★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 393

                                               

Bürowirtschaft

Das Amt des Wirtschafts-Schulen als Schulfach in Berufsschulen und Handel. Ein shortcut-BU oder - inoffiziell - BüWi oder BÜW ist. In Nordrhein-Westfalen seit Beginn des 21sten Jahrhunderts. Jahrhunderts ein Fach zusammen mit Wirtschaftsinformati ...

                                               

Carrel

Als Carrel, ein Leser bezeichnet die Kabine. Viele Uni-Bibliotheken bieten Ihren Nutzern mit Kojen für Einzel-oder Gruppenarbeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, z.B. Dissertationen, ungestört Bearbeiten. Im Allgemeinen, den Arbeitsplatz reservie ...

                                               

Coworking

Coworking ist eine Entwicklung im Bereich von "neue Arbeit". Freiberufler, kleine Startups und digitale Nomaden arbeiten in den meisten der größeren, relativ offene Flächen und voneinander profitieren können. Sie arbeiten entweder unabhängig vone ...

                                               

Gerichtskanzlei

Die clerk s office, Court Sekretär oder dem Gericht schreiben, ist die für die Erledigung der Dokumente und die Durchführung der Korrespondenz-Abteilung des Gerichts. In der Geschäftsstelle des Gerichts arbeiten Sachbearbeiter, Sekretärinnen, Arc ...

                                               

Gerichtsvollzieherkanzlei (Litauen)

Als ein Gerichtsvollzieher Büro bezieht sich auf die Büroräume und das Unternehmen oder den Betrieb der Gerichtsvollzieher oder mehrere Gerichtsvollzieher.

                                               

Green Office (Büroalltag)

Unter der Green-Office -, insbesondere die umweltbezogenen Aspekte der Nachhaltigkeit sind gebündelt in den Büros. Green Office ist die Quintessenz von Green IT, Green Building und Green Behaviour – es ist die Umwelt-und Ressourcen - orientierte ...

                                               

GroSraumbüro

Ein Großraumbüro ist ein Bürokonzept. Es ist ein Raum mit einer großen Fläche, in die eine Vielzahl von office-Arbeitsplätze befinden. Eine klare Definition für den Begriff open-plan office gibt es nicht. Verschiedene Definitionen beschreiben es ...

                                               

Häusliches Arbeitszimmer

Die Arbeit Zimmer ist in einer Wohnung ein Raum, der genutzt wird, um Mitarbeiter für die Zwecke der Heim-oder Telearbeit oder selbständiger, für den Zweck der Ausübung des Berufs.

                                               

Heftung

Eine Klammer ist ein Verbindungselement, im engeren Sinne insbesondere eine, die Nähte. Das zugrundeliegende Verb Heften ist im deutschen bereits im althochdeutschen des 8. Jahrhundert belegt. Das Verb gebunden ist, ein Faktitivum zu auch seit de ...

                                               

Hot Desking

Hot-Desking ist eine office space management, verschiedene Mitarbeiter zu unterschiedlichen Zeiten teilen sich ein Büro-Arbeitsplatz. Mitarbeiter suchen in einem job. Hot-Desking-spart Kosten im Vergleich zu den solid arbeiten, pro Mitarbeiter, d ...

                                               

Notarbüro

Die Notar-Büroräume, das Büro und das Unternehmen oder der Betrieb von einem Notar oder mehrere Notare. Die Größe einer Kanzlei wird umgangssprachlich in der Regel nach der Anzahl Ihrer professionellen institution.

                                               

Orgatec

Die Messe ORGATEC ist die internationale Leitmesse für Office und Objekt, und organisiert alle zwei Jahre von der Koelnmesse auf dem Kölner Messegelände in Deutz.

                                               

Paperworld

Die Paperworld ist die weltweit führende Messe für Büro -, Papier-und Schreibwaren. Es findet seit 1990 in Frankfurt am Main. Die Messe bietet Herstellern in diesen Branchen die Möglichkeit Ihre Produkte zu präsentieren. Im Jahr 2018, die Messe w ...

                                               

Papierloses Büro

Ein papierloses Büro ist, fehlen für den Zweck der Arbeit, Einsparung, Effizienzsteigerung und Umweltschutz auf dem Papier-basierten Dokumenten und verwendet nur computer-basierten Verfahren.

                                               

Phonotypie

Unter Phonotypie bezieht sich auf schreiben Sie auf einem Tonband oder Platte aufgezeichneten Diktaten. Die Phonotypie ersetzt die Abkürzung für das Diktat der Briefe, die zu Beginn der 1980er Jahre fast vollständig.

                                               

Wahlkreisbüro

Ein Wahlkreis-Büro ist eingerichtet, die durch ein Mitglied in seinem Wahlkreis und unterhalten Sie sich mit Bürgern und insbesondere mit seinen Wählern direkt in Kontakt zu treten. Wahlkreis-Büros sind immer Gegenstand von Angriffen durch den po ...

                                               

Working@office

arbeiten im Büro ist ein journal für professionelle Büro-Organisation. Es erscheint monatlich im Fall von Medien Für die Arbeit, einen kleinen Fachverlag innerhalb der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft.

                                               

Ehrenamt

Ein freiwilliger im ursprünglichen Sinne, eine Verpflichtung zu öffentlichen Funktionen, legitimiert durch eine Wahl. Der Begriff ist definiert in der Umgangssprache, ist klar, bürgerschaftliches Engagement oder Freiwilligenarbeit. Im Allgemeinen ...

                                               

Frei-gemeinnützige Arbeit

Freiwilligenarbeit umfasst unbezahlte, organisierte, soziale Arbeit als persönliche, nicht-for-profit-Engagement, das verbunden ist mit Kosten, im Prinzip, auch ausgeführt werden, von einer anderen Person, und potenziell bezahlt werden könnte.

                                               

Balu und Du

Balu und Du ist ein bundesweites Mentorenprogramm, das Kinder der Grundschule im außerschulischen Bereich. Macher des Programms, das Balu und Du-e. V., mit Sitz in Köln und der Sitz der Programmentwicklung an der Universität Osnabrück. Der club w ...

                                               

Besuchsdienst

Ein Besuchsdienst ist ein Dienst, der Bedürftigen, der Besuch einer Person oder Gruppe von meist Linderung, sozial benachteiligte, Untersuchung, Bedürftigen oder einsamen Menschen oder Tiere als eine Aufgabe. Die meisten von diesen gehalten werde ...

                                               

Ersthelfer-Alarmierungssystem

Der Begriff first-Responder-Alarmierung-system umfasst alle technischen Mittel und Ihrer Wechselwirkung zu warnen, den qualifizierten Ersthelfer in medizinischen Notfällen. Abhängig von der Konfiguration der ersten Responder-system verschiedene T ...

                                               

Fahnenpatin

Die Flagge Patin war traditionell eine Frau aus der höheren Gesellschaft, die übernahm an der fahne Engagement der Ehrenamtlichen Funktion der Patin der Fahne. Die Flagge Patin war eine Prinzessin oder Herzogin, Sie war vertreten in der Provinz, ...

                                               

Flüchtlingsarbeit

Unter den Flüchtlingen arbeiten, ist die Gesamtheit aller Aktivitäten sind kostenlos für die Interessen und zum Wohle der Flüchtlinge. Damit werden diese in enger Verbindung zu der Flüchtlingskrise des Jahres 2015: das streamen dieser Zeit, eine ...

                                               

Flugpate

Für Flüge ist es umgangssprachlich auch Reisende, die sich während eines Fluges die "Patenschaft" für ein Tier, so dass Sie Reisen können, in Ihrem Namen, und in einem geeigneten Tier-Transportbox im Frachtraum des Flugzeugs oder, im Falle von kl ...

                                               

Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr ist eine öffentliche Feuerwehr, die hauptsächlich aus Ehrenamtlichen Mitgliedern, und manchmal sogar einige Vollzeit-Mitarbeiter. Im Gegensatz dazu, eine Berufsfeuerwehr besteht aus hauptamtlichen Kräfte. Im Gegensatz zu ...

                                               

Greeter

Greeter sind freiwillige und keine professionellen Fremdenführer, die Kostenlose Spaziergänge in Städten und Regionen bieten. Der Fokus des Projekts ist die Begegnung mit den Reisenden und die individuelle Präsentation der eigenen Stadt oder Regi ...

                                               

Grüner Engel

Der Grüne Engel ist eine Auszeichnung des bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, die ausgezeichnet worden ist, jährlich seit 2011 an Einzelpersonen und Vereine für Ihre ehrenamtliche Arbeit im Naturschutz.

                                               

Honorarkonsul

                                               

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der Internationale Tag des Ehrenamts in einem Jahr ist 5. Dezember findet ein Gedenk-Tag zu erkennen und zu fördern, ehrenamtliche Engagement. Es wurde beschlossen, im Jahr 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986. In Deutschland ersetzt er de facto d ...

                                               

Ius honorarium

Das ius Honorar, das Amtsrecht, die ausgeübt wurde im alten Rom von den Inhabern der Ehrenämter, besonders aber von der praetor. Erstellt wurde der Richter von der GERICHTSBARKEIT, vor allem im Zusammenhang mit der praetor die Kompetenz, juristis ...

                                               

Jugendleiter

Jugendleiter ist ein Oberbegriff für die in der Kinder-und Jugendarbeit aktiven Ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitern. Die Ehrenamtlichen Mitarbeiter sind qualifiziert in vielen Fällen mit einem Gruppenleiter-Grundkurs oder fortgeschri ...

                                               

Jugendrotkreuz

Die rot-Kreuz-Jugend ist die Jugendorganisation des Roten Kreuzes. International, das Jugend-rot-Kreuz bezeichnet wird, wie die Rot-Kreuz-Jugend, die in einigen Ländern die Bezeichnung der Junior Roten Kreuz oder Kinder Roten Kreuz üblich ist. Da ...

                                               

KIDsmiling – Projekt für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche

Der gemeinnützige Verein KIDsmiling e. V. wurde gegründet im Jahr 2003 durch die Unternehmer Sandra von Möller, Köln, und da ist dann eine freiwillige genommen hat. Das Ziel des Vereins ist die Förderung von sozial benachteiligten Kindern und Jug ...

                                               

Mobile Retter

Mobile saver ist eine Smartphone-basierte Ersthelfer bei der Alarmierung, die das Ziel verfolgt, dem die Stände die Erstversorgung von Notfall-Patienten, vor allem mit Herzstillstand, und um Unbewusste Menschen ein schneller, professioneller und ...

                                               

Paranimf

Paranimfen sind die Begleiter der Doktorandin oder des Doktoranden während der Verteidigung seiner Doktorarbeit. Der Doktorand ist in der Regel begleitet von zwei Paranimfen: die griechischen Zeugen. Sie haben vor allem eine zeremonielle Aufgabe, ...

                                               

Rama dama

Mit Rama dama oder Ramadama ist eine bayerische, eine organisierte clean-up-Aktion, die gesammelt werden, die in einem öffentlichen Raum, unter der Freiwilligen Beteiligung der Bevölkerung, Müll für die ordnungsgemäße Entsorgung. Die Organisation ...

                                               

Spotter

Ein Spotter ist eine Person, die sich mit der spezifischen Beobachtung von Objekten oder Phänomenen, dem sogenannten Spotting. Darüber hinaus wird das Konzept der Spotting, und die Namen der Spotter in einer Vielzahl anderer Bedeutungen, vor alle ...

                                               

Studenten bilden Schüler

Schüler student Association ist eine non-profit-Organisation, die Kostenlose Nachhilfe für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen durch die freiwillige, engagierte Studierende organisiert. Der Verein wurde 2012 lanciert und ist ...

                                               

Simone Tanner-Chaumet

Simone Tanner-Chaumet war ein französischer Friedensaktivist. Sie war in mehrjährigen Operationen von Freiwilligen des Service Civil International in Frankreich und Algerien. Im Jahr 2011, Sie wurde vom Staat Israel als gerechter unter den Völker ...

                                               

Telefonseelsorge

Die Telefon-helpline ist eine überwiegend ehrenamtlich betriebene Gerät für die telefonische Beratung von Menschen mit Sorgen, Bedürfnissen und Krisen in vielen Ländern. Es dient als Krise-service direkt an der Selbstmord-Prävention und ist in de ...

                                               

Tierpatenschaft

Eine tierpatenschaft ist eine Patenschaft, wo eine einzelne person übernimmt die Pflicht der Fürsorge für ein Tier oder eine Spezies. Die Aufgabe der Pflege ist verbunden mit einer Geldzahlung von der Pate eines Tierschutz-institution.

                                               

Tripsitter

Der trip sitter ist eine Person, wer überwacht den Trip – die Halluzinogene Droge – Erfahrung-eines anderen oder einer nicht zu großen Gruppe oder begleitet. Er sollte sich bewusst sein, der zum Konsum der Droge, selbst zu sein, aber nüchtern. De ...

                                               

Verband deutscher Studierendeninitiativen

Der Bundesverband deutscher studentischer Initiativen. e. V. ist eine Vereinigung von elf der größten deutschen studentischen Initiativen. VDSL ist ein Fürsprecher für die Interessen der Schüler Ehre, Amt, und unterstützt den Austausch und die Zu ...

                                               

Verordnung über die ehrenamtliche Betätigung von Arbeitslosen

Die Verordnung über die Freiwilligenarbeit der Arbeitslosen ist eine Rechtsverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung, das Konzept der Ehrenamtlichen Tätigkeit im Sinne des § 138 ABS. 2 SGB III legal definiert. Ein freiwillige ...

                                               

Virtual Operations Support Team

Das Virtual Operations Support Team ist ein Zusammenschluss von "digitalen Ehrenamtlichen", die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben beim Monitoring von sozialen Medien während oder nach GroSveranstaltungen, schweren Unglücken oder ...

                                               

Voluntourismus

Voluntour und ehrenamtlicher Aktivismus, volunteer Reisen oder volunteer-Urlaub ist eine form des Reisens, die nimmt die mittlere position zwischen Urlaub und Reisen und Freiwilligenarbeit.

                                               

Wahlvorstand

Der Wahl Vorstand besteht aus: 2-5 Beisitzer / innen. Wahlhelfer Stimmenzähler. (Election Workers Tellers) 1 stellvertretender Electoral officer / in. 1 die Wahlen Offizier / in der / die mit dem Vorsitz. 1 Handbuch der Schrift / in der / auf der ...

                                               

Zeugwart

Zeugwart bezieht sich auf einen Beruf, ein Hobby oder ein historischer name in der Armee. Im Sport, die Sachen Wartung oder die Zeugwartin für die Versorgung rund um Spieler und Trainer. Für diesen Zweck, Kleidung oder Essen zählt, zum Beispiel. ...

                                               

Albert Bassermann

Albert Bassermann war ein deutscher Bühnen-und Filmschauspieler. Er war seit dem Ende des 19. Jahrhundert als einer der wichtigsten deutschen Bühnen Künstler, und war Träger des Iffland-ring.

                                               

Dietrich Berg

Dietrich Berg, geboren 1935 in Hessen. Er studierte an der Freien Universität Berlin und der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main medizinische. Er war im Corps Normannia Berlin 1955, und in das Corps Borussia Greifswald, 1958 akti ...

                                               

Horst von Engerth

Horst Freiherr von Engerth war ein Deutsch-österreichischer Maschinenbauingenieur und Brau-know-how der Wissenschaftler. Er war Rektor der Technischen Universität München und der Universität der Bundeswehr München.

                                               

Eckart Förster (Psychiater)

Nachdem er das gemacht hatte, im Jahr 1939, studierte an der real-gymnasium in Radebeul und der obligatorischen Dienst in der Reichs-Arbeits-Dienst erfüllt wurde, studierte er an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und an der Julius-Ma ...

                                               

Karl Hempel (Chirurg)

Mit Horst Hamelmann Hempel besucht das humanistische Dom-Gymnasium Kolberg. Nach dem Abitur studierte er Medizin an der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. In der Zwischenzeit war er bei der W ...

                                               

Wolfgang Müller-Osten

Müller-Osten, studierte an der Schlesischen Friedrich-Wilhelms-Universität von Medizin. Im Jahr 1929 wurde er in das Corps der Lausitz Breslau aktiv. Im Zweiten Weltkrieg, Müller-Osten medical officer in der Navy. Er fuhr auf den Leichten Kreuzer ...

                                               

Walter Rogowski

Ab 1900 studierte er Physik an der Technischen Universität in Aachen, Deutschland bei Arnold Sommerfeld. Nach seinem bachelor-Abschluss 1902 ging er an die Technische Universität Danzig. Nach seiner Promotion im Jahre 1904 arbeitete er dort als A ...

                                               

Heinz-Jürgen Schröder

Als Sohn eines Chirurgen, besuchte Schröder das Goethe-Gymnasium in Weißenfels. Nach dem Abitur im Jahre 1957 studierte er an der Universität Leipzig, der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Hamburg, Medizin. Das Staatsexam ...

                                               

Wolf Sturm

Nach der Wiedervereinigung wurde es gefunden, in einer offiziellen rehabilitation Verfahren, dass Sturm in der DDR durch nicht-Anerkennung seiner wissenschaftlichen Leistungen wurde offensichtlich diskriminiert worden zu sein. In einem Akt der Wi ...

                                               

Eduard von Winterstein

Seine Eltern, der Gutsbesitzer Hugo von Wangenheim * 21. September 1834, † 19. Dezember 1924, und seine zweite Frau, die in Ungarn geborene Schauspielerin Aloysia Louise Dub 1832-1904, später: von Wangenheim-Dub. Nach Schauspielunterricht bei sei ...

                                               

Die Arbeiterin

Der Arbeiter war eine österreichische Monatszeitschrift, die erste erschien im März 1924, und das Letzte Mal im Juli 1931 in Wien. Zunächst trugen Sie die Zusatzbezeichnung Organ des Central office for women s propaganda des kalten Krieges, und s ...

                                               

Beueler Wäscherinnen

Am Beueler Wäscherinnen ist eine traditionelle Veranstaltung der Damen, die stattfindet am Karneval in Bonn-Beuel. Ein highlight der Zecher und dem Trubel des jährlichen Frauen stellen fast nachtszug, gefolgt von einem Rathaus-Sturm in Beuel.

                                               

Business and Professional Women

Der Verband der Business and Professional Women ist ein Berufs-und branchenübergreifendes Netzwerk für Frauen in über 100 Ländern, die sieht sich als die Globale Stimme für Chancengleichheit für Frauen, und als Forum für gegenseitige Unterstützun ...

                                               

Care Revolution

Care-Revolution ist ein Konzept, die Gruppen und Initiativen für eine grundlegende Veränderung in der Gesellschaft und die Wertschätzung von Care-Arbeit. Ihre objektiven sozialen Bedingungen, unter denen alle Menschen Ihre Bedürfnisse, insbesonde ...

                                               

Deutscher ingenieurinnenbund

Der VDMA e. V. ist ein Bundesweit feministisch-orientierter Fachverband von und für Ingenieure, Studenten der Ingenieurwissenschaften und Frauen aus technischen Berufen. Das Ziel des dib, die tatsächliche Gleichberechtigung der Geschlechter in Bi ...

                                               

Deutscher Juristinnenbund

Der Deutsche juristinnenbund e. V. ist eine 1948 gegründete non-profit-Verein, der Verein ist Nachfolger des 1914 gegründet und deutschen Juristen -. Er hat sein Büro in Berlin in der Weiber-Wirtschaft.

                                               

Frauen in Naturwissenschaft und Technik

Frauen in Wissenschaft und Technik e. V. ist ein Netzwerk von Frauen, die im wissenschaftlichen und technischen Bereich oder Studium. Der Verein wurde gegründet im Jahr 1988 an dem jährlichen Kongress der Frauen in Naturwissenschaften und Technik ...

                                               

Frauenarbeit und Frauenrecht

Die Arbeit der Frauen und die Rechte der Frauen ist der Titel einer österreichischen Frauenzeitschrift veröffentlicht wurde zwischen 1918 und 1920 auf einer monatlichen basis in Wien. Die Zeitschrift erschien mit dem Zusatz von "Zeitung für den E ...

                                               

Frauenarbeitszentrale

Die Arbeit von Frauen zentral war Teil der 1916 gegründet, das war office. Sie war für die Probleme in der Beschaffung und Vermittlung von weibliche Personal zuständig und wird unterstützt von den "Nationalen Ausschusses für Frauenarbeit im Krieg ...

                                               

Frauenberuf

Unter dem Konzept der Frau im Allgemeinen berufen, die überwiegend oder fast ausschließlich von Frauen durchgeführt. Für diesen Zweck, insbesondere Tätigkeiten im Bereich der Pflege-Dienst, der erwartet, Innenreinigung von Gebäuden und die Erzieh ...

                                               

Frauendomäne

Als eine Frau die Domäne soziale Bereiche beschrieben, die beherrscht werden fast ausschließlich von Frauen, oder beeinflusst, oder in der die Frauen vorwiegend aktiv. In der Regel bezieht sich der Begriff auf die Welt der Arbeit, das kann in die ...

                                               

Frauenquote

Die Quote von Frauen in Bezug auf eine geschlechtsspezifische Quotierung bei der Besetzung von Gremien oder Stellen. Die Bestimmung einer Quote für Frauen, die Gleichstellung von Frauen und Männern in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur. ...

                                               

Frauenstreik

Eine Frau schlagen ist die organisierte Aussetzung der Arbeit von Frauen, um uns der Probleme bewusst und die entsprechenden politischen Ziele. Er unterscheidet sich von den Sexstreik, sowie der Streik in der üblichen – Verweigerung der Arbeitsle ...

                                               

Gläserne Decke

Der Begriff Gläserne Decke, die oft eine gläserne Decke oder, seltener, Glas-ceiling-Effekt, ist eine Metapher für das Phänomen, dass Mitglieder einer bestimmten Gruppe der Bevölkerung, die nicht in politischen oder wirtschaftlichen Führungsposit ...

                                               

Gläserner Aufzug

Der Begriff Glas-Aufzug wird in Bezug auf die Metapher des die gläserne Decke, die Frauen daran hinderte, dies zu tun, Karriere zu machen. Es ist ein Modell der Erklärung für das Phänomen, dass viele Männer arbeiten in berufen, die in der klassis ...

                                               

Glass cliff

Der Begriff Glass cliff beschreibt das Phänomen, dass es wahrscheinlicher ist, dass Frauen in der Rezession oder in Zeiten der Krise, wenn die Chance des Scheiterns am größten ist, zu nehmen eine führende Rolle.

                                               

Initiative Chefsache

Die Initiative Materie ist ein Netzwerk von Führungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Sektor und Medien, die gegründet wurde, im Jahr 2015 unter der Schirmherrschaft von Angela Merkel. Unter dem Motto "Gemeinsam für mehr Chanceng ...

                                               

International Network of Women Engineers and Scientists

Das INWES ist auf ein Netzwerk, eine Dachorganisation von Organisationen und Institutionen der Ingenieure und Naturwissenschaftler. Seit 1964 gibt es eine internationale Konferenz für Frauen, Ingenieure und Wissenschaftler, ICWES, die unterstützt ...

                                               

Jäckchenkleid

Eine Jacke Kleid besteht aus einer Kombination aus einem Kleid mit passender Jacke. Die Jacke Kleid ist ein Diminutiv von Jacke Kleid. Dieser Umgang ist in einer Sprache bedienen, wenn die Jacke ist etwas kürzer, also eher eine Jacke. In Europa w ...

                                               

Leben in Wittstock

Dieser fünfte Teil der dokumentarischen Filmen aus der oberen gestrickten Abnutzung Betriebs-OTB in Wittstock / Dosse als die erste full-length. Jedoch, für etwa die erste Stunde der Rückkehr ist der Blick auf die vorherigen Filme von Mädchen in ...

                                               

Leben und Weben

Es ist Februar 1981 das film-team ist zurück in den top-Strickwaren Betrieb OTB Wittstock / Dosse und Edith erzählt, wie die letzten Jahre verloren. Beim letzten Besuch im Jahr 1979, Sie ist ein champion und das Ende des gleichen Jahres, wird es ...

                                               

Lise-Meitner-Gesellschaft

Die Lise-Meitner-Gesellschaft für die Gleichstellung von Frauen in der Naturwissenschaft und Mathematik innerhalb und außerhalb der akademischen Karriere e. V. ist ein junger Wissenschaftler, wurde eine bundesweite Organisation, die sich engagier ...

                                               

Mädchen in Wittstock

Zu der Nord-westlich von Berlin, im Stadtteil von Potsdam, liegt das kleine, überschaubare Stadt Wittstock an der Dosse, mit über 10.000 Einwohnern. Es ist nichts besonderes, außer, dass hier das Handwerk zu Hause ist, besonders in der Gewandung ...

                                               

Neues in Wittstock

Neues in Wittstock, der vorletzten Dokumentation der Wittstock-Zyklus von Volker Koepp und der erste in dieser Reihe, die erstellt wurde, nach der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten.

                                               

Office Lady

Büro-Dame ist ein japanisches Wort, das Erstellung und bezeichnet in Japan in der Regel jüngere weibliche Büroangestellte. Dieser Begriff hat eine etwas abfällige Antwort. OL setzte sich in den frühen 1960er Jahren als Ersatz für die Abkürzung BG ...

                                               

Proletarische Frauenbewegung

Die proletarische Frauenbewegung entstand aus der Arbeiterbewegung, und ist eng verbunden mit den Namen der kommunistischen Frauenrechtlerin Clara Zetkin.

                                               

Schweizerische Ausstellung für Frauenarbeit

Die Schweizer Ausstellung für Frauen-Arbeit fand 1928 in Bern und 1958 in Zürich. Die Ausstellung wurde organisiert von den grossen nationalen Frauenorganisationen Bund schweizerischer Frauenorganisationen, der schweizerische Frau Fachverband, de ...

                                               

Monique R. Siegel

Monique R. Siegel war ein Unternehmensberater, business-Ethik, und Sachbuch-Autor, dessen Thema war die spezifische Ausrichtung auf die Chancengleichheit für Frauen im Erwerbsleben.

                                               

Die Stickerin

"Die Sticker" ist wahrscheinlich das berühmteste Bild von Georg Friedrich Kersting. Darüber hinaus ist es als beispielhaft für die innere Malerei der Romantik und Biedermeier. Es gibt drei Versionen in den Jahren 1812, 1817 und 1827, die untersch ...

                                               

Studie eines Bauernmädchens beim Umgraben

Studie eines Bauern Mädchen, beim Graben) ist der Titel eines Gemäldes von Camille Pissarro aus dem Jahr 1882, die Arbeit mit drei anderen ähnlich funktioniert auch der Wendepunkt in der Pissarro ist von der reinen Landschaftsmalerei zu der große ...

                                               

Tragring

Ein ring ist ein Kissen platziert wird, in der das Tragen von Kopf-Belastungen zwischen Kopf und Kopf-Last. Es besteht aus einem Stoff, Perlen oder Stoff genäht Ring, gefüllt mit verschiedenen Materialien. Dadurch wird der Abstand zwischen dem Ko ...

                                               

Venus in der Schmiede des Vulkan (de Clerck)

Venus in der Schmiede des Vulkan ist ein Gemälde des Brüsseler Maler Hendrik de Clerck. Es war bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges, in den Besitz des Aachener Suermondt-Museum, und wurde dann in den Westen als verloren. Im Jahr 2008, es wurde an ...

                                               

Verband berufstätiger Mütter

Der Verband Berufstätiger Mütter ist ein deutscher Verein, der gegründet wurde, arbeiten Mütter und versteht sich als eine Lobby für Frauen mit Kindern. Ihm, sowohl Selbstständige als auch Arbeitnehmer angehören. Durch verschiedene Aktivitäten, w ...

                                               

Verband deutscher Unternehmerinnen

Der Verband deutscher Unternehmerinnen e. V. ist ein deutscher Branchenverband vertritt die Interessen von Unternehmern an die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Sitz des VdU Berlin. Bis 1991, dem Verein der Unternehmer war im inneren.

                                               

Verband schweizerischer Arbeiterinnenvereine

Der Verband schweizerischer Arbeiter-clubs war ein Zusammenschluss, der auf Initiative von Gertrude Guillaume-Schack gründete die lokale working clubs in der deutschen Schweiz. Das Ziel des Vereins ist die Vertretung der Interessen der Arbeitnehm ...

                                               

Wasserträgerin (Rolf Szymanski)

Die Skulptur Wasser-Träger, ist ein Werk des deutschen Bildhauers Rolf Szymanski. Sie steht auf dem mittelstreifen der Lindenstraße im Berliner Ortsteil Kreuzberg. Es ist ein Teil eines elf-Teil der Ausstellung mit dem Titel Kunst-Stadt-Raum der ...

                                               

Wieder in Wittstock

Ein Jahr ist vergangen, und das film-team unter der Leitung von Volker Koepp ist im Jahr 1975, wieder in Wittstock, um zu sehen, was ist Neu in der oberen operative OTB "Ernst Lück" gestrickte tragen. Es wird viel gebaut und in der Zwischenzeit h ...

                                               

Wittstock (Filmreihe)

Unter dem Titel Wittstock, der Deutsche Dokumentarfilmer Volker Koepp veröffentlicht eine siebenteilige Reihe von Dokumentarfilmen von 1975 bis 1997. Die Filme dokumentieren, wie ein milieu-Studie und ein Langzeit-Dokumentarfilm über das Leben un ...

                                               

Wittstock III

Edith lebt mit Ihrer Mutter in Pritzwalk und fährt jeden Tag mit dem Bus zur Arbeit und zurück. Zu Hause erzählte vor der Kamera, wie anstrengend die Nachtschicht ist, und wie verbringt Sie die Zeit in zwischen den Schichten. Da Sie jetzt tun, ab ...

                                               

Wittstock, Wittstock

Auch der Letzte Teil des Wittstock-Zyklus folgt dem Leben von Edith, Elsbeth und Renate, die drei Frauen aus der ehemals beliebten upper operating OTB Hobelwerk in Wittstock. Mit der Einbindung von Rückblenden, die sind aneinandergereiht, aus dem ...

                                               

Industrielle Revolution

Als die Industrielle Revolution wird die tiefgreifende und dauerhafte Umgestaltung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse, Arbeitsbedingungen und Lebensumstände in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts begann und verstärkt im 19. Jahrhu ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader