★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 396

                                               

Management Audit

Der Begriff Management-Audit bezeichnet eine systematische Bewertung von Kompetenzen und Leistungsfähigkeit der Manager mit Blick auf den strategischen Erfolg eines Unternehmens.

                                               

Management-Diagnostik

Der Begriff Management-Diagnostik bezeichnet eine Untermenge der beruflichen Eignungsdiagnostik: Mit Management gemeint sind in diesem Zusammenhang Manager in Organisationen, die mit der Diagnose einer Psychischen Diagnose. Der Begriff wurde gepr ...

                                               

Managementkompetenz

Der Begriff der management-Kompetenz ist die Fähigkeit, Managementfunktionen wie Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle erfolgreich. Folglich, Führungsqualitäten sind nur ein Teil der Fläche von management-Fähigkeiten.

                                               

Matching (Arbeitsvermittlung)

Unter Abgleich, der Abgleich von arbeitsplatzanforderungen und persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten verstanden werden, die der Bewerber für diesen job. Diese Anpassung wird oft durchgeführt, mit Profiling-tools wie Fragebogen, Tests oder Pr ...

                                               

Matching (Coaching)

Der Begriff Matching im Zusammenhang mit Coaching bezieht sich auf die Qualität der Beziehung zwischen Coach und Klient, die sowohl eine professionelle Zusammenarbeit. Die Passenden zugeschrieben wird, ähnlich wie der Therapeut – patient-Beziehun ...

                                               

Menschenführung

Menschen, die Führung umfasst in der Psychologie alle Maßnahmen von Vorgesetzten, das Gesetz über die Zusammenarbeit, Koordinierung und Kommunikation aller Mitglieder einer Organisation. In der humanen Ethik ist Sie der begründete Versuch, durch ...

                                               

Mentoring

Mentoring, einschließlich Mentoring, bezeichnet als Personal-entwicklungsinstrument – insbesondere in Unternehmen, aber auch den Wissenstransfer in persönlichen Beziehungen – die Tätigkeit einer erfahrenen Person. Sie sind Ihre technischen Kenntn ...

                                               

Michigan-Ansatz

Der Michigan-Ansatz und der Michigan-Ansatz ist darüber hinaus an der Harvard-Ansatz ist eines der wichtigsten Konzepte im Bereich des H uman R esource M anagement. Es trägt den Namen der Universität von Michigan, wo er 1982. Die Grundidee ist di ...

                                               

Mitarbeiter

Mitarbeiter Arbeitskräfte für ein Unternehmen, eine Behörde oder eine Institution oder an einem Projekt beteiligt sind, in der Wirtschaft.

                                               

Mitarbeiterbefragung

Im Rahmen der Mitarbeiterbefragung erhobenen quantitativen Daten von den Mitarbeitern eines Unternehmens. Es ist ein sensibles Instrument des Personalwesens, die verwendet werden können, um unterschiedliche Ziele. In der Regel ein Mitarbeiter aus ...

                                               

Mitarbeiterbewertung

Die Personal-Beurteilung, Personal-assessment oder Mitarbeiter, die Bewertung ist in der ökonomischen Organisationstheorie eine Komponente des Belohnungssystems für Mitarbeiter. Es dient als interne Mittel zur Qualitätssicherung oder-Verbesserung ...

                                               

Mitarbeiterbindung

Mitarbeiterbindung umfasst im Rahmen der Personalpolitik, der alle Aktionen eines Unternehmens, dass seine Mitarbeiter so lange wie möglich und binden Sie an das Unternehmen. Die systematische Bündelung verschiedener Maßnahmen wird auch bezeichne ...

                                               

Mitarbeiterempfehlungsprogramm

Das Mitarbeiter-referral-Programm ist ein Instrument des Human Resource Management im Kontext der Mitarbeitergewinnung. Employee-referral-Programme basieren auf der Grundannahme, dass high-performance-Mitarbeiter wissen, dass Menschen mit ähnlich ...

                                               

Mitarbeiterinformation

Als ein Mitarbeiter die Informationen, solche Informationen bezeichnet werden, das erforderliche Personal für die effiziente Wahrnehmung seiner Aufgaben. Sie zeichnen sich aus als-Daten für die Beschreibung von Zuständen, Prozessen und Aufgaben, ...

                                               

Mitarbeiterzufriedenheit

Die Mitarbeiter-Zufriedenheit wird verstanden, in die ökonomie der Einstellung in Bezug auf die Arbeitsumgebung, die Ergebnisse der vernünftige Vergleich zwischen dem erwarteten Arbeitsumfeld und dem tatsächlich wahrgenommenen Arbeitsumfeld. Die ...

                                               

Mobilitätsbudget

Mobilität Haushalt ist ein persönliches Angebot für Mitarbeiter von Unternehmen, die Ihnen erlaubt, service-und / oder private Touren mit Shuttleservice für das Auto ohne das persönliche Unternehmen-und mit alternativen Transportmitteln zu decken ...

                                               

Motivationsschreiben

                                               

Multi-Rater-Feedback

Multi-Rater-Feedback ist der Sammelbegriff für die verschiedenen Formen der Selbst - und externe evaluation im Rahmen der Personalentwicklung in Unternehmen. Diese Methode wurde ursprünglich entwickelt, in der Wehrmacht und ein Teil der sozialwis ...

                                               

Multiprofessionalität

Im Fall von multi-Professionalität ist die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Berufsgruppen. Im Bereich der Gesundheitsberufe in Deutschland, die zu einer koordinierten Zusammenarbeit dieser. In der Entwicklung von Verständnis und klare Ab ...

                                               

Nachfolgeplanung

Die Nachfolgeplanung ist ein Instrument, das der menschlichen Ressourcen und hat zum Ziel, die Nachfolge von Führungspositionen meist auf höheren Managementebenen sicherzustellen. Frühe Formen der Nachfolgeregelung ist im Wesentlichen Listen von ...

                                               

Personalnummer

                                               

Offboarding

Offboarding beschreibt der bewusst gestaltete Prozess der Trennung, wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, für die er, wie noch im Zusammenhang mit einem Arbeits-oder Dienstverhältnis tätig war. Im Gegenteil, der Prozess, wenn ein Mitarbe ...

                                               

Onboarding

Onboarding ist ein Begriff aus der Personalführung. Er verwies auf die Einstellung und die Integration von neuen Mitarbeitern durch ein Unternehmen und vor allem alle Maßnahmen, die Aufnahme fördern. Das Gegenteil ist Offboarding.

                                               

Online Self Assessment

Mit dem Begriff Online-Self-Assessments im Bereich der Hochschulbildung Internet-basierte Studie bezeichnet die Beratungsangebote, die es ermöglichen eine Selbsteinschätzung der EIGNUNG für ein Studium oder die Einhaltung der Interessen und Erwar ...

                                               

Online-Assessment

Online-Assessments ist ein Sammelbegriff für über das Internet auszufüllende Potenzialanalyse zur Einschätzung der EIGNUNG. Als weitere, weniger Häufig benutzte Begriff e-Assessment verwendet. Verfahren, um die Gruppe der psychologischen Tests. I ...

                                               

Organisationales Lernen

Organisationales Lernen ist der sozialwissenschaftliche Themenkomplex über die sogenannte Lernende Organisation, Handlungsmuster, Bedingungen und Untersuchungen sowohl auf theoretischer und auf praktischer Ebene versucht zu klären, die Fragen, wi ...

                                               

Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung ist eine organisatorische theoretischer Ansatz für geplanten sozialen Wandel in Organisationen. OE definiert ist, die sehr allgemein als "interventionsstrategie, welche gruppendynamische Prozesse, die sich auf die Organis ...

                                               

Orientierungs-Center

Eine guidance Center ist eine Variante des Assessment-Center, in dem das Kompetenzprofil eines Teilnehmers mit den Profilen verschiedener Karriere-im Vergleich zu Möglichkeiten in einem Unternehmen.

                                               

Outdoor-Training

Als Outdoor-Training oder outdoor-training bezeichnet in der wirtschaftswissenschaft, der Soziologie, der Pädagogik und der Psychologie-led training in der freien Natur auf der Basis von action-Orientierung und der Erlebnispädagogik. Wie bei jede ...

                                               

EPlacement

Die Bedingungen Outplacement und / oder die Vermittlung bestimmt eine der corporate-finanzierten Diensten für abfliegende Mitarbeiter, die angeboten werden, professionelle Hilfe zur beruflichen Neuorientierung, um den Abschluss eines neuen Vertra ...

                                               

PEBB§Y

Das Akronym SPÄTER§Y ist die Kurzbezeichnung für ein System zur Berechnung von Personalbedarf für die deutschen Justizbehörden. Die offizielle Beschreibung lautet: Entwicklung eines Systems der Personalbedarf Berechnung für die Richter, Ankläger ...

                                               

Personal

Mit den Mitarbeitern durch die Arbeitgeber, Arbeitnehmer bezeichnet, die innerhalb einer institutionell-um die Leistung von Arbeit gegen eine Vergütung.

                                               

Personal (Zeitschrift)

Personal – Zeitschrift für Human Resource Management ein von 1968 bis 2011, veröffentlicht journal of strategic human resources management war. Es war der Nachfolger der Mensch und Arbeit – Zeitschrift für kreatives management und erbte das Perso ...

                                               

Personal Statement

Die Persönliche Erklärung eine persönliche und schriftliche Selbsteinschätzung des Kandidaten in einer britischen oder amerikanischen Universität. Es ist in Großbritannien, Teil des UCAS-Anwendung, und ist entworfen, um Kandidaten die Möglichkeit ...

                                               

Personalakte

Unter Personalakte in der Personalwirtschaft und im Arbeitsrecht Gesetz oder in elektronischer Form gespeicherte Sammlung von Unterlagen, die der Arbeitgeber nimmt einen Mitarbeiter und den Informationen zur Person und zum Arbeitsverhältnis im Be ...

                                               

Personalauswahl

Personalauswahl bezeichnet die Zuweisung der Kandidaten zu Arbeitsplätzen unter wirtschaftlichen, rechtlichen, sozialen und ideologischen Rahmenbedingungen und mittels Rekrutierung und auswahltechniken, die gut geerdet in dem idealen Fall, die EI ...

                                               

Personalbemessungsmethode

Das Personal-assessment-Verfahren ist ein Verfahren, um zu bestimmen, die den Personalbedarf eines Unternehmens. Es enthält die beruflichen Anforderungen, Zeit-und Leistungsmengen.

                                               

Personalberatung

Eine Personalberatung berät Unternehmen bei deren Suche und Auswahl von Spezialisten und Führungskräften. Es beinhaltet die Begleitung der Bestimmung von Prozessen, die Gestaltung und Durchführung von assessment-Maßnahmen, Personalentwicklung, co ...

                                               

Personalbeschaffung

Die Personalbeschaffung ist Teil der Personalwirtschaft und befasst sich mit der Deckung eines zuvor definierten Personalbedarfs. Ihre grundlegende Aufgabe ist es, die Unternehmen entsprechend Ihren Anforderungen und bieten eine bequeme und poten ...

                                               

Personalbetreuung

Die HR-Abteilung ist eine service-Funktion von HR, die auch genannt wird, als persönlichen Dienst oder als Angestellter der Pflege. Es umfasst die Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter in das Unternehmen. Diese Funktion wird nicht erwähnt, i ...

                                               

Personalcontrolling

Personalcontrolling kann sowohl ein Funktionsbereich des HR als Teil des controlling. Der Begriff subsumiert, in einen neueren Neologismus, der sub-Aufgaben des human resources management und findet in der Mitte der 1980er Jahre erste urkundliche ...

                                               

Personaldecke

Die Besetzung bezieht sich auf die Füllung der Beiträge oder eine Niederlassung des Arbeitgebers. Die Verwaltung der Stellenplan setzt als ein Ideal ist die Besetzung der Stelle mit einer Arbeitskraft. Die tatsächliche Besetzung, jedoch in der Pr ...

                                               

Personaldiagnostik

Im Fall der persönlichen Diagnose ist ein Verfahren der Personal-Auswahl und Personal-Auswahl und Personal-Vermittlung. Oft dient es als Grundlage für die systematische Personalentwicklung und die Planung der Karriere-und Nachfolgeplanung im Unte ...

                                               

Personaldienstleister

Persönlicher service-Anbieter das gesamte Spektrum der Dienstleistungen rund um die Produktion, Verwendung und Freisetzung von Personal. In Erster Linie sind dies Zeitarbeitsunternehmen, Personal-Service-Agenturen oder Ingenieurbüros. Im Gegensat ...

                                               

Personaleinführung

Die persönliche Vorstellung umfasst neben der administrativen Einstellung, also den Formalitäten in Zusammenhang mit der Arbeit, einerseits die Einarbeitung in die eigentliche Arbeitsaufgabe andererseits aber auch die soziale integration in das A ...

                                               

Personaleinsatz

Das Personal ist in der menschlichen Ressourcen in point-in-time-Sicht, die Zuteilung des Personals zu den verfügbaren stellen oder Arbeitsplätzen eines Unternehmens in qualitativer, quantitativer, zeitlicher und räumlicher Hinsicht und stellt so ...

                                               

Personaleinsatzmanagement

Auf der Grundlage eines Beschlusses des Haushalts-Gesetzgebers ist es nicht mehr erforderlich, dass Mitarbeiter der so genannten "überhang-Personal" ermittelt werden, die Behörden / Abteilungen. Es wird festgelegt auf die Anzahl der Beschäftigten ...

                                               

Personaleinsatzplanung

Unter Personaleinsatzplanung bezieht sich auf die rationelle Zuordnung der verschiedenen Mitarbeiter zu den Positionen sowie die re-Etablierung von freien oder freiwerdenden Kapazitäten, Förderung von qualifizierten Mitarbeitern und Umstrukturier ...

                                               

Personalentlohnung

Das Personal Vergütung ist eine der grundlegenden Funktionen der menschlichen Ressourcen-Abteilung, die sich mit der Bereitstellung von Geld-Dienstleistungen, die von der Gesellschaft an Ihre Mitarbeiter in Form von Löhnen. Das Personal Vergütung ...

                                               

Personalentwicklung

Personal-training und Entwicklung, um die Anforderungen und Bedürfnisse der Organisation abgestimmte Laufbahn gehört die Leitung, die betriebliche und berufliche Weiterbildung und Entwicklung der Mitarbeiter, sowie der Ableitung von geeigneten Ma ...

                                               

Personalentwicklung in Schulen

Unter Personalentwicklung im Schulbereich, alle Projekte und Aktivitäten verstanden werden, die für die individuelle berufliche Entwicklung von Lehrkräften und pädagogischen Personal durchgeführt. Ziel ist es, die Lehrkräfte durch geeignete Mitar ...

                                               

Personalentwicklungsverbund

Ein staff development network ist ein Zusammenschluss Unabhängiger, normalerweise mittelständische Unternehmen in der gleichen oder in unterschiedlichen Branchen, in der Rechtsform eines Vereins, einer Kapitalanlagegesellschaft, oder als eine los ...

                                               

Personalfreisetzung

Die Personal-Version umfasst alle Aktivitäten, die auf die Prävention oder die Reduzierung von überkapazitäten an Führungskräften oder Mitarbeiter". Dieser Begriff wurde in der Vergangenheit hauptsächlich von arbeitgebervertretern. Auf die Kritik ...

                                               

Personalinformationssystem

Ein Personal-Informationssystem dient der Erfassung, Speicherung, Verarbeitung, Pflege, Analyse, Benutzung, Verbreitung, Disposition, Übertragung und Anzeige von Informationen in Bezug auf die Personaladministration. Da Personal-Informations-Syst ...

                                               

Personallogistik

Der Ansatz für Personal-Logistik zu reduzieren, es wurde entwickelt, um die Komplexität der Personalplanung Prozesse – Anforderungen, insbesondere in Bereichen mit stark schwankenden Personal – ist klar. Der Ansatz der Personal -, Logistik-besteh ...

                                               

Personalmanagement in Projekten

Personalmanagement in Projekten möchte die am Projekt beteiligten und vom Projekt betroffenen möglichst effektiv. Der PMBOK Guide drei Hauptprozesse: Organisation im Projekt. (Organization in the project) Alle Personen und Rollen im Projekt ident ...

                                               

Personalmanagement-Professionalisierungs-Index

Die pix ist das Studium einer empirischen langfristig. Das Konzept wurde entwickelt von einer Gruppe von Akademikern und Praktikern, die als Teil der Professionalisierung initiative für das HR-management der deutschen Gesellschaft für Personalfüh ...

                                               

Personalmarketing

Personal marketing wird verstanden als eine bereichsübergreifende Funktion, welchem Ziel, basierend auf die Instrumente und Inhalte aller Aufgaben im Personalwesen, verwendet und die integrative Sicht über alle Schnittstellen fördert. Das primäre ...

                                               

Personalplanung

Die Personalplanung ist Teil der Unternehmensplanung und Personalpolitik. Sollten Sie überlegen, in die nahe, mittlere und Ferne Zukunft vorausschauend alle Maßnahmen, die erforderlich sind, um für die Organisation zur Erreichung seiner Ziele die ...

                                               

Personalprozess

Ein persönlicher Prozess ist ein Prozess, der ausgerichtet ist mit den Unternehmen human resources. Personal-Prozesse werden auch bezeichnet als Personal-management-Prozesse unterscheiden sich von operativen materiellen Prozesse, Produktionsproze ...

                                               

Personalressource

                                               

Personalrisiko

Der Personal-Risiko ist ein Begriff der Betriebswirtschaftslehre. Die Berücksichtigung der Mitarbeiter aus der Risiko-Perspektive, ist weit verbreitet, im Vergleich mit ähnlichen Analysen in anderen Faktoren der Produktion, die bisher nur wenig. ...

                                               

Personalvermittler (Deutschland)

Ein Personalvermittler, auch Headhunter, ist jemand, der sorgt für das entsprechende Personal der Arbeitgeber-und in der Regel der Arbeitgeber eine provision erhält. Er erwarb Stellenangebote, produziert eine Form von dem Bild, vergleicht es mit ...

                                               

Personalvermittlung

Die Platzierung von Personal beschreibt einen Teil der human resources Beratung und übernimmt den service zu bieten, geeignetes Personal zu Unternehmen und potentiellen Arbeitgebern. Es dient als Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen in den ...

                                               

Personalvermittlungsabteilung

Recruiting-Abteilung oder-transplantation, Abteilung dient der Koordination des innerbetrieblichen Arbeits-Versorgung und der internen Nachfrage nach Arbeitskräften. Ein häufiges Ziel der PVA, die Beschäftigungssicherheit der Arbeitnehmer, deren ...

                                               

Personalverwaltung

Human-resources-management – im Gegensatz zur Personalpolitik – die administrativen und routinemäßigen Aufgaben der Mitarbeiter. Es ist in der Wahrnehmung der HR-Abteilung, den job als Personal -, sondern auch design-Aufgaben.

                                               

Personalwirtschaftskontrolle

Die Personal-management-Kontrolle ist ein Prozess von Personen -, Sach-und Zeit-bezogene Gewinnung von Informationen über die Daten der Personal-system. Man bezeichnet es auch als persönliche Kontrolle und die Grundsätze der wirtschaftlichen Effi ...

                                               

Peter-Prinzip

Das Peter-Prinzip ist eine Theorie von Laurence J. Peter, die besagt, dass "in einer Hierarchie, bis zu seiner Stufe der Unfähigkeit aufzusteigen". Es formuliert wurde mit eigenen Notizen zusammen mit Raymond Hull in the Peter Principle, im Jahr ...

                                               

Pflegedienstleitung

Pflege-management-Kliniken ist eine Berufsbezeichnung für eine leitende position in deutschen Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten und Reha.

                                               

Phantomaktie

Im Fall des phantom-share ist eine moderne, variable Vergütung-Methode, die im Fall der Arbeitnehmer, abhängig von der Leistungsfähigkeit des imaginären Wertpapieren zugeteilt werden. Wenn eine Erhöhung im Wert der phantom-Eintrag Aktien, verlass ...

                                               

P&I Personal & Informatik

Die P&I Personal & Informatik AG ist ein Deutsches Unternehmen, das Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen für die human-Ressourcen in Unternehmen und Behörden. Das Unternehmen wurde aufgezeichnet von 1999 bis 2014 an der Frankfurter Börse ...

                                               

Poensgen-Stiftung

Die C. R. Poensgen-Stiftung war eines der ersten Management Institute Deutschlands mit Sitz in Düsseldorf. Gegründet wurde es 1956 von der Düsseldorfer Industrie-und Handelskammer und Vertreter der Nordrhein - Westfälischen Industrie. Der Namensg ...

                                               

Politisierungsdilemma

Politisierung des Dilemmas beschreibt das Paradox der erhöhten Machtkämpfe, aufgrund von internen Konkurrenzen und unklaren Zuständigkeiten, aus hierarchischen zu abgeflachten Strukturen in Organisationen. Der Versuch, Kosten-Einsparungen, wie Le ...

                                               

Postkorb-Fallstudie

Die post Korb Fallstudie ist eine Methode für das Assessment-Center eingesetzt-test zu untersuchen, die Arbeitsfähigkeit und Effektivität eines Bewerbers unter Zeit-Stress. In der ursprünglichen Papier-Bleistift-Methode, der Bewerber erhält einen ...

                                               

Potential-Performance-Portfolio

Unter der Potential-Performance-Portfolio, auch Mitarbeiter genannt werden portfolio ist eine 4-Feld-Matrix, die dazu dient, die für die Kontrolle der ein-und Auswanderung der Arbeiter. Die portfolio-Technik wurde ursprünglich für die Bewertung v ...

                                               

Praktikum

Der Begriff Praktikum bezeichnet eine bestimmte Periode der Zeit, die zur Vertiefung des erworbenen oder noch zu erwerbenden Wissens in eine praktische Anwendung, oder eine Zusammenarbeit für das Erlernen von neuen Kenntnissen und Fähigkeiten ein ...

                                               

Prämie

Premium ist eine Allgemeine Bezeichnung für Geld oder nicht-finanzielle Anreize, die mit dem Erfolg oder der Leistung von Belohnungen oder als Gegenleistung für eine Dienstleistung erforderlich ist.

                                               

Präsentismus

Mit Verhaltens arbeiten, Psychologie und Arbeit, Medizin beschreiben das Verhalten der Arbeitnehmer, insbesondere in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit trotz Krankheit am Arbeitsplatz und die Verringerung der Arbeitsproduktivität aufgrund von performa ...

                                               

Projektgruppe

Unter einer Projekt-Gruppe, eine Arbeitsgruppe zu verstehen, die sich der Bearbeitung eine neuartige, komplexe, zeitlich begrenzte Projekt, das erfordert, aufgrund der Komplexität der Aufgabe, eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mehrerer Diszip ...

                                               

Psychotechnik

Psycho-Technik ist eine historische Bezeichnung für die Anwendung psychologischer Konzepte zur Optimierung der "und" in allen Bereichen des Lebens, und bildeten einen Teil des Bereich der angewandten Psychologie. Die psycho-Technologie gilt als d ...

                                               

PsyGA

psyGA steht für die psychische Gesundheit in der Arbeitswelt und bietet konkrete Unterstützung für Unternehmen, Organisationen und Führer in der Förderung der psychischen Gesundheit. Das Projekt psyGA wird durchgeführt unter der Leitung des BKK F ...

                                               

Qualifikation (Personalwesen)

Unter Bildung wird im Allgemeinen verstanden, in die Industrie, und insbesondere in die menschlichen Ressourcen, die fachliche Kompetenz, soziale Kompetenz und Schlüsselqualifikationen, Komponieren EIGNUNG einer Person für eine Stelle oder für ei ...

                                               

Queb Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting

National Resources Defense Council | Gesellschaft für Employer Branding, Personalmarketing und e-Recruiting. V. ist ein deutscher Verband von Unternehmen, bestehend aus rund 50 Unternehmen, die sich mit den Themen Employer Branding, Personalmarke ...

                                               

Quereinsteiger

Als Neuling oder Quereinsteiger, eine Person, die Schalter, die aus einer fremden Sparte / Branche ein neues Betätigungsfeld, ohne die für diesen Beruf / Branche im Allgemeinen, die üblichen "klassischen" Ausbildung / Studium abgeschlossen.

                                               

Random Lunch

Random Mittagessen, lunch Roulette, oder Mystery Lunch ist eine Methode, bringt eine Gruppe von zufällig ausgewählten Personen einer bestimmten Gruppe zum Mittagessen zusammen. Oft sind diese Gruppen Teile einer Organisation, eines Unternehmens, ...

                                               

Recrutainment

Recrutainment bezeichnet den Einsatz spielerisch-Simulations-Elemente in Berufsorientierung, Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting. Recrutainment ist die Verbesserung der Feststellung "geeignet" Kandidat und "geeignet" Arbeitgeber o ...

                                               

Reifegradmodell (Führungslehre)

Das maturity-Modell ist ein Teil der im Jahr 1977 von Paul Hersey und Ken Blanchard entwickelt eine Theorie der Situativen Führung. Nach diesem Modell, wird der Manager wählen Sie ein, um den Reifegrad des Mitarbeiters, den entsprechenden Führung ...

                                               

Restrukturierung

Restrukturierung oder Umstrukturierung des wirtschaftlichen Lebens in vielfältiger Begriff in der Geschäftsführung eines Unternehmens, als Sanierungsmaßnahme die Verbesserung der organisatorischen, betriebswirtschaftlichen oder Marktbedingungen e ...

                                               

Return on Education

Die Rendite auf Bildung, auch Zurück in der Schule, ist eine Maßeinheit, die beschreibt das Verhältnis zwischen Gewinn und Investitionen in Bildung und Ausbildung. Eine ähnliche Größe finden Sie in den Sektor der Wirtschaft, der Return-on-Investm ...

                                               

Feedbacklandschaft

Unter einem feedback-Landschaft wird verstanden als ein strategisches Konzept zur Harmonisierung der verschiedenen feedback-Systemen in den Unternehmen und in Bezug auf die Inhalte als auch die Zeit-koordiniert.

                                               

Saisonier

                                               

Sandwichposition

Der Begriff sandwich-position ist für die Rolle der Führungskraft in unteren bis mittleren management in einer Organisation, die aufgrund Ihrer Position im Unternehmen-management, auf der einen Seite, den Anweisungen der höheren management-Ebenen ...

                                               

Schematismus (Organisation)

Der Schematismus zeigt die Organisation der Diözese, oder organisatorische und / oder persönliche Details zu einer religiösen Gemeinschaft. aus. Er beschrieb bereits im 19. Jahrhunderts, das Verzeichnis der jeweiligen Diözese oder eine religiöse ...

                                               

Schlüsselposition

Schlüsselpositionen sind für Unternehmen strategisch relevanten Mitarbeiter. Mitarbeiter, die Schlüssel Positionen zu besetzen, die machen einen überproportional großen Beitrag zum Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens.

                                               

Schlüsselqualifikation

Schlüsselqualifikationen in der menschlichen Ressourcen, eine Qualifikation, eine Person kann leichter und schneller zu ändern, den Zustand der Umwelt zu bewältigen.

                                               

Selbstkompetenz

Selbst-Kompetenz ist ein Begriff, der verwendet wird, in der Rehabilitation und in der Bildung. Das Konzept des educational researcher, Heinrich Roth, 1971, zur Unterscheidung von Kompetenzen, die ausgeprägt in der Entwicklung des menschlichen Kö ...

                                               

Shortlist

Merkzettel ist eine Liste einer engeren Auswahl etwa eines Wettbewerbes, die erstellt wird, durch die Verkürzung einer langen Liste. Das Wörterbuch definiert Longlist als "erste, größere Auswahlliste, dann eine engere Auswahl getroffen wird". Der ...

                                               

Sinnorientierte Führung

Sinn-based leadership ist ein Ansatz, der Führung, der die Sinne und das menschliche Streben nach Sinn als die primäre motivation in den Mittelpunkt seiner führungsphilosophie und in einer philosophischen Anthropologie verwurzelt.

                                               

Situatives Führen

Situative Gruppen von Kontingenz Theorien, die besagen, dass der supervisor sollte wählen Sie je nach der Situation, unterschiedliche Führungsstile, um erfolgreich zu sein, ist bekannt zu Verursachen.

                                               

Social Recruiting

Social Recruiting ist ein Begriff, der beschreibt ein Soziales Netzwerk basierende Methode der Personalbeschaffung. Social Recruiting ist auch als Social Hiring, Social Recruitment und Social Media Recruitment.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader