ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 78

                                               

Canyon

Ein Canyon oder Cañon ist eine bestimmte Art von Schlucht. Als Fachbegriff wird er von deutschsprachigen Geologen für ein stark eingeschnittenes Tal mit getreppten Hängen in Gebieten mit horizontal lagernden Gesteinsschichten verwendet.

                                               

American Canyon

American Canyon ist eine US-amerikanische Stadt in Kalifornien im Napa County. Die Stadt liegt etwa 35 km nördlich von San Francisco und hatte im Jahr 2018 etwa 20.400 Einwohner auf einer Fläche von 10.7 km².

                                               

Bingham Canyon Mine

p0 Die Bingham Canyon Mine, auch lokal bekannt als Kennecott Copper Mine, ist ein Tagebau, der eine der größten Porphyrischen Kupferlagerstätten der Welt in den Oquirrh Mountains, südwestlich von Salt Lake City, Utah, nützt. Der Tagebau ist eine ...

                                               

Barranca del Cobre

Die Barranca del Cobre ist eine im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua gelegene Gebirgsformation der Sierra Madre Occidental, die durch ehemals starken Flusslauf entstand und teils auf einem von Tarahumara-Indianern besiedelten Gebiet liegt. Das ...

                                               

Glen-Canyon-Brücke

Die Glen-Canyon-Brücke war die höchste und ist nun die dritthöchste Stahlbogen-Brücke der USA. Sie überquert als Teil des U.S. Highways 89 den durch den Glen Canyon fließenden Colorado River knapp unterhalb des Glen Canyon Dam bei Page in Arizona.

                                               

Unterseeischer Canyon

Ein unterseeischer Canyon ist ein steiles Tal auf dem Meeresboden im Bereich des Kontinentalschelfs. Unterseeische Canyons finden sich typischerweise als Verlängerung von großen Flüssen. Sie können sehr groß sein, so reicht z. B. der Kongocanyon ...

                                               

Walnut Canyon National Monument

Das Walnut Canyon National Monument ist ein National Monument in Arizona, USA. Es liegt etwa 15 km südöstlich von Flagstaff an der I-40 auf einer Höhe von 1932 m bis 2039 m. Der Canyon beherbergt eine einzigartige Ansammlung von in den Hang gearb ...

                                               

Scharyn-Nationalpark

Der Scharyn-Nationalpark ist ein Nationalpark im Südosten Kasachstans östlich der Stadt Almaty. Er ist nach dem Scharyn-Fluss benannt, der im Nationalparkgebiet einen tiefen Canyon in das umgebende Gestein gewaschen hat. Dieser wird häufig mit de ...

                                               

Tobel

Ein Tobel ist in den oberdeutschen Dialekten ein enges Tal bis hin zu einer Schlucht, in der Fachsprache der Geomorphologie ein trichterförmiges Tal mit engem Ausgang. Regional wird auch die alternative Schreibweise Dobel verwendet.

                                               

Barranco de Badajoz

Barranco de Badajoz ist eine Schlucht im Südosten der Insel Teneriffa in der Gemeinde Güímar. Die Schlucht ist seit der Guanchen-Zeit bewohnt, und wurde nach der Ankunft der kastilischen Eroberer vom letzten Guanchen-König von Güímar, Añaterve, 1 ...

                                               

Samaria-Schlucht

Die Samaria-Schlucht im Südwesten der griechischen Insel Kreta ist mit 17 Kilometern Länge eine der längsten Schluchten Europas. Sie führt aus über 1200 m Höhe fast von der Mitte der Insel bis zum Libyschen Meer. An Länge wird die Samaria-Schluch ...

                                               

Cha

Cha ist der Name einer nicht begehbaren Schlucht in Ostkreta. Er leitet sich ab vom griechischen Wort für "Echo / Schall". Oberhalb der Nordseite des westlichen Schluchtausgangs befindet sich die archäologische Stätte Katalymata.

                                               

Schlacht an den Kaudinischen Pässen

In der Schlacht an den Kaudinischen Pässen im Jahre 321 v. Chr. erlitten die Römer gegen die Samniten im Zweiten Samnitenkrieg eine demütigende Niederlage. Darauf Bezug nehmend bezeichnet die Redewendung kaudinisches Joch eine schmachvolle Ernied ...

                                               

Schlacht von Roncesvalles

Die Schlacht von Roncesvalles war ein Überfall der einheimischen baskischen Bevölkerung auf die Nachhut eines fränkischen Heeres unter Karl dem Großen am 15. August 778. Er fand nahe dem baskischen Dorfe Roncesvalles statt.

                                               

Boom-Schlucht

Die Boom-Schlucht ist ein enges Flusstal im Norden von Kirgisistan, in den Oblasten Tschüi und Yssykköl. Die Schlucht durchschneidet, in allgemein süd-nördlicher Richtung, eine Gebirgskette des Tian Shan-Hochgebirges: westlich der Schlucht erstre ...

                                               

Darialschlucht

x Die Darialschlucht oder Darielschlucht georgisch დარიალის ხეობა, Darialis Keoba ; russisch Дарьяльское ущелье ist eine elf Kilometer lange Schlucht im nördlichen Georgien an der Grenze zu Russland.

                                               

Kodori-Tal

f Das Kodori-Tal auch Kodori-Schlucht, georgisch კოდორის ხეობა ; russisch Кодорское ущелье ist ein Flusstal im Großen Kaukasus im Nordosten der Autonomen Republik Abchasien in Georgien. Es erstreckt sich auf einer Höhe von 1300 m bis 3984 m über ...

                                               

Pandschschir-Tal

Das Pandschschir-Tal ist ein Tal in Nordzentral-Afghanistan, 150 km nördlich von Kabul, im Hindukusch-Gebiet. Durch das Pandschschir-Tal fließt der Fluss Pandschschir. Das Pandschschir-Tal hat mehr als 140.000 Einwohner, überwiegend Tadschiken. D ...

                                               

Pankissi-Tal

f Das Pankissi-Tal georgisch პანკისის ხეობა ; tschetschenisch ПӀаьнгиз ; russisch Панкисское ущелье ist eine etwa drei Kilometer breite rund 30 Kilometer lange Schlucht im Großen Kaukasus. Es liegt im nordöstlichen Georgien und gehört administrat ...

                                               

Puerto de Ibañeta

x Der Puerto de Ibañeta frz. Col de Roncevaux ist ein Pass in den spanischen Pyrenäen. Er liegt auf 1057 msnm Höhe und verbindet über die Nationalstraße N 135 Valcarlos mit Roncesvalles. Auf der Passhöhe steht die moderne Kapelle San Salvador, di ...

                                               

Rugova-Schlucht

Die Rugova-Schlucht ist eine ungefähr 25 Kilometer lange Schlucht im Westen des Kosovo. Sie liegt westlich der Stadt Peja in den Albanischen Alpen nahe der montenegrinischen Grenze. Die Schlucht wird durch den Oberlauf der Pećka Bistrica gebildet ...

                                               

Tigersprung-Schlucht

f Die Tigersprung-Schlucht chinesisch 虎跳峽 / 虎跳峡, Pinyin Hǔtiào Xiá ist eine etwa 15 Kilometer lange Schlucht im Norden der chinesischen Provinz Yunnan. Sie ist Teil des von der UNESCO als Welterbe eingestuften Nationalparkgebiets Drei Paral ...

                                               

Sarakina-Schlucht

Die Sarakina-Schlucht ist eine Schlucht im südöstlichen Teil der griechischen Insel Kreta. Sie liegt etwa 15 km westlich von Ierapetra und wenige Kilometer östlich von Myrtos, in der Nähe des kleinen Dorfes Mythi.

                                               

Malerei

Die Malerei zählt neben der Architektur, der Bildhauerei, der Grafik und der Zeichnung zu den klassischen Gattungen der bildenden Kunst. Während Bildhauerei und Architektur dreidimensionale Werke hervorbringen, geht es in Malerei sowie in Grafik ...

                                               

Die Tolle Grete

Das Die Tolle Grete oder De Dulle Griet genannte Ölgemälde von Pieter Bruegel dem Älteren zeigt eine hünenhafte Frau, die in Harnisch und Helm durch ein infernales Chaos schreitet. Es entstand um 1562 und befindet sich heute im Museum Mayer van d ...

                                               

Der Kampf zwischen Karneval und Fasten

Der Kampf zwischen Karneval und Fasten ist ein 1559 entstandenes, 118 cm × 164.5 cm großes Ölgemälde Pieter Bruegels des Älteren. Als Kampf zwischen Fasching und Fasten gehört es zur Bruegelsammlung des Kunsthistorischen Museums in Wien, Saal 10.

                                               

Turmbau zu Babel (Bruegel)

Der Turmbau zu Babel ist der Titel mehrerer Gemälde von Pieter Bruegel dem Älteren. Dargestellt wird das im Ersten Buch Mose geschilderte Unternehmen der Menschen, einen Turm zu bauen, "dessen Spitze bis an den Himmel reiche". Bruegel hat mindest ...

                                               

Bileam und die Eselin

Bileam und die Eselin oder Balaams Esel ist ein Ölgemälde des niederländischen Malers Rembrandt van Rijn aus dem Jahr 1626, das eine Szene aus der Geschichte des Propheten Bileam im 4. Buch Mose wiedergibt. Das Gemälde ist im Hochformat auf Eiche ...

                                               

Vampir (Munch)

Vampir ist ein Bildmotiv des norwegischen Malers Edvard Munch, das er zwischen den Jahren 1893 und 1895 in sechs Gemälden ausführte und in einer späteren Schaffensphase zwischen 1916 und 1918 in fünf weiteren Gemälden wiederholte. Daneben entstan ...

                                               

Der Watzmann (Gemälde)

Der Watzmann ist der Titel eines Ölgemäldes von Caspar David Friedrich aus dem Jahr 1824/25, der Zeit der Romantik in der Bildenden Kunst. Es zeigt das Gebirgsmassiv des Watzmanns aus der Perspektive des nordöstlich gelegenen Berchtesgaden. Das B ...

                                               

Guernica (Bild)

Guernica gehört zusammen mit Les Demoiselles d’Avignon zu den bekanntesten Gemälden Pablo Picassos. Es entstand 1937 als Reaktion auf die Zerstörung der spanischen Stadt Guernica durch den Luftangriff der deutschen Legion Condor und der italienis ...

                                               

Schlacht bei Grunwald (Gemälde)

Die Schlacht bei Grunwald ist ein Historiengemälde des polnischen Malers Jan Matejko aus dem Jahr 1878. Das 426 Zentimeter hohe und 987 Zentimeter breite Bild ist in Öl auf Leinwand ausgeführt. Es zeigt die in Deutschland unter dem Namen Schlacht ...

                                               

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge ist das populärste Gemälde Jan Vermeers. Die Bekanntheit des um 1665 entstandenen, 45 Zentimeter hohen und 40 Zentimeter breiten, mit Öl auf Leinwand gemalten Porträts beruht vor allem auf der modernen Rezepti ...

                                               

Die Kinderspiele

Die Kinderspiele ist ein um das Jahr 1560 entstandenes Gemälde des flämischen Malers Pieter Bruegel des Älteren. Dargestellt sind 91 verschiedene Kinderspiele aus den Niederlanden des 16. Jahrhunderts. Heute befindet sich das Werk im Kunsthistori ...

                                               

Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief

Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief ist ein Gemälde des russischen Malers Ilja Repin. Das 2.03 × 3.58 m große Bild begann Repin 1880, vollendete es aber erst 1891. Repin hat die Jahreszahlen am unteren Bildrand verme ...

                                               

Gas (Gemälde)

Gas ist der Titel eines Ölgemäldes von Edward Hopper aus dem Jahr 1940, das neben Nighthawks zu einem der bekannteren Werke des US-amerikanischen Malers wurde. Es stellt eine Tankstelle an einer Landstraße dar.

                                               

Der Bethlehemitische Kindermord (Bruegel)

Der Bethlehemitische Kindermord ist ein um 1565 entstandenes Gemälde Pieter Bruegels des Älteren. Das 109 cm × 158 cm messende Ölbild auf Eichenholz ist nach einer Szene aus dem Matthäusevangelium benannt und gehört zur Royal Collection im Windso ...

                                               

Die Quelle (Ingres)

Die Quelle ist der Titel eines Gemäldes von Jean-Auguste-Dominique Ingres. Es gehört zum Bestand des Musée d’Orsay in Paris und befindet sich dort im Erdgeschoss an der rechten Wand des Mittelgangs.

                                               

Der Hase

Der Hase ist der Titel eines Gemäldes des französischen Malers Édouard Manet. Das 97.5 × 61 cm große, in Öl auf Leinwand gemalte Bild zeigt einen toten Hasen als Jagdtrophäe an einer Hauswand. Das zu einer Serie von vier nahezu gleich großen Stil ...

                                               

Die Unbekannte (Gemälde)

Die Unbekannte ist ein 1883 entstandenes Gemälde des russischen Malers Iwan Nikolajewitsch Kramskoi. Es ist eines seiner bekanntesten und geheimnisvollsten Werke. Auf dem Bild ist eine junge, ganz in Schwarz gekleidete Frau in einer geöffneten Ku ...

                                               

Die Nachtwache

Die Nachtwache, im Rijksmuseum Amsterdam als Dauerleihgabe der Stadt Amsterdam mit dem Untertitel Offiziere und andere Schützen des Bezirks II in Amsterdam, unter Führung von Hauptmann Frans Banninck Cocq und Leutnant Willem van Ruytenburch, beka ...

                                               

Die Blendung Simsons

Die Blendung Simsons ist ein Historiengemälde von Rembrandt van Rijn. Das 205 Zentimeter hohe und 272 Zentimeter breite Bild zeigt die Blendung Simsons und gehört zu den bedeutendsten Werken Rembrandts. Das Bild befindet sich in der Sammlung des ...

                                               

Die Toteninsel

Die Toteninsel ist der Name von fünf Gemälden Arnold Böcklins mit dem annähernd gleichen Bildmotiv einer zypressenbestandenen Insel. Sie entstanden zwischen 1880 und 1886. Das Bildmotiv ist das wohl bekannteste des Malers und hatte zugleich eine ...

                                               

Der Sturz der rebellierenden Engel

Das Ölgemälde Der Sturz der rebellierenden Engel ist eine 1562 von Pieter Bruegel dem Älteren gefertigte Darstellung eines biblischen Themas, des Höllensturzes. Das Bild zeigt die Engel Gottes in heller Kleidung oder schimmernden Rüstungen, wie s ...

                                               

Nighthawks

Nighthawks ist ein 1942 entstandenes Ölgemälde des US-amerikanischen Malers Edward Hopper. Das Bild gilt als Hoppers bekanntestes Werk und wird als eines der herausragendsten Werke US-amerikanischer Malerei angesehen. Das 84.1 × 152.4 cm große Ge ...

                                               

Der Blindensturz

Der Blindensturz ist ein Gemälde des niederländischen Malers Pieter Bruegel des Älteren. Das 154 cm × 86 cm große Tempera-Gemälde auf Leinwand entstand 1568. Es ist heute im Museo di Capodimonte in Neapel zu besichtigen. Mehrere Kopien dieses Bil ...

                                               

Der Ursprung der Welt

Der Ursprung der Welt ist ein Gemälde von Gustave Courbet aus dem Jahr 1866. Das skandalträchtige Gemälde befindet sich heute im Musée d’Orsay in Paris. Es ist in Öl auf Leinwand gemalt.

                                               

PreuSische Huldigung (Gemälde)

Die Preußische Huldigung ist ein Ölgemälde des polnischen Malers Jan Matejko, gemalt zwischen 1879 und 1882 in Krakau, das damals Teil von Österreich-Ungarn war. Es zeigt den Kniefall Albrechts von Preußen, nach dem Vertrag von Krakau Herzog von ...

                                               

Die Spinnerinnen

Die Spinnerinnen oder auch Die Sage der Arachne ist ein Gemälde des spanischen Malers Diego Velázquez. Das zwischen 1644 und 1658 entstandene Gemälde misst 2.89 × 2.20 Meter. Es ist heute im Museo del Prado in Madrid zu besichtigen. Das Bild ist ...

                                               

Die Pflaume (Manet)

Die Pflaume ist ein Bild des Malers Édouard Manet. Es entstand um 1878 und zeigt eine junge Frau an einem Tisch des Café de la Nouvelle Athènes. Als Modell wird Ellen Andrée vermutet, die bereits für Edgar Degas’ Bild Der Absinth – gemeinsam mit ...

                                               

Das Schlaraffenland (Bruegel)

Das Schlaraffenland ist ein um 1567 entstandenes Gemälde Pieter Bruegels des Älteren. Das 52 cm × 78 cm messende Ölbild auf Holz befindet sich in der Alten Pinakothek in München.

                                               

Der Triumph des Todes (Pieter Bruegel der Ältere)

Der Triumph des Todes ist ein Gemälde des flämischen Malers Pieter Bruegel der Ältere. Es entstand um das Jahr 1562 in Ölfarben auf Holz und ist heute im Museo del Prado in Madrid ausgestellt.

                                               

Das türkische Bad

Das türkische Bad ist ein Gemälde von Jean-Auguste-Dominique Ingres, das er Ende der 1850er Jahre begann und in Überarbeitung 1862 fertigstellte. Es gehört zu seinem Spätwerk und zeigt etwa 20 nackte Frauen aus einem orientalischen Harem, die sic ...

                                               

Der Gaukler (Bosch)

Der Gaukler ist ein Gemälde des niederländischen Malers Hieronymus Bosch oder seiner Werkstatt, entstanden um 1502. Es zeigt eine Situation, wie sie für die Zeit Boschs alltäglich war: Zauberer, Falschspieler, Possenreißer oder Quacksalber versuc ...

                                               

Christus und die Ehebrecherin (Bruegel)

Christus und die Ehebrecherin ist ein Grisaillegemälde des niederländischen Malers Pieter Bruegel der Ältere aus dem Jahr 1565 im Courtauld Institute of Art. Es zeigt eine biblische Szene, in der Jesus demonstrativ Vergebung gegenüber einer Ehebr ...

                                               

Der Distelfink

Das als Trompe-l’oeil gemalte, kleinformatige Bild zeigt einen Distelfink Carduelis carduelis. Der Vogel sitzt vor einem schlichten grauen Deckelkasten, der – von zwei Konsolen gestützt – an der Wand befestigt ist. Er ist mit einem dünnen langen ...

                                               

Der Jurist

Das Gemälde zeigt eine männliche Halbfigur im Halbprofil, die nach links blickt. Das Gesicht besteht aus Fischen und gerupftem Geflügel. Die Figur trägt eine schwarze Kappe. Der mit Pelz besetzte Mantel ist halb geöffnet. Der darunter befindliche ...

                                               

Automat (Gemälde)

Automat ist ein Gemälde des amerikanischen Malers Edward Hopper aus dem Jahr 1927. Es wurde zum ersten Mal am Valentinstag 1927 bei der Eröffnung der zweiten Solo-Show von Hopper in den Rehn Galerien in New York City gezeigt. Bis April war es für ...

                                               

Der Balkon (Manet)

Der Balkon ist ein Bild des Malers Édouard Manet. Es entstand 1868–69 und zeigt zwei Frauen und einen Mann auf einem Balkon. Modell standen drei Freunde des Malers: Berthe Morisot, die 1877 den Bruder Manets heiratete, die Geigerin Fanny Claus un ...

                                               

Der Hausierer

Der Hausierer ist ein Gemälde des niederländischen Malers Hieronymus Bosch. Es entstand um 1500. Andere Bezeichnungen sind Der Wanderer, Der verlorene Sohn, Der Landstreicher. Das Bild mit den Maßen 70.6 cm × 71 cm war ursprünglich Teil eines Tri ...

                                               

Die Hochzeit zu Kana

Die Hochzeit zu Kana ist ein Gemälde zum Thema der Hochzeit zu Kana, des italienischen Malers Paolo Caliari, genannt Veronese, das dieser 1563 vollendete. Veroneses Die Hochzeit zu Kana gehört zu den monumentalsten Gemälden zu diesem Thema. Mit s ...

                                               

Das Gewitter (Gemälde)

Das Gewitter ist ein Gemälde des venezianischen Malers Giorgione. Es ist entstanden um 1508 und befindet sich in der Accademia in Venedig. Das Bild Giorgiones gilt als eines der ungelösten Rätsel der europäischen Kunstgeschichte. Es ist auf unter ...

                                               

Im Wintergarten

Im Wintergarten ist ein Bild des Malers Édouard Manet. Es entstand 1879 im Wintergarten des Malers Otto Rosen in der Rue dAmsterdam in Paris und zeigt das Ehepaar Guillemet.

                                               

Primavera (Botticelli)

Primavera ist ein Gemälde des italienischen Renaissancemalers Sandro Botticelli. Das Bild gehört zu den bekanntesten und am häufigsten reproduzierten Werken der abendländischen Kunst. Die Bedeutung des Bildes, seine Funktion in der dynastischen u ...

                                               

Die Heimkehr der Herde

Die Heimkehr der Herde ist eines von sechs 1565 entstandenen Jahreszeitenbildern Pieter Bruegels des Älteren. Das 117 × 159 cm große Ölgemälde auf Holz stellt den Herbst dar. Ausstellungsort ist das Kunsthistorische Museum in Wien.

                                               

Mondaufgang am Meer

Mondaufgang am Meer, auch Mondschein auf ruhigem Meer ist ein 1822 entstandenes Gemälde von Caspar David Friedrich. Das Bild in Öl auf Leinwand im Format 55 cm × 71 cm befindet sich in der Berliner Nationalgalerie zusammen mit seinem Pendant Dorf ...

                                               

Die Wahrsagerin

Das Bild ist erst Mitte des 20. Jahrhunderts als ein Werk des bis dahin weitgehend unbekannten Malers de la Tour entdeckt worden. Der Kunsthändler Georges Wildenstein hat bei der Versteigerung den Pariser Louvre überboten und es 1960 zum Entsetze ...

                                               

Dame mit dem Einhorn

Dame mit dem Einhorn ist ein Gemälde von Raffael. Das Bild entstand zwischen 1505 und 1507 und wurde ursprünglich mit Ölfarben auf Holz gemalt. Es befindet sich in der Galleria Borghese in Rom, bis 1682 war das Bild vermutlich Teil der collezione ...

                                               

Danaë (Klimt)

Danae ist ein Ölgemälde von Gustav Klimt aus dem Jahre 1907. Es ist ein Vertreter des Symbolismus, hat eine Größe von 77 × 83 cm und befindet sich im Besitz der Familie von Hans Dichand.

                                               

Diana und Actaeon (Tizian)

Diana und Actaeon, auch genannt Actaeon Surprising Diana in the bath, ist ein Bild aus der Poesie genannten Serie von acht mythologischen Bildern, die Tizian für Philipp II. von Spanien malte. Dargestellt ist die verhängnisvolle Begegnung zwische ...

                                               

Die Kornernte

Die Kornernte ist ein Gemälde in Öl auf Holz von Pieter Bruegel dem Älteren. Das 119 × 162 cm große Bild entstand 1565 als eines von sechs Jahreszeitenbildern, von denen fünf erhalten sind. Es befindet sich heute im Metropolitan Museum of Art in ...

                                               

Die Eisenbahn

Die Eisenbahn ist ein Bild des Malers Édouard Manet. Es entstand 1872/73. Es handelt sich um das letzte Porträt seines Lieblingsmodells Victorine Meurent, möglicherweise gedacht als Hommage an ihre langjährige Beziehung.

                                               

Das Frühstück im Grünen (Manet)

Das Frühstück im Grünen, ursprünglich "Das Bad", ist ein Gemälde des französischen Malers Édouard Manet. Das 208 cm hohe und 264.5 cm breite Bild entstand 1863. Es ist heute im Musée d’Orsay in Paris zu besichtigen.

                                               

Bilder von Hieronymus Bosch

Die Bilder von Hieronymus Bosch entstanden in der Zeit des ausgehenden Mittelalters an der Schwelle zur Neuzeit durch den niederländischen Maler Hieronymus Bosch. Die Zuschreibung der Werke zu ihm ist teilweise ungesichert und umstritten. Die Pro ...

                                               

Die Verleumdung des Apelles

Die Verleumdung des Apelles ist ein allegorisches Gemälde des italienischen Malers Sandro Botticelli. Das Thema des Bildes geht zurück auf die berühmte Beschreibung eines verschollenen Gemäldes des antiken Malers Apelles, Zeitgenosse Alexanders d ...

                                               

Das Narrenschiff (Hieronymus Bosch)

Das Narrenschiff ist ein Gemälde des niederländischen Malers Hieronymus Bosch. Es entstand zwischen 1490 und 1510 und befindet sich heute im Louvre in Paris.

                                               

Le Sacre de Napoléon

Le Sacre de Napoléon ist ein bekanntes Gemälde, welches 1807 von Jacques-Louis David, dem offiziellen Maler von Napoleon, fertiggestellt wurde und die Kaiserkrönung Napoleons I. in der Kathedrale Notre-Dame de Paris darstellt. Das Bild weist mit ...

                                               

Die Bauernhochzeit

Das Bild ist eine realistische Darstellung einer bäuerlichen Hochzeitsgesellschaft in Flandern im ausgehenden 16. Jahrhundert. Im Gegensatz zu seiner Perspektive in früheren Werken verzichtet Bruegel hier auf die Übersicht, sondern zeigt das Gesc ...

                                               

Taufe Christi (Verrocchio)

Die Taufe Christi ist ein Gemälde von Andrea del Verrocchio unter Mitarbeit des jungen Leonardo da Vinci sowie eventuell einer weiteren Person. Es ist das Hauptwerk unter den Gemälden Verrocchios und stammt aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhund ...

                                               

Der Schrei

Der Schrei ist der Titel von vier Gemälden und einer Lithografie des norwegischen Malers Edvard Munch mit weitgehend identischem Motiv, die zwischen 1893 und 1910 entstanden. Sie zeigen eine menschliche Figur unter einem roten Himmel, die ihre Hä ...

                                               

Die Spitzenklöpplerin (Vermeer)

Die Spitzenklöpplerin ist ein von Jan Vermeer in den Jahren 1669 bis 1670 gemaltes Ölgemälde. Das 24.5 Zentimeter hohe und 21 Zentimeter breite Bild, das kleinste von Vermeers Bildern, zeigt eine Frau, die an einer Klöppelspitze arbeitet. Das Bil ...

                                               

Verschneite Dächer

Verschneite Dächer, auch Blick über Dächer bei Schnee oder Toits sous la neige), ist ein im Winter 1878/79 entstandenes Gemälde des französischen Malers Gustave Caillebotte. Das 64.5 cm × 81 cm große, in Öl auf Leinwand gemalte Bild ist Teil eine ...

                                               

Madonna (Munch)

Madonna ist ein Bildmotiv des norwegischen Malers Edvard Munch, das er zwischen den Jahren 1894 und 1897 in fünf Gemälden sowie im Jahr 1895 in einer Lithografie ausführte. Es zeigt die Halbfigur einer Frau mit nackten Oberkörper und halb geschlo ...

                                               

Rosenkranzmadonna (Caravaggio)

Die Rosenkranzmadonna ist ein 1605/06 entstandenes Gemälde von Michelangelo Merisi da Caravaggio. Das großformatige Bild wurde mit Ölfarbe auf Leinwand gemalt und befindet sich im Kunsthistorischen Museum in Wien.

                                               

Maestà (Duccio)

Die Maestà des Hochaltares des Doms zu Siena wurde zwischen 1308 und 1311 von Duccio di Buoninsegna für den Dom von Siena geschaffen und ersetzte ein älteres, kleineres Altarbild, die hochverehrte Madonna del voto von Dietisalvi di Speme. Das Taf ...

                                               

Melancholie (Munch)

Melancholie ist ein Motiv des norwegischen Malers Edvard Munch, das er zwischen den Jahren 1891 und 1896 in fünf Gemälden sowie 1896 und 1902 in zwei Holzschnitten ausführte. Es zeigt im Vordergrund einen am Strand sitzenden Mann mit aufgestützte ...

                                               

Die Bekehrung des Paulus

Die Bekehrung des Paulus ist ein 1567 entstandenes Ölgemälde des flämischen Malers Pieter Bruegel des Älteren. Das 108 x 156 cm große Werk zeigt eine Szene aus der Apostelgeschichte und befindet sich heute im Kunsthistorischen Museum Wien im Saal 10.

                                               

Vermählung Mariä (Raffael)

Die Vermählung Mariä ist ein Gemälde von Raffael. In der Literatur wird es auch Vermählung Mariens genannt, in Italien üblich und in kunstgeschichtlichen Darstellungen häufig zu finden ist die Bezeichnung Sposalizio. Geschaffen wurde es in der St ...

                                               

Olympia (Gemälde)

Das 1863 entstandene Gemälde Olympia ist eines der Hauptwerke des französischen Malers Édouard Manet. Im Pariser Salon von 1865 löste das 130.5 × 190 cm große Bild einen der größten Skandale der Kunstgeschichte aus. Heute befindet sich das Gemäld ...

                                               

Ruhe auf der Flucht nach Ägypten (Caravaggio)

Die Ruhe auf der Flucht nach Ägypten ist ein Gemälde von Caravaggio, das heute in der Galleria Doria Pamphilj in Rom aufbewahrt wird. Es gilt als eines der Meisterwerke aus Caravaggios früher Schaffensperiode. Das großformatige Gemälde 135.5 × 16 ...

                                               

Ophelia (Gemälde)

Ophelia heißt ein Gemälde von John Everett Millais, das 1852 fertiggestellt wurde. Es stellt die gleichnamige Figur aus Shakespeares Tragödie Hamlet dar, wie sie in einem Fluss treibt, kurz bevor sie ertrinkt. Im Stück wird dies in der Rede von H ...

                                               

Die Parkettschleifer

Die Parkettschleifer, auch Die Parkettabzieher oder Die Parketthobler, sind ein wiederholt dargestelltes Motiv im Oeuvre des französischen Malers Gustave Caillebotte. Neben zwei Gemäldeversionen schuf er eine vorbereitende Ölstudie und zahlreiche ...

                                               

Sonnenblumen (van Gogh)

Das Gemälde Zwölf Sonnenblumen in einer Vase wurde im August 1888 von Vincent van Gogh in Arles gemalt. Es ist Teil einer Serie von Bildern des gleichen Motivs: Fünf Sonnenblumen., Fünfzehn Sonnenblumen., Drei Sonnenblumen in einer Vase. Die Seri ...

                                               

Die Anbetung der Könige (Bruegel, 1564)

Die Anbetung der Könige ist ein Gemälde Pieter Bruegels des Älteren aus dem Jahr 1564. Es zeigt den Besuch der Weisen aus dem Morgenland bei der Heiligen Familie. Das Ölgemälde auf Eichenholz misst 112.1 × 83.9 cm und gehört zum Bestand der Natio ...

                                               

Die Gesandten

Die Gesandten ist ein bekanntes Gemälde von Hans Holbein dem Jüngeren, entstanden im Frühjahr 1533 in London. Originalformat 206 cm × 209 cm. Es hängt im Raum vier der National Gallery in London.

                                               

Der Kuss (Hayez)

Der Kuss ist der Name eines Gemäldes von Francesco Hayez aus dem Jahr 1859. Das 112 × 88 cm große Bild ist in Öl auf Holz ausgeführt und zeigt ein mittelalterlich gewandetes Liebespaar in inniger Umarmung. Es ist mit seinem Thema und der handwerk ...

                                               

Der Kuss (Klimt)

Der Kuss, ursprünglicher Titel Das Liebespaar, ist eines der bedeutenden Werke von Gustav Klimt und ebenso der Malerei des Jugendstils. Es gilt zudem als das bekannteste Gemälde des Malers, da es durch Reproduktionen in vielerlei Form weit verbre ...

                                               

Der Kuss (Munch)

Der Kuss, auch kurz Kuss, ist der Name mehrerer Gemälde des norwegischen Malers Edvard Munch aus den Jahren 1892 bis 1906. Das Motiv des Kusses tauchte bereits in früheren Arbeiten Munchs seit 1888 auf: ein sich küssendes Paar, ihre Gesichter zu ...

                                               

Die Geburt der Venus (Botticelli)

La nascita di Venere, deutsch: Die Geburt der Venus ist ein Gemälde von Sandro Botticelli. Es stellt die Göttin Venus dar. Das Bild befindet sich in den Uffizien in Florenz.

                                               

Der Liebesgarten

Der Liebesgarten ist ein Gemälde des flämischen Malers Peter Paul Rubens, das um 1632 entstand. Es ist heute im Museo del Prado in Madrid zu besichtigen.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader