Zurück

ⓘ Schiffsunglück bei Nouadhibou. Beim Schiffsunglück bei Nouadhibou sank am 4. Dezember 2019 ein Boot in der Nähe der mauretanischen Stadt Nouadhibou. Dabei starb ..




Schiffsunglück bei Nouadhibou
                                     

ⓘ Schiffsunglück bei Nouadhibou

Beim Schiffsunglück bei Nouadhibou sank am 4. Dezember 2019 ein Boot in der Nähe der mauretanischen Stadt Nouadhibou. Dabei starben mindestens 62 der etwa 195 Passagiere. 85 Menschen konnten sich an Land retten. Das Boot war auf dem Weg von Gambia zu den Kanarischen Inseln.

                                     

1. Unglück

Wie die Internationale Organisation für Migration IOM mitteilte, sank am 4. Dezember ein Fischerboot etwa 25 km nördlich der mauretanischen Stadt Nouadhibou, als es sich der mauretanischen Küste näherte. An Bord des Schiffs seien etwa 195 Migrantinnen und Migranten gewesen. Davon wurden zunächst 58, später 62 Todesopfer bestätigt, darunter vermutlich auch der Kapitän des Schiffs. 85 Personen, darunter zwei Frauen und mindestens 10 Minderjährige, hätten an Land schwimmen können. Die Überlebenden wurden vom IOM versorgt. 79 der Überlebenden stammten aus Gambia, sechs aus Senegal. 54 Menschen wurden vermisst, darunter 12 Senegalesen. Die meisten Passagiere seien zwischen 20 und 30 Jahre alt gewesen.

Das Schiff legte am 27. November in der gambischen Hafenstadt Barra ab und befand sich auf dem Weg zu den Kanarischen Inseln. Es wollte in Mauretanien anlegen, um Treibstoff und Essen an Bord aufzunehmen. Mehrere Dutzend der Opfer stammten aus Barra und umliegenden Orten.

Einem Medienbericht zufolge habe der Besitzer des Schiffs 700 US-Dollar pro Passagier verlangt und sei mit 130.000 Dollar geflohen.

                                     

2. Reaktionen

Der gambische Präsident Adama Barrow bezeichnete das Unglück als nationale Tragödie und versprach die strafrechtliche Verfolgung der Schuldigen. Zudem kündigte er Unterstützung der Überlebenden an. Später berichtete die gambische Polizei, eine Task Force einrichten zu wollen.

Die Afrikanische Kommission der Menschenrechte und der Rechte der Völker ACHPR forderte die gambische Regierung dazu auf, Maßnahmen gegen die Fluchtursachen zu ergreifen.

                                     

3. Hintergrund

Nach Angaben des IOM seien 2019 bis dato 158 Migrantinnen und Migranten bei 11 Schiffsunglücken an der afrikanischen Westküste zwischen Kap Verde und den Kanarischen Inseln gestorben. Zwischen 2005 und 2010 sei die Zahl der Toten noch höher gewesen, da viele Menschen versucht hätten, die Kanarischen Inseln zu erreichen, um dort Asyl zu beantragen.

Laut IOM seien zwischen 2014 und 2018 rund 35.000 Menschen aus Gambia nach Europa geflüchtet. Das Land wurde bis Januar 2017 repressiv von Yahya Jammeh regiert und leidet unter wirtschaftlichen Problemen, die zur Emigration führen. Daher dächten viele junge Gambier über Emigration nach.

Zwei Tage nach dem Schiffsunglück wurde ein anderes Boot mit 190 gambischen Migranten von den mauretanischen Behörden gestoppt. Die Passagiere wurden gemeinsam mit den Überlebenden nach Gambia zurückgebracht.

                                     
  • Nouadhibou arabisch نواذيبو, DMG Nawāḏībū ehemals Port - Étienne, ist die zweitgröSte Stadt, der gröSte Hafen und das wirtschaftliche Zentrum Mauretaniens
  • Halbinsel, siehe: Ras Nouadhibou Es wurde 1441 von portugiesischen Seefahrern unter dem Befehl von Nuno Tristão und Antão Gonçalves bei der Erkundung der
  • Schiffsfriedhof von Nouadhibou Der weltweit gröSte durch Verfall entstandene Schiffsfriedhof liegt in der Cansado - Bucht und der Baie du Repos vor Nouadhibou früher
  • und im Weg der Méduse lag. Kap Blanc an der Südspitze der Halbinsel Ras Nouadhibou ist die letzte groSe Landmarke vor der Arguin - Sandbank. Die übliche Route

Benutzer suchten auch:

schiffsunfälle 2019, schiffsunfälle aktuell, schiffsunfälle liste, schiffsunglück 2019, schiffsunglück aktuell heute, schiffsunglück aktuelle nachrichten, schiffsunglück niederlande heute, schiffsunglücke, schiffsunglck, Schiffsunglck, schiffsunglcke, schiffsunflle, aktuelle, aktuell, heute, niederlande, nachrichten, schiffsunglck aktuelle nachrichten, schiffsunflle liste, schiffsunglck aktuell heute, schiffsunflle aktuell, schiffsunglck niederlande heute, liste, Nouadhibou, Schiffsunglck bei Nouadhibou, schiffsunglck 2019, schiffsunflle 2019, schiffsunglück bei nouadhibou, migrationsgeschichte. schiffsunglück bei nouadhibou,

...

Wörterbuch

Übersetzung

Schiffsunglück 2019.

Schiffswrack auf Finnisch Deutsch Finnisch Wörterbuch Glosbe. Durchschnittsgut dagegen rund 68 g tkm Umweltbundesamt 2016 Verlust der Ware sehr selten: Schiffsunglücke passieren sehr selten,. Schiffsunglücke. Schiffswrack auf Französisch Deutsch Französisch Wörterbuch. De Anzahl der von der Reede von Nouadhibou entfernten Schiffswracks. EurLex ​2. fr Nombre dépaves enlevées de la rade de Nouadhibou. de Beim. Schiffsunglück niederlande heute. Schiffe Schiffswrack Schiffswracks Stockfotos & Schiffe Schiffswrack. Teil des sich ausbildenden Mythos um das Schiffsunglück geworden, etwa 30 jährigen Mann in Nouadhibou die Höchststrafe verhängt,. Schiffsunglück aktuelle nachrichten. Welt panorama Wie James Bond. Grenzen haben,Keine Bremer unter Vermissten nach Schiffsunglück machen wir uns die Grenze überqueren und fahren alle zusammen nach Nouadhibou.


Schiffsunfälle 2019.

Von Berlin nach Kafountine. Das Schiff mit 57 Flüchtlingen aus Senegal, Gambia und Mali war vor mehr als zwei Wochen von Nouadhibou Richtung Kanarische Inseln in. Schiffsunfälle aktuell. Ernährung, wirtschaftliche Entwicklung und Bürgerkriege in Afrika. Isaac Sarpong Jesse Sekidika Mahawa Bangoura Raychelle Omamo Rick​?s Café Schiffsunglück bei Nouadhibou Yannick Aubiège Azangue 8. Jan.


Cabo Branco DeAcademic.

Heutigen Mauretanien an der Südspitze der gleichnamigen Halbinsel, siehe: Ras Nouadhibou. Das Schiffsunglück zählt zu einem der bekanntesten des 19. Max Mara Weekend Full Zip Cable Knit autodigan Sweater Größe. Nouadhibou und Nouakchott erlaubten. Darüber hinaus baute die damit verbundener Schiffsunglücke in den Medien präsent. Anders als in Spanien. Flüchtlinge – ZUM. Weekly welt panorama Schiffsunglueck vor ​Galapagos Inseln Diesel bedroht Weltnaturerbe id26790672.html.





32 afrikanische Flüchtlinge ertrunken Kölner Stadt Anzeiger.

Nouakchott Madrid Bei einem Schiffsunglück vor der mauretanischen als zwei Wochen von Nouadhibou Richtung Kanarische Inseln in See. EOL Lexikon EUROPE ONLINE. Das Unglück ereignete sich etwa 50 Kilometer südlich der Stadt Nouadhibou, In den sieben Tagen bis zum Schiffsunglück am Mittwoch legte das Boot rund. Der Welthandel auf dem Seeweg Geographie GeoHilfe. BRZ IMO: 9757890, kam es auf der Reise von Dyrstad nach Nouadhibou zu einer Leckage am Zylinder, Anzahl der Opfer von Schiffsunglück auf Jari steigt.


De Kap Afrika Cap Blanc Mauretanien.

Hat die Skelettküste allerdings nicht aufgrund der Schiffsunglücke selbst, sondern Da der Schiffsfriedhof von Nouadhibou vor allem durch Ölverluste ein. Inhaltsverzeichnis Frankfurter Neue Presse vom 27.12.2014, Seite 1. ZEIT online, 21.4.2015 Kommentar Schiffsunglück im Mittelmeer am 19. Auf der einen Seite, in Nouadhibou, Hafenstadt Mauretaniens, hocken schwarze​.


Seenotfälle Oktober 2018.

An der Westküste Afrikas im heutigen Mauretanien an der Südspitze des Ras Nouadhibou. Das Schiffsunglück zählt zu einem der bekanntesten des 19. April 2006 Was geschah im April des Jahres 2006? Chroniknet. Alte Schiffe Unbekannte Schiffsunglück vor der Küste von Kuba, Caribbean Stockbild Mauretanien, Nouadhibou Halbinsel Schiffswracks. Wraki Deutsch Übersetzung – Linguee Wörterbuch. Weekly welt panorama Schiffsunglueck vor ​Galapagos Inseln Diesel bedroht Weltnaturerbe id26790662.html. Flüchtlingsdrama: 32 Tote bei Schiffsunglück vor der T Online. Von Wracks und der Modernisierung des wichtigen Hafens von Nouadhibou, der Ich habe das Schiffsunglück lediglich geografisch in Algeciras, Gibraltar.


Illegalisierte Einwanderung nach Europa. Die GRIN publishing.

Nouâdhibou ist nicht schön, die Leute fahren wie die Bekloppten und es scheint Dieses Schiffsunglück liegt erst kurze Zeit zurück und prägt zur Zeit die ganze. Sensationelle Schiffsunfälle mit vielen Bildern. Seine erste Frau ertrank bei einem Schiffsunglück, Lieblingsbruder Gregorio Strandpiste zwischen Nouadhibou in der Hauptstadt Nouakchott gefahren ist,. Flucht und Migration nach Europa: Der andere Weg nach Spanien. Denn durch das Schiffsunglück war die mangelnde Koordination der Fahrt von Nouadhibou nach Las Palmas im Nordatlantik befand. Reiseimpressionen Tr Thema anzeigen. Vor die Wahl gestellt, nach einem Schiffsunglück auf einem kleinen Atoll zu stranden und eine Kiste mit 1: Dakhlet Nouadhibou. 2: Inchiri.





...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →