★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 331

                                               

Prix Max Cukierman

Der prix Max Cukierman oder Prix de Jiddische Max Cukierman, engl.: Max Cukierman Jiddische Kultur Award oder die Max Cukierman-Preis für Jiddische Kultur) ist ein Französisch-Kultur-Preis, verliehen von der Conseil représentatif des institutions ...

                                               

Radical Jewish Culture

Radikale Jüdische Kultur ist eine musikalisch-kulturelle Bewegung, die sogenannte New Yorker Downtown-Szene der frühen 90er-Jahre aufgeht. Protagonist der Bewegung des jüdisch-amerikanischen Avantgarde-Musiker John Zorn ist. Darüber hinaus Radica ...

                                               

Reichsmeisterschaft des Sportbundes Schild

Die reichen Meisterschaft des Sportbundes Schild war ein jüdischer sport-Ereignis während der Zeit des Nationalsozialismus. Sie war genannt zu national-sozialistischen "Machtergreifung", wenn Jüdische Sportler wurden gewaltsam aus den Vereinen au ...

                                               

Rue des Rosiers

Die Rue des Rosiers ist eine 303 m lange Straße im Marais, im Zentrum von Paris, nur einen Teil des 4. Es ist in Ost-West-Richtung durch. Die leicht Gebogenen, dunklen und engen wichtigsten Teil der Straße blieb der route Neuausrichtung im Fall v ...

                                               

SC Hakoah Graz

Der Sportclub Hakoah Graz österreich wurde die Jüdische Sport-und Fußballverein aus der steirischen Landeshauptstadt Graz. Bis zu deren Auflösung im Jahre 1938, Ionen-Fußball, Handball, Tischtennis, Leichtathletik, Schwimmen, Fechten und Schach, ...

                                               

SC Hakoah Wien

Der SC Hakoah Wien, ein jüdischer Sportverein in Wien, das Lager ursprünglich als reiner Fußball-club. Ist die Heimat der Gründung im Jahr 1909 SC Hakoah Wien in der Wiener Krieau. Nach dem Anschluss österreichs im Jahr 1938, die Nazis zerschluge ...

                                               

Schatnes

Als Schatnes bezeichnet in der jüdischen Tradition, Mischgewebe aus Wolle und Leinen. Die Tora verbietet das tragen von Kleidung aus diesem Stoff Mischung.

                                               

Sovetish heymland

Sovetish heymland war ein sowjetischer jiddischer Magazin, das veröffentlicht wurde, von 1961 bis 1991 als Organ der sowjetischen writers Union in Moskau. In diesen Jahren war es die einzige Jiddische literarische Zeitschrift in der Sowjetunion. ...

                                               

Tefillin-Barbie

Tefillin-Barbie ist eine inoffizielle version der Barbie-Puppe, die trägt, die in der jüdischen Orthodoxie, nur Männer, nur rituelle Gegenstände Tallit und Tefillin. Es wurde im Jahr 2006 durch die reform der jüdischen Soferet Jen Taylor Friedman ...

                                               

Di Tsait

Di Tsait wurde zuerst veröffentlicht am 20. Dezember 1912 Alter Zeit = 2. Im Januar 1913 eine neue ära. Es war das Organ der Allgemeinen jüdischen Gewerkschaft Bund. Die Redaktion saß in Wien. Das Magazin war der Nachfolger der Folkstsaitung, die ...

                                               

Verein für Cultur und Wissenschaft der Juden

Der Verein für Kultur und Wissenschaft der Juden war ein Verein zur wissenschaftlich-historischen Studie über das Judentum ist mit der Emanzipation betrifft.

                                               

Vintus

Der Verband jüdischer neutraler gymnastik und Sport-Vereine in der Bundesrepublik Deutschland, VINTUS, war ein jüdischer Sportverein in Deutschland in den Auseinandersetzungen zwischen der nationalen jüdischen Sportvereine Schild und die zionisti ...

                                               

Di warheit

Di Wahrheit, war eine Jiddische Zeitung in Petrograd 1918. Es wurde herausgegeben vom Volkskommissariat für Jüdische Angelegenheiten. Die erste Ausgabe erschien am 8. März 1918. 1. August, erschien Sie wie Der Emes, 7. August in Moskau. da die Po ...

                                               

Kult

Kult oder Kultur umfasst die Gesamtheit religiöser Handlungen. Das abgeleitete Adjektiv Kult unterscheidet sich von der Umgangssprache "Kult", das Adjektiv von Kult-status. Obwohl das Kult ist in Erster Linie als eine Bezeichnung für eine religiö ...

                                               

Kult (Status)

Der Ausdruck Kult bezeichnet in der Umgangssprache die Anerkennung einer Qualität, die gewinnen können kulturelle Phänomene in einem speziellen trailer-Kreis. Der Begriff leitet sich von der religion zu wissenschaftlichen Begriff Kult wird auch v ...

                                               

Baumkult

Baum-Kult bedeutet die Verehrung von Bäumen, Baumgruppen und Heiligen Hainen. Sie angesehen werden können als die Epiphanie mythologischer Wesen selbst, als deren Symbol oder deren Sitz. Baum Anbetung ist üblich, bis zum heutigen Tag in vielen Lä ...

                                               

Feldkult

Feld-Kult ist der Begriff für die Verehrung einer bestimmten Landwirtschaft, natürlich, und die Beseitigung dieser schädlichen Gottheiten.

                                               

Geniekult

                                               

Ghedekult

                                               

Krisenkult

Eine Krise Kult ist ein Kult entsteht in einer Krise. Die meisten der Zeit es ist völlig verzweifelte und irrationale Handlungen. Mit Krisen-Kulte, das Unmögliche Wirklichkeit wird. Typische Aktionen, die angeblich die Toten zurückbringen, und mi ...

                                               

Luisenkult

                                               

Markenkult

                                               

Personenkult

Kult der Persönlichkeit bezieht sich auf die übermäßige Verehrung und Verherrlichung eines noch lebenden Person, die eine – behauptete oder tatsächliche – Vorbildfunktion. Es tritt in allen Bereichen der Gesellschaft, sehr oft in der Politik, in ...

                                               

Starkult

                                               

Steinkult

Stein Sekten und Stein anbeten gewesen weit verbreitet seit der Antike. Angewendet werden darf, wurde empfohlen, die Steine schon in der Jungsteinzeit als Repräsentanten von Gottheiten und waren somit Kult-Steine. In diesem Sinne, einige Forscher ...

                                               

Liste der Personenkulte

In dieser Liste aufgelistet sind, sortiert nach Länder, Menschen, Sekten, erfüllen die drei Kriterien, erarbeitet von dem Historiker Reinhard Löhmann: Übertreibung von einer einzigen person, die Beziehungen sind personalisiert durch die Verherrli ...

                                               

Balkåkra-Trommel

Die Balkåkra Trommel ist eine prähistorische Entdeckung, die gemacht wurde 1847 in einem Sumpf in Balkåkra nördlich von Svarte in Skåne in Schweden. Die Entdeckung besteht aus zwei Teilen: einer Runden Platte-förmigen Platte mit Zick-Zack-Muster, ...

                                               

Bori (Hausa)

Bori ist der traditionelle Besitz-Kult der Hausa, die praktiziert wurde, bis die Einführung der Scharia im Jahr 2000 in allen das Haus astädten im Norden von Nigeria. Er ist mit der lokalen Dodo - Kult in der Beziehung. Alle Mitglieder der Bori-K ...

                                               

Coin tree

Eine Münze Baum ist ein Baum, dessen Wurzel und, wenn nötig, ist auch bedeckt Äste mit Hunderten von Münzen, die getrieben wurden durch die Rinde und das Holz. Es ist eine jüngere Form von Votiv-Gabe. Sind weit verbreitet Münze Bäume, vor allem i ...

                                               

Dodo (Kult)

Dodo ist eine besitzergreifende Geist, und der Kult am Ende der Besessenheit, dem Kerngebiet im Süden des Niger-und dem Jos-Plateau in Nord-Nigeria, und unterscheidet sich damit von den ebenfalls weit verbreitet und verwandten von der Bori-Kult. ...

                                               

Idolatrie

                                               

Kultbild

Kultbilder oder religiöse Bilder sind Darstellungen, in religiösen Riten, einer besonderen Verehrung. Sie können darstellen, eine Gottheit, ein Symbol oder einen höheren Wesen, sondern auch religiös bedeutende Personen, Ereignisse oder Szenen.

                                               

Latrie

Die Latrie bezeichnet in der Theologie der römisch-katholischen und den Orthodoxen Kirchen, der Verehrung, eine Form der Anbetung, die ist reserviert für den dreieinigen Gott. Das Griechische Wort bedeutete ursprünglich "Dienstbarkeit", "Diener-D ...

                                               

Mashawe

Mashawe, auch Mashave, Mashabe, bezeichnet in verschiedenen folk-Gruppen im Süden und Osten von Sambia und Nord-Simbabwe, eine obsession, eine Sekte, die obsession mit der kausalen Geister, und die Menschen, die betroffen sind.

                                               

Nationalsozialistischer Weihnachtskult

Die nationalsozialistische Weihnachten-Kult, das Ziel war die Integration der deutschen Weihnachtsbräuche und-Traditionen in der Ideologie des Nationalsozialismus und der Etablierung innerhalb der nationalen Gemeinschaft. Durch Indoktrination mit ...

                                               

Nya (Kult)

Nya ist ein Kult, eine Obsession, und in es als Gottheit in den Süden von Mali, und in einigen Dörfern über die Grenze in Burkina Faso. Die Mitgliedschaft im Kult ist nicht beschränkt auf eine Minderheit von initiierten Männern aus sozial hoch st ...

                                               

Pepo

Pepo ist der Oberbegriff für eine Gruppe obsession-die Auslösung der Geister in der Kultur der Swahili an der ostafrikanischen Küste in Kenia und Tansania. Vor allem als eine schädliche Kraft, Wandern pepo Frauen befallen und Krankheiten verursac ...

                                               

Ptolemäischer Alexanderkult

Die Ptolemäer Alexander-Kult war eine religiöse institution, in der Hellenistischen Epoche ägyptens, aus dem frühen 3. auf der 1. vorchristlichen Jahrhundert existierte. In ihn, die Verehrung des vergöttlichten Alexander des Großen als eine Staat ...

                                               

Staatskult

Der athenische Staat, Kult wurden über den Kult der Mysterien von Eleusis oder Dionysos. Im alten Rom, über die religion des Staates war Teil der staatlichen Kult, ebenso wie die Verehrung und Vergöttlichung Apotheose des Kaisers waren in den kai ...

                                               

Tchamba

Tchamba ist eine obsession mit Mina und Anlo-Ewe-Kult infiziert werden vor allem im Süden von Togo, und auch im Süden von Benin, im Falle der Nachkommen von ehemaligen Sklaven und Sklavenhalter aus dem Geist des ein von eine nördlichere Region vo ...

                                               

Ikonografie

Die Ikonographie ist eine wissenschaftliche Methode der Kunstgeschichte, die sich mit der Bestimmung und Deutung von Motiven in Werken der Kunst. Die Studie und Interpretation von Inhalt und Symbolik der Bild-Objekten unter Berücksichtigung von z ...

                                               

Adlocutio

Adlocutio ist ein Begriff verwendet, in der lateinischen Literatur und römischen Kunst. In literarisch-rhetorischen Texte der adlocutio in der Regel bezeichnet eine persönlich ermutigende Rede oder Begrüßung, eine tröstende Rede griechischen παρα ...

                                               

Ashtamangala

Ashtamangala sind ein Heiliger Suite of fortune Symbole, die für eine Anzahl Indische Religionen am Ende des Mischens, einschließlich Hinduismus, Jainismus und Buddhismus. Die Symbole oder "symbolische Attribute" sind yidam und Lehrmittel. Diese ...

                                               

Assistenzfigur

Hilfe Figur der Kunst historischer Begriff für einen Heiligen der Malerei oder der Plastik, wie gezeigt, neben der Figur, die nicht für das eigentliche Bild von dem Thema absolut notwendig ist und nicht direkt an die ikonographisch vorgeschrieben ...

                                               

Baum des Lebens

Der Baum des Lebens ist ein in der Geschichte der religion gemeinsames Symbol und Mythos-Motiv. Es hängt davon ab, mythologisch-religiöse Umdeutungen von Baum-Kulte und Symbole der Fruchtbarkeit sowie mit dem Schöpfungsmythos und Genealogie. Der ...

                                               

Bildprogramm

Bild Programm aufgerufen wird, in der Geschichte der Kunst, der thematischen Unterordnung des einzelnen Bilder des Zyklus oder die Bildhafte Verkörperung eines Gebäudes unter einem Thema. So ein Bild Programm können Sie die Biographie einer Perso ...

                                               

Blattmaske

Das Blatt Maske ist meist eine skulpturale Detail in der Architektur, die Aussehen wie ein Archetyp. Das Bauornament ein Gesicht, das Haar von Akanthus-wie das Blatt gebildet wird, kann festgelegt werden ausschließlich aus den Blättern, und als E ...

                                               

Brunnen als Motiv

Der Brunnen ist ein weit verbreitetes Motiv, sowohl in der Literatur als auch der Kunst. Er kann stehen für die Brautwerbung und die Liebe, die Meditation und Besinnung, die Gefangenschaft und Demütigung, mit der nachfolgenden zu erhöhen oder, da ...

                                               

Elibelinde

Elibelinde bezeichnet ein häufiges Motiv auf türkischen Flat webt und handgeknüpfte Teppiche, erinnert in verschiedenen Formen eine weibliche Figur. Die Arme der Figur werden durch zwei nach innen gerichteten Haken dargestellt, der Körper der Fra ...

                                               

Grüner Mann

Wie ein Grüner Mann, bestimmte architektonische Elemente der sakralen und profanen Gebäuden des Mittelalters und der frühen Neuzeit bezeichnet werden. Gezeigt wird, in der Regel ein männlicher Kopf, dessen Kopf - Haare und BART in der Form der Bl ...

                                               

Hand Gottes

Die Hand Gottes ist eine sehr alte und weit verbreitete religiöse Symbol der Macht Gottes, die, insbesondere in der Schrift verwenden. Schon im Alten ägypten wurden Götter durch gestische Darstellungen von Segen und Schutz-Funktionen, sowie die M ...

                                               

Homo signorum

Als Homo signorum, die Bild-Darstellung der zodiakalen Melothesie, d.h., dass das zentrale Konzept der Prä-moderne Astrologie basierenden Medizin, die zugewiesen, um die Regionen des menschlichen Körpers die zwölf Tierkreiszeichen und deren Einfl ...

                                               

Isokephalie

Isokephalie, da ist gleich der Höhe des Kopfes bekannt ist eine Kunst und Kunsthandwerk-Stil, der sich vorzugsweise im romanischen und größtenteils in der Geschichte Gemälde und Symbol-Darstellungen verwendet. Antike Darstellungen zeigen Isokepha ...

                                               

Jahreszeiten (Ikonographie)

Die Ikonographie der vier Jahreszeiten hat, spielte in der bildenden Kunst Europas zu jeder Zeit eine wichtige Rolle. Meist als vierteiliger Zyklus angelegt, symbolisierte Wachsen in der Abfolge von Frühling, Sommer, Herbst und Winter den ewigen ...

                                               

Knielaufschema

Die Knie-running-Schema ist in der griechischen Archaik, die übliche Art der Darstellung des Fliegens. Vor allem im Fall von Nike, oder die Gorgonen dieser Darstellung, wenn ein Knie fast den Boden berührte, zu finden. Persischen Dareiken Münzen ...

                                               

Mandorla

Mandorla ist ein technischer Begriff aus der Kunstgeschichte und bezeichnet eine Glorie oder Aura rund um eine ganze Figur. So, die Mandorla ist der Unterschied zu halo, die Sie umgibt, die nur die wichtigsten. Ausnahmen Mandorlen Christus vorbeh ...

                                               

Maskaron

Eine Maske oder ein Gesicht des Kopfes ist eine semi-Plastik entwickelt, Schmuck in Konstruktionen, die Innen und außen in der Art eines Drolerie und, in kleinerer Form, an Möbeln, Gefäßen, Waffen und der Heraldik. Die Maske stellt das Grotesk od ...

                                               

Muse (Beziehung)

Eine Muse ist eine Person, die inspiriert andere Menschen kreativ zu sein, in Ihren Leistungen oder inspiriert. Oft Musen, vor allem Frauen, die im Umfeld der Künstler. Musen geküsst zu werden-seit der Zeit der griechischen Mythologie als das göt ...

                                               

Mutter (Ikonografie)

Die Ikonographie der Mutter als eine Künstlerische Darstellung von Müttern in der bildenden Kunst spielt in der Welt, und seit prähistorischen Zeiten eine wichtige Rolle.

                                               

Politische Ikonographie

Politische Ikonographie, Politische Ikonologie, bezeichnet ein Bild der Wissenschaft, der künstlerischen Inszenierung beschreibt politischer Macht und Herrschaft in der Malerei, Fotografie, Film, Architektur und Skulptur, und interpretiert. Obwoh ...

                                               

Quantitative Bildtypenanalyse

Das quantitative Bild-Typ-Analyse ist eine Methode für die exploration von Bild-Inhalten in journalistische Produkte. Angewendet wurde die noch junge Methode, die insbesondere in der Kommunikation der wissenschaftlichen Forschung. Die Methode kom ...

                                               

Rosie the Riveter

Die Kunstfigur Rosie the Riveter wurde 1941, die der wichtigste Mensch von einem propaganda-film der US-Krieg Informationen Büro für die Rekrutierung von Frauen in der Rüstungsindustrie und Titelheldin der populären amerikanischen Songs. Sie hat ...

                                               

Tauroktonie

Die Tauroktonie ist der moderne Name für die Darstellung von Mithras, die Tötung eines Stiers. Wie ein gemaltes Bild, Plastik, Relief oder Skulptur ausgeführt, der Tauroktonie in der Mitte jeder Mithräums. Die Tauroktonie gilt daher als das wicht ...

                                               

Tibetische Mondhäuser

Die 27 tibetischen Mond-Häuser entstehen, die durch die Teilung der Ekliptik in 27 gleich große Teile und bilden somit einen Winkel Bemaßung der tibetischen Astronomie, das war im Allgemeinen verwendet für die Berechnung der Längen der Sonne und ...

                                               

Tibetische Tierkreiszeichen

Die zwölf tibetischen Tier Anzeichen resultieren aus der Teilung der Ekliptik in zwölf gleiche Teile, so bilden Sie einen rechten Winkel mit der tibetischen Astronomie, das war neben der Aufteilung der Ekliptik in mondhäuser von Bedeutung. Das Sy ...

                                               

Tierkapelle

Die Tier-Kapelle ist ein Thema der Gruppe aus der Ikonographie des alten Orients, Mesopotamien. Die Abbildungen zeigen, musikalische Tiere, die menschliche Eigenschaften, wie zum Beispiel eine aufrechte Sitzhaltung beim Spielen von Instrumenten o ...

                                               

Totenhilfe

Mit dem Wort tot, die helfen, oder das Motiv des dankbaren Toten nennen, Volkskundler und Kunsthistoriker, die helfen, die Lebenden lernen von den Toten auf – ein wiederkehrendes Motiv in Legenden, sagen und Märchen. Ikonografisch ist das Thema d ...

                                               

Trifrons

Beim Trifrons bzw. genauer: vultus trifrons es ist eine visuelle Darstellung von drei Gesichtern in einem, so dass diese drei Flächen teilen vier Augen. Die Bedeutung dieser Darstellung ist weitgehend unklar, in den meisten Fällen, ist es wahrsch ...

                                               

Apollon

Apollon ist der Schutz in der griechischen und römischen Mythologie der Gott des Lichts, der Heilung, des Frühlings, der sittlichen Reinheit und Mäßigung sowie der Weissagung und der Künste, insbesondere der Musik, Poesie und Gesang, er ist auch ...

                                               

Bragi

Bragi, der in der nordischen Mythologie, der Gott der Poesie, begrüßt die gefallenen Helden in Walhalla. Er ist ein Sohn von Odin und ist einer der Asen. Er ist verheiratet mit Idun. Da Bragi ist nicht vor dem 12. Jahrhunderts wird ausdrücklich b ...

                                               

Vanemuine

Der Gott Vanemuine ist ein Produkt der nationalen Romantik der Kunst und Mythologie des 19. Jahrhundert. Er war Mitglied der Estnischen Volkskundler und Sprache popularisiert Forscher Friedrich Robert Faehlmann und Friedrich Reinhold kreutzwald a ...

                                               

Xochipilli

Xochipilli in der aztekischen Mythologie der Gott der Liebe, der Blumen, der Musik, des Tanzes, aber auch von mais. Der Name leitet sich von zwei Nahuatl-aus den Begriffen xochitl und pilli. Oft wird es auch als Macuilxochitl. Eine umstrittene Th ...

                                               

Altarglocke

Eine meist in Schmied-made altar bell ist eine Messung, die der Diener durch das kippen oder das Drehen von Hand geläutetes liturgische Instrument, die benutzt wird, um bestimmte Punkte im Rahmen der feier der Messe, um zu betonen, die meisten He ...

                                               

Christus umgeben von musizierenden Engeln

Christus, von Engeln, ein Tafelbild von Hans Memling umgeben ist. Die Arbeit ist jetzt in der Royal Museum of Fine arts in Antwerpen.

                                               

Glockenrad

Eine Glocke-Rad ist in der Regel an der Tür zur Sakristei angebracht signal-instrument mit in der Regel acht oder zwölf Glocken, die geschlagen wurden von der acolyte oder Priester vor Beginn der Zeremonie beim Betreten den Altarraum. Statt der a ...

                                               

Läuteordnung

Die Läuteordnung beschreibt das GELÄUT der Kirche, also die Kirche, die Glocken läuten, was der Anlass, zusammen oder getrennt. Im Allgemeinen, die Kirche ist selbst eine Läuteordnung. Um dies zu tun, können Sie zeichnen eine Glocke Experte oder ...

                                               

Musizierende Engel

Die Musikalischen Engel sind eine Gruppe von Fresken, die von Forlì, die ausgeführt wurden von Melozzo da in der Apsis-Kuppel der Kirche Santi XII Apostoli in Rom.

                                               

Musizierende Engel (Genter Altar)

                                               

NoonSong

Der NoonSong in der Kirche Am Hohenzollernplatz, Berlin ist eine ökumenische Gottesdienst-form, die unterstützt wird durch den mehrstimmigen Chorgesang. Er ist ein gratis-Konzert und Gottesdienst gleichermaßen. Der Name bezieht sich auf das Mitta ...

                                               

Rhipidion

Als die Rhipidion bezeichnet in den Ostkirchen eine liturgische Gerät, das aus einer dünnen Metall-Scheibe, die montiert ist auf einer langen Stange.

                                               

Sister Act – Eine himmlische Karriere

Die wenig erfolgreiche lounge-Sängerin Deloris van Cartier wird Zeugin eines Mordes. Ihr verheirateter Liebhaber Vince LaRocca, ein bedeutender Mann der unter-Welt, und verantwortlich ist für den Mord, gibt seinen Schergen den Auftrag, es zu deak ...

                                               

Soeur Sourire – Die singende Nonne

Soeur Sourire – Die singende Nonne, ein Belgisch-Französisch drama film aus dem Jahr 2009 von Stijn Coninx. Der biographische Film basiert lose auf dem Leben der belgische Nonne Jeannine Deckers, die später unter dem Namen Soeur Sourire bekannt. ...

                                               

Stabgeläute

Eine Stange peal ist im 19. Jahrhundert Glocken in Nordamerika, England, und im Jahre 1830, in Deutschland eingeführt, ein low-cost-Ersatz für die Kirche. Es besteht aus mehreren Stahlstäben, die schlug mit einem Hammer. Die meisten drei-Ton-Hers ...

                                               

Totenglocke

Die Toten Glocke ist eine Glocke, die geläutet wird in vielen evangelischen Kirchengemeinden und katholischen Pfarrgemeinden, die nach dem Eintritt des Todes von einem community-Mitglied. Geläutet wird in der Regel am folgenden Tag den sterbenden ...

                                               

Tubaengel

Tubaengel, Posaune Engel in der christlichen Ikonografie ein musikalischer Engel bläst ein Gebogenes Horn oder anderen geraden Messing-instrument. Tubaengel sind eine sehr alte angel Präsentation.

                                               

Weihnachtsmaien

Barbara, Zweige von Obstbäumen, die nach einem alten Brauch in der 4. Zweige Im Dezember, das liturgische Gedenken an die hl. Barbara in der römisch-katholischen und der Griechisch-Orthodoxen Kirche, geschnitten und in einer Vase in der Wohnung a ...

                                               

Bestiarium von Aberdeen

Das Bestiarium von Aberdeen ist ein Bild-Manuskript, in England, wahrscheinlich gegen Ende des 12. Jahrhundert. Ein Bestiarium ist eine mittelalterliche Bezeichnung von Tieren und mythischen Kreaturen.

                                               

Al-Chidr

Al-Knecht erinnert Moses ist ein islamischer Heiliger, hat als Symbol für die zyklische Erneuerung der Vegetation und die Verkörperung des Guten einen festen Platz in der Phantasie der Muslime. Einige Muslime sehen in ihm einen Propheten. Nach de ...

                                               

Erntekrone

Die Ernte Krone geliefert wurde, nach der Fertigstellung wird das Korn geschnitten, von den Schnittern dem Gutsherren mit der letzten Ernte Last. Erste Nachweise dieser Tradition findet sich in den Antworten auf die folklore Fragebogen, Wilhelm M ...

                                               

Goldene Rose

Die goldene Rose ist eine päpstliche Dekoration. Die Rose ist gemacht aus vergoldetem Silber geschmiedet rose bouquet sechs-rose Zweige mit sechs Blütenblätter, die sind gefüllt mit duftenden Essenzen. Das Symbol der Goldenen Rose steht für Jesus ...

                                               

Kräuterweihe

Das Kraut der Weihe gehört zu den volkstümlichen Bräuchen der römisch-katholischen Kirche. Dieser Brauch ist bereits für den 9. Jahrhundert, bekannt und Leben in den letzten Jahren, mehr bis. Diese Annahme wird auf das Hochfest der Himmelfahrt Ma ...

                                               

Märtyrerpalme

Neben zahlreichen ikonographischen Attribute in der bildenden Kunst die Heilige und Selige Heilige Märtyrer vor allen anderen das Attribut der Märtyrer Palme sichtbar. Es ist ein palm-Zweig, manchmal ist eine einfache, oder sogar drei mal die Kro ...

                                               

Weihnachtsmaien

                                               

Ahimsa und Tiere

                                               

Auspizien

Schirmherrschaft, Singular auspicium bird s-eye, von Lateinisch avis Vogel und spectare zu sehen) bezieht sich auf die religiöse Praxis der institutionalisierten römischen Staat, religion, im Namen eines politischen Beamten, der Magistrat, durch ...

                                               

Tiere in der Bibel

In der Bibel werden rund 130 Tierarten erwähnt werden. Die Bestimmung der Art ist problematisch, weil die Autoren der Bibel benutzt in Ihrer Präsentation, nicht auf die Zoologische Klassifikation. Manche der hebräischen Begriffe sind nicht nach h ...

                                               

Muezza

Muezza war, nach der Tradition, die Katze in den islamischen Religionsgründer Mohammed. Auf einige Legenden: Zu wecken, die in seinem Arm schlafende Tier zu Muhammad ohne zu Zögern, die Ärmel seiner robe abgeschnitten, wie er genannt wurde, für d ...

                                               

Qaswa

Qaswa ist der name einer Kamelstute, das war die Lieblings-Kamel des Propheten Mohammed. Während der Hegira hid-Mohammed und Abu Bakr, Abu Bakr, der Sohn von Abdullah wurde zunächst in einer Höhle südlich von Mekka, und später drei Kamele. Abu Ba ...

                                               

Sündenbock

Den Sündenbock gespielt, um die Zerstörung des Tempels in Jerusalem in der Liturgie der Große Tag der Versöhnung eine Besondere Rolle: Er war symbolisch beladen mit den Sünden des Volkes Israel, in der Wüste und wurde für die jährliche Versöhnung ...

                                               

Tiergottesdienst

Tier-Gottesdienst-konzentriert Gottesdienst auf Tiere. Tier-Segnungen und Gottesdienste sind ein fester Bestandteil der römisch-katholischen Tradition.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader