ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 376



                                               

Butler

Ein Butler ist ein Diener mit einer Führungsfunktion. Er verwaltet traditionell das Esszimmer, den Weinkeller sowie die Speisekammer in großbürgerlichen oder adeligen Haushalten wie auch bei Amtssitzen und Residenzen hoher Würdenträger. Der Butle ...

                                               

Care-Arbeit

Care-Arbeit oder Pflegearbeit bezeichnet Tätigkeiten des Pflegens und Sich-Kümmerns. Der Ausdruck care work entstand in den 90er Jahren im englischen Sprachraum und schloss an feministische Theorien um Reproduktionsarbeit im Zuge der zweiten Frau ...

                                               

Chèque emploi service universel

Der Chèque emploi service universel, kurz CESU ist ein Zahlungsmittel für hausarbeits- oder personenbezogene Dienstleistungen im eigenen Haushalt und für familienunterstützende Dienstleistungen in Frankreich. Es besteht in dieser Form seit dem 1. ...

                                               

Käthe Delius

Käthe Delius war eine deutsche Hauswirtschafterin. Delius wurde als Tochter eines Juristen geboren. Nach Studium der Landwirtschaft war sie Referentin im Preußischen Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten. In dieser Zeit war sie maßg ...

                                               

Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V. ist der Berufsverband für Hauswirtschaft und sieht sich gleichzeitig als eine wissenschaftliche Gesellschaft. Ferner ist die dgh der Dachverband für fast zwei Dutzend hauswirtschaftliche und beruf ...

                                               

Deutscher Hauswirtschaftsrat

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat e. V. wurde 2016 von 9 Verbänden gegründet. Er vertritt als Dachverband die Interessen der professionellen Hauswirtschaft in Politik und Gesellschaft auf Bundesebene. Der Hauswirtschaftsrat erlangte 2018 die Gemein ...

                                               

DHB – Netzwerk Haushalt, Berufsverband der Haushaltsführenden

Der Dachverband DHB – Netzwerk Haushalt, Berufsverband der Haushaltsführenden e.V. mit Sitz in Bonn, ist eine Interessenvertretung für Menschen, die einen Haushalt führen. Die Organisation hieß bis zum 23. September 2009" Deutscher Hausfrauen-Bun ...

                                               

Dienstleistungsscheck

Die Idee des Dienstleistungsschecks liegt darin, in einfacher und unbürokratischer Weise haushaltstypische, personennahe Dienstleistungen mittels Ausgabe und Einlösen von DLS abzurechnen.

                                               

Eindecken

Das Eindecken eines Gasttisches ist Bestandteil der Esskultur und zählt sowohl zur Etikette als auch zur Ausbildung von Gastronomie- und Hotelfachkräften. Eindecken erfolgt nach einer vorgegebenen Reihenfolge. Dabei wird für jeden Gast ein Tischg ...

                                               

Einkaufszettel

Ein Einkaufszettel ist eine vor dem Einkauf als Merkhilfe vorbereitete Liste von Dingen, die jemand einkaufen will. Der Einkaufszettel findet besonders für Produkte des alltäglichen Bedarfs Anwendung, die in Lebensmittelgeschäften, Drogeriemärkte ...

                                               

Fax (Studentenverbindung)

Der Fax ist bei Studentenverbindungen seit den 1880er Jahren ein Angestellter der Verbindung, der den Studenten in der Hauswirtschaft, in der Bierversorgung, beim Pauken und bei Mensuren hilft. Die Bezeichnung Fax geht vermutlich auf Faktotum zurück.

                                               

Fensterputzen

Als Fensterputzen wird die Tätigkeit, ein Fenster zu reinigen und zu putzen, bezeichnet. Hierzu zählen die Reinigung der Außen- und Innenseite des Glases sowie des Gitters bzw. Fensterrahmen und weiterer angebrachter Gegenstände. Neben Hygiene- u ...

                                               

Olga Friedemann

Olga Friedemann) war eine deutsche Frauenrechtlerin und Hauswirtschaftsleiterin. Ihr zu verdanken ist die Einführung der Berufsbezeichnung "Meisterin der Hauswirtschaft" 1926 in Königsberg.

                                               

Gender Accounting

Gender Accounting ist ein wissenschaftlicher und politischer Fachbegriff für die "systematische und regelmäßige Sammlung und Aufbereitung von Daten, die aufgrund ihrer Geschlechterdifferenzierung dazu geeignet sind, Unterschiede zwischen Männern ...

                                               

Gesindeordnung

Eine Gesindeordnung regelte das Verhältnis zwischen "Gesinde" und der Herrschaft. Markant war das Missverhältnis zwischen den Rechten der Dienstherren und der Bediensteten. So konnte der Arbeitgeber seine Dienstboten teilweise ohne Kündigungsfris ...

                                               

Haus- und Familienarbeit

Haus- und Familienarbeit bezeichnet häusliche und familienbezogene Arbeiten für sich selbst, für im Haushalt lebende Kinder und Angehörige einschließlich Partner bzw. Partnerin und ggf. für Dritte. Haus- und Familienarbeit gehört zum Bereich der ...

                                               

Hausbetreuungsgesetz

Das Hausbetreuungsgesetz gilt in Österreich für pflegebedürftige Personen ab Pflegestufe drei sowie für jene in Pflegestufe eins und zwei, die auf Grund einer Demenzerkrankung eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch Angehörige oder professionelle Pf ...

                                               

Hausfrau

Als Hausfrau wird eine Frau bezeichnet, die sich vorrangig der Haus- und Familienarbeit widmet und in der Regel keiner oder nur geringfügiger Lohnarbeit nachgeht. Für einen Mann in ähnlicher Tätigkeit wird entsprechend der Begriff Hausmann verwen ...

                                               

Haushälterin

Eine Haushälterin, ist eine Frau, die in einem Haushalt Hausarbeiten gegen Entlohnung erledigt. Dazu zählt unter anderem Kinderbetreuung, Essenszubereitung, Putzen oder Wäsche waschen. Der Ursprung des Berufes ist mit der Sesshaftwerdung des Mens ...

                                               

Haushaltsbuch

Ein Haushaltsbuch wird in der Regel von Privatpersonen geführt. Es stellt dabei alle Einnahmen den Ausgabenposten gegenüber. Alle Einnahmen und Ausgaben sollten dabei übersichtlich und nach Monaten und eventuell nach Kategorien geordnet sein, um ...

                                               

Haushaltsnahes Beschäftigungsverhältnis

Ein steuerermäßigtes haushaltsnahes Beschäftigungsverhältnis liegt vor, wenn in einem Privathaushalt von einer nicht zum Haushalt gehörenden Person eine Tätigkeit ausgeübt wird, die üblicherweise durch Haushaltsmitglieder erledigt würde, zum Beis ...

                                               

Haushaltsorganisationstraining

Haushaltsorganisationstraining ist in Deutschland ein Angebot der Unterstützung für Familien, das in den Jahren 2000 bis 2003 im Rahmen eines Bundesprojektes vom Deutschen Caritasverband unter wissenschaftlicher Begleitung entwickelt wurde. HOT w ...

                                               

Haushaltsscheck

Der Haushaltsscheck ist nach deutschem Sozialversicherungsrecht eine vereinfachte Meldung gegenüber der Einzugsstelle für einen in einem privaten Haushalt beschäftigten Arbeitnehmer, wenn das Arbeitsentgelt aus dieser Beschäftigung regelmäßig 450 ...

                                               

Hausmeister

Ein Hausmeister oder Hauswart beziehungsweise Schulwart an Schulen wird in der Regel vom Hauseigentümer oder einer Hausverwaltung eingesetzt und übernimmt als Gehilfe des Auftraggebers Aufgaben der Hausverwaltung, -betreuung und -überwachung. Oft ...

                                               

Hauspersonal

Eine Haushaltshilfe erbringt in einem fremden Haushalt Haus- und Familienarbeiten, die sonst von den Haushaltsmitgliedern selbst ausgeführt werden. Dazu gehören beispielsweise: Wäschereinigung Lebensmittel einkaufen und einlagern Essen zubereiten ...

                                               

Hausrat

Hausrat sind sämtliche, in einer Wohnung befindlichen und zur Hauswirtschaft und Lebensführung erforderlichen Gebrauchs- und Verbrauchsgüter von Privatpersonen.

                                               

Hausschlachtung

Als Hausschlachtung wird in Deutschland eine Schlachtung außerhalb gewerblicher Schlachtstätten bezeichnet, in der Regel am Hof des Tierbesitzers, wobei das erschlachtete Fleisch ausschließlich im eigenen Haushalt des Tierbesitzers verwendet wird ...

                                               

Hausstaub

Hausstaub ist die Sammelbezeichnung für partikel- und faserförmige Immissionen in geschlossenen Räumen. Er ist eine Mischung unterschiedlicher anorganischer und organischer Stoffe, die auch von den jeweiligen Lebensbedingungen abhängig ist, beisp ...

                                               

Haustochter

Eine Haustochter war im 19. Jahrhundert eine junge Frau, die für eine bestimmte Zeit in einer fremden Familie lebte, um dort die Haushaltsführung zu erlernen. Die Haustochter war keine Hausangestellte, sondern sollte wie ein Familienmitglied beha ...

                                               

Hauswerk

Unter dem historischen Begriff Hauswerk oder auch Hausfleiß versteht man die gewerbliche Produktion von Erzeugnissen im eigenen Haus, wobei die Erzeugnisse wiederum für das eigene Haus oder im eigenen Haus benötigt werden. Das Hauswerk dient also ...

                                               

Das Hauswesen

Das Hauswesen ist ein Werk über die Haushaltsführung von Maria Susanne Kübler aus dem Jahr 1850. Es galt als Standardwerk seiner Zeit. Es beinhaltete unter anderem auch ein Kochbuch. Es richtet sich an Frauen, die einen größeren Haushalt zu verso ...

                                               

Hauswirtschaftsraum

Ein Hauswirtschaftsraum ist ein Raum in einem Haus oder in einer Wohnung, der zum Verrichten der Hauswirtschaftsarbeit dient. Gängige Tätigkeiten, die in einem Hauswirtschaftsraum verübt werden, sind: Wäschewaschen Aufbewahren von Vorräten Wäsche ...

                                               

Ich weiS alles

Ich weiss alles waren aus regelmäßig veröffentlichten Ausschnitten von Tageszeitungen bestehende enzyklopädische Sammelmappen mit dem Untertitel Nachschlagebuch für die Hausfrau. Herausgegeben wurden die etwa 600 Seiten starken teils in Fraktur g ...

                                               

Johanna Ittner

Johanna Gertrud Ittner ist eine deutsche Fachlehrerin für Hauswirtschaft und Handarbeit. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde Johanna Ittner mehrfach ausgezeichnet.

                                               

Liste der Reifensteiner Schulen

Die im Kaiserreich durch eine Initiative von Ida von Kortzfleisch begründeten Schulen und die zugehörige Reifensteiner Bewegung trugen zur Frauenbildung in Deutschland mit bei. Der Reifensteiner Verband besaß von 1897 bis 1990 insgesamt 15 eigene ...

                                               

Mithilfe von Kindern im Haushalt

Die Dienstleistungspflicht besteht unabhängig davon, ob das Kind minderjährig, volljährig, ledig oder verheiratet ist. Sie besteht jedoch nur bei Kindern, die nicht anderweitig voll erwerbstätig sind. Die Pflicht zur Mithilfe soll in der Regel mi ...

                                               

Ökotrophologie

Die Ökotrophologie ist seit den 1960er Jahren in Deutschland das eigenständige interdisziplinäre Studienfach der Ernährungs- und Haushaltswissenschaften, abgekürzt EHW oder HEW. Auch die Schreibweise des Fremdwortes ist nicht einheitlich: einige ...

                                               

Obstnutzung

Die Obstnutzung umfasst alle Formen, wie Obst – besondere Art von Früchten – vom Menschen genutzt werden. Die wichtigsten Gruppen von Obstarten sind hierbei Kernobst, Steinobst, Beerenobst und Samenobst. Von diesen Arten gibt es verschiedene Obst ...

                                               

Fini Pfannes

Fini Pfannes war eine rumänisch-deutsche Unternehmerin und Hausfrau, die sich auch gesellschaftspolitisch engagierte.

                                               

Pflichtjahr

Das Pflichtjahr wurde 1938 von den Nationalsozialisten eingeführt. Es galt für alle Frauen unter 25 Jahren – sogenannte Pflichtjahrmädel / -mädchen – und verpflichtete sie zu einem Jahr Arbeit in der Land- und Hauswirtschaft. Es stand in Konkurre ...

                                               

Privathaushalt

Ein Privathaushalt oder Haushalt ist im ökonomischen Sinne eine aus mindestens einer natürlichen Person bestehende Wirtschaftseinheit. Sofern ein privater Haushalt aus mehreren Personen besteht Mehrpersonenhaushalt, sind einige dieser Personen hä ...

                                               

Referenzbudget

Referenzbudgets stellen für unterschiedliche Haushaltstypen notwendige, monatliche Haushaltsausgaben dar und dienen als Orientierungshilfe etwa bei der Schuldenberatung oder bei der Diskussion sozialpolitischer Maßnahmen. Für Österreich wurden Re ...

                                               

Reifensteiner Schulen

Mit Reifensteiner Schulen und dem zugehörigen Reifensteiner Verband werden historisch bedeutende berufliche Bildungseinrichtungen für Frauen und Mädchen und der zugehörige Verband bezeichnet. Insgesamt wurden an den eigenen und angeschlossenen Sc ...

                                               

Schmutzschleuse

Die Schmutzschleuse ist ein Funktionsbereich in Gebäuden. Es handelt sich um den Übergang zwischen dem Innen- und dem Außenbereich, beziehungsweise zwischen Bereichen, die durch Schmutz unterschiedlich beeinträchtigt werden und in denen unterschi ...

                                               

Schuhwichse

Schuhwichse aus handwerklicher Produktion war bis Ende des 19. Jahrhunderts das übliche Lederpflegemittel für Schuhe. Im allgemeinsprachlichen Bereich wurde der Begriff Wichse auch für wachsartige Putzmittel verwendet, die eine Oberfläche zum Glä ...

                                               

Streukraut

Streukräuter sind Kräuter, z. B. blühendes Mädesüß, Pfefferminze, Poleiminze, Lavendel, Salbei und Thymian, die in den Räumen eines Hauses, also Küche sowie Wohn- oder Schlafzimmer, ausgestreut wurden, um einen angenehmen Geruch zu verbreiten. Ab ...

                                               

Tischgedeck

Das Tischgedeck ist die Ausstattung und Anordnung von Essbesteck und Geschirr sowie von etwaigem Zubehör wie Servietten und Tischkarten etc. und Dekoration auf dem Esstisch für jeweils eine Person. Es steht für den Gast bereit, bevor er Platz gen ...

                                               

Verband Schweizerischer Hausfrauenvereine

Der Verband Schweizerischer Hausfrauenvereine wurde 1933 gegründet. Der VSHV war ein Berufsverband für Hausfrauen. Er kümmerte sich um hauswirtschaftliche Aus- und Weiterbildung sowie um das Einbringen der Resultate wissenschaftlicher Forschung i ...

                                               

Winterschule

                                               

Zwischennutzung

Der Begriff der Zwischennutzung bezeichnet eine zeitlich befristete Nutzung baulicher Anlagen, die eine häufig nicht rein ökonomisch orientierte Übergangsnutzung für zurzeit nicht genutzte Räume oder Flächen zu nicht marktüblichen Konditionen dar ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →