★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 316

                                               

Karyatis

Karyatis ist ein Gebet von der griechischen Göttin Artemis, die Sie in der zwischen Lakonien und Arkadien, Stadt Karyai verehrt wurde. Artemis Karyatis hatte in Karyai, zusammen mit den Nymphen, ein Schrein, feierte Ihr zu Ehren jährlich das Fest ...

                                               

Kataḫziwuri

Kataḫziwuri oder Kataḫzipuri war Hatt und palaische Göttin. Kataḫziwuri heißt in einem Hatt der Bauritual, mit dem Hinweis, dass Sie die Steuerung der Bau des Hauses wohl, und die Götter gewirkt Ḫašammeli gefragt, Eisen-Anteil, der Kupfer-Hammer ...

                                               

Kattaḫḫa

Der Hatt word kattaḫ "Queen" - erscheint, Hatt die Texte als ein Titel der verschiedenen Göttinnen. Der name ist ein Titel, beziehen sich auf verschiedene Hatt und Göttinnen der Hethiter. In den hethitischen Texten der Name geschrieben wird, sehr ...

                                               

Kedreatis

Kedreatis ist ein Gebet von der griechischen Göttin Artemis, mit der Hilfe von denen Sie in der Arkadien-Stadt Orchomenos verehrt wurde. Artemis Kedreatis hatte in der Nähe von Orchomenos einem hölzernen kultbildes, die war platziert in einer gro ...

                                               

Keket

Keket, auch Kauket ist eine altägyptische Göttin, die ist belegt seit dem Alten Reich in der Pyramide-Texte. Mit Ihrem Mann CEC, es gezählt wurde, seit dem Neuen Reich als die ursprüngliche Göttin des Ogdoad von Hermopolis. Des 21 Jahrhunderts. b ...

                                               

Ker

Ker in der griechischen Mythologie die Verkörperung des gewaltsamen Todes. Manchmal wird der Name auch für eine ganze Gruppe von Tod und Unglück zu Dämonen. Nach Hesiod Ker und die Keren Kinder der Nyx waren: Nyx nun zeugte die Ker, die umdüstern ...

                                               

Keto (Mythologie)

Keto, auch Ketos, und dem lateinischen Cetus in der griechischen Mythologie ein Seeungeheuer, Wal oder großer Fisch. Keto ist die Tochter des Pontos und der Gaia. Mit Ihrem Bruder, dem alten Meer-Gott Phorkys gebar Sie die Gorgonen und Graiai, so ...

                                               

Kikimora

Die Kikimora, मार ist, dass nach der Christianisierung der Slawen und Ugrians, ein Poltergeist umgegliedert Bild eines alten heidnischen Gottheit. Es tritt sowohl im Osten als auch im Westen slawischen Pantheon - im Falle von Russen, Polen und Ts ...

                                               

Kirisa

Kiriša oder Kiririša war eine elamische Göttin, die ursprünglich verehrt Liyan. Vor allem im zweiten Jahrtausend B. C., extrudierte Pinikir als der bedeutendste elamische Göttin. Kiriša trug den Titel wie "Herrin des Himmels", "Wohltäter der Köni ...

                                               

Klotho (Mythologie)

Clotho in der griechischen Mythologie eine der drei moirai. Ihre Aufgabe ist es zu drehen, den Lebens Faden gemessen von Lachesis und Atropos abgeschnitten. Nach Hesiod, clotho war eine Tochter des Zeus und der Themis. An anderer Stelle in der Th ...

                                               

Kokkoka (Beiname)

Kokkoka ist ein Gebet von der griechischen Göttin Artemis, es war das Heiligtum des Zeus in Olympia verehrt. Pausanias berichtet von sieben Altäre der Artemis in Olympia, wo monatlich die Opfer abgehalten wurden. Der sechste von Ihnen war der Alt ...

                                               

Kolga (Mythologie)

Kolga ist, nach der nordischen Mythologie, ein Meeres-Riesin und eine der neun Töchter des Ägir und Rán. Sie gehört wie Ihre Schwestern auf der Welle Mädchen, weil Sie alle symbolisieren eine bestimmte Wellenform des Meeres. Ihre Schwestern heiße ...

                                               

Konohanasakuyahime

Konohanasakuyahime no mikoto メ 開耶姫命), Karl Florenz übersetzt mit "Der Baum blüht wunderschön-Blühende Prinzessin", andere Namen siehe unten) ist eine weibliche Kami in der Mythologie des Shintō, Tochter von Ōyamatsumi, die Frau von Ninigi Mu ...

                                               

Kubaba

Kubaba, der Göttin der Stadt von Karkamiš war auf der oberen Euphrat, wo es gelegentlich assyrischen Zeit der Zeugen. Es wurde genannt die "Königin von Karkamiš", und die Mehrheit der gewidmet Inschriften aus dem Gebiet und die Umgebung der Stadt ...

                                               

Kumari

Die Kumari in Nepal seit dem 16. Jahrhundert. Jahrhundert als eine Inkarnation des schrecklichen hinduistischen Göttin Taleju, die in Nepal, eine Form von Durga. Die Ursprünge dieser Tradition reichen zurück bis in die 14. Ein Jahrhundert zurück. ...

                                               

Kurotrophos

Kurotrophos ist ein Gebet um die verschiedenen Gott der griechischen Mythologie-Götter. Mit dem Epitheton Kurotrophos Gott ausgestattet wurden als Gottheiten als Manifestation der Mütterlichkeit oder als Sinnbild der Amme und in die Kulte, Riten ...

                                               

Kurukulla

Kurukulla ist oft die mit dem Roten Tara tib.: sgrol ma dmar-set mo gleich, obwohl viele der Darstellungen Kurukullas von Darstellungen der roten Tara unterscheiden. Wenn es gilt als einer Buddhistischen Dakini mit Ursprung aus dem Land Uddiyana, ...

                                               

Kushinadahime

Kushinadahime ist eine weibliche Kami in der Mythologie des Shintō und die Frau des Susanoo. Der Name ist ein Wortspiel und kann sowohl bedeuten Prinzessin kämmen den Kopf, sowie wunderbare Inada-Prinzessin. Nach Ihr, die 1997 von Yoshisada Shimi ...

                                               

Kybele- und Attiskult

Cybele, aus mount Ida, Lateinisch Magna Mater) ist eine Göttin, die verehrt wurde zusammen mit Ihrem Geliebten Attis ursprünglich in Phrygien und später in Griechenland, Thrakien und Rom. Der Kybele-und Attiskult war ein Kult in der Spätantike Ku ...

                                               

Kypris

                                               

Lachesis (Mythologie)

Lachesis, die mittlere der drei moirae in der griechischen Mythologie. Ihre Aufgabe ist es, Messen Sie die Länge des Lebens Faden gesponnen von Ihrer Schwester clotho und Atropos Schnitt. Nach Hesiod Lachesis eine Tochter von Zeus und Themis. An ...

                                               

Lada (Gottheit)

In mittelalterlichen Tschechischen und Russischen Hochzeit Lieder, die Ausrufezeichen Lada oder Lado liegt in der Bedeutung "der Geliebte". Also, die gemeinsame Interpretation war, Lada war eine alte slawische Göttin der Liebe. Beweise für diese ...

                                               

Laima

Laima ist die Baltische Mythologie, die Personifizierung des Schicksals und von Glück und Unglück. Es ist erwähnt in den Dainas oft, aber oft unter dem Einfluss des Christentums in den Zügen der St. Maria.

                                               

Laka (Göttin)

Laka ist in der polynesischen Mythologie, speziell auf Hawaii, der Göttin der Musik, des Tanzes, des Regens und der Patronin der Hula-Tänzer. Laka ist der Heilige Wächter der Sonne und der Natur. Laka ist die Tochter oder Schwester der Kapo und d ...

                                               

Lakshmi

Lakshmi ist die hinduistische Göttin des Glücks, der Liebe, der Fruchtbarkeit, des Wohlstandes, der Gesundheit und der Schönheit, nicht nur Spenderin von Reichtum, sondern auch das psychische Wohlbefinden, von Harmonie, von Fülle und überfluss, B ...

                                               

Larunda

Larunda ist eine römische Gottheit. Nach Marcus Terentius Varro, es ist sabinischen Ursprungs. Titus Tatius, so wird gesagt, widmete Ihr in Rom einen Altar. Nach Tacitus, ein Schrein, Sacellum von Larunda wurde auf dem Forum Romanum. Wahrscheinli ...

                                               

Lasa (Mythologie)

Eine Lasa ist ein low-etruskische Gottheit. Die Lesen enthalten im Gefolge der Göttin der Liebe, Turan, und waren in der etruskischen Liebe Kult von großer Bedeutung. Sie könnte auch als Göttinnen des Schicksals in Erscheinung. Lesen, wurden von ...

                                               

Lasa Vecu

Die Lasa Vecu, Vecui oder Vecuvia ist ein low-etruskische Gottheit, die spielt in der etruskischen Kunst und Literatur eine wichtige Rolle als Prophetin und Seherin. Es ist eines der Lesen, der Kult der etruskischen Liebe und Schicksal Göttinnen ...

                                               

Al-Lāt

Al-Lāt Göttin), ist eine Prä-islamische Göttin der Araber und bereits von Herodot als Alilat bezeugt, wurde im Vergleich mit der Urania. Ihr Kult ist seit dem 4. Jahrhundert v. Chr. in Syrien. Sie war in vorislamischer Zeit neben al-Uzzā, und al- ...

                                               

Laverna

Laverna war eine alte römische Gottheit, die auf dem Aventin-Hügel in Rom einen Altar. Sie gehörte wahrscheinlich zu der Unterwelt der Götter. Spätestens seit Plautus, Sie galt als Schutzgöttin der Diebe und Betrüger. Sie gab ein Tor der Serbisch ...

                                               

Leizu

Leizu oder Cangu, der Ehefrau oder Konkubine Huangdis, der Gelbe Kaiser in der chinesischen Mythologie. Auch ist es als ein großer Erfinder. Sie wird verehrt als eine "Cangu-Göttin", oder "der Seidenraupe Göttin" 蚕姑圣母, Cángū shèngmǔ. Die Nütz ...

                                               

Lethe (Daimon)

Lethe ist in der griechischen Mythologie, die Daimona des Vergessens und, nach Hesiod s Theogonie eine Tochter von Eris. Ihre Gegner Mnemosyne, die Personifikation der Erinnerung. In der Lethe-Kunst vertreten wird, ist manchmal wie eine Frau, die ...

                                               

Lethe (Mythologie)

Der Name bedeutet Vergessen, Vergessenheit, auch im Sinne von versteckt, zu versteckt antiken griechischen λήθω lḗthō, zu Deutsch zu sein. Das Griechische Wort für Wahrheit ἀλήθεια Dialog, leitet sich von derselben Wurzel, und bedeutet unconceale ...

                                               

Leto (Mythologie)

Leto ist eine Gestalt aus der griechischen Mythologie, die Tochter der Titanen Koios und Phoibe. Leto wird eine Geliebte des Zeus. Dieser zeugte mit Ihr die Zwillinge Artemis und Apollon. Die römische Göttin Latona wurde später das gleiche. Die e ...

                                               

Leukophryne

Leukophryne, auch Leukophryene, oder Leukophrys ist ein lokaler Beiname der Artemis, abgeleitet von der antiken Stadt Leukophrys in Phrygien, wo Sie einen Ort der Anbetung. Berühmt ist der Tempel der Artemis Leukophryne in Magnesia am Mäander, di ...

                                               

Leukothea (Mythologie)

Leukothea war in der griechischen Mythologie die Meer-Götter aufgenommene Ino, nach einer anderen Lesart des vergöttlichten Halia.

                                               

Levana

Levana, die Schutzgöttin der Neugeborenen war in der römischen Mythologie. Der Name ist zu nehmen das Wort wörtlich, wie im alten Rom, war der Vater nicht ein Neugeborenes vor seine Füße, wenn er sicher war, das Kind war wirklich von ihm. Der Man ...

                                               

Libera

Libera ist eine Göttin der römischen Mythologie. Sie war der weibliche Gegenpart von Liber, dem Gott der Fruchtbarkeit und des Weines. Gemeinsam mit Ceres und Liber bildete Sie die Aventin, einem der sieben Hügel der Trias. Ihre Entsprechung in d ...

                                               

Liberalitas

Liberalitas, die Personifikation der Freigiebigkeit und Nächstenliebe, und ist bereit zu wollen, ohne dazu verpflichtet zu sein. Ihre wichtigste Attribut, das Füllhorn wurde. In der frühen römischen Reiches, wurde der name entwickelt, die Wert-Ko ...

                                               

Libertas

Libertas, die Personifikation der Freiheit in der römischen Mythologie. Ursprünglich war es neben der Civitas Bürgerrechte, Familia, Familie, status ist die Voraussetzung für die persönliche Rechtsfähigkeit des römischen Bürgers. Die Bürger verlo ...

                                               

Libitina (Mythologie)

Libitina, die Göttin von Tod, Leichen und Beerdigungen in der römischen Mythologie. Ihr Name war auch ein Synonym für den Tod.

                                               

Lilith

Lilith war eine Göttin der sumerischen Mythologie. Zunächst wohnte Sie im Stamm des Weltenbaums, nachdem letztere wurden jedoch auf Befehl Inannas zurück split, floh Lilith ein unbekanntes Gebiet. Anschließend wurde es gezeigt, sowohl im alten Or ...

                                               

Lisin

Lissin war der Name einer sumerischen Göttin, die ab dem ersten Jahrtausend v. Chr. mit dem Stern Antares im Sternbild Skorpion unter dem Hinweis "in der Brust des Skorpions stehen" gleich. Lissin erzielte seit dem ersten Jahrtausend v. Chr., neb ...

                                               

Litavis

Litavis war eine keltische Mutter - oder ein Krieg Gottheit angebetet wurde, durch die Lingones, zusammen mit Mars Cicollus. Nach der Interpretatio Romana ist gleichzusetzen mit der römischen Kriegs-Göttin Bellona.

                                               

Liuba (Mythologie)

Liuba ist der Name des Sorbischen Göttin des Frühlings, der Liebe und der Fruchtbarkeit. Es ist die slawische Entsprechung der nordischen Göttin Freya oder Ostara.

                                               

Llorona

La Llorona ist eine Figur der lateinamerikanischen Folklore und beschreibt im detail den Geist einer Frau, die um Ihre Kinder weint, welche Sie in einem Fluß ertrunken. Ihr Aussehen wird oft gesehen als ein Vorbote für den Tod, und es wird behaup ...

                                               

Lofn

Lofn in der altnordischen Mythologie ein Asen-Göttin. Snorri Sturluson erwähnt Sie in seiner Prosa-Edda in Gylfaginning Kapitel 34. Neben Snorri, die Göttin erscheint in den Þulur, die Snorri bekannt waren und verarbeitet ihn in einem eigenen myt ...

                                               

Lona (Mythologie)

Lona ist eine Göttin der hawaiischen Mythologie, die gebracht wird mit dem Mond in Verbindung. Lona gilt als eine polynesische Mondgöttin, wer kam auf die Erde und nahm einen sterblichen Mann, Ai Karaka auch Aikanaka Ihr Mann. Sie führte ihn in I ...

                                               

Lua (Mythologie)

Lua war eine Göttin der römischen Religion, war wohl die alte kursive, die vielleicht etruskischen Ursprungs. Sie stehen in Verbindung mit Saturnus. Lua gebracht worden durch die römischen Eroberer in der Schlacht, eroberten Waffen der Feinde, da ...

                                               

Lucina (Mythologie)

Lucina in der römischen Mythologie, bei der Geburt helfende Göttin. Sie ist völlig verschmolzen mit Juno in der gleichen Funktion, und so den Beinamen der Juno geworden. In der griechischen Mythologie, Ihre Eileithyia erfüllt. In alten Zeiten wur ...

                                               

Luna

Luna in der römischen Mythologie die Göttin des Mondes, Sie entspricht der griechischen Göttin des Mondes Selene. In den romanischen Sprachen bewahrt hat, Ihren Namen als eine Bezeichnung für die Erde, der Mond, die grammatikalisch weiblich. Auch ...

                                               

Lyssa (Mythologie)

Lyssa ist in der griechischen Mythologie die Personifikation des Wahnsinns, in allem der wilden Raserei. Ihre griechischen Namen sowie die Namen Ihrer römischen Version der Ira, Furor und Tollwut bedeutet "Wut", in der griechischen, insbesondere ...

                                               

Ma (Göttin)

Ma ist eine anatolische Göttin. Die grundlegende Bedeutung Ihres Namens Mutter" ist ", so ist Ihre Zugehörigkeit zu den anatolischen Mutter-Göttinnen wie Cybele, es ist klar. Die Bedeutung Ihrer Funktion, wie im Krieg, aber auch - und die Göttin ...

                                               

Maat (ägyptische Mythologie)

Maat das altägyptische Konzept für Gerechtigkeit, Weltordnung, Wahrheit, Staatsführung und Recht. Es wurde verkörpert durch eine altägyptische Göttin, die ist belegt seit dem Alten Reich. Sie galt als Tochter des Re und trat unter anderem in sein ...

                                               

Macha

Macha im Ulster-Zyklus der keltischen Mythologie Irlands der Name mehrerer Landes-Gottheiten und Sagengestalten. Der Name leitet sich von der Indo-europäischen Wort Wurzel *magh. Eine weitere Version wäre eine Ableitung vom proto-keltischen Wurze ...

                                               

Maesama

Maesama war eine Frau, keltischen oder Gallo-römische Gottheit. Es ist nur durch die Römerzeit Weihinschrift auf einem altar aus Stein als Dank an die Gottheit aus Walheim bekannt. Die Weihe des Altars, die den Namen der Gottheit Maesama Preis, i ...

                                               

Mafdet

Mafdet ist die erste in der frühen Zeit, eine altägyptische Gottheit, die in der Duat, in den ist wie der Himmel Panther arbeitet. In Verbindung mit Ihrem die Abbildung zeigt auf eine alte ägyptische Magie, Messer, ausgestellt im British Museum, ...

                                               

Magu

Mágū ist ein berühmter taoistischer Unsterblicher der chinesischen Mythologie. Es ist im Zusammenhang mit Xīwángmǔ, eine der ältesten chinesischen Gottheiten, und Amaterasu, die wichtigste Gottheit des Shinto.

                                               

Mahavidyas

Die Mahavidyas sind eine Gruppe von zehn tantrischen Göttinnen, von denen die meisten in zornvollen und schrecklichen Formen erscheinen: Kali, Tara, Chinnamasta, Bhuvaneshvari, Bagala, Ihr, die, Kamala, Mitangi, Sodashi und Bhairavi oder Tripura ...

                                               

Maia (römische Mythologie)

Maia ist eine alte kursive der Göttin, deren jährliches fest gefeiert wurde im Monat Mai. Wenn der Name des Monats leitet sich vom Namen der Göttin, wie es auch genannt wird, zum Beispiel, im Fall von Ovid, oder ob beide gehen zurück auf eine gem ...

                                               

Makaria (Tochter des Hades)

Makaria ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Hades, und wahrscheinlich Persephone. Es verkörpert den seligen Tod. Es ist bereits in der Suda. Dort gilt es als ein Euphemismus. Statt der nächsten, in "dem Elend und Verdammnis", verwe ...

                                               

Malina (Mythologie)

Malina die Sonnengöttin der grönländischen Inuit Leben ist. Malina ist die Schwester des Mondgottes Anningan. Als die beiden noch Kinder waren, lebten Sie zusammen und spielten viel zusammen in der Dunkelheit. Wie Sie aufgewachsen sind, vergewalt ...

                                               

Maliya

Maliya, der Hethiter, Garten Göttin, die oft zusammen genannt werden mit dem Pferd-Gott Pirwa, und die Göttin Kamrušepa ist. Alle diese Gottheiten haben Pferde eng miteinander verwandt. Sie war ursprünglich verehrt in Süd-Ost-Anatolien zu Kaniš u ...

                                               

Mama Killa

Mama Killa wurde in der Mythologie der Inka als Mond-Gottheit, die eine Göttin für verheiratete Frauen und ist ein Teil des Inka-Kalender sowie verschiedene Feste der Inka. Ihr Symbol ist eine silberne Scheibe, auf der ein menschliches Gesicht is ...

                                               

Mama Ocllo

Mama Ocllo ist in der Mythologie der Inkas, eine fruchtbare Gottheit und Mutter. In einer Legende der Inka-Sie ist die Tochter des Sonnengottes Inti und Mama Killa, und Schwester des ersten Inka-Herrscher, Manco Cápac. Zusammen mit Ihrem Bruder, ...

                                               

Mamu

Mamu war zu den Göttern "- Liste An = ANUM" ein mesopotamischen Traum-Göttin und Tochter des Šamaš./Utu. Ihr Name ist in der sumerischen Sprache ist ein Synonym für Traum, das hat mit dem Fall als mamu meist göttlichen Zusammenhang und auf die Zu ...

                                               

Manasa

Manasa ist eine besonders in Bengalen, meine Damen von der Hindu Menschen, und die Schlange der Göttin als auch als Göttin der Fruchtbarkeit, die Hochzeit-Riten und Wohlstand. Es ist vor allem als Schutzgöttin vor Schlangenbissen und Infektionskr ...

                                               

Manāt

Manat war in der vor-islamischen Arabien, der Stamm der Quraisch, der Göttin des Mondes, der Abend-Stern und Schicksal. Sie war in vorislamischer Zeit neben al-Lāt und al-ʿUzzā eine der drei in Mekka verehrten Hauptgottheiten. Ihren Sitz hat ange ...

                                               

Mania (Göttin)

Mania gilt in der römischen Mythologie als Göttin. Ein Kult ist nicht belegt, und die wenigen erhaltenen Inschriften sind umstritten. Nach Georg Wissowa eine Göttin Mania das Konstrukt antiker Gelehrter, darunter Marcus Terentius Varro, wo Sie is ...

                                               

Māra

Mara aufgelistet werden neben Dievs und Laima als einer der drei wichtigsten Götter der lettischen Mythologie und vorchristliche, mittelalterliche Theismus in den baltischen Staaten. Aus der Tradition der Dainas, traditionelle Lettische Volkslied ...

                                               

Maria-Kannon

Als Maria-Kannon genannt wird, in das Japan des frühen 17. Jahrhundert. Jahrhundert. entstanden sind die Statuen der Buddhistischen Gottheit Kannon, die verwendet wurden, von den einheimischen Krypto-Christen) zu verehren Maria, die Mutter Gottes ...

                                               

Marica (Göttin)

Marica war eine alte kursive der Göttin, die seit dem 9. Jahrhundert v. Chr. angebetet wurde, in einem Heiligtum an der Mündung des Garigliano. Die Ruinen Ihres Tempels befinden sich heute auf der Grenze zwischen den Regionen Latium und Kampanien ...

                                               

Mariyamman

Mariyamman oder Mariamman andere Namensformen sind Mariamma, Marija, Marika, Amman, oder Mahamaya, und oft wird er mit dem Heiligen Begrüßungen Muthu oder Shri vorangestellt ist eine im Süden von Indien und im Norden von Sri Lanka, es ist eine se ...

                                               

Marnegrotten

Die Marne Höhlen hingen von den Balken der Jungsteinzeit in der Seine-Oise-Marne-Kultur in der Kreide, am Oberlauf der Marne, in Frankreich, zu schneiden. Im neolithischen Europa, finden Sie die Höhlen von der Marne, an der Ausfahrt von der Rhone ...

                                               

Mater Larum

Die Mater Larum ist eine Gottheit der römischen Mythologie. Seine Natur und Form von Ihr Kult ist ziemlich unklar. Es ist nur bekannt, dass die Arvalbrüder opferten auf dem Fest der Dea Dia der Mater Larum zwei Schafe. Darüber hinaus werden zwei ...

                                               

Mater Matuta

Mater Matuta wird die Göttin der Morgenröte, der Geburt und des Wachstums in der römischen Mythologie. Es ist ein Weihinschriften und römischen Literatur bezeugt ist eine sehr alte Göttin, nicht nur im römischen Reich, aber auch in großen Teilen ...

                                               

Mātes

Mātes der natürlichen Kräfte, die repräsentiert einen bestimmten Aspekt der Natur, in der lettischen Mythologie personifizierte Mütter. Diese Mütter sind erwähnt in Dainas und die Lettische Folklore-und Ihre Zahl ist über 70. Diese Mütter kommen ...

                                               

Matrikas

Die Matrikas, manchmal Matara oder Matris bilden eine Gruppe von sieben, acht oder mehr, die Mutter der Götter, die in der Blütezeit des Hinduismus, sowohl im Norden als auch im Süden Indiens und in Teilen Nepals sehr beliebt.

                                               

Matrona (Göttin)

Matrona oder Dea Matrona ist der Name einer Flussgöttin, die verstanden wird als die Personifikation des Flusses Marne ist. Die Verehrung der Matrona ist belegt durch eine Widmungsinschrift, die gefunden wurde, im Jahre 1831 in den Quellbereich d ...

                                               

Mazu

Mazu ist eine daoistische Göttin. Man bezeichnet es auch als Tianhou, was "die Bedeutung der Königin des Himmels". Streng unterschieden Sie von den auch als die Göttin Doumu, der "Göttin des Scheffels" oder "polarstern".

                                               

Medeine

Medeinė oder Medeina und Medė), wird oft als Synonym verwendet, um Žvorūnė oder Žvorūna), eine der wichtigsten Gottheiten in der litauischen Mythologie, ähnlich Lettisch Meža māte. Sie ist ein Herrscher des Waldes, der Bäume und der Tiere. Ihr he ...

                                               

Meduna (Göttin)

Meduna ist manchmal in Verbindung mit dem gallischen Wort medu - für Erfüllt, somit wäre es eine Göttin des Honig-Wein-Herstellung, oder, wie die irischen Medb "Berauschend", "Rausch", oder Sie "die person Betrunken". Es ist auch denkbar, dass Me ...

                                               

Mefitis

Mefitis ist die kursive Göttin von schwefelhaltigen und anderen übel riechenden Rauch. Nach Plinius der Ältere nat. 2, 208 wurde Ihr Kult, vor allem in vulkanischen Gebieten in der oscans zu. Aber auch in Rom gab es einen Heiligen Hain von dieser ...

                                               

Mehet-weret

Mehet-weret, zugeordnet ist als altägyptische Himmels-Geburt und der Göttin des Todes, bereits im Alten Reich und ist bereits in der Zeit als Mehet-ageb. Die Göttin repräsentiert wird ausschließlich in form einer Kuh.

                                               

Mehit

Mehit gezeigt wurde, in den frühen dynastik als eine ruhende Löwin mit drei oder vier gebogene Stäbe in den Rücken. Seit dem Neuen Reich, es wurde vorgestellt, wie ein Löwe-headed woman mit Atef-Krone.

                                               

Melinoe

Melinoe ist in der griechischen Mythologie eine Nymphe der Unterwelt. Ihre 71. Hymne der orphischen Hymnen gewidmet. Melinoe ist die Tochter des Zeus und der Persephone und wurde gezeugt durch Zeus nahm die Gestalt persephones Mann, Hades. Sie wu ...

                                               

Mena (Frau des Himavat)

Mena ist die Tochter von der Welt, den Berg Meru und die Frau Himavats, die Personifikation der Berge des Himalaya. Von ihm bekam Sie zwei Töchter, Ganga und Parvati, sowie der Sohn der Mainaka. Durch die Ehe, die Parvatis mit dem Hindu-Gott Shiv ...

                                               

Menhit

Menhit ist dargestellt, wie ein Löwe-headed woman. Seltene Bilder zu zeigen, aber gerade als Frau mit Sonnenscheibe und ägyptische Kobra auf dem Kopf.

                                               

Menrva

Menrva oder Menerva ist der Name einer etruskischen Göttin. Sie war eine der wichtigsten etruskischen Gottheiten und entspricht der römischen Minerva und die Griechische Athene.

                                               

Meretseger

Meret Seger, auch Merit-seger, Meresger, Meretsegeret, Mert-ist sekert eine alte ägyptische Göttin. Sie war die Ortsgöttin der thebanischen Totenstadt und wurde besonders verehrt, durch die Nekropole Arbeiter in der Arbeiter-Siedlung von Deir el- ...

                                               

Merope (Tochter des Helios)

Merope, die in der griechischen Mythologie, eine der Heliaden, Tochter des Helios und der Klymene, Schwester des Phaethon. Der Name Merope wurde auch gelegentlich verwendet für Klymene Merops. In diesem Fall ist Sie die Gattin des Merops, und der ...

                                               

Mesechenet

Als die Göttin der Geburt, Sie überwacht nicht nur die Geburt eines Kindes, aber auch schon über sein Schicksal. Als Göttin des Todes, Sie hilft mit den Göttern Schaible und Renenutet für neu-Geburt, deshalb ist Sie vertreten auch in den Toten Ge ...

                                               

Meža māte

Meža māte in der lettischen Mythologie die personifizierte Mutter des Waldes, die erwähnt wird in den Dainas oft. Sie ist eine freundliche Göttin, die schützen, die Jäger, waldarbeiter und Hirten. Ihre Seite des Mežatēvs" der Wald der Vater ist, ".

                                               

Mezulla

Mezulla war ein hethitischen Göttin der niedrigeren Rang. Es gehört, zusammen mit Ihrer Tochter Zintuḫi zum engsten Kreis der Sonnen-Göttin von Arinna, mit Hilfe von denen Sie bildeten einen weiblichen Triade. Die Göttin hatte nur einen lokalen C ...

                                               

Mictlancihuatl

Mictlancihuatl heißt in der Nahuatl, Herrin des Todes. In der aztekischen Pantheon war Sie die Frau von Mictlantecuhtlis, die Herren der Unterwelt Mictlan. Sie wachte über die Knochen der Toten und die Feste der Toten und geweiht. Sie trug einen ...

                                               

Mielikki

Mielikki ist die Göttin des Waldes und der Jagd in der finnischen Mythologie. Sie ist die Frau von Tapio, dem Gott des Waldes, und die Mutter von Nyyrikki und Tuulikki. Mielikki ist gesagt beigetragen zu haben zu einem großen Teil auf die Schaffu ...

                                               

Miket

Miket ist der Name einer nubischen Gottheit, die verehrt wurde im Alten ägypten als einer lokalen Göttin in der Region von Elephantine und Sehelnarti. Es ist das erste mal in das Reich der Mitte in der 13. Dynastie in Elephantine belegt, in der C ...

                                               

Minakshi

Minakshi ist eine in Süd-Indien und in Teilen der indischen Diaspora, Damen, Tamil, Hindu-Göttin. Es ist auf der Gramadevatas. Minakshi Mutter, des Krieges und Schutzgott der Fischer. Es ist gekennzeichnet als eine lokale form von Parvati, und wa ...

                                               

Minerva

Minerva ist eine römische Göttin, die war besonders verehrt von den sabinern, Etruskern und Lateinern. Die Etrusker namens Menrva. Im römischen Reich, Minerva galt in der ersten Instanz vor allem als Beschützer der Künstler und Handwerker. Später ...

                                               

Mnemosyne (Mythologie)

Mnemosyne ist eine Figur der griechischen Mythologie ein Fluss in der unter Welt, dessen Wasser im Gegensatz zu Lethe, nicht zu Vergessen, aber, dass der Speicher-led auf.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader