenschaft der Antike ist die wissenschaftliche journal-Serie, herausgegeben von Christoph Schubert. Es wurde gegründet im Jahr 1964 von Rudolf Stark, und zum ersten mal erschien im ...

                                               

Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens

Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens war die Schlagzeile einer monographischen Reihe, die seit dem 19. Jahrhundert. Jahrhundert, herausgegeben von dem Historischen Verein für Niedersachsen. Die unregelmäßige Erscheinung, die Au ...

                                               

Sächsische Biografie

Die Sächsische Biografie im Jahr 1999, ist ein erstellt und kontinuierlich erweitert Volk-historisches Wörterbuch der Geschichte von Sachsen. Das Projekt wird betreut durch das Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde in Dresden und biet ...

                                               

Schriften des Archivs der Universität Wien

Schriften des Archivs der Universität Wien ist der Name einer wissenschaftlichen Reihe der Bücher, die sich mit der Geschichte der Universität Wien und ein großes Teil haben eine enge Verbindung zu den Beständen des Archivs der Universität Wien.

                                               

Spudasmata

Spudasmata Studien zur klassischen Philologie und Ihren Grenzgebieten, wissenschaftliches schreiben Angebot aus dem Bereich der Klassischen Altertums-Wissenschaften. In der Hilde Brecht Hommel und Ernst Zinn, 1965, gerechtfertigt Serie, vor allem ...

                                               

Vestigia

Vestigia. Beiträge zur Alten Geschichte, ist eine alte historische Nachbarschaft der Veröffentlichung der Serie. Seit 1959, über 70 Monographien behandeln neben möchte auch Epigraphische, Numismatische, papyrolog und historisch-topographische The ...

                                               

Annales-Schule

Die Annales Schule ist die wichtigste, für die mehrere Generationen umfassende Gruppe französischer Historiker im 20. Jahrhundert. Jahrhundert. Sie etablierte eine neue Methodologie und Praxis in der Geschichte der Wissenschaft. Ihre drei wichtig ...

                                               

Bielefelder Schule

Als Bielefelder Schule der deutschen Geschichtswissenschaft, der Sozialwissenschaft-orientierten Schule, bezeichnet die Richtung, zeichnet sich der Anfang der 1970er Jahre an die neu gegründete Universität Bielefeld berufen Historiker Hans-Ulrich ...

                                               

Entangled history

Verflochtene Geschichte ist neben dem transfer history und histoire croisée, verbunden mit Geschichte, etc., ein weiteres Konzept der TRANS-kulturellen Beziehung Geschichte. Es geht zurück nach Sidney Wilfred Mintz, und seine Geschichte von Zucke ...

                                               

Histoire croisée

Die Histoire croisée, entwickelt von Bénédicte Zimmermann und Michael Werner. Es ist ein Ansatz für die multi-Perspektive der Historiographie, TRANS-nationaler Geschichte, die angeregt wurde durch den französischen Sozialwissenschaften, und basie ...

                                               

Franz Joseph Dölger-Institut

Das Franz Joseph Dölger-Institut zur Erforschung der Spätantike ist eine der interdisziplinären Forschung dienende "zentrale wissenschaftliche Einrichtung", University of Bonn, die zugewiesen ist, um dem Senat der Universität unmittelbar.

                                               

The History of the Decline and Fall of the Roman Empire

Die Geschichte der Niedergang und fall des römischen Reiches ist ein historisches Werk des britischen Historikers Edward Gibbon.

                                               

Jahrbuch für Antike und Christentum

Das Jahrbuch für Antike und Christentum ist ein 1958 von Theodor Klauser, Eduard Stommel und Alfred Stuiber begründetes wissenschaftliches Periodikum, die einhergehen mit der Entwicklung der real-Lexikon für Antike und Christentum, und mit stand- ...

                                               

The Prosopography of the Later Roman Empire

Die Prosopography des Späteren römischen Reiches ist das wichtigste prosopographische Nachschlagewerk befasst sich mit der Geschichte der Spätantike. Es wird veröffentlicht von der Cambridge University Press.

                                               

Reallexikon der Germanischen Altertumskunde

Die real-Lexikon der germanischen Altertums Kunde ist ein Spezialist Wörterbuch und akademisches Standardwerk zur frühen Geschichte und Kultur der germanischen Völker und Stämme, sowie in Kontakt mit den Kulturen. Die Arbeit wurde betreut in sein ...

                                               

Römische Quartalschrift für Christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte

Die römische Quartal Schrift für christliche Archäologie und Geschichte der Kirche, gegründet im Jahre 1887 von Anton de Waal und veröffentlicht. Es war die erste Veröffentlichung mit vier Bänden im Jahr, seit 1953 erscheint Heften in zwei Doppel ...

                                               

Theophaneia

Theophaneia ist ein 1940 von Franz Joseph Dölger und Theodor Klauser begründeten wissenschaftlichen schreiben, eine Reihe von Monographien über die Spätantike. Seit den 1960er Jahren, es ist herausgegeben im Franz Joseph Dölger-Institut der Unive ...

                                               

Transformation of the Roman World

Transformation der römischen Welt ist ein von der European Science Foundation in den Jahren 1993 bis 1997, finanziert durch das wissenschaftliche Programm für die Untersuchung des Wandels in Europa von der Spätantike zum frühen Mittelalter. Das P ...

                                               

Verkehrsgeschichte

Traffic-history untersucht die Geschichte von transport und Verkehr, und ist eine Brücke, die Disziplin, den Verkehr zwischen Studien und die Geschichte der Wissenschaft. Als eine gesonderte Disziplin in der Verkehrs-Geschichte am Ende des 19. Ja ...

                                               

Bahnmedien.at

Bahn-media.ist ein Betrieb in österreich, einer Non-Profit-Verlag, spezialisiert auf Bücher und digitale Nachdruck zu verfolgen, historische Themen. Der Herausgeber konstituiert sich als Verein.

                                               

Dampfzugmaschine

Der Pflug Lokomotive ursprgl. Pflug-Lokomotive oder Dampf-Pflug-Lokomotive bezeichnet nur die ready-to-locomobile Dampfmaschine, das Fahrzeug ohne den Pflug, und das andere benötigte Zubehör. Es funktioniert, indem mittels einer Stahl -, Kipp-Sei ...

                                               

Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List"

Die Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich-List" ist ein transport -, wissenschaftliche Forschungs-und Bildungseinrichtung in Form einer Fakultät der Technischen Universität Dresden. Es entstand 1992 aus der Universität von transport-und beib ...

                                               

Hochschule für Verkehrswesen

Die Hochschule für Verkehr und Kommunikation trug den Ehrenname von Friedrich List, und war einer universitären Bildungs-und Forschungseinrichtung für alle Bereiche des transport-Systems in Dresden, die übertragen wurde, im Jahr 1992, im Teil, in ...

                                               

Inventar historischer Verkehrswege der Schweiz

Das Inventar der historischen Verkehrswege der Schweiz seit Mitte der 1980er Jahre. Es hat die Aufgabe, zum Schutz der historischen Verkehrswege in der Schweiz und für künftige Generationen zu bewahren.

                                               

Lübecker Bedingungen

Die Lübecker Bedingungen für die außergewöhnliche laufende Übergang von der einzelnen Fahrzeuge in Schnell -, Eil-und Personenzüge von einer Bahn zur anderen im internationalen Verkehr durch eine Vereinbarung, die im internationalen Schienen-Güte ...

                                               

Rowanzug

Ein Rowanzug ist ein System-Rowan-Zug gebaut. Der Bau geht zurück auf den Iren William Robert Rowan, entwickelt, die Sie als Direktor der dänischen Waggon-Fabrik Scandia A / S in Randers. Er war der erste personenwagen auf das Chassis der Lokomot ...

                                               

Wegweisersäule

Ein Ratgeber-Spalte, auch Wegsäule oder Routen, die Spalte ist eine historische Form der Führung. Diese Säulen waren aus Stein, und zeigte den Reisenden über die Jahrzehnte den Weg. Führungssäulen einzustufen sind als Kleine Denkmäler und oft ber ...

                                               

Wrack von Karschau

Das Wrack von Karschau war, fand im Januar 2000 in die seichten Gewässer der Schlei in Karschau, nach einem Ortsansässigen, Holz entdeckt hatte, teilen. Diese waren, nach näherer Betrachtung, als das Wrack eines großen Frachters von skandinavisch ...

                                               

Hansische Geschichtsblätter

Unter dem Titel Hans von der Geschichte Blättern einer Zeitschrift erscheint, die speziell auf die Geschichte der Hanse, die veröffentlicht wird, von der Hans von der historischen Gesellschaft, und seit 1871 erscheint. Die Zeitschrift bietet Aufs ...

                                               

Verkehrsgeschichtliche Blätter

Traffic-history-Blätter, alternative Titel: Informationen für Freunde der Verkehrs-Geschichte, sind eine Deutsche Zeitschrift zum Thema Geschichte des Schienenverkehrs. Editor-in-chief Michael Günther. Sie erscheint zweimonatlich. Die Zeitschrift ...

                                               

Fiqh al-aqallīyāt

                                               

Tengrismus

Tengrismus ist ein Sammelbegriff für die ältesten polytheistischen Religion aller mongolischen und Turkvölker Zentralasiens, die sich von der älteren Altai-Schamanismus. Seit der Auflösung der Sowjetunion im Jahr 1990, das Interesse am Tengrismus ...

                                               

Abd al-Husain Scharaf ad-Din al-Musawi

Allama Abd al-Husain Scharaf ad-Din al-Musawi war ein bedeutender schiitischer Gelehrter und Ayatollah im Libanon. Er studierte im Irak, in Nadschaf unter Achund Mohammad Kāzem Chorāsāni und Sayyid Muhammad Kazim Yazdi, und auch unter den sunniti ...

                                               

Jüdisch-christlich-islamischer Dialog

Jüdisch-christlich-islamischen dialogs bezieht sich auf den Dialog zwischen den drei monotheistischen, abrahamitischen Weltreligionen-Judentum, Christentum und Islam. Es wird oft gesprochen von den christlich-jüdisch-muslimischen Trialog.

                                               

Abrahamitische Religionen

Abrahamitische, abrahamische oder Abrahams Religionen ist in einigen Islam-wissenschaftliche Studien und inter-religiösen Dialog, die Namen für jene monotheistischen Religionen beziehen sich auf Abraham, den Stammvater der Israeliten nach der Tor ...

                                               

Abrahams Kinder

Abrahams Kinder ist ein Werk von Kunst - und Dialog-Projekt des Künstlers Jens Galschiot. Das Projekt konzentriert sich auf den religiösen Fundamentalismus und will zu inter-religiösen Dialog zwischen den Monotheismus zu etablieren, Tischen Relig ...

                                               

Bahnhofkirche Zürich

Die station Kirche in Zürich s Hauptbahnhof ist eine ökumenische institution, die mit inter-religiöse Gastfreundschaft. Es eingeweiht wurde im Juni 2001 als erste station Kirche der Schweiz. Die station Kirche ist eine Kapelle in der B-Ebene der ...

                                               

Benediktushof

Der Benediktushof in Holzkirchen bei Würzburg ist ein nicht-konfessioneller Bildungs-Haus, gegründet von Willigis Jäger. In der Zwischenzeit die Leitung von Willigis Jäger auf Doris Zölls, Alexander Poraj und Fernand Braun, übergeben. Ab dem Jahr ...

                                               

Buchreligion

Buch-religion ist eine religion, ein wissenschaftlicher Begriff für die Namen von solchen Religionen, die eine Heilige Schrift und einen starken text basiert. Verwandte Begriffe offenbarten religion, die Welt der religion und die Heiligen Schrift ...

                                               

Charta Oecumenica

Die Charta Oecumenica ist ein von der Konferenz europäischer Kirchen, regionalen ökumenischen Organisation, und vom Rat der europäischen Bischofskonferenzen, einer römisch-katholischen Organisation, gemeinsam eingereicht ein Dokument enthält Leit ...

                                               

Christlich-buddhistischer Dialog

Der christlich-buddhistische Dialog steht zunächst die Tatsache, dass der Buddhismus kennt keine Schöpfer-Gott, während das Christentum nur eine solche Voraus. Dennoch ergeben sich auf verschiedenen Ebenen fruchtbare Verbindungen zwischen Christe ...

                                               

Interreligiöse Ehe

Als eine inter-religiöse Ehe bezieht sich auf die Ehe zwischen Angehörigen verschiedener Religionen. Ehen zwischen religiösen und areligiösen Menschen, die ähnlich sind zu berücksichtigen. Im Gegensatz zum interreligiösen Ehe, die religiösen Gren ...

                                               

Erstes Parlament der Weltreligionen

Das Erste Parlament der Religionen der Welt, einer internationalen interreligiösen Kongress war, dass der 11. 27. September 1893 in Chicago, Illinois, traf. Das treffen von Vertretern aller großen Religionen der Welt in einen Ort in dieser Größe ...

                                               

Europäische Janusz Korczak Akademie

Die Europäische Janusz Korczak Akademie e. V. ist ein 2009 in München, Deutschland non-governmental-Organisation und pädagogische institution, deren Aktivitäten konzentrieren sich auf die Förderung der jüdischen Jugend-und Erwachsenenbildung, sow ...

                                               

Haus der Religionen (Bern)

Das Haus der Religionen in Bern wird von kulturellen und religiösen Gemeinschaften der Stadt und dem Kanton Bern, die Jüdische, christliche, islamische, buddhistische und hinduistische glaubenstraditionen repräsentieren, und vorher keine Ihren Be ...

                                               

Haus der Religionen (Hannover)

Der Rat der Religionen in Hannover, auch: das Haus der Religionen, der Organisation, der Verwaltung der gleichnamigen Ereignis und Ort der Begegnung das Haus der Religionen in Niedersachsens Hauptstadt. Standort ist das Gebäude der ehemaligen Ath ...

                                               

Institut für interreligiösen Dialog

Das Institut für interreligiösen Dialog ist eine iranische Organisation mit Hauptsitz in Teheran, der gehört nicht offiziell an die Regierung. Ziele der Austausch und der Dialog zwischen den Mitgliedern der verschiedenen Religionen sind. Das Inst ...

                                               

Interreligiöser Dialog

Interreligiöser Dialog und Dialog der Religionen sind die Namen der Vertreter und Vertreterinnen der Religionen gezielte, im Idealfall gleichberechtigten, respektvollen und kritischen Meinungsaustausch. Es besteht aus der Begegnung und die Zusamm ...

                                               

Key Concepts in Interreligious Discourses

Die wichtigsten Konzepte im Interreligiösen Diskurse ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, hat sich spezialisiert in der Studie vo ...

                                               

Komyoji

Komyoji ist ein 1994 in Wien von Volker Zotz, mit der Teilnahme von Kōshō Ōtani-basierte Institution widmet sich dem kulturellen Austausch und der philosophischen Begegnung Europas mit den Ländern und Kulturen des Buddhismus und Konfuzianismus. D ...

                                               

Königlich-jordanisches Institut für interreligiöse Studien

Das Royal Institute for interfaith studies in Amman, der Hauptstadt des Haschemitischen Königreichs von Jordanien, wurde im Jahr 1994 gegründet durch Prinz Hassan ibn Talal. Kamal Salibi aus einer christlichen Libanesischen Familie war von 1994 b ...

                                               

Lassalle-Haus

Das Lassalle-Haus ist ein Zentrum für interreligiöse Begegnung mit den Schwerpunkten Spiritualität, Dialog und Verantwortung. Die non-profit education centre, das größte Programm unter den kirchlichen Häusern der Schweiz befindet sich in Edlibach ...

                                               

Interreligiöses Lernen

Inter-religiöses Lernen geschieht, indem sich Mitglieder verschiedener Religionen und von einander zu lernen, vor allem in den direkten Begegnungen. Es ist ein Thema, insbesondere religiöse Bildung und interreligiöse Dialog. Das interreligiöse Le ...

                                               

MABDA English Monograph Series

MABDA Deutsch Monographie-Serie ist ein islamisches, Arabisch und Englisch veröffentlicht zweisprachige religiösen Veröffentlichungen in der Serie, das auch online verfügbar ist. MABDA ist eine Abkürzung für das Arabische المركز الملكي للبحوث وال ...

                                               

Mohamed Magid

Scheich Mohamed Magid, ist eine amerikanische Persönlichkeit des Islam in den Vereinigten Staaten von Sudanesischen Ursprungs. Er war seit 2010 als Nachfolger von Ingrid Mattson, Präsident der Islamic Society of North America, der größten Dachorg ...

                                               

Marrakesch-Deklaration

Die "Marrakesch-Erklärung" ist ein Ende Januar 2016 in der marokkanischen Stadt Marrakesch verabschiedet die Erklärung über die Zukunft der religiösen Koexistenz und der Rechte religiöser Minderheiten. Die Erklärung von einem treffen von rund 200 ...

                                               

Muhammad-Nafi-Tschelebi-Preis

Der Muhammad-Nafi-Tschelebi-Friedenspreis ist ein Preis zur Förderung des interreligiösen Dialogs zwischen Religionen, Traditionen und Kulturen, speziell zwischen den abrahamitische Religionen, Judentum, Christentum und Islam. Die Auszeichnung ha ...

                                               

Multireligiöses Gebet

Ein multi-religiöses Gebet ist eine variation des inter-religiösen Gebet. In einem solchen Gebet, Mitglieder der verschiedenen Religionsgemeinschaften. Aufgrund des Aufeinandertreffens unterschiedlicher Traditionen, das gemeinsame Sprechen von Ge ...

                                               

Muhammad Sameer Murtaza

Muhammad Sameer Murtaza, ein Pakistani und ein deutscher Islam-und Politikwissenschaftler, islamischer Philosoph und Autor des Buches. Seit 2010 ist der erste Muslim in der Stiftung Welt-ethos, wie ein Gelehrter des Islam arbeiten.

                                               

Neuköllner Begegnungsstätte

Die Neuköllner Begegnungsstätte ist ein Verein, läuft der islamisch sunnitischen Glaubens in die Richtung der verbundenen Dar-as-Salam-Moschee in Berlin-Neukölln. Die NBS wird besucht von bis zu 1500 Gläubigen zum Freitagsgebet, und ist einer der ...

                                               

Niwano-Friedenspreis

Der Niwano-Friedenspreis ist das äquivalent von 155.000 Euro, die Auszeichnung, die jährlich verliehen wird, die von einem siebenköpfigen Komitee, das aus Buddhisten, Christen und Muslime. Der Initiator der Niwano Peace Foundation mit Hauptsitz i ...

                                               

Palpung Europe

Palpung Europa in den vollständigen Namen der Palpung Yeshe Chökhor Ling Europe ist der Europäische Hauptsitz der Palpung-Linie von S. H. Chamgon Kenting Tai Situ Rinpoches, der von chojey Lama Palmo und unter Ihrer Aufsicht. Die Stadt-Instituts ...

                                               

Papstzitat von Regensburg

Bei seinem zweiten Besuch als Papst in Deutschland, Papst Benedikt XVI. hielt am 12. September 2006 Wissenschaftler an der Universität Regensburg Vortrag. Der Papst zitieren, Regensburg bekanntes Diktum, das ist eine Aussage, die in diesem Vortrag.

                                               

Interreligiöser Rat Russlands

Der interreligiöse Rat Russlands, wiss. Transliteration Mežreligioznyj sovet Rossii, auch Mezhreligioznyy sovet Rossii, engl. Interreligiöse Rat in Russland) bringt führende Vertreter der vier größten Glaubensgemeinschaften im Land: die Russisch- ...

                                               

Religionen in Dortmund

Auch die Neuapostolische Kirche, die katholisch-apostolischen Gemeinden, die Zeugen Jehovas und die Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage vertreten sind in Dortmund. Als im Jahr 1960 der ehemaligen Neuapostolischen bezirksapostel Walt ...

                                               

Religions for Peace

Religionen für den Frieden, auch bekannt als World Conference of religions for Peace ist eine internationale nichtstaatliche Organisation mit Hauptsitz in New York City, die sich zum Ziel gesetzt hat, zu tragen through inter-religiösen Dialog, fü ...

                                               

Religionsgespräch

Ein Kolloquium ist ein Gespräch oder ein Streit zwischen Menschen verschiedener Religionen und intra-religiöse Gruppen über religiöse Streitigkeiten aller Arten. Andere Bezeichnungen Kolloquium religiosum, darüber hinaus, "Kolloquium de religione ...

                                               

Religionsverschiedenheit

Der Begriff religiöse Vielfalt, es ist gemeint, dass zwei Personen aus verschiedenen Religionen, nicht nur die verschiedenen Konfessionen / Denominationen gehören. Zwischen Christen und Muslime, religiöse Vielfalt vorhanden ist. Zwischen Lutheran ...

                                               

Salaam-Schalom Initiative

Salaam-Schalom ist eine Interkulturelle Initiative, die gegründet wurde im Dezember 2013 von Neuköllnern. Es steht auch für ein friedliches Zusammenleben und Solidarität in Neukölln, Berlin und darüber hinaus und fördert die verschiedenen Aktione ...

                                               

Talib Shareef

Talib M. Shareef ist ein ehemaliger US-Militär und eine amerikanische Persönlichkeit des Islam in den Vereinigten Staaten von christlichen Ursprungs.

                                               

Vertikale Ökumene

Die Vertikale Ökumene ist ein von Othmar Keel-entwickelt und vielfach publiziert Konzept mit Blick auf den Erhalt der gegenseitigen Anerkennung und der nachhaltigen Verständigung zwischen den monotheistischen Religionen und polytheistischen Relig ...

                                               

Weltethos

Das Weltethos ist die Formulierung einer Grundlegenden Ebene von ethischen Normen und Werten, vom religiösen, kulturellen und philosophischen Traditionen in der Geschichte der Menschheit ableiten. Die Weltethos-Projekt ist ein Versuch zu beschrei ...

                                               

Weltparlament der Religionen

Das Weltparlament der Religionen ist ein Zusammentreffen von Vertretern aller großen Religionen mit dem Ziel eines friedlichen Dialogs, der in unterschiedlichen Abständen in vielen verschiedenen Orten.

                                               

Zelt der Religionen

Das Zelt der Religionen ist eine interreligiöse Begegnungsstätte für Juden, Christen und Muslimen in der Form eines Zeltes, die sich auf dem Markusplatz in Bamberg. Es war in der Mitte des "Gottes Garten der Religionen" auf der Landesgartenschau ...

                                               

Afrobrasilianische Religionen

Afro-Brasilianische Religionen ausgeübt Neo-ethnische Religionen, die afrikanischen Ursprungs oder enthalten Elemente der afrikanischen Religionen in Brasilien. Zum Candomblé, dessen Haupt-Verbreitungsgebiet liegt an der südöstlichen Küste, die X ...

                                               

Babalawo

Babalawo oder Babalaô ist ein Sammelbegriff für die Priester, Nekromanten und Kräuter-Heiler der Yoruba in Westafrika. Der Begriff umfasst sehr unterschiedliche Menschen und Aktivitäten, die von der Oracle-booms auf der initiation der Priester di ...

                                               

Heidentum

Der Paganismus oder das Heidentum ist nicht bezeichnet in Bezug auf religiöse Geschichte aus christlicher Sicht, die Bedingung zu werden, gehören zu einer der monotheistischen Religionen. Basierend auf historischen Texten aus der Antike und dem M ...

                                               

Consuetudo

Consuetudo, ist ein Begriff verwendet, sowohl in der rechtlichen und wissenschaftlichen sowie religiösen Sinn. Im rechtlichen Sinne, er steht für das common law, vor allem im alten Rom. Er wird auch weiterhin. auf der klösterlichen Gewohnheiten, ...

                                               

Heidenverfolgung

Der Begriff heidnischen Verfolgung bezeichnet die gewaltsame Durchsetzung von so genannten Buch - oder Offenbarungsreligionen wie das Christentum oder der Islam. Die eingesetzten Mittel reichen von Druck, wie beispielsweise der Ausschluss von öff ...

                                               

Árpád von Nahodyl

Árpád von Neményi ist ein deutscher Autor. Seine Publikationen befassen sich mit Themen wie der germanischen Mythologie, Mystik, Weissagung und Adel. Bücher über neo-Heidentum erschien unter Nahodyls Pseudonym Géza von Neményi. Im Jahr 1991, die ...

                                               

Liste von Buddhas

Im Pali-Kanon, die Geschichte des Buddhas vor Siddharta Gautama wurde in den Buddhavamsa. Im Jainismus, diese Buddhas eine Rolle spielen. Die Namen sind in pali, alternative Schreibweisen in Klammern. Atthadassi Arthadarsin. Narada. Dīpamkara. Su ...

                                               

Liste buddhistischer Patriarchen

Im Zen-Buddhismus die Idee zum Ausdruck gebracht, dass die Lehre des Buddhismus durch persönliche Dharma-Übertragung, ausgehend von Buddha Śākyamuni, wurde überliefert durch einen Nachfolge der Patriarchen bis zur Gegenwart. Die historische Genau ...

                                               

Liste buddhistischer Klöster in Bhutan

                                               

Liste buddhistischer Klöster in Himachal Pradesh

Dzongkhul Kloster. (Dzongkhul Monastery) Kibber. Krascheninikovia Ceratoides Kloster. (Krascheninikovia Ceratoides Monastery) Shashur Kloster. (Shashur Monastery) Lhalung-Kloster. (Lhalung Monastery) Schlüssel Kloster. (Key Monastery) Tangyud Klo ...

                                               

Liste buddhistischer Klöster in Ladakh

                                               

Liste buddhistischer Klöster in Nepal

Kloster Tengboche. (Tengboche Monastery) Vajra Varahi Kloster. (Vajra Varahi Monastery) Benchen Kloster. (Benchen Monastery) Tichon Kloster. (Tikhon Monastery) Pema-Namding Kloster. (Pema-Namding Monastery) Das Ganden-Kloster. (Ganden Monastery) ...

                                               

Liste buddhistischer Klöster in Sikkim

Lingdum Kloster. (Lingdum Monastery) Ralang Kloster. (Ralang Monastery) Sang-Kloster. (Sang Monastery) Shurishing Yungdrung Dungdrakling Kloster. Chawayng Ani-Kloster. (Chawayng Ani-Monastery) Hee Gyathang Kloster. (Hee Gyathang Monastery) Phensa ...

                                               

Liste buddhistischer Tempel in Thailand

Die Liste buddhistischer Tempel in Thailand ist eine Zusammenstellung der wichtigsten Buddhistischen Tempel in Thailand. Ist auch angegeben, ob es einen Tempel der Kategorie "der königliche Tempel", und die gezählt werden, in welcher Reihenfolge ...

                                               

Liste doppelter Linienhalter im tibetischen Buddhismus

Dies ist eine Liste doppelter Linienhalter im tibetischen Buddhismus. Wichtige zeitgenössische Fälle von doppelter Trülku-Linie der Inhaber aus der Gelug-Schule "Geibmützen" 11. Der Kosmos besteht nicht nur darin, Lama, Panchen Erdeni oder aus de ...

                                               

Liste von religiösen Gemeindezentren

Ein community-center ist ein Gebäude, das in verschiedenen Religionen komplexe mit unterschiedlichen Funktionen für die Gemeinde. Es enthält Tagungsräume und in vielen Fällen ein Gottesdienst Raum.

                                               

Liste der Gestalten der indischen Mythologie

Diese Liste der Figuren der indischen Mythologie der name in transliteration wissenschaftliche Transliteration und Sanskrit, und eine kurze Beschreibung. Anerkannt sind Götter mit Ihren Beinamen, Geschöpfe, und Menschen in der Mythologie, die all ...

                                               

Liste der Jonang-Klöster

Dies ist eine Liste der Jonang-Klöster eine sub-Schule der Sakya-Tradition des tibetischen Buddhismus. Sie sind im Norden von Sichuan und im Südwesten von Qinghais. Das Bangtuo Kloster, Bangtuo si 棒托寺 und die Cuoerji Kloster Cuoerji si 措尔机 ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader