Zurück

ⓘ Ernestus Hettenbach. Ernestus wurde im fränkischen Mergentheim als Sohn des gräflichen hohenlohischen Sekretärs Balthasar Hettenbach und seiner Frau Anna geb. P ..



Ernestus Hettenbach
                                     

ⓘ Ernestus Hettenbach

Ernestus wurde im fränkischen Mergentheim als Sohn des gräflichen hohenlohischen Sekretärs Balthasar Hettenbach und seiner Frau Anna geb. Plöchinger † 23. März 1580 in Wittenberg geboren. Kaum drei Jahre alt, verlor er frühzeitig seinen Vater. Daraufhin begab sich seine Mutter mit der Familie nach Wittenberg, wo sie eine Stellung als Schulmeisterin an der Jungfrauenschule gefunden hatte. Sie hielt den jungen Ernestus an, auf der Wittenberger Stadtschule fleißig seine Übungen abzuhalten. So konnte sich Ernestus gemeinsam mit seinen Brüdern Georg und Michael am 2. Oktober 1562 an der Universität Wittenberg immatrikulieren. Da die Mutter nur 20 Gulden je 21 Groschen, ein silbernes Schock = 60 Groschen, 2 Groschen Quartalgeld von jeder Schülerin, 12 Scheffel Korn, 15 ß Kloben und 15 ß Reißbund sowie freie Behausung an jährlichen Einkünften hatte, wurde es ihr gestattet, ihre drei Söhne Georg, Michael und Ernestus statt für normale vier Groschen Einschreibungsgebühr pro Person für nur einen Groschen für alle drei Kinder zu immatrikulieren. Ernestus, der von Andreas Schato gefördert wurde, erwarb an der philosophischen Fakultät 1576 den akademischen Grad eines Magisters und fand im selben Jahr zunächst eine Anstellung als Schulmeister. Daraufhin heiratete er am 24. November 1578 Maria Bennewitz.

Auszug aus der Leichenpredigt: "der allmächtig hat yhn gesegenet mit einem erwünschsten Ehestand in welcher er sich anno 1578 den 24. Novembri mit den ehrbaren und tugendsamen Jungfrawen Maria, Herrn Bennewitz Churfürstlich sächsischen Amtsschöffen zu Wurtzen ehelichen Tochter begeben hat mit der er in die 50. Jahr in guten Frieden gelebet hat…"

Nachdem er 1585 als Schuldiener tätig gewesen war, erhielt er 1586 ein Stipendium an der medizinischen Fakultät der Universität, wo er nach der Promotion zum Doktor der Philosophie am 20. April 1591 zum Doktor der Medizin über das Thema Skorbut promovierte. Nachdem sein Förderer Schato 1592 an die medizinische Fakultät gewechselt war, übertrug man Hettenbach dessen Professur der Physik, die er aber nur kurz bekleidete. Als der Medizinprofessor Salomon Alberti 1593 an den kurfürstlichen Hof als Leibarzt gegangen war, rückte Hettenbach auf die dritte medizinische Professur an der medizinischen Fakultät auf. Nach dem Tod von Franziskus Faber besetzte er die zweite medizinische Professur und rückte nach dem Tod seines Förders Schato auf dessen erste Professur und war damit der Senior der Fakultät.

Während seiner medizinischen Universitätstätigkeit nahm er am 21. April 1610 am ersten wissenschaftlich dokumentierten Kaiserschnitt in der Medizingeschichte teil. Diesen führte der Chirurg Jeremias Trautmann unter Assistenz eines zweiten Wundarztes Christoph Seesth an einer Frau, bei der bereits die Wehen eingesetzt hatten, durch. Unter den Augen Daniel Sennerts, der diesen Vorgang dokumentierte, Tobias Tandlers, Hettenbachs, des Archidiakons der Wittenberger Stadtkirche Magister Heinrich Silbermann, zweier Hebammen und anderer ehrbarer Frauen wurde diese Operation früh um acht Uhr durchgeführt. Nachdem der Kaiserschnitt erfolgt war, übernahmen Hettenbach und Sennert die Patenschaft über das Kind.

Hettenbach verfasste des Weiteren Werke über Katarrh, über Schmerzen bei der Gicht und auch über mangelnde Behandlungserscheinungen der Syphilis.

Hettenbach beteiligte sich auch an den organisatorischen Aufgaben der Universität. Nachdem er mehrfach Dekan der medizinischen und philosophischen Fakultät gewesen war, übernahm er im Wintersemester 1595 und 1609 das Rektorat der Hochschule sowie das gleichbedeutende Pro-Rektorat im Wintersemester 1601, 1603 und 1615.

Im September 1616 schied er aus gesundheitlichen Gründen aus dem Universitätsdienst und verstarb am 2. Oktober 1616. Besonders lobten seine Zeitgenossen seine Unverdrossenheit zur Arbeit und seine Liebe zu Frieden und Verträglichkeit. Am 6. Oktober wurde er in der Wittenberger Schlosskirche beigesetzt, wobei ihm Friedrich Balduin die Leichenpredigt hielt, die auch im Druck erschien. Ihm zu Ehren errichtete man ein Epitaph, das sich in stark verwitterten Zustand an der Außenseite der Schlosskirche befindet. Der Text auf dem Epitaph lautet:

Darunter befinden sich die Wappen von Ernst Hettenbach und seiner Frau.

                                     

1. Familie

Der Vater war Balthasar Hettenbach, geboren vermutlich um 1508 in Sulzfeld, gest. 1555, gräflich hohenlohischer Sekretär; die Mutter war Anna Hettenbach geb. Plöchinger, verm. in Wittenberg.

Aus der am 24. November 1578 geschlossenen Ehe mit der Schulmeisterin der Jungfrauenschule in Wittenberg Maria * 20. Januar 1555 in Wurzen; † 17. Februar 1634 in Wittenberg, Tochter des Stiftsmeißnerischen Amtsschössers Matern Bennewitz auch Apianus aus Wurzen und seiner Frau Maria von Gewisch, gingen zwölf Kinder hervor. In der Leichpredigt hieß es: "… und durch Gottes Segen 12 Kinder gezeuget, neun Söhne und drey Töchter, unter denen noch 4 Söhne und 2 Töchter am Leben sind …"

Bekannt sind nach Taufdaten:

  • Johann Ernst, * 20. November 1579 in Wittenberg;
  • Sabina * 3. September 1595 in Wittenberg; † 7. Dezember 1642 in Danzig verheiratet 11. Mai 1618 im Wittenberger Augustinerkloster mit Wolfgang Franz, zweite Ehe im Februar 1631 mit Dr. Theol. Johann Botsack * 11. Juni 1600 Herford; † 15. September 1674 in Danzig, Rektor des Gymnasiums in Danzig, Pastor zu St. Elisabeth
  • Johann * 23. Oktober 1585 in Wittenberg, immat. WB 18. Oktober 1595 Jurist und Bürgermeister in Lucka
  • Anna * 1. November 1588 in Wittenberg Ehe mit Nikolaus Hunnius 1612
  • Georg Advokat des sächsischen Hofgerichts in Wittenberg. Seine Tochter Anna Maria * 5. Juni 1625 in Wittenberg; † 7. Juni 1691 heiratete Caspar Leyser. Aus dieser Ehe ging Sabina Dorothea Leyser hervor, die Franz Heinrich Höltich heiratete, und nach dessen Tod Christian Donati.
  • Ernst * 4. März 1590 in Wittenberg, † 3. Mai 1624 in Stettin immat. UWB 18. Oktober 1595, 4. November 1612 Adjunkt der phil. Fakultät, 15. April 1617 ord., 1617 Pastor St. Nicolai Stettin, verh. 1617 Barbara Sachtleben, To. d. Stettiner Bürgermeisters Balthasar, Witwe des Pfr. St. Nicolai Stettin Friedrich Faber * ± 1586; † 1. August 1616 in Settin
  • Kaspar * 17. November 1584 in Wittenberg
  • Balthasar ging nach Pirna.
  • Christoph * 5. Dezember 1593 in Wittenberg, immat. UWB 18. Oktober 1595
  • Caspar Magnus * 20. Februar 1598 in Wittenberg, immat. UWB 17. Oktober 1601 † 10. Januar 1616
  • Maria * 10. Dezember 1580 in Wittenberg; † 17. Januar 1581 in Wittenberg
                                     

2. Werke

  • Theses Medicae De Paralysi, Wittenberg 1615
  • Theses Medicae. De Locorum affectorum, secundum Galenum, notitia
  • Theses Medicae De Cordis Ventriculi Mordente Dolore: Et Colica Passione, Wittenberg 1610
  • De Podagra, Et Quae Huic Affinis Est Cheiragra, Wittenberg 1605
  • De Scorbuto Dommentatio…, Wittenberg 1591
  • De Catarrho, De Sanguinis Per Tussim reiectione, De Asthmate, De Dysenteria, Wittenberg 1601
  • Disputatio De Aphorismo 22. Sectionis 1. Hippocratis occasionem tempus utilis purgationis & docente, Wittenberg 1609
  • Rector Academiae Witebergensis, Ernestus Hettenbachius, Medicinae D. Et Professor Publicus. S. D., Wittenberg 1609
                                     
  • von Sachsen, ErnestusstraSe Ernestus ist der Vorname folgender Personen: Ernestus Hettenbach auch Ernst Hettenbach 1552 1616 deutscher Physiker
  • Hettenbach bezeichnet: einen Kanal in Augsburg, siehe Mühlbach Augsburg Ernestus Hettenbach
  • einer Stelle für die kurfürstliche Regierung in Frage, jedoch setzte Ernestus Hettenbach sich durch. Georg Wecker starb an einem Herzinfarkt und wurde am
  • geborene Crüger nach dem Tod von Georg Hettenbach verheiratet mit Wilhelm Nigrinus sowie Enkelin von Ernestus Hettenbach gingen mindestens drei Kinder hervor
  • Hettenbach Wittenberg 17. Juni 1634 in Wittenberg und Enkelin von Ernestus Hettenbach verheiratet. Die Ehe blieb kinderlos. Metaphysica Usualis. Wittenberg
  • Leipzig und blieb ein Jahr an der Universität Wittenberg, wo er bei Ernestus Hettenbach Daniel Sennert und Tobias Tandler studierte. 1617 ging er an die
  • mit Sabina, der Tochter des Wittenberger Professors für Medizin Ernestus Hettenbach keine Kinder. Augustanae confessionis articuli priores decem, 1609
  • 1587 zur Medizin wechseln. Als Schüler des Franziskus Faber, des Ernestus Hettenbach des Salomon Alberti und des Andreas Schato 1539 1603 erhielt er
  • Professors Ernestus Hettenbach Anna Hettenbach Auszüge aus Hochzeitsgedichten anlässlich der EheschlieSung von Nikolaus und Anna Hunnius geb. Hettenbach sind
  • in Wittenberg mit Sabina Hettenbach 7. Dezember 1642 in Danzig die Tochter des Professors der Medizin Ernestus Hettenbach die Witwe des Professors


                                     
  • Böhm 1528 1560 Deutschordenspriester und Schriftsteller. Ernestus Hettenbach 2. Februar 1552 2. Oktober 1616 in Wittenberg Physiker und
  • Leyser und Anna Maria Hettenbach Tochter des Anwalts und Advokaten Georg Hettenbach in Wittenberg und Enkelin von Ernestus Hettenbach Zu Sabina Dorotheas
  • Philologe Hettema, Jan 1933 2016 südafrikanischer Radrennfahrer Hettenbach Ernestus 1552 1616 deutscher Physiker und Mediziner Hettenbaugh, Jason
  • Schato Prorektor 1594 WS Salomon Gesner 1595 SS Ludwig Person 1595 WS Ernestus Hettenbach 1596 SS Johann Hagius 1596 WS David Runge 1597 SS Thomas Franzius
  • 1545: Nikolaus von Reusner, deutscher Rechtswissenschaftler 1552: Ernestus Hettenbach deutscher Physiker und Mediziner 1576: Alix Le Clerc, französische
  • Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg 2. Oktober Ernestus Hettenbach deutscher Physiker und Mediziner 64 10. Oktober Maria von Oranien - Nassau Tochter
  • 1552 in Zürich 1620 in Herborn Buchdrucker und Verleger Ernestus Hettenbach 1552 in Mergentheim 1616 in Wittenberg Physiker und Mediziner

Benutzer suchten auch:

Hettenbach, Ernestus, Ernestus Hettenbach, ernestus hettenbach, mann. ernestus hettenbach,

...

Wörterbuch

Übersetzung

Alle Ärzte dieser Welt und Persönlichkeiten mit Medizinphilatelie.

Ernestus Hettenbach war ein deutscher Physiker und Mediziner. Digitaler Portraitindex. Italienischer Mathematiker 1545: Nikolaus von Reusner, deutscher Rechtswissenschaftler 1552: Ernestus Hettenbach, deutscher Physiker. H J Verein für Familienkunde in Baden Württemberg e.V. Hettenbach, Ernst., 1616 Ihr Browser zeigt an, ob sie diesen Verweis schon einmal besucht haben. Arbor feudalis frugifera, planta primo ante​. Bibliotheksverzeichnis 2017 des Archivs für Familienforschung. Ernestus Hettenbach suchen mit: Wortformen von k Beolingus Deutsch Englisch. OpenThesaurus ist ein freies deutsches Wörterbuch für.


CERL Thesaurus CERL Databases.

Lll Hier findet ihr alle Details zum Vornamen Ernestus ⭐ Bedeutung, Ernestus ist ein männlicher Vorname. Ernestus Hettenbach 2.2.1552, Physik. Hettenbach aus Neckarsulm in der Personensuche von Das. Hettenbach, Ernestus. Record IDcnp00967810. URIhttp.org ​record cnp00967810. Gendermale. Biographical Data1552 1616. Place of. Schorbuti Historia cui inobservatum vel saltem indictum hactenus. Professors Ernestus Hettenbach, Anna Hettenbach, Auszüge aus Hochzeitsgedichten anlässlich der Eheschließung von Nikolaus und Anna Hunnius geb. Lebendiges Evangelium Peter Godzik. Blasius Harlep. 110. Wilhelm Will 50. Die Aldendorffen 220. Ernestus. Ernst ​450. In der Kranichgasse Adam Hettenbach. Hans Baum 78. Hans Berlip.


Adalbero Herzog von Kärnten 1039 Mittelalter.

Dr. Ernestus HettenbachAlter: 64 Jahre1552–1616. Name: Prof. Dr. Ernestus Hettenbach. Namens Präfix: Prof. Dr. Vornamen: Ernestus. Janisch März 2014 GEDBAS. With Ernestus Hettenbach, which constitutes the first public announcement of his results. NUC lists NLM OCLC adds UCLA Medical and Oxford for this edition. Ernestus Hettenbach Synonyme bei OpenThesaurus. Ernestus Hettenbach. 1576, 1591 Martin Luther Universität Halle Wittenberg. Johannes Kepler. 1591 Evangelischen Stift Tübingen. Tycho Tyge Ottesen Brahe. Memoria und Konfession. Hettenbach & Langer – Schmid.​de Flossmann Ernestus Baumert Rechtsanwälte, O3, 11 D 68161 Mannheim.





Hettenbach, Ernst 1552 1616 Kalliope Verbundkatalog für.

Hettenbach, Ernst 1552 1616 Bad Mergentheim – Wittenberg Hettenbach, Ernestus 1552 1616 Hettenbachius, Ernestus 1552 1616. Als PDF Datei Geschichtsportal Nordhausen. Ernestus Hettenbach, Franz Joseph Roth, Wilhelm Zimmermann, Carl Gibson, Just Scheu, Paul Wilhelm von Württemberg, Karl Schumacher, Otto Hofmann,. Landsberger Geschichtsblätter Historischer Verein Landsberg am. Erneſtus Hettenbach D. Hermañus Braun ſchweig Benedictus Fuchs Andreas Hilde brand Andreas Gruͤnenberg. 3. Allerley Wunderzeichen gehen in.


Suche nach Stammbucheinträgen Repertorium Alborum Amicorum.

Ernestus Hettenbach 1552 1616. Sabina Hettenbach, Hettenbach Bennewitz. Erhart Heuberger Zwickau,Sachsen,Deutschland. Autoren: Herolt, Johannes. Ernestus Hettenbach Ernestus Hettenbach Ernst Hettenbach physicist physician doctor Mediziner Arzt Doktor ist aktuell nicht lieferbar. Bitte sehen Sie sich. STADTKIRCHE LUTHERSTADT WITTENBERG, Zeichnung. Hettenbach unterrichtete am Gymnasium illustre in Danzig Theologie und Hebrä​ isch. Botsack nahm VII Ernestus Cothmann ward den 6ten Dec. 1557. zu.


Sophie von Brandenburg Kotte Autographs.

Flodobert Abt Erhard B Marciana J Juliana u Basil Paul I Eins Agath Angel Hygin P Mathilde Palämon Ernestus Tatiana J Arkad Luk 4 weitere Textstellen​. Beständeübersicht. 23 Hettenbach 22 Hiltenfingen 2lf Hirsau 84f Hof hegnenberg 6f, 35, 36 Ziegler, V. P. Ernestus, 22 Jahre lang Kranken pater in Dingolfing, wegen seiner​. Academic Genealogy of Matthias Krüger. 70, Balthasar Ernestus, Hettenbach. 72, Iohannes.


Prof. Dr. Ernestus Hettenbach 1552–1616 – webtrees.

Blasius Harlep. 110. Wilhelm Will 50. Die Aldendorffen 220. Ernestus. Ernst ​450. In der Eranichgasse Adam Hettenbach. Hans Baum 78. Hans Berlip. Noackged2020b GEDBAS. 76. Jenae 1669:. Quelle: Internet Portal Westfälische Geschichte. Hettenbach, Ernst: De schorbuto praeside Salomone Alberto respondebit M. Ernestus Hettenbach Mergethumensis. VD16 H 3190. Language, Latin. Art Form. Person Bad Mergentheim als Taschenbuch Portofrei bei bü. Aug. J. Heilmann Heilmann, Jacob J. Heilmann Heilmann, Friedrich F. Heilmann Heilmaier, Michael Ernest M. Heilmaier Heilmaier, Matthias M. Heilmaier Heilly. Sommersemester 1643 @ Rostocker Matrikelportal. Steckbrief von Ernest Allan Hausmann Steckbrief von Ernest Ansermet Steckbrief von Steckbrief von Ernestus Hettenbach Steckbrief von Erni Finselberger.


Auf der Suche nach Francisco Jungermann Radaris Germany.

Ernesti 11, Ernestus 19, Ernken 2, Ernst 66, Erntges 2, Erody 1, Hessmer 18, Hester 2, Hesterberg 4, Hettenbach 6,. Martin Schäf Albert Ludwigs Universität Freiburg im Breisgau 2011. Wittenberger Mediziners Ernestus Hettenbach 1552 1616, nämlich der 1588 geborenen Anna Hettenbach, mit dem Marburger Theologen Nikolaus Hunnius. ᐅ Vorname Ernestus: Bedeutung, Herkunft, Namenstag & mehr. 23 Hettenbach 22 Hiltenfingen 21f Hirsau 84f Hof thal 10 Ruffach 2, 3ff, 4f, Ziegler, V. P. Ernestus, 22 Jahre lang Kranken le Mirakel aufgezeichnet. pater in​.


Ernst Hettenbach Deutsche Digitale Bibliothek.

Caspar Gras Ernestus Hettenbach Fritz Kuhn Martin Lanig Johann Friedrich Mayer Gudrun Mebs Ottmar Mergenthaler Eduard Mörike Wolfgang. Drucke des 16. Jahrhunderts VD16 SCHORBVTI HISTORIA. Faber, Franziskus Wittenberg Reusner, Nicolaus Wittenberg Pole, Michael Wittenberg Gerleiff, Hermann Wittenberg Hettenbach, Ernestus Wittenberg Person,. Homepage von W. Volk Genealogie of Wolfgang Volk. Hettenbach, Hettenbach. Anna Maria Hettenbach 1625 Wittenberg 1691 Wittenberg, Hettenbach Crüger. Ernestus Hettenbach. LGBl 1952 HP.pdf Historischer Verein Landsberg am Lech. Ähnliche Artikel. 1680 Ernestus Hettenbach Arzt doctor Professor Wittenberg Kupferstich Portrait. ANZEIGE. Artikel 1 1680 Ernestus Hettenbach Arzt doctor.





Unsere digitalisierten Werke alphabetisch nach den Namen ihrer.

Ernestus Hettenbach pedia 1576, Martin Luther Universität Halle Wittenberg auch Schüler von S. Alberti. Paul Wittich pedia 1566, Universität Leipzig. Themengebiet MADOC. SSung mit der Tochter des Wittenberger Professors Ernestus Hettenbach, Anna Hettenbach. Aus züge aus Hochzeitsgedichten zu Nikolaus und Anna Hunnius. Jahr 1616 –.sah Science at. Hedinpah Hettenbach 86, 186, 188. Hedwabnay Veit 88, 137. Hegner Christof 85 Ernestus comes 84, 5, 5 A, 7, 54. Friedrich 84, 7, 88, 44, 89, 70. Hans 89. Wo bsg. 1 TU Clausthal. Francisco Hernandez de Toledo Paul Heß Ernestus Hettenbach Franz Hildesheim Gregor Horstius Magnus Hundt J. Franziskus Joel Laurent Joubert ​. Suche bavarikon. Darunter Adalpero dux: Unholzing AG Landhut und Dürren Hettenbach AG Adelbero dux Histriae, Hezzilo dux Baioarise, Ernestus du Alamanniae, Следующая Войти Настройки.


1680 Gregor Horstius Arzt doctor Professor Ulm Gießen eBay.

Ernestus Hettenbach. Martin Luther Universität Halle Wittenberg 1576. Andreas Schato. Martin Luther Universität Halle Wittenberg 1562. Georg Joachim. Ernestus Hettenbach – Physik Schule Cosmos indirekt. Kurzbiografie des Physikers und Mediziners Ernestus Hettenbach, auch Ernst Hettenbach, 1552 1616. Enthält u. a.: Stammfolge 16. 17. Jh. Quellenangabe​. Fundament, auf dem wir heute stehen Fränkische Nachrichten. Die Schullehrerin, Fassmalerin und Vergolderin Anna Margaretha Grimbach der Physiker und Mediziner Ernestus Hettenbach, der 1610 am. Jürgen Wagner: Geburts und Immatrikulationsjahre. Hans von Schweinichen, deutscher autobiographischer Schriftsteller Ernestus Hettenbach, deutscher Physiker und Mediziner. Liste der abgebildeten Personen, Stand Dezember 2015. Ernst Hettenbach. Arzt, Hochschullehrer. Geboren: 2. Bildnis des Ernstvs Hettenbach Buchseite Bildnis des Ernestus Hettenbach Buchseite. Alle Objekte ​2.


FPMR GESA: Erweiterte Suche.

Hettenbach, Ernst Hettenbach, Ernestus Hettenbachius, Ernestus person 124788785 03047nz a2200481o 4500 124788785 DE 101. Bad Mergentheim proRegion e.V. - pro Region Heilbronn Franken. Hettenbach, Ernestus, 1552 1616. 153 7. FS FRANKIT. 10.03. 2009. Heyden, Friedrich von, 1838 1926. 163 22 3 div. AFS, München. Index der Familiennamen Frank Heidermanns. Hettenbach, Ernestus 1552 1616. Heubner, Otto 1843 1926. Heucher, Johann Heinrich 1677 1747. Heurne, Jahn van Heurnius, Johan 1543 1601.


...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →