ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 5




                                               

André Auguste Edouard Hirschauer

André Auguste Edouard Hirschauer war ein französischer Général de division im Ersten Weltkrieg und von 1920 bis 1936 Vertreter von Lothringen im Senat. In seinem Buch "Deutschlands Krieg in der Luft. Ein Rückblick auf die Entwicklung und die Leis ...

                                               

Balthasar Hirschauer

Balthasar Hirschauer war ab 1491 "Hallinger" und von 1496 bis 1508 Reichsprälat und Propst des Klosterstifts Berchtesgaden. 1294 hatte sich bereits die weltliche Eigenständigkeit der um 1100 gegründeten Stiftspropstei durch die Erlangung der Blut ...

                                               

Gerd Hirschauer

Gerd Hirschauer war das Kind von Hans Hirschauer, Kaufmann bei der Tuchfabrik Habich in Herdecke, und Therese Hirschauer, geb. Baumhoff, Lehrerin. Er war der zweitälteste Sohn von fünf Geschwistern und ging in Herdecke auf die Volksschule. Mit fü ...

                                               

Stefan Hirschauer

Stefan Hirschauer ist ein deutscher Soziologe und Hochschullehrer. Hirschauer studierte von 1979 bis 1985 Soziologie und Philosophie an der Universität Bielefeld mit dem Abschluss Diplom-Soziologe. Für 1985–1989 erhielt er ein Promotionsstipendiu ...

                                               

Xaver Hirschauer

Xaver Hirschauer war ein deutscher Politiker und Mitglied des Bayerischen Landtags. Hirschauer absolvierte nach der Volksschule eine Lehre im Schmiedehandwerk. Von 1914 bis 1918 nahm er am Ersten Weltkrieg teil. 1919 wurde er Bürgermeister seines ...

                                               

Hermann Hirschbach

Hermann Hirschbach war ein Komponist, Musikkritiker, Schachschriftsteller und Zeitschriftenherausgeber.

                                               

Wolfgang Hirschbach

Der Sohn des Bürgermeisters Christoph Hirschbach und seiner Frau Anna, der Tochter des Gothaer Handelsmanns Hieronymus Poppe, verlor im Alter von drei Jahren seine Mutter. Er besuchte das Gymnasium in Gotha, das seinerzeit der Leitung Johann Held ...

                                               

Richard Hirschbäck

Hirschbäck wurde am 2. Juli 1937 in Schwarzach St. Veit geboren. Er besuchte das Benediktinerinternat "Edmundsburg" in Salzburg. Von 1956 bis 1961 studierte er an der Akademie der bildenden Künste in Wien unter der Leitung von Prof. Albert Paris ...

                                               

Bruno Hirschberg

Bruno Hirschberg besuchte von 1908 bis 1912 die Knabenschule in Boizenburg. Nach der Obersekundareife 1915 absolvierte er eine Banklehre. Nach einer Zeit als Bankangestellter in Danzig und München stieg er 1924 ins väterliche Geschäft ein, das er ...

                                               

Ernst Hirschberg

Ernst Hirschberg war ein deutscher Statistiker. Hirschberg machte sich um die Erforschung sozialer Missstände im Kaiserreich verdient.

                                               

Franz Josef Hirschberg

Franz Josef Hirschberg, meist F. J. Hirschberg, war ein tschechoslowakischer Stenograph, Lehrer und Kommunalpolitiker. Hirschberg war staatlich geprüfter Lehrer für Stenographie und wurde Direktor der Bürgerschule in Sankt Joachimsthal im Erzgebi ...

                                               

Jens Hirschberg

Hirschberg nahm an den Weltmeisterschaften der Leichtathleten 1987 in Rom teil, bei denen er den vierten Platz belegte. Weitere Erfolge gelangen ihm bei den Meisterschaften der DDR in den Jahren 1987 und 1990, bei denen er jeweils Zweiter wurde, ...

                                               

Johann Hirschberg

Hirschberg besuchte die Volksschule in Bischofsburg, das Gymnasium in Rößel von 1858 bis 1867 und das Lyceum Hosianum zu Braunsberg bis 1871. 1871 wurde er Kaplan in Tiefenau Westpreußen, 1884 Kuratus in Ortelsburg-Johannisburg, 1888 Strafanstalt ...

                                               

Karl Friedrich Hirschberg

Karl Friedrich Hirschberg stammte aus Pirna in Sachsen. Am 1. Juli 1765 wurde er in Darmstadt zum Hofmaler ernannt. Am 5. September 1765 rückte jedoch nach dem Tod Johann Christian Fiedlers, des Onkels Hirschbergs, Johann Ludwig Strecker von Buch ...

                                               

Karl Richard Hirschberg

Karl Richard Hirschberg war ein deutscher Jurist und konservativer Politiker. Er war Abgeordneter des Sächsischen Landtags, des Reichstags sowie Bürgermeister von Wurzen und Meißen.

                                               

Leopold Hirschberg

Leopold Hirschberg war ein deutscher Arzt, Musikschriftsteller und Bibliophiler in Berlin. Hirschberg promovierte zunächst in Medizin und arbeitete als Arzt. Später promovierte er auch in Geisteswissenschaften und war ab 1900 Dozent an der Humbol ...

                                               

Max Hirschberg

Max Hirschberg war ein deutscher Rechtsanwalt jüdischer Abstammung. In der Weimarer Republik wurde er durch zwei politische Prozesse bekannt, in denen er als Strafverteidiger auftrat. Von ihm stammt auch eine bedeutende Kategorisierung von Fehler ...

                                               

Michael Hirschberg

Michael Hirschberg war ein deutscher Jurist, Sozialdemokrat und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

                                               

Paul Hirschberg

Paul Hirschberg war ein deutscher paramilitärischer Aktivist und SS-Führer, zuletzt im Rang eines SS-Standartenführers. Er wurde bekannt als einer der Angeklagten im sogenannten "Kleinen Hitler-Prozess" von 1924.

                                               

Rüdiger von Hirschberg

Rüdiger Freiherr von Hirschberg war der Sohn des Generalleutnants Karl Freiherr von Hirschberg 1855–1927. 1925 bis 1927 Abitur, u. a. mit Bernhard Rehm und Wilhelm Zoepf besuchte er das Münchner Maximiliansgymnasium. Anschließend sollte er in die ...

                                               

Rudolf Hirschberg

Rudolf Hirschberg war der Sohn des Meißner Bürgermeisters Karl Richard Hirschberg. Nachdem Rudolf Hirschberg die Fürstenschule St. Afra in Meißen absolviert hatte, studierte er von 1888 bis 1892 Jura an der Universität Leipzig, verfolgte allerdin ...

                                               

Walter Hirschberg

Walter Hirschberg ; † 16. August 1996 in Wien) war ein österreichischer Ethnologe, Volkskundler und Afrikanist. Er war Professor am Institut für Völkerkunde der Universität Wien und an der Hochschule für Welthandel in Wien. Zu seinen bekanntesten ...

                                               

Johannes Hirschberger

Johannes Hirschberger war ein deutscher katholischer Theologe, Philologe, Philosophiehistoriker und Philosoph.

                                               

Marco Hirschberger

Marco Hirschberger ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der seit 2012 bei den EC Graz 99ers aktiv ist und seit der Saison 2013/14 auch im Profikader mit Spielbetrieb in der Österreichischen Eishockey-Liga steht.

                                               

Traugott Hirschberger

Hirschberger erlernte nach vollendetem Besuch der Volksschule das Müllerhandwerk in Verbindung mit dem Mühlbau. In seinen Wanderjahren kam er nach Lübbenau im Spreewald und fand beim dortigen Stadtmüller eine Anstellung als Müllergeselle. Nach de ...

                                               

Winfried Hirschberger

Winfried Hirschberger ist ein deutscher Politiker, der 32 Jahre dem Kreis Kusel als Landrat vorstand. Zu seinem Nachfolger wurde 2017 Otto Rubly gewählt. Hirschberger ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und wohnt in Kusel.

                                               

Albert Hirschbichler

Hirschbichler lebte in Berchtesgaden und arbeitete als Zollbeamter. Er war verheiratet und ist der Vater der Extrembergsteigerin Barbara Hirschbichler. Hirschbichler durchstieg einige der berühmtesten Alpenwände, darunter die Bischofsmütze-Nordwa ...

                                               

Bernd Hirschbichler

Bernd Hirschbichler ist ein österreichischer Fußballschiedsrichter und Pädagoge. Er ist Mitglied des Salzburger Fußballverbandes und gehört dem Pinzgauer Schiedsrichterkollegium an, wo er auch stellvertretender Gruppensprecher und Webmaster der H ...

                                               

Jan Hirschbiegel

Jan Hirschbiegel machte 1979 in Donauwörth sein Abitur, schloss dann eine Lehre zum Maschinenschlosser ab, ehe er sich 1986 in seiner Geburtsstadt an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel einschrieb. Er studierte Alte, Mittlere und Neuere G ...

                                               

Oliver Hirschbiegel

Oliver Hirschbiegel ist ein deutscher Regisseur. Zu seinen kommerziell erfolgreichsten Werken gehören u. a. Das Experiment und Der Untergang.

                                               

Georg Hirschbrich

Georg Hirschbrich war ein römisch-katholischer Geistlicher und Dekan. Er schuf 2001 das Kardinal-Döpfner-Museum im früheren Kloster Hausen.

                                               

Christian Hirschbühl

Christian Hirschbühl ist ein österreichischer Skirennläufer. Er gehört seit 2017 dem A-Kader des Österreichischen Skiverbandes an und ist auf die technischen Disziplinen Riesenslalom und Slalom spezialisiert. 2015 wurde er österreichischer Meiste ...

                                               

Klaus Hirschburger

Klaus Hirschburger ist ein deutscher Bassist, Songwriter, Musikproduzent und Autor. Bekannt wurde er als Bassist bei Hubert Kah, verließ jedoch 1990 die Gruppe.

                                               

Georg Karl Hirsche

Der Sohn eines Bäckers erwarb sich an den Gymnasien seiner Heimatstadt die Vorbildung, um 1833 an der Universität Göttingen ein Studium der Theologie beginnen zu können. Im Sommer 1836 wechselte er an die Universität Berlin, absolvierte am 4. Nov ...

                                               

Bernhard Hirschel

Bernhard Baruch Hirschel war ein deutscher Politiker und Mediziner, der in Dresden praktizierte. Er war einer der Vorreiter der Homöopathie im Deutschland des 19. Jahrhunderts.

                                               

Joseph Hirschel

Nach dem Besuch des Gymnasiums in Mainz studierte Joseph Hirschel an den Universitäten Gießen und Bonn zunächst Rechtswissenschaften und später Katholische Theologie. 1840 wurde er Mitglied des Corps Rhenania Bonn. Nach der Promotion wurde er kat ...

                                               

Otto Hirschel

Otto Hirschel war der Sohn des Mechanikers Johann Philipp Hirschel und dessen Frau Anna Magdalena Margaretha geborene Dietz. Otto Hirschel, der evangelischen Glaubens war, heiratete Elise geborene Neukum. Hirschel besuchte das Realgymnasium und w ...

                                               

Solomon Hirschell

Solomon Hirschell war von 1802 bis 1842 Großrabbiner von Großbritannien bzw. Rabbi der Großen Synagoge von London. Er wurde bekannt für seinen erfolglosen Versuch, die Verbreitung des Reformjudentums in seiner Heimat durch Exkommunizierung deren ...

                                               

Benedikt Hirschenauer

Hirschenauer, der römisch-katholischen Glaubens war, absolvierte nach dem Besuch der Volksschule eine Metzgerlehre. Ab 1913 war er als selbständiger Metzgermeister in Passau tätig. 1920 wurde er in den Vorstand der Passauer Häute- und Fellverwert ...

                                               

Max Hirschenauer

Max Hirschenauer war der Sohn von Creszenz und Ferdinand Hirschenauer, die seit 1880 in Schärding am Inn die Gastwirtschaft Zum Schützenwirt betrieben. Darüber hinaus besaß die Familie einige Immobilien in der schärdinger Altstadt. Ferdinand Hirs ...

                                               

Chaim Hirschensohn

Chaim Hirschensohn war Herausgeber jüdischer Schriften sowie Großrabbiner von Hoboken in New Jersey in den Vereinigten Staaten.

                                               

Ferdinand Hirscher

Ferdinand "Ferdl" Hirscher ist ein österreichischer Skischulbetreiber und Alpinskitrainer sowie ehemaliger Bergführer und Hüttenwirt. Er ist der Vater des mehrfachen Gesamtweltcupsiegers, Weltmeisters und Olympiasiegers Marcel Hirscher.

                                               

Johann Baptist von Hirscher

Johann Baptist Hirscher war ein deutscher römisch-katholischer Moraltheologe und Pastoraltheologe. Der reformorientierte und zugleich konservative Hirscher ist ein Hauptvertreter der katholischen Tübinger Schule und gilt als Begründer der Kateche ...

                                               

Josef Hirscher

Josef Hirscher war ein österreichischer Politiker und Finanzbeamter. Er war von 1974 bis 1983 Abgeordneter zum Nationalrat.

                                               

Marcel Hirscher

Marcel Hirscher ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer. Er war weitgehend auf die Disziplinen Slalom und Riesenslalom spezialisiert, in denen er zu den erfolgreichsten Fahrern der Geschichte gehört, erreichte aber auch im Super-G und i ...

                                               

Al Hirschfeld

Als Al Hirschfelds Karriere 1920 begann, reinigte er Pinsel bei Goodwyn-Pictures, über siebzig Jahre später 1996 ernannte man ihn zu einer der sechs New Yorker Sehenswürdigkeiten. In der Zeit dazwischen war Hirschfeld zum bekanntesten amerikanisc ...

                                               

Alexander Hirschfeld

Alexander Hirschfeld, der evangelischen Glaubens war, besuchte die Oberrealschule und die Hochschule für kommunale Verwaltung Düsseldorf an der er das Verwaltungsdiplom erhielt. Von 1920 bis 1925 war er wissenschaftlicher Hilfsarbeiter bei Amt un ...

                                               

Alexander Adolf von Hirschfeld

Im Krieg mit Dänemark erhielt Hirschfeld nach Ablauf des Waffenstillstands von Malmö ab April 1849 das Kommando der III. Division innerhalb des deutschen Bundesheeres, dessen Oberbefehlshaber der preußische Generalleutnant Karl von Prittwitz war. ...

                                               

Caspar René Hirschfeld

Caspar René Hirschfeld erhielt ab dem 5. Lebensjahr an der Musikschule seinen ersten Violinunterricht. Im Alter von 9 Jahren begann er zu komponieren. Er studierte von 1982 bis 1987 in den Fächern Komposition bei Udo Zimmermann und Wilfried Krätz ...

                                               

Christian Cay Lorenz Hirschfeld

Christian Cay Lorenz Hirschfeld war ein deutscher Gartentheoretiker der Aufklärung, Universitätslehrer der Philosophie und Kunstgeschichte im Dienst des Dänischen Gesamtstaates sowie Verfasser zahlreicher Bücher. Er galt als ein Fürsprecher des L ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →