★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 381

                                               

Ehernes Lohngesetz

Das eiserne Gesetz der Löhne ist eine Lohn-Theorie von Ferdinand Lassalle im 19. Jahrhundert, die besagt, dass der Durchschnittliche Gehalt in den medium-Begriff, immer am Existenzminimum. Der Lohn steigt über dem Existenzminimum, erhöht durch Ve ...

                                               

Eingliederungsvereinbarung

Eine Integrationsvereinbarung nach § 37 Abs. 2 SGB III oder § 15 SGB II ist in Deutschland in einem öffentlich-rechtlichen Vertrag zwischen der Agentur und dem Arbeitslosen. In der Integrationsvereinbarung ist zu vereinbaren, welche Wahl liefert ...

                                               

Einstellungszuschuss bei Neugründung

Die Einstellung gewähren, start-up wurde ein Arbeitsmarkt-politisches Instrument des Dritten Buchs an, die soziale code, unterstützt Existenzgründer und Unternehmen, die bereit waren, Arbeitslose ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis. Es wurde beschr ...

                                               

Entfernungspauschale

Mit der Beseitigung Paket, im Volksmund pendlerpauschale freibetrag wird pauschal in das Deutsche Einkommensteuergesetz die Aufwendungen für das pendeln zwischen Wohnung und Erster Arbeitsstätte. Die Entfernung pauschal reduziert in übereinstimmu ...

                                               

Equal Pay Day

Der Equal Pay Day, der internationale Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern, die auf den bestehenden Gender Pay Gap, und gefeiert wird in vielen Ländern an unterschiedlichen Tagen. In Deutschland, das Aktion-symbol zeigt an ...

                                               

Equal Salary

Equal-Salary ist eine Zertifizierung für Unternehmen zum Nachweis der Einhaltung der Lohn-Gleichstellung von Frauen und Männern. Es wird vergeben durch die Stiftung Equal-Salary in Vevey. Das Zertifikat soll zur Verbesserung der Attraktivität des ...

                                               

Entgelt-Rahmenabkommen

Die zahlen Rahmenvereinbarung ist eine Vereinbarung zwischen der Gewerkschaft IG Metall und der Arbeitgeberverband Gesamtmetall. Das Ziel ist, zu beseitigen, die historische Trennung zwischen Arbeitern und Angestellten, die Vereinheitlichung der ...

                                               

Erster Arbeitsmarkt

Als der erste Arbeitsmarkt in den regulären Arbeitsmarkt bezeichnet wird. Auf diesem Arbeitsmarkt, Arbeit und Arbeitsbedingungen, die ohne Zuschüsse oder andere aktive arbeitsmarktpolitische Maßnahmen, die auf die Basis der freien Wirtschaft. Es ...

                                               

Erwerbspersonen (Labour-Force-Konzept)

Als die arbeitende Bevölkerung, in Deutschland, speziell Zivilen Erwerbspersonen) in die Labour-Force-Konzept, dem internationalen Standard der Arbeitsmarkt-Statistik, die Summe aller Erwerbstätigen, selbständig und mithelfend Beschäftigung, eins ...

                                               

Erwerbspersonenpotential

Das Arbeitskräfte-Potenzial als Maß für das Arbeitsangebot ist definiert durch das Institut für Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, um die Summe aus Erwerbstätigen, Arbeitslosen und Stiller Reserve. Die Gabler-Wirtschafts-LEXION, nach labour-force- ...

                                               

Erwerbsquote

Die Beschäftigungsquote bezeichnet als ökonomische Kennzahl für den Anteil der Erwerbspersonen an der Zahl der Einwohner der gleichen Altersgruppe, die oft aber nicht immer auf der Grundlage der 15 - bis 64-jährigen. Es unterscheidet sich von der ...

                                               

Erwerbstätigkeit

Die Beschäftigung in übereinstimmung mit dem europäischen System volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen der zivilen Erwerbsbevölkerung, d.h., engagierte Personen, die als Arbeitnehmer oder Selbstständige oder unbezahlt mithelfende Familienangehör ...

                                               

EURES

EURES steht für EUR opean E Arbeitslosigkeit S ienste und ist ein im Jahr 1993 basiert, Europa-weites Netzwerk, das fördert die intra-Europäische Mobilität im Bereich des Arbeitsmarktes über Grenzen hinweg. Unter den Partnern des Netzwerks der öf ...

                                               

EURES Bodensee

EURES-BODENSEE ist eine der derzeit 22 EURES-grenzüberschreitende Partnerschaften und wurde im Jahre 1993 gegründet. Das Ziel ist die Förderung der grenzüberschreitenden beruflichen Mobilität durch individuelle Beratung-grenzüberschreitende Verbr ...

                                               

Europäische Arbeitsmarktbehörde

Auf Initiative der europäischen Kommission und in übereinstimmung mit dem Willen der Staats-und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten im Jahr 2019 eine Europäische Arbeitsmarkt-Behörde geschaffen wurde, kürzer europäischen Behörde, der europäisc ...

                                               

Europäischer Berufsbildungsatlas

Die Europäische Berufsbildung Atlas ist eine non-profit-und bisher einzigartige Initiative der Arbeitsämter und der Sozialpartner zwischen den Ländern Deutschland, österreich, Italien und der Schweiz. Es ist eine interaktive Informationen und inf ...

                                               

Europäischer Qualifikationsrahmen

Der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen ist eine Initiative der europäischen Union, die das Ziel der beruflichen Qualifikationen und Kompetenzen in Europa vergleichbar ist. Durch die Definition eines Rasters des EQF dienen al ...

                                               

Explorix

Explorix ist ein Fragebogen ist konzipiert für die Ausbildung und Laufbahnplanung von Lehrlingen, Handels-school-Studenten, high-school-Schüler oder Erwachsene. Es ist für die Berufsberatung. Die Deutsche Explorix basiert auf dem Instrument "SDS ...

                                               

Fachkräftemangel

Wie der Fachkräftemangel bedeutet den Zustand der Wirtschaft, in dem eine bedeutende Anzahl von Arbeitsplätzen für Mitarbeiter mit bestimmten Fähigkeiten nicht besetzt werden wegen dem Arbeitsmarkt keine qualifizierten Mitarbeiter stehen zur Verf ...

                                               

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Die Fachkräfte immigration act von 15. August 2019 eine 54 Artikel umfassende Föderale Gesetz, das ist Teil der so genannten migration ist ein Paket von der deutschen Regierung und der Umsetzung der verschiedenen EU-Richtlinien über die Einreise ...

                                               

Fair Company

Fair Company ist eine Initiative entwickelt, die von der Job-und Wirtschaftsmagazin Junge karriere. Junge Karriere war – bis zu seiner Einstellung 12 / 2009 – ein monatliches Magazin der Verlagsgruppe Handelsblatt. Die Initiative wurde gegründet ...

                                               

Fehlzeiten (Arbeit)

Keine Fehlzeiten, des Verhaltens, wenn die Arbeiter erscheinen trotz Krankheit am Arbeitsplatz. Aber nicht nur der krankenstand ist eine falsche Zeit, aber all die Zeit, in der Arbeitnehmer nicht seine Aufgabe zu erfüllen. Es ist daher die Arbeit ...

                                               

Fenstergucker (Japan)

Fenster gazers Japanisch sind-Sie arbeiten Mitarbeiter, die aufgrund Ihrer vertraglichen Beschäftigung nicht abgewiesen werden Leben und Zeit, für die es keine Aufgabe mehr Leben. Dies ist auch Mitarbeiter sind nicht berechtigt für eine Förderung ...

                                               

Ferialarbeitnehmer

Jahr hat er Urlaub arbeiten der Lizenznehmer ist eine Form der Ferialbeschäftigung in österreich. Schüler und Studenten arbeiten in den Ferien mal in normale Arbeitsverhältnisse mit dem erworbenen Einkommen die Existenzgrundlage oder zu ergänzen. ...

                                               

Ferialpraktikant

Ferialpraktikant ist eine Form der Ferialbeschäftigung in österreich. Die Studenten Ferialpraktikant, zur Ergänzung Ihrer Ausbildung, im Lehrplan oder der Studienordnung vorgeschriebene Pflichtpraktikum in einem Unternehmen. Zum Beispiel, ein Pfl ...

                                               

Ferienjob

Sommer-job für eine Kurzfristige und befristete Arbeitsverhältnis, das Schüler oder Studenten während der Schul-oder vorlesungsfreien Zeit zu nehmen.

                                               

Frauenarbeit

Frauenarbeit bedeutet heute im engeren Sinn, der Beschäftigung von Frauen, darüber hinaus alle Aufgaben zugewiesen sind, die Frauen durch eine soziale Rolle, als auch das Engagement im Bereich von Interessenvertretung, Bildung und so weiter in de ...

                                               

Frauenerwerbsquote

Die Frauenerwerbsquote ist der prozentuale Anteil der weiblichen Erwerbspersonen – also Frauen, die Arbeit haben oder suchen für eine – im Alter von 15 bis unter 65 Jahren in der weiblichen Bevölkerung der gleichen Altersgruppe in einem Land. Es ...

                                               

Freier Mitarbeiter

Freie Mitarbeiter sind im Arbeitsrecht selbständige, die laufen auf der basis eines freien Dienst-oder Werkvertrag-Verträge unabhängig und persönlich, ohne dass die Beschäftigten des Auftraggebers.

                                               

Freischaffender

Unter Freier bezieht sich auf diejenigen, die Sie produzieren in der unabhängigen Kraftwerke, ohne, dass Sie in einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis.

                                               

Garantiertes Mindesteinkommen

Die Mindestsicherung ist eine soziale policy-transfer-Konzept, in dem jeder Bürger erhält ein existenzsicherndes Grundeinkommen vom Staat kommt. Im Gegensatz zu den Bürgern Geld, und nicht alle von Ihnen ist die Senkung der sozialen Leistungen vo ...

                                               

Gender Pay Gap

Gender Pay Gap oder gender gap bei den Löhnen beschreibt, in dem soziale ökonomie und Soziologie der Unterschied zwischen den durchschnittlichen bruttostundenlöhnen von Frauen und Männern, es ist angegeben in Prozent der durchschnittlichen Brutto ...

                                               

Gender Pension Gap

Der Gender Pension Gap ist eine Kennzahl, die beschreibt die relative Differenz zwischen den Renteneinkommen von Frauen und Männern. Der Gender Pension Gap ist in der Regel viel höher als der Gender Pay Gap, da hier die Unterschiede im Einkommen ...

                                               

Generation Praktikum

Generation Praktikum seit den 1990er Jahren für ein von vielen als negativ empfundenen lebensstil der jüngeren Generation, die angeblich engagiert sich in zunehmend unbezahlte oder wenig bezahlte Tätigkeiten in ungesicherten beruflichen Verhältni ...

                                               

Gig Economy

Der Gig Wirtschaft ist ein Teil des Arbeitsmarktes, bei der auch kleine Aufträge kurzfristig zu selbstständigen, Freiberufler oder Arbeitnehmer in geringfügige Beschäftigung vergeben wird. Eine online-Plattform dient oft als Vermittler zwischen d ...

                                               

Globalisierung der Arbeitsmärkte

Wie die Globalisierung der Arbeitsmärkte bezieht sich auf eine Entwicklung in Richtung Zunahme der weltweiten Arbeitsteilung im Bereich der Beschäftigung. Es bildet einen Teil der Globalisierung, neben Bereichen wie der zunehmenden Internationali ...

                                               

Grenzgänger

Als Grenzgänger bezieht sich auf Personen, die pendeln über eine Staatsgrenze zu arbeiten in dem Gebiet jenseits der Grenze zur Schule zu gehen, oder Ähnliches. Die meisten dieser Personen haben Ihren Wohnsitz in der Grenzregion. Anforderungen si ...

                                               

Grenzproduktivitätsentlohnung

Die marginale Produktivität der Löhne ist eine neoklassische Theorie, die sich mit der Nachfrage eines Unternehmens für die weitere Arbeit. Die Theorie Konten für die interdependenten Zusammenspiel der Nachfrage nach Arbeitskräften abhängig von d ...

                                               

Hausgewerbetreibender

Nach dem sgb, ein home-based business ist das fahren ein selbständiger arbeitet in seiner eigenen Arbeitsstätte im Auftrag und für Rechnung von Kunden kaufmännische, auch wenn Sie beschafften Materialien selbst, oder vorübergehend für eigene Rech ...

                                               

Heimarbeit

Beschäftigung-Arbeit zu Hause ist eine Form der Lohnarbeit, in der Arbeitsplatz entweder in der eigenen Wohnung oder in einer selbst gewählten Arbeitsstätte des Beschäftigten, während die Arbeitgeber stellt die Produktionsmittel und das Eigentum ...

                                               

Heuerstelle

Bis in die frühen 20sten Jahrhunderts. Jahrhundert durchgeführt wurde, ist die Beschäftigung von Seeleuten, vor allem durch Heuerbaase. Missbrauch in dieser Branche eingeführt, die um 1900 auf die Einführung der ersten Reedereien, die Unternehmen ...

                                               

Hochlohnland

Als hochlohnland USA, wo die Kosten der Arbeit zu gelten, sind weit über dem Durchschnitt der anderen Staaten. Kontrast niedrig-Lohn-Land.

                                               

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Das Institut für Arbeitsmarkt-und Berufsforschung in Nürnberg wurde 1967 als Forschungseinrichtung der Bundesanstalt für Arbeit. Es erforscht den Arbeitsmarkt auf Grundlage zweier gesetzlicher Aufträge, die reguliert sind, für den Bereich der Arb ...

                                               

Integrationsunternehmen

Ein Integrations-Unternehmen ist eine rechtlich unabhängige spezielle operation in den Allgemeinen Arbeitsmarkt. Es ist gekennzeichnet durch die Besonderheit, dass es verfolgt wirtschaftliche Ziele und gleichzeitig dauerhaft auf einem großen Ante ...

                                               

Interamt

Interamt, Ihren eigenen Weg des Schreibens interamt.de ist ein deutscher Anbieter von E-Recruiting im öffentlichen Dienst. Interamt, mit rund 60.000 die größte Jobbörse für den öffentlichen Dienst in Deutschland angeboten werden, jedes Jahr. Inte ...

                                               

Interessenausgleich (Betriebsverfassungsgesetz)

Der Interessenausgleich ist ein Instrument der Mitbestimmung, die Gestaltung der Betriebsverfassung-Recht im deutschen Arbeitsrecht. Diese Beteiligung ist Teil der gesetzlichen Gruppe der Beteiligungsrechte des Betriebsrats in wirtschaftlichen An ...

                                               

IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Das IT-Systemhaus ist eine Besondere Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit. Es befindet sich in Nürnberg, Deutschland, im Verwaltungszentrum der BA, als auch die verschiedenen Umzüge in den städtischen Bereich. Das IT-Systemhaus unterstützt b ...

                                               

Jobbörse

In einem Arbeitsmarkt, um die Angebote der verschiedenen Unternehmen. Jobbörsen gefunden werden können als separate Rubrik in Printmedien als auch im Internet als Online-Jobboersen und Unternehmen an Messen. In der heutigen Sprache verbinden wir ...

                                               

Jobcenter

Ein job-center ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit und der kommunalen Träger oder die Einrichtung eines zugelassenen Gebiet oder einem zugelassenen Stadtteil. Es ist verantwortlich für die Umsetzung der Grundversorgung fü ...

                                               

Jobless growth

Das Konzept der Arbeitslose das Wachstum oder das Wachstum der Beschäftigung bedeutet, dass die Erholung der Konjunktur ohne beschäftigungszunahme, deshalb, das Wirtschaftswachstum oder die wirtschaftliche Erholung aus einer Rezession, die ist ni ...

                                               

Jobmotor

Die job-Creator ist ein Modewort, mit der die Massenmedien nennen, abhängig von der wirtschaftlichen situation der einzelnen Unternehmen, Branchen oder Ereignisse, die eine besonders hohe Anzahl neuer Arbeitsplätze. Job-Motor kann auch beschränkt ...

                                               

Jobrotation

Job-rotation in human resources ist ein Begriff, der beschreibt, im Allgemeinen, den übergang der Arbeitnehmer zu den Aufgaben oder Funktionen in Form des dem Rotationsprinzip.

                                               

Jobsuchmaschine

Eine job-Suchmaschine ist eine stand-alone-Plattform im Internet, die enthält bietet links zu den online gelisteten stellen. Karriere-und Unternehmens-Seiten sowie Online-Jobbörsen durchsucht werden mit Hilfe eines jobs-Crawler systematisch. Die ...

                                               

Karrieremesse

Eine Karriere-Messe ist eine Messe, den Kontakt zwischen Studierenden und Absolventen, Berufstätige und Arbeitssuchende, auf der einen Seite und Unternehmen aus Industrie, Politik und Forschungseinrichtungen oder Hochschulen auf der anderen Seite ...

                                               

Karrierepfad

Als Karriere bezeichnet man einen Arbeitgeber angeboten werden, eine Karriere-option, die zum ausführen von einer oder verschiedene definierte Einstiegspunkte, die normalerweise in vorhersagbaren und stabilen Karriere innerhalb eines Unternehmens ...

                                               

Kettenbetrug

Die Kette ist eine Methode, kriminelle Unternehmer, ist Betrug zu verbergen, illegaler Beschäftigung und anderen Straftaten. Es ist weit verbreitet in der Bauindustrie verwendet wird, mit dem Karussell zu Unternehmen. Wenn Sie die Kette mehrere S ...

                                               

Kredentialismus

Der Begriff kredential Idealismus abgeleitet wurde, die in der deutschsprachigen Literatur aus dem englischen Wort "credentialism", und wird oft erwähnt im Zusammenhang mit der expansion der Bildung. Kredential-ISM bezeichnet den hohen Wert des c ...

                                               

Kurzarbeit

Kurzarbeit im Arbeitsverhältnis bedeutet die vorübergehende Verringerung der regelmäßigen Arbeitszeit in einem Unternehmen durch einen signifikanten Verlust der Arbeit. Die kurze Zeit, die Arbeit alle oder nur ein Teil der Mitarbeiter des Unterne ...

                                               

Labour-Force-Konzept

Die Labour-Force-Konzept der ILO-Konzept des statistischen Erfassung der Erwerbsbevölkerung. Es dient dazu, die Daten der verschiedenen nationalen Staaten, die Beschäftigung, die Arbeitslosigkeit weltweit wird mehr vergleichbar.

                                               

Lehrermangel

Lehrermangel beschreibt eine Situation in der Schule, in der die VORGEGEBENE target-Zahl der Lehrer größer ist als das Angebot, so dass die Anzahl unterschreitet die Nummer, in solchen Fällen die Anweisung, die Wasserversorgung weniger als 100 Pr ...

                                               

Lohnabstandsgebot

Die Lohn-Lücke-Gebot, das nennt man in Deutschland bis zum 31. Dezember 2010 gültige gesetzliche Regelung in § 28 ABS. 4 SGB XII ein. F: Sie haben gesagt, dass die Regelsätze der Hilfe im Haushalt Gemeinschaften von Ehepaaren mit drei Kindern ble ...

                                               

Lohndrift

Unter die Lohn-drift der makro-Wirtschaft entweder versteht den Unterschied zwischen dem bezahlten effektive Lohn Lohn-Lücke, oder die Abweichung der Veränderung der effektiven Verdienste der Wandel in der kollektiven Verdienste. Die erste Defini ...

                                               

Lohnfondstheorie

Unter der Lohn-Fonds-Theorie in der klassischen ökonomie ist eine Theorie, Wonach der Lohn des Arbeiters aus dem Quotienten eines festen Lohn-Fonds und der Gesamtzahl der Arbeitnehmer innerhalb einer Volkswirtschaft.

                                               

Lohnkosten

Der Lohn ist die Summe aller Lohn-Nebenkosten, bezahlt in einem bestimmten Zeitraum von Arbeitgebern an Arbeitnehmer Kosten. Wichtig bei der Erhebung von Lohnkosten ist die Berechnungsmethode, weil zu unterschiedlichen Ergebnissen führen können. ...

                                               

Lohnkostenzuschuss

Lohn-Subventionen-Zuschüsse an Arbeitnehmer wie an Arbeitgeber. Darüber hinaus gibt es Mischformen, in denen beide Seiten finanziert werden, wie das Hamburger Modell.

                                               

Lohnsetzungsfunktion

Die Lohn-setting-Funktion stellt die Beziehung zwischen den Löhnen und der Arbeitslosenquote. Die Lohn-setting-Funktion und die Funktion Preisfindung bilden die AS-AD-Modell. Die Lohn-setting-Funktion hat eine Auswirkung auf das gesamtwirtschaftl ...

                                               

Lohnstückkosten

Als Belohnung ein Stück von einer bestimmten Einheit der Kraft, die auf arbeiten verwiesen werden, um Kosten, also die Personal-Produktionskosten pro Stück produziert. Lohnstückkosten sind sowohl in der business als auch in der Wirtschaft als Ind ...

                                               

Lohnsubvention

Lohnzuschüsse und lohnbeihilfen sind zielgruppenspezifische standardinstrumente der aktiven Arbeitsmarktpolitik unterscheiden sich in Bezug auf Dauer, Grundlage der Bewertung werden die Art und der Umfang der Begünstigten Gruppe von Menschen und ...

                                               

Mangelberuf

Als ein Mangel Beruf oder einen Mangel Beruf ist ein Beruf bezeichnet, wenn eine beträchtliche Menge ist nicht genug Arbeiter zu füllen Stellenangebote in diesem Beruf. Die Arbeitgeber haben es schwierig zu finden, geeignete Bewerber für offene s ...

                                               

Manpower-Pooling

Das Konzept des Arbeitskraft-Pooling für eine effiziente Beschäftigung beschreibt die Fähigkeit von hoch qualifizierten Arbeitskräften. In der Wirtschaft, er ist zugewiesen, um die externen Skaleneffekte.

                                               

Maquila

Als Maquila oder Maquiladora-Assembly bezeichnet Unternehmen, die im Norden Mexikos und in Mittelamerika, die importierte Einzelteile oder um einen halb - fertigen Produkt drei-Viertel-fertigen oder fertigen Ware für den Export. Sie sind das Ziel ...

                                               

McJob

McJob ist eine Pejoration für Arbeitsplätze im Niedriglohn-Sektor, die in verschiedenen englischsprachigen Wörterbücher und Wörterbuch der New Economy aus dem Duden-Verlag-Eingang.

                                               

Meinhold-Formel

Unter der Meinhold-Formel ist die der ökonom Helmut Meinhold am Anfang der 1960er-Jahre entwickelte sich eine verteilungseffekte der Formel a "Doppel-die Anpassung der Löhne", um die gesamtwirtschaftliche Produktivitäts-und Preisentwicklung. Als ...

                                               

Microjob

Der Begriff Microjob bezeichnet online-basierte, job, Arbeit, die geschrieben sind in einer Menschenmenge, und ist eine bezahlte Form des Crowdsourcing. Der zusammengesetzte Begriff besteht aus den englischen Wörtern "Job" für die Arbeit, und der ...

                                               

Midijob

Als Midijob bezeichnet wird, in Deutschland ein Arbeitsverhältnis mit einem Gehalt im Bereich von 450.01 und 1300 Euro pro Monat. Seit dem 1. Juli 2019 ist es nicht hieß, dass dieser Bereich des Schiebe-zone, aber "transition area". Bei mehrfache ...

                                               

Myth and Measurement: The new Economics of the Minimum Wage

Myth and Measurement: The new Economics der Mindestlohn ist eine 1997 veröffentlichte Arbeit der beiden Ökonomen David Card und Alan B. Krueger. Es geht zurück auf einen 1994 erschienenen Artikel mit dem Titel "die Mindestlöhne und Beschäftigung: ...

                                               

Nationaler Qualifikationsrahmen

Die Entwicklung eines Nationalen Qualifikationsrahmens in österreich führt zurück auf die Empfehlung des europäischen Parlaments und des rates zur Einrichtung des europäischen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen im Jahr 2008. Die Europä ...

                                               

Natürliche Arbeitslosenquote

Die Natürliche rate der Arbeitslosigkeit ist eine ökonomische Hypothese, die besagt, dass das gesamtwirtschaftliche Gleichgewicht, angesichts der realen Lohn ist immer ein Grad der unter-Beschäftigung, die darin besteht, Informationen, die Mängel ...

                                               

Den Lohnanstieg nicht beschleunigende Arbeitslosenquote

Die Lohnerhöhung wird sich beschleunigen, die Arbeitslosigkeit beschreibt in der ökonomie die Arbeitslosigkeit in dem Fall ohne inflation, Erhöhung von Lohnerhöhungen ausgelöst. Die NAWRU wird wie folgt berechnet: D 2 ⋅ log W = − a ⋅ U − NAWRU, a ...

                                               

Nebenberuf

Es ist wichtig zu unterscheiden, dass die Alltags-Sprache der Begriff neben Beruf für rechtliche Konzepte wie die neben beruflichen Tätigkeiten oder Nebentätigkeiten: Im deutschen Sozialversicherungsrecht berücksichtigt wird auch die sekundären A ...

                                               

Negative Einkommensteuer

Die Negative Einkommenssteuer ist eine finanzielle, politische und sozio-politisches Steuerungskonzept, in die eine Feste Menge an Geld wird entweder direkt mit dem Einkommen Steuerschuld verrechnet oder die Steuerzahler, die im Voraus bezahlt, f ...

                                               

Neue Selbständigkeit

Neue Selbständigkeit, Neue Unabhängigkeit geschrieben, seit den 1980er Jahren von unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen, identifiziert, und seitdem untersucht die Welt der Arbeit, der Begriff, mit einer Vielzahl von neuen Formen der Arbeit d ...

                                               

Niedriglohnland

Als Billiglohnland Staaten, wo die Arbeitskosten liegen deutlich unter dem Durchschnitt der anderen Staaten. Dagegen die hoch-Lohn-Land.

                                               

Atypisches Arbeitsverhältnis

Unter einem normalen Arbeitsverhältnis, eine Arbeit verstanden werden, um das Verhältnis betrachtet, von der Allgemeinen verkehrsauffassung als eine typische und Vollzeit-Beschäftigung auf der Grundlage eines unbefristeten Arbeitsvertrags.

                                               

Öffentliche Arbeitsvermittlung

Eine Öffentliche Arbeitsvermittlung ist eine Dienstleistung der Regierung, die offen und zugänglich für die Arbeitnehmer zusammen.

                                               

Okunsches Gesetz

Okun s Gesetz beschreibt die Korrelation zwischen Produktionswachstum und Arbeitslosigkeit in einer Volkswirtschaft, die erstmals untersucht von Arthur Melvin Okun auf der Grundlage der wirtschaftlichen Daten aus den Vereinigten Staaten. Okun s G ...

                                               

Pendler

Pendler sind die Arbeitnehmer, dessen pendeln zwischen Wohnung und Arbeitsplatz, die Grenze der Gemeinde des Wohnsitzes der überschritten werden muss – so die Definition in Deutschland.

                                               

Pendlerpauschale

Die s-Zulage in der österreichischen Einkommen-Steuer-Gesetz zum Ausgleich der Kosten für tägliche Fahrten von Pendlern zwischen Wohnung und Arbeitsplatz. Mitarbeiter in österreich, unter bestimmten Bedingungen Anspruch auf diese Befreiung muss b ...

                                               

Pendlersaldo

Die Pendler-Bilanz einer Region gibt an, ob mehr Arbeitskräfte regelmäßig von Ihrem Wohnort zum Arbeiten in die Region oder mehr in der Region Leben am Ende des Urlaubs regelmäßig, wie Ihr Arbeitsplatz befindet sich außerhalb der Region. Wenn es ...

                                               

Personalaufwandsquote

Die Personal-Kosten-Verhältnis ist eine wirtschaftliche Maßnahme, die zur Lösung des in der Erklärung von Gewinn-und Verlustrechnung ausgewiesenen Personalaufwand ein Verhältnis zur Gesamtleistung oder der Umsatz eines Unternehmens.

                                               

Personalkosten

Die Personalkosten, die bedingt durch den Einsatz von Arbeitnehmern im Produktionsprozess werden die Kosten in Rechnung stellen.

                                               

Phillips-Kurve

Die Phillips-Kurve oder die Phillips-Kurve ist ein graph zur Beschreibung der Beziehung zwischen Lohn-änderungen und Preis-änderungen Ebene, auf der einen Seite und Arbeitslosigkeit auf der anderen Seite. Die Phillips-Kurve veröffentlicht wurde 1 ...

                                               

Polarisierung von Arbeitszeiten

Die Polarisierung von Arbeitszeiten bezeichnet eine unterschiedliche Verteilung der Arbeitszeiten unter verschiedenen Gruppen einer Bevölkerung, je nach Gruppenzugehörigkeit entweder besonders lange oder Umgekehrt, der besonders kurzen Arbeitszei ...

                                               

Preisaufschlagskalkulation

Die markup-Berechnung ist Teil des Modells der modifizierten Phillips-Kurve. Hiermit ist es möglich zu simulieren, wird die Verbindung zwischen der Löhne, der Preise der Produkte und die rate der Arbeitslosigkeit in einem Land und in einer verein ...

                                               

Private Arbeitsvermittlung

Als private Arbeitsvermittlung, die berufliche Tätigkeit bezeichnet, ein offener Stellenangebote durch Privatunternehmen. Das Ziel ist, führen Anbieter und Nachfrager zu einem Vertragsabschluss für die Beschäftigung. Seit 2002, die Bundesagentur ...

                                               

Produktionsschule

Produktion Schulen, Bildungseinrichtungen, vor allem durch eine zielgerichtete Verschränkung systematisierten, berufliche Qualifikation oder Berufsausbildung mit Erwerb ausgerichtete Produktion, die mark. Sie enthalten ein Betriebsmodell, in dem ...

                                               

Produktionsschule Altona

Die Produktions-Schule Altona ist eine Bildungseinrichtung in Hamburg, in die Schule-Alter junger Menschen auf eine Ausbildung und das Arbeitsleben vorbereitet sind. Mit einem speziellen pädagogischen Konzept der Verbindung von Arbeiten und Lerne ...

                                               

Promi Promotion inklusive

Das Projekt PROMI-Promotion inklusive Studierenden mit Behinderung erhalten die Förderung. Dies ist an 25 Universitäten in Deutschland. Dies beinhaltet Werbe-Postings erstellt wurden, in denen die versicherten Beschäftigung mit der Möglichkeit zu ...

                                               

Psychologischer Vertrag

Der Begriff psychologische Vertrag bezieht sich auf gegenseitigen Erwartungen und Arbeitnehmer und Arbeitgeber als Bestandteil der Arbeitsbeziehung. Es ist "mehr oder weniger implizite Erwartungen und Angebote" über den Arbeitsvertrag. Das Konzep ...

                                               

Qualifikationsrahmen für den schweizerischen Hochschulbereich

Der Qualifikationsrahmen für den schweizerischen Hochschulbereich, definiert der Qualifikationen und des Niveaus der Hochschulbildung in der Schweiz im Rahmen des Bologna-Prozesses. Es ist die nationale Umsetzung der Qualifikationsrahmen der Euro ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader