★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 89

                                               

Edmond Laguerre

Edmond Nicolas Laguerre war ein französischer Mathematiker. Laguerre besuchte trotz gesundheitlicher Probleme, von 1852 an der École polytechnique. Schon als Student veröffentlichte er dort 1853 seine erste mathematische Arbeit. Nach dem Abitur i ...

                                               

Yves Meyer

Meyer wuchs in Tunesien, besuchte das Lycée Carnot in Tunis und gewann den ersten Platz im nationalen Wettbewerb concours Zugang zu den elite-Schulen, sowohl in der griechischen wie im französischen, obwohl er nur besuchte ein Jahr das vorbereite ...

                                               

Stanley Osher

Osher studierte am Brooklyn College einen Bachelor of arts im Jahr 1962, und an der New York University, wo er graduierte im Jahr 1964 seinen Master-Abschluss und 1966 mit Jacob Schwartz promoviert Ähnlichkeit Eigenschaften bestimmter Volterra-Op ...

                                               

László Fejes Tóth

László Tóth ist am besten bekannt für seine Arbeiten auf dem Gebiet der konvex-geometrie und der endlichen kugelpackungen. Im Jahr 1953, war er in der Lage zu bieten, in einer Arbeit eine wichtige Grundlage für den Beweis der Keplerschen Vermutun ...

                                               

Fernando José Corbató

Fernando José "Corby" Corbató, war ein US-amerikanischer Informatiker und, vor allem, für seine Entwicklung von Betriebssystemen mit Time-Sharing als Pionier. Neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt er 1990 den Turing Award für seine Arbeit ü ...

                                               

Nils Alwall

Nils Alwall war ein schwedischer Professor und Pionier der Hämodialyse. Er war der Entwickler der ersten kommerziellen dialysegeräten der Firma Gambro. Er wurde ein führendes Unternehmen im Bereich der Ultrafiltration und Hämofiltration.

                                               

Wladimir Igorewitsch Arnold

Arnold ist der Sohn von dem Russischen Mathematiker Igor Arnold 1900-1948 war. Er studierte von 1954, als Andrei Kolmogorov in Moskau mit Abschluss im Jahr 1959 und der Promotion 1961, Russischen Kandidaten für den Titel und war von 1965 bis 1986 ...

                                               

Seymour Benzer

Seymour Benzer) war ein US-amerikanischer Biophysiker. Er galt als einer der renommiertesten Molekularbiologen seiner Zeit.

                                               

Roger Blandford

Roger David Blandford ist ein britischer Astronom und Astrophysiker. Blandford promovierte 1974 an der Universität von Cambridge, und war von 1976 bis 2003 Professor an der California Institute of Technology. In 1980 war er research fellow des Al ...

                                               

Wallace Broecker

Wallace Smith Broecker Newberry, Professor am Institut für Erd-und Umweltwissenschaften an der Columbia Universität und war Forscher an der Lamont - Doherty Earth Observatory. Broeckers Bereichen der Forschung enthalten die Geochronologie des Ple ...

                                               

James Van Allen

James Alfred Van Allen war ein US-amerikanischer Astrophysiker und Weltraumpionier. Seine berühmteste Entdeckung ist der Nachweis eines strahlungsfeldes um die Erde, überwiegend aus dem Sonnenwind und der kosmischen Strahlen, und nach ihm, wie de ...

                                               

Carl Woese

Carl Richard Woese war ein US-amerikanischer Mikrobiologe und Evolutionsbiologe. Er wurde bekannt für seine Arbeiten über die Evolution der zellulären Organisation von Bakterien und Archaeen, die genetischen Phylogenie und die Einführung der arch ...

                                               

William D. Hamilton

William Donald "Bill" Hamilton war ein britischer Biologe, der Forschungen auf dem Gebiet der Theoretischen Biologie, Ethologie, Evolutionsbiologie, Zoologie und Genetik. Er wurde berühmt für seine theoretische Arbeit, welche die genetische Grund ...

                                               

James E. Gunn

James Edward Gunn ist ein US-amerikanischer Astrophysiker. Er ist Eugene Higgins Professor of Astronomy an der Princeton University.

                                               

Andrea Ghez

Ghez studierte Physik am Massachusetts Institute of Technology Bachelor in 1987, und an der Caltech-Meister im Jahr 1989. Eine Förderung erhielt Sie im Jahr 1992, die ebenfalls am Caltech. Danach, es war 1992 / 93 als Postdoc und Hubble, Research ...

                                               

Reinhard Genzel

Genzel studierte Physik an der Universität Bonn und Promovierte 1978 am Max-Planck-Institut für Radioastronomie. Er ging dann an die Harvard-Smithsonian Center für Astrophysik in Cambridge, Massachusetts, und wurde von 1980 bis 1982 als Miller Fe ...

                                               

Daniel Hunt Janzen

Daniel Hunt Janzen, ist ein Biologe, eine amerikanische Entwicklung. Er wurde Professor an der Universität von Pennsylvania in Philadelphia und betreibt Feldforschung in der Weltkulturerbe-Region der Area de Conservación Guanacaste und der costar ...

                                               

Charles Dinarello

Charles Dinarello ist ein US-amerikanischer Arzt und seit Mitte der 1970er Jahre, Forscher auf dem Gebiet der Zytokine, insbesondere Interleukin-1 und tumor-Nekrose-Faktor. Er gilt als der "Vater" von der cytokin-Biologie.

                                               

Adolf Seilacher

Adolf Seilacher, auch Dolf Seilacher, ein deutscher Paläontologe. Adolf Seilacher, der gesammelt hatte, als teenager, Fossilien, und im Alter von 18 Jahren, eine erste Veröffentlichung über fossile Haie veröffentlicht, studierte nach 1945 an der ...

                                               

Roy Kerr

Roy Patrick Kerr CNZM ist ein Neuseeländischer Mathematiker. Kerr war bekannt für die Entdeckung einer Lösung, die Kerr-Lösung der Feldgleichungen der Allgemeinen Relativitätstheorie. Während Karl-Schwarzschild-Lösung der äußeren Schwarzschild-Lö ...

                                               

Tadamitsu Kishimoto

Tadamitsu Kishimoto ist ein Japanischer Immunologe. Er entdeckte das Interleukin-6, einem wichtigen Botenstoff des Immunsystems und Tat durch bedeutende Leistungen auf dem Gebiet der Signaltransduktion, d.h. die weitere Verarbeitung der Signale i ...

                                               

Richard Lewontin

Richard Charles "Dick" Lewontin ist ein US-amerikanischer Evolutionsbiologe, Genetiker und Gesellschaftskritiker. Lewontin war in der Entwicklung der mathematischen Grundlagen der Populationsgenetik und der Evolutionstheorie ist entscheidend. Als ...

                                               

Edward N. Lorenz

Edward Norton Lorenz war ein US-amerikanischer Mathematiker und Meteorologe. Er gilt als Pionier der chaos-Theorie und prägte damit den Begriff Schmetterlings-Effekt für die Empfindlichkeit hinsichtlich der Anfangsbedingungen in dynamischen Systemen.

                                               

Ernst Mayr

Ernst Walter Mayr, † 3. Februar 2005 in Bedford) war ein Deutsch-amerikanischer Biologe und der Hauptvertreter der modernen synthetischen Theorie der evolution. Er erhielt mehrere bedeutende Auszeichnungen und ist einer der Ansicht von vielen Mit ...

                                               

Dan McKenzie

McKenzie wuchs in London auf und besuchte Westminster College. Er studierte Physik und Geologie am Kings College, University of Cambridge, und wandte sich an Edward Bullard Geophysik. Nach acht Monaten an der Scripps Institution of Oceanography i ...

                                               

Syukuro Manabe

Syukuro Manabe ist ein Japanischer Meteorologe und Klimatologe. Er war ein Pionier in der Nutzung von Computern für die Simulation von klimatischen Veränderungen, sowohl in Bezug auf die natürlichen Klimawandels, sowie in Bezug auf die anthropoge ...

                                               

Walter Munk

Walter Heinrich Munk war ein US-amerikanischer Ozeanograph und Geophysiker österreichischer Herkunft. Er war Professor an der Scripps Institution of Oceanography in La Jolla, Kalifornien, Teil der University of California, San Diego.

                                               

Robert May

Robert McCredie "Bob" Kann, Baron May of Oxford, OM, AC, ct) ist ein britischer Physiker und Biologe. Mai war von 2000 bis 2005 Präsident der Royal Society. Er forschte vor allem in den Bereichen Zoologie und theoretische Biologie. Er lehrt am Im ...

                                               

Louis Nirenberg

Louis Nirenberg war ein Kanadischer Mathematiker, der erforscht die Gleichungen, vor allem im Bereich Partieller differentialgleichungen.

                                               

Eugene P. Odum

Eugene P. Odum, mit vollem Namen Eugene Pleasants Odum war ein US-amerikanischer Ökologe. Er gilt als einer der Pioniere der ökosystem-Konzept. Er errichtete von 1953 maßgeblich an diesem angeschlossen Art und Weise des Denkens in seinen Grundlag ...

                                               

James Peebles

Philip James Edwin Peebles ist eine der führenden kanadischen und US-amerikanische Kosmologe. Er erhielt die Hälfte des Nobelpreises für Physik im Jahr 2019, für seine grundlegenden Beiträge zur Kosmologie.

                                               

Martin Rees

Rees studierte am Trinity College, Cambridge, und Promovierte 1967 bei Dennis Sciama. Nach Forschungsaufenthalten in Großbritannien und den Vereinigten Staaten, wurde er Professor an der Sussex University. Von 1973 bis 1991 war er Plumian Profess ...

                                               

Alexander Y. Rudensky

Alexander Y. Rudensky ist ein Russisch-amerikanischer Immunologe am Memorial Sloan-Kettering Cancer Center in New York City.

                                               

Susan Solomon

Susan Solomon ist eine US-amerikanische Atmosphäre Chemiker. Sie war von 1981 bis 1996, die Wetter-und Ozeanografie-Behörde der Vereinigten Staaten und ist seit 2012 Professor am Massachusetts Institute of Technology, bis 2016, für die Chemie der ...

                                               

Edwin Salpeter

Salpeter emigrierte als teenager im Jahr 1939 aus österreich nach Australien, wo er studierte an der Universität von Sydney in Physik und Mathematik. Den Doktorgrad erhielt er 1948 an der Universität von Birmingham in England, wo er mit Rudolf / ...

                                               

Lyman Spitzer

Lyman Spitzer, Jr, † 31. März 1997 in Princeton) war ein US-amerikanischer Astrophysiker. Er leistete wichtige Beiträge zur theoretischen Astrophysik und Plasmaphysik und wurde eine treibende Kraft in der Entwicklung von Weltraum-Teleskopen war b ...

                                               

Henry Stommel

Stommel ist Absolvent der Yale University, wo er graduierte im Jahr 1942 und seinen Bachelor-Abschluss und dann bis 1944 als Lehrer in Mathematik und Astronomie arbeitete. Von 1944 bis 1959 war er Wissenschaftler bei der Woods hole Oceanographic ...

                                               

Allan Rex Sandage

Sandage studierte an der University of Illinois und am California Institute of Technology, wo er studierte ab 1949 als Student von Walter Baade mit Stern-Entwicklung. 1953 promovierte er mit einer Arbeit über den Kugelsternhaufen Messier 3. Seit ...

                                               

Rashid Sunyaev

Rashid Sunyaev wurde 1943 geboren in Taschkent, Usbekistan, an die Zeit der UdSSR. Er studierte an der Moskauer Institut für Physik und Technologie und wurde Doktorand bei Jakow Seldowitsch. 1968 promovierte er an der Moskauer staatlichen Univers ...

                                               

Terence Tao

Tao wurde bekannt als ein mathematisches Wunderkind. Er erreichte ein Alter von acht SAT-test-Ergebnis in der mathematischen Teil, das entspricht einer überdurchschnittlichen freshman 760 Punkte. Im Alter von zwölf Jahren war der jüngste Teilnehm ...

                                               

Robert Trivers

Robert Ludlow Trivers ist eine US-amerikanische sozio-Biologe und evolutionsforscher. Er wurde vor allem bekannt für das Konzept des reziproken Altruismus.

                                               

Edward O. Wilson

Edward Osborne Wilson, besser bekannt als E. O. Wilson ist ein US-amerikanischer Entomologe und Biologe, für seine Beiträge zur Theorie von evolution und sozio-Biologie. Wilson s Spezialität sind Ameisen, insbesondere Ihre Kommunikation mittels P ...

                                               

Marc Feldmann

Sir Marc Feldmann ist ein britischer Immunologe. Er ist Professor an der Universität von Oxford und Direktor des Kennedy Institute of Rheumatology. Er ist verantwortlich für die Entwicklung der TNF-Blocker bekannt ist. Feldmann kam aus einer jüdi ...

                                               

Ilkka Hanski

Ilkka Aulis Hanski war ein finnischer Ökologe und Evolutionsbiologe. Er ist insbesondere für seine bahnbrechenden Arbeiten bekannt, in den Bereich der meta-Populationen.

                                               

Fred Hoyle

Sir Fred Hoyle war ein britischer Astronom und Mathematiker, wer war auch aktiv als Schriftsteller. Er erreichte internationalen Ruhm, nicht zuletzt aufgrund seines wissenschaftlichen Nonkonformismus und seine provokante Ausland seit der Thesen, ...

                                               

Jakow Matwejewitsch Eliaschberg

Jakow Matwejewitsch eliasch-Gruppe Berg ist ein russischer Mathematiker, der sich mit symplectic Geometrie und Topologie. Sein älterer Bruder, der Theoretische Physiker Gerasim Matwejewitsch eliasch-Gruppe Berg. Der eliasch-Gruppe Berg promoviert ...

                                               

Paul R. Ehrlich

Paul R. Ehrlich ist Professor für Biologie an der Stanford University. Er ist Schmetterlinge, einen renommierten Entomologen, spezialisiert in. Er ist ebenso bekannt als Forscher und Autor im Bereich der Überbevölkerung. Sein h-Index, nach Google ...

                                               

Grigori Jakowlewitsch Perelman

Grigori Jakowlewitsch Perelman russischer Mathematiker und Experte auf den mathematischen Zweigen der Topologie und Differentialgeometrie, insbesondere auf dem Gebiet des Ricci-Fluss. Im Jahr 2002 veröffentlichte er seinen Beweis der Poincare-Ver ...

                                               

Ruslan Medzhitov

Ruslan M. Medzhitov ist eine Usbekische Immunologe und Professor für Immunbiologie an der Yale University in New Haven, Connecticut.

                                               

Bonnie L. Bassler

Bonnie L. Bassler ist ein US-amerikanischer Mikrobiologe, gilt als der Pionier einer neuen, wichtigen Zweig der Mikrobiologie, der bakteriellen inter-signal-Kommunikation Mobilfunk.

                                               

Charles L. Bennett

Charles Leonard Bennett ist ein US-amerikanischer Astrophysiker und Professor der Physik und Astrophysik an der Johns Hopkins University. Er ist der Leiter der Forschungsgruppe des Projekts, der Wilkinson Microwave Anisotropy Probe WMAP der NASA. ...

                                               

Michael Berridge

Sir Michael John Berridge ist ein britischer Biologe. Berridge studierte an der Universität von Rhodesien und Nyasaland und der University of Cambridge. Er ist Mitglied der Royal Society und Professor an der Babraham Institute, Cambridge. Berridg ...

                                               

Herbert W. Boyer

Herbert Wayne Boyer ist eine amerikanische Biochemiker und einer der Gründer des ersten Biotech-Unternehmens Genentech. 1963, Boyer, verdient Grad in Biologie und Chemie an der Universität von Pittsburgh. Danach arbeitete er für drei Jahre an der ...

                                               

Adrian Peter Bird

Sir Adrian Peter Bird, CBE FRS FRSE ist ein britischer Genetiker und Professor an der Universität von Edinburgh in Edinburgh, Vereinigtes Königreich. Er gilt als einer der Pioniere der wissenschaftlichen Disziplin der Epigenetik.

                                               

Rainer Weiss

Rainer Weiss ist ein US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger, einer der führenden Wissenschaftler in der LIGO-Projekt für einen Gravitationswellen-Detektor. Im Jahr 2017, erhielt er, zusammen mit Kip Thorne und Barry Barish, der den Nobel ...

                                               

Claire Voisin

Voisin graduierte 1981 an der École normale supérieure de jeunes filles in Sèvres, und erhielt einen Doktortitel im Jahr 1986 auf Arnaud Beauville. Sie war 24 Jahre Wissenschaftler am CNRS, wo Sie heute ist Director de Recherche am Institut de ma ...

                                               

Richard S. Hamilton

Richard S. Hamilton ist ein US-amerikanischer Mathematiker. Er lehrt als Professor an der Columbia University. Hamilton absolvierte die Yale University mit einem Bachelor-Abschluss in 1963 und 1966 an der Princeton University bei Robert Gunning s ...

                                               

Peter Goldreich

Goldreich verdient den Doktortitel in Physik im Jahr 1963 von der Cornell University. Nach einem Aufenthalt an der Universität Cambridge, wurde er 1964 als assistant Professor an der University of California, Los Angeles. Im Jahr 1966 wechselte e ...

                                               

Everett Peter Greenberg

Everett Peter Greenberg) ist ein US-amerikanischer Mikrobiologe an der Universität von Washington. Er ist bekannt für die Prägung des Begriffs "Quorum sensing", eine Form der chemischen Kommunikation zwischen Bakterien und seine Beiträge zur Aufk ...

                                               

David C. Jewitt

David C. Jewitt ist Professor für Astronomie an der University of California, Los Angeles. Mit seiner Doktorandin Jane Luu entdeckte er 1992 das erste Objekt des Kuiper-Gürtel: der Cubewano Albion. Jewitt, erwarb 1979 seinen Bachelor-Abschluss in ...

                                               

David Julius

David Jay Julius ist ein US-amerikanischer Sinn, ein Physiologe und Professor an der University of California, San Francisco.

                                               

Richard Doll

Sir William Richard Shaboe Puppe war ein britischer Forscher, der entdeckt, dass die erste Verbindung zwischen Rauchen und Lungenkrebs.

                                               

Huda Zoghbi

Zoghbi Biologie-Studium mit einem Bachelor-Abschluss in 1976, von 1975 Medizin an der American University of Beirut AUB, aber konnte nicht gesendet werden wegen des Bürgerkriegs Beginn Ihre Studien fortsetzen, und mit Ihren Brüdern von Ihren Elte ...

                                               

Indochine (Film)

Indochine ist ein Kinofilm vom französischen Regisseur Régis Wargnier, 1992. Das Drama basiert auf einem original-Drehbuch von Wargnier, Érik Orsenna, Louis Gardel, Catherine Cohen und wurde von den Filmstudios Paradis Films, La Générale dImages, ...

                                               

Luis Caffarelli

Luis Angel Caffarelli ist ein US-Amerikanisch-Argentinischer Mathematiker Gleichungen mit partieller differentialgleichungen.

                                               

Mary-Claire King

Mary-Claire King ist ein US-amerikanischer Genetiker. Sie ist am besten bekannt für die Entdeckung der Brustkrebs-Gene und für den Vergleich der genome von Schimpansen und Menschen. Sie auch im Bereich der forensischen Genetik einen Namen.

                                               

János Kollár

János Kollár ist ein ungarischer Mathematiker, arbeiten in der algebraischen Geometrie. Kollár studierte zunächst an der Eötvös-Universität in Budapest und promovierte an der Brandeis University im Jahr 1984 Teruhisa Matsusaka Kanonischen Threefo ...

                                               

Douglas Coleman

Douglas Leonard Coleman war ein Kanadischer Biochemiker und Forscher am Jackson Laboratory. Seine Arbeiten waren grundlegend für die Untersuchung von Adipositas und Diabetes mellitus.

                                               

Stanley Norman Cohen

Stanley Norman Cohen ist ein US-amerikanischer Genetiker und Professor an der Stanford University in Stanford, Kalifornien.

                                               

Jane Luu

Jane X. Luu ist ein Vietnamesisch-amerikanischer Astronom. Luu, deren Vater arbeitete in Vietnam als Übersetzer für die US-Armee, kam 1975 als Flüchtling in die Vereinigten Staaten. Sie lebte in Kentucky, und seit 1976 in Südkalifornien. Luu stud ...

                                               

Geoffrey Marcy

Geoffrey William Marcy, ein amerikanischer Astronom und Astrophysiker, bekannt für seine Entdeckungen von Exoplaneten.

                                               

Kazutoshi Mori

Mori studierte an der Abteilung von pharmazeutischen Studien an der Universität von Kyoto Abschluss in 1981, und erwarb im Anschluss ein Ph. D., bevor er erhielt im Jahr 1985 an der Pharmazeutischen Universität in Gifu, assistant Professor. Von 1 ...

                                               

Jules Hoffmann

Jules Alphonse Hoffmann, ein französischer Biologe Luxemburgischer Abstammung und Professor an der Universität Straßburg. Im Jahr 2011 erhielt er zusammen mit Bruce Beutler und Ralph M. Steinman den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

                                               

Lyman Page

Lyman Alexander Page, Jr, ein US-amerikanischer Physiker und Professor an der Princeton University. Seite erhielt seinen B. A. von Bowdoin College, Brunswick, 1978. Die Ph. D. machte er im Jahre 1989 am Massachusetts Institute of Technology, Camb ...

                                               

Saul Perlmutter

Saul Perlmutter, geboren in einem Ashkenazi-jüdischen Familie. Er ist der Sohn von dem ehemaligen Professor für Chemie und biomolecular engineering an der University of Pennsylvania Daniel P. Perlmutter und ehemaliger Professor an der Temple Univ ...

                                               

Adam Riess

Adam Guy Riess ist ein US-amerikanischer Astronom, dessen Forschung beschäftigt sich mit der Verwendung von Supernovae als kosmologische Entfernung skaliert. Im Jahr 2011 erhielt er den Nobelpreis für Physik.

                                               

David Spergel

David Spergel war der Sohn des Physik-Professor Martin S. Spergel, und der Anwalt Rochelle S. Spergel, geb. Leffert, war geboren. Sein Bruder Jonathan ist ein Kinder-Arzt. Spergel erwarb seinen Bachelor-Abschluss 1982 an der Princeton Universität ...

                                               

Edward C. Stone

Edward Carroll Stone ist ein US-amerikanischer Physiker, ökologen, sire, und Weltraumforscher. Stone studierte an der University of Chicago in Physik, einen Master-Abschluss 1959) und Promovierte im Jahr 1964. Danach war er am Caltech, wo er im J ...

                                               

Michel Talagrand

Michel Talagrand ist ein französischer Mathematiker, arbeiten in der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Funktionalanalysis. Im Jahr 1977 promovierte er an der Arbeit von Gustave Choquet an der Universität Pierre und Marie Curie Univ. Paris VI, di ...

                                               

Richard Taylor (Mathematiker)

Er erhielt seinen Ph. D. im Jahr 1988 in Princeton, auf die Kongruenz von modularen Formen im Fall von Andrew Wiles. Danach ging er nach Oxford. Für einige Zeit kehrte er nach Princeton, um Wiles der Beweis des großen Fermat theorem zu unterstütz ...

                                               

Kip Thorne

Kip Stephen Thorne ist ein amerikanischer Wissenschaftler der theoretischen Physik. Thorne ist ein Schüler von John Archibald Wheeler, und ist bekannt für seine umfangreiche Arbeit über die Gravitation und relativistische Astrophysik. Er war bis ...

                                               

Andrew Wiles

Sir Andrew John Wiles KBE, FRS ist ein britischer Mathematiker. Bekannt wurde er durch seinen Beweis der Taniyama-Shimura-Vermutung für semi-stabile elliptische Kurven, das ist der Große Fermat theorem gewonnen wird.

                                               

Simon White

Simon David Manton Weiß, ist ein britischer Astrophysiker und Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Astrophysik.

                                               

Peter Walter (Biochemiker)

Peter Walter ist ein Deutsch-US-amerikanischer Biochemiker und Molekularbiologe. Er ist seit 1983 Professor an der University of California, San Francisco und darüber hinaus seit 1997 das Howard Hughes Medical Institute. Für seine Forschung zur F ...

                                               

Ludwig Dmitrijewitsch Faddejew

Ludwig Faddeev war ein führender sowjetischer und russischer theoretischer Physiker und Mathematiker.

                                               

Jeffrey M. Friedman

Jeffrey Michael Friedman ist eine US-amerikanische molekulargenetiker und Professor an der Rockefeller University in New York City. Friedman studierte Medizin an der Rensselaer Polytechnic Institute und absolvierte im Alter von 22 Jahren, Studium ...

                                               

Franz-Ulrich Hartl

Hartl studierte Medizin an der Universität Heidelberg, wo er graduierte in 1982 und sein medizinisches Staatsexamen. Im Jahr 1985 war er mit Hans Schimassek am Institut für Biochemie, summa cum laude, Dr. med. ein PhD. Als Post-Doktorand arbeitet ...

                                               

Nigel Hitchin

Nigel James, Hitchin ist ein britischer Mathematiker, der Arbeit in Differentialgeometrie, algebraischer Geometrie und mathematischer Physik.

                                               

Arthur Horwich

Arthur L. Horwich ist Biologin, einer amerikanischen Zelle. Er lehrt und forscht als Professor von Genetik und von Kinderheilkunde an der Yale University und dem Howard Hughes Medical Institute.

                                               

Shiing-Shen Chern

Shiing-Shen Chern, * 28. Oktober 1911 in Jiaxing, † 3. Dezember 2004 in Tianjin) war ein chinesischer und US-amerikanischer Mathematiker, dessen Arbeit auf dem Gebiet der Differentialgeometrie eine führende Rolle spielt.

                                               

Schwarzes Loch

Ein Schwarzes Loch ist ein Objekt, dessen Masse ist konzentriert in einem extrem kleinen Volumen, der sogenannten Singularität. Es erzeugt in seiner unmittelbaren Umgebung haben einen so starken Schwerkraft, dass nicht einmal Licht entkommen kann ...

                                               

Frank Shu

Frank Shu, ist ein US-amerikanischer Astro-Physiker chinesischer Abstammung. Shu, geboren in China, Kunming, und kam als sechs-Jahr-alten in den Vereinigten Staaten, wo er wuchs in Chicago und in West Lafayette. Er erhielt 1963 einen Bachelor-Abs ...

                                               

Shin’ya Yamanaka

Shin Ya Yamanaka ist eine japanische Arzt und Stammzellforscher. Er ist Direktor des Center for iPS Cell Research an der Kyoto-Universität und Professor am Institut für Integrierte Zelle-Material Wissenschaften, EBD. Im Jahr 2012 erhielt er für d ...

                                               

Turing-Test

Mit der später so genannten Turing-Test Alan Turing formuliert, im Jahr 1950 mit der Idee, wie man feststellen könnte, ob ein Computer, eine Maschine, eine menschliche Entsprechung des Denkens hätte Vermögenswerte. Dieser Test wurde zunächst nur ...

                                               

Leonard Adleman

Leonard Max Adleman) ist ein amerikanischer Professor für informatik und Molekularbiologie an der University of Southern California in Los Angeles. Für die Entwicklung des RSA-Algorithmus, erhielt er im Jahr 2002 den Turing award, eine der höchst ...

                                               

Kenneth E. Iverson

Kenneth Eugene "Ken" Iverson war ein Kanadischer Mathematiker und Informatiker, entwickelte die who die Programmiersprachen APL und J.

                                               

Frances E. Allen

Frances Elizabeth "Fran" Allen ist ein US-amerikanischer Informatiker und Pionier der compiler-Technologie. Ihre Verdienste umfassen die einflussreiche Arbeit auf Programm-Optimierung und Parallelisierung. Sie ist die erste Frau, die Empfänger de ...

                                               

Association for Computing Machinery

Die Association for Computing Machinery gegründet wurde 1947 als erste wissenschaftliche Gesellschaft für informatik. Das Ziel der Organisation ist die Förderung der "Kunst", Wissenschaft und Anwendung der Informationstechnologie. In verschiedene ...

                                               

Charles Bachman

Charles "Charlie" William Bachman war ein amerikanischer Informatiker. Er entwickelte unter anderem das Netzwerk-Datenbank-Modell und eines der ersten Datenbank-management-Systeme und Datenbank-Diagramme weit verbreitet Bachman-Notation im Entity ...

                                               

Tim Berners-Lee

Sir Timothy John Berners-Lee, OM, KBE, FRS, FRSA ist ein britischer Physiker und Informatiker. Er ist der Erfinder von HTML und Begründer des World Wide Web. Heute ist er im World-Wide-Web-Konsortiums, Professor am Massachusetts Institute of Tech ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader