Zurück

★ British Academy Film AwardBeste Hauptdarstellerin - british academy of film and television arts (BAFTA Award for Best Actress in a Leading Role)

British Academy Film Award/Beste Hauptdarstellerin
                                     

★ British Academy Film Award/Beste Hauptdarstellerin

English version: BAFTA Award for Best Actress in a Leading Role

Gewinner und Nominierte in der Kategorie Beste Schauspielerin bei den British Academy Film Award, verliehen für die herausragenden schauspielerischen Leistungen des vergangenen Kalenderjahres. Zum ersten mal -, Schauspiel-Auszeichnungen für film-Schauspieler waren gegeben, im Jahr 1953, jeweils für die beste britische und die besten ausländischen Akteure. Wie im Fall der beiden Film-Kategorien, wollte Sie vermeiden mögliche Dominanz der ausländischen und insbesondere der US-amerikanische film-Industrie vor. Dennoch, die Deutsche Cornell Borchers gewann 1955, 1959 und 1965, jeweils die Französin Simone Signoret, und der American Anne Bancroft-die Auszeichnung für die beste ausländische Darstellerin, obwohl Sie nahm Teil in britischen film-Produktion, während in der gleichen Kategorie, die britische Jean Simmons im Jahr 1957 und 1961-Nominierungen für Ihre Arbeit in den USA, erhielt den American cinema award. Im Jahre 1963 wählten die Französin Leslie Caron, um die heimische Filmproduktion, Die indiskrete Zimmer für das beste britische Schauspielerin.

Im Jahr 1968 wird die Auszeichnung wurde umstrukturiert. Um die Verwirrung wird nur vergeben, wenn der Darsteller award. Es enthält nicht mehr die jährliche Anzahl der Nominierungen ist beschränkt auf das Jahr 2000 auf vier, heute fünf abwechslungsreich, da, die Zeit. Während Cornell Borchers, Lilli Palmer und Maria Schell in den 1950er Jahren fast einige der Nominierungen, die beitreten könnten, da Palmers Titelrolle in Anastasia, die Letzte Zaren-Tochter, im Jahr 1958, nicht eine deutschsprachige Schauspielerin mehr in die Nominierten-Liste.

34 Mal Sieger vereinbarte mit dem späteren Oscar-Gewinner, der Letzte im Jahr 2019 geschehen mit dem Sieg von Olivia Colman-Der-Favorit – Intrige und Wahnsinn.

Die unten aufgeführten Filme werden mit Ihrem deutschen Verleihtitel, soweit festgestellt werden kann, dann ist das fremdsprachige original-Titel folgt in Klammern in kursiver Schrift. Die Nennung des Originaltitels entfällt, wenn deutscher und fremdsprachiger film Titel sind identisch. Die Gewinner sind farblich hervorgehoben in den ersten Platz.

                                     

1. 1960er Jahre. (1960s)

Tausend neun hundert sechzig neun

Katharine Hepburn – ratet mal, wer die Nahrung kommt, Guess Whos Coming to Dinner und The lion in Winter-Der Löwe im Winter

Anne Bancroft – Die Reifeprüfung The Graduate Catherine Deneuve – Belle de jour – Schöne des Tages Belle de jour Joanne Woodward – Die Liebe eines Sommers Rachel, Rachel
                                     

2. 1970er Jahren. (1970s)

Tausend neun hundert siebzig

Maggie Smith – Die besten Jahre der Miss Jean Brodie Die Blütezeit der Miss Jean Brodie

Mia Farrow – Die Frau aus dem Nichts Secret Ceremony, Rosemaries Baby Rosemarys Baby und John und Mary John and Mary Glenda Jackson – Liebende Frauen Women in Love Barbra Streisand – Funny Girl und Hello, Dolly!

Tausend neun hundert siebzig eine

Katharine Ross – Zwei Banditen-Butch Cassidy und Sundance Kid und der Blutigen Spur des Sagen Sie Ihnen, Willie Boy Ist Hier

Jane Fonda – Nur Pferden gibt man den Gnadenschuß They Shoot Horses, Dont They? Goldie Hawn – Die Kaktusblüte Cactus Flower und Ein Mädchen in der Suppe Theres a Girl in My Soup Sarah Miles – Ryans Tochter Ryans Daughter

Tausend neun hundert siebzig zwei

Glenda Jackson – Sonntag, Blutiger Sonntag Blutiger Sonntag

Lynn Carlin – Taking Off Julie Christie – Der Mittler The Go-Between Jane Fonda – Klute Nanette Newman – Der wütende Mond The Raging Moon

Tausend neun hundert siebzig und drei

Liza Minnelli – Cabaret

Stéphane Audran – Der Schlachter Le Boucher Anne Bancroft – Der junge Löwe Young Winston Dorothy Tutin – Savage Messiah

Tausend neun hundert siebzig vier

Stéphane Audran – der diskrete Charme Der Bourgeoisie Le charme discret de la bourgeoisie, und Vor Einbruch der Dunkelheit Juste avant la nuit

Julie Christie – Wenn die Gondeln Trauer tragen Dont Look Now Glenda Jackson – Mann, bist du Klasse! A Touch of Class Diana Ross – Lady sings the Blues Lady Sings the Blues

Tausend neun hundert siebzig fünf

Joanne Woodward – Summer Wishes Winter Dreams Summer Wishes, Winter Dreams

Faye Dunaway – Chinatown Barbra Streisand – So wie wir waren The Way We Were Cicely Tyson – Die Geschichte der Jane Pittman The Autobiography of Miss Jane Pittman

One thousand nine hundred seventy six

Ellen Burstyn – Alice doesn T live here anymore Alice Doesnt Live Here Anymore

Anne Bancroft – Das Nervenbündel The Prisoner of Second Avenue Valerie Perrine – Lenny Liv Ullmann – Szenen einer Ehe Scener ur ett äktenskap

One thousand nine hundred seventy seven

Louise Fletcher – Einer flog über das Kuckucksnest Einer Flog Über Das Kuckucksnest

Lauren Bacall – Der Shootist Der Scharfschütze The Shootist Rita Moreno – Der Mörder lauert in der Sauna The Ritz Liv Ullmann – Von Angesicht zu Angesicht Ansikte mot ansikte

Tausend neun hundert siebzig acht

Diane Keaton – Annie Hall Annie Hall

Faye Dunaway – Network Shelley Duvall – Drei Frauen 3 Women Lily Tomlin – Die Katze kennt den Mörder The Late Show

Tausend neun hundert siebzig neun

Jane Fonda – Julia

Anne Bancroft – Am Wendepunkt The Turning Point Jill Clayburgh – Eine entheiratete Frau An Unmarried Woman Marsha Mason – Der Untermieter The Goodbye Girl
                                     

3. 1980er Jahre. (1980s)

Tausend neun hundert achtzig

Jane Fonda – Das China-Syndrom

Diane Keaton – Manhattan Maggie Smith – Das verrückte California-Hotel California Suite Meryl Streep – Die durch die Hölle gehen The Deer Hunter

Tausend neun hundert achtzig eine

Judy Davis – Meine brillante Karriere Meine Brillante Karriere

Shirley MacLaine – Willkommen Mr. Chance Being There Bette Midler – The Rose Meryl Streep – Kramer gegen Kramer vs. Kramer

Tausend neun hundert achtzig zwei

Meryl Streep French Lieutenant s woman Die Französisch Leutnants Frau

Mary Tyler Moore – Eine ganz normale Familie Ordinary People Maggie Smith – Quartett Quartet Sissy Spacek – Nashville Lady Coal Miners Daughter

Tausend neun hundert achtzig drei

Katharine Hepburn – Am Goldenen Teich Am Goldenen Teich

Diane Keaton – Reds Jennifer Kendal – Straße des Abschieds 36 Chowringhee Lane Sissy Spacek – Vermißt Missing

Tausend neun hundert achtzig vier

Julie Walters ist Rita will es endlich Educating Rita weiß

Jessica Lange – Tootsie Phyllis Logan – Another Time, another Place Another Time, Another Place Meryl Streep – Sophies Entscheidung Sophies Choice

Tausend neun hundert achtzig fünf

Maggie Smith – harte Zeiten – Der Film mit dem Schwein A Private Function

Shirley MacLaine – Zeit der Zärtlichkeit Terms of Endearment Helen Mirren – Cal Meryl Streep – Silkwood

Tausend neun hundert achtzig sechs

Peggy Ashcroft – Reise nach Indien A Passage to India

Mia Farrow – The Purple Rose of Cairo Kelly McGillis – Der einzige Zeuge Witness Alexandra Pigg – Brief an Breshnev A Letter to Breshnev

Tausend neun hundert achtzig sieben

Maggie Smith – ein Zimmer mit Aussicht Zimmer mit Aussicht

Mia Farrow – Hannah und ihre Schwestern Hannah and Her Sisters Meryl Streep – Jenseits von Afrika Out of Africa Cathy Tyson – Mona Lisa

Tausend neun hundert achtzig acht

Anne Bancroft, Zwischen den Zeilen 84 Charing Cross Road

Emily Lloyd – Wish You Were Here Sarah Miles – Hope and Glory Julie Walters – Personal Service

Tausend neun hundert achtzig neun

Maggie Smith – Die große Sehnsucht der Judith Hearne The Lonely Passion of Judith Hearne

Stéphane Audran – Babettes Fest Babettes gæstebud Cher – Mondsüchtig Moonstruck Jamie Lee Curtis – Ein Fisch namens Wanda A Fish Called Wanda
                                     

4. 1990er Jahre. (1990s)

Tausend neun hundert neunzig

Pauline Collins – Shirley Valentine – auf Wiedersehen, mein lieber Mann, Shirley Valentine

Glenn Close – Gefährliche Liebschaften Dangerous Liaisons Jodie Foster – Angeklagt The Accused Melanie Griffith – Die Waffen der Frauen Working Girl

Tausend neun hundert neunzig eines

Jessica Tandy – driving Miss Daisy und Ihr Chauffeur Driving Miss Daisy

Shirley MacLaine – Grüße aus Hollywood Postcards from the Edge Michelle Pfeiffer – Die fabelhaften Baker Boys The Fabulous Baker Boys Julia Roberts – Pretty Woman

Tausend neun hundert neunzig zwei

Jodie Foster – das Schweigen der Lämmer das Schweigen Der Lämmer

Geena Davis – Thelma & Louise Susan Sarandon – Thelma & Louise Juliet Stevenson – Wie verrückt & aus tiefstem Herzen

Tausend neun hundert neunzig drei

Emma Thompson – Wiedersehen in Howards End Howards End

Judy Davis – Ehemänner und Ehefrauen Husbands and Wives Tara Morice – Strictly Ballroom – Die gegen alle Regeln tanzen Strictly Ballroom Jessica Tandy – Grüne Tomaten Fried Green Tomatoes

Tausend neun hundert neunzig vier

Holly Hunter – Das Piano, Das Piano

Miranda Richardson – Tom & Viv Emma Thompson – Was vom Tage übrig blieb The Remains of the Day Debra Winger – Shadowlands

Tausend neun hundert neunzig fünf

Susan Sarandon – Der Klient, Der Kunde

Linda Fiorentino – Die letzte Verführung The Last Seduction Irène Jacob – Drei Farben: Rot Trois couleurs: Rouge Uma Thurman – Pulp Fiction

Tausend neun hundert neunzig sechs

Emma Thompson – Sinn und Sinnlichkeit Sense & Sensibility

Nicole Kidman – To Die For Helen Mirren – King George – Ein Königreich für mehr Verstand The Madness of King George Elisabeth Shue – Leaving Las Vegas

Tausend neun hundert neunzig sieben

Brenda Blethyn – Lügen und Geheimnisse-Geheimnisse & Lügen

Frances McDormand – Fargo Kristin Scott Thomas – Der englische Patient The English Patient Emily Watson – Breaking the Waves

Tausend neun hundert neunzig acht

Judi Dench – Mrs. Brown Mrs. Brown

Kim Basinger – L.A. Confidential Helena Bonham Carter – Wings of the Dove – Die Flügel der Taube Kathy Burke – Nil by Mouth

Tausend neun hundert neunundneunzig

Cate Blanchett-Elizabeth –

Jane Horrocks – Little Voice Gwyneth Paltrow – Shakespeare in Love Emily Watson – Hilary und Jackie Hilary and Jackie
                                     

5. 2000er Jahre

Zwei tausend

Annette Bening – American Beauty

Linda Bassett – East is East Is East Julianne Moore – Das Ende einer Affäre The End of the Affair Emily Watson – Die Asche meiner Mutter Angelas Ashes

Zwei tausend eins

Julia Roberts – Erin Brockovich

Juliette Binoche – Chocolat – Ein kleiner Biss genügt Chocolat Kate Hudson – Almost Famous – Fast berühmt Almost Famous Hilary Swank – Boys Don’t Cry Michelle Yeoh – Tiger & Dragon 臥虎藏龍

Zwei tausend zwei

Judi Dench – Iris

Nicole Kidman – The Others Sissy Spacek – In the Bedroom Audrey Tautou – Die fabelhafte Welt der Amélie Le fabuleux destin dAmélie Poulain Renée Zellweger – Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück Bridget Jones Diary

Zwei tausend drei

Nicole Kidman – The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit Die Stunden

Halle Berry – Monster’s Ball Salma Hayek – Frida Meryl Streep – The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit The Hours Renée Zellweger – Chicago

Zwei tausend vier

Scarlett Johansson – Lost in Translation

Scarlett Johansson – Das Mädchen mit dem Perlenohrring Girl with a Pearl Earring Anne Reid – Die Mutter – The Mother The Mother Uma Thurman – Kill Bill – Volume 1 Kill Bill: Vol. 1 Naomi Watts – 21 Gramm 21 Grams

Zwei tausend fünf

Imelda Staunton – Vera Drake

Charlize Theron – Monster Kate Winslet – Vergiss mein nicht! Eternal Sunshine of the Spotless Mind Kate Winslet – Wenn Träume fliegen lernen Finding Neverland Zhang Ziyi – House of Flying Daggers 十面埋伏

Zwei tausend sechs

Reese Witherspoon – Walk the Line

Judi Dench – Lady Henderson präsentiert Mrs. Henderson Presents Charlize Theron – Kaltes Land North County Rachel Weisz – Der ewige Gärtner The Constant Gardner Zhang Ziyi – Die Geisha Memoirs of a Geisha

Zwei tausend sieben

Helen Mirren – Die Queen-Die Königin

Penélope Cruz – Volver – Zurückkehren Volver Judi Dench – Tagebuch eines Skandals Notes on a Scandal Meryl Streep – Der Teufel trägt Prada The Devil Wears Prada Kate Winslet – Little Children

Zwei tausend acht

Marion Cotillard – La vie en rose-La Môme

Cate Blanchett – Elizabeth – Das goldene Königreich Elizabeth: The Golden Age Julie Christie – An ihrer Seite Away from Her Keira Knightley – Abbitte Atonement Ellen Page – Juno

Zwei tausend neun

Kate Winslet – Der Leser Der Leser

Angelina Jolie – Der fremde Sohn Changeling Kristin Scott Thomas – So viele Jahre liebe dich Il y a longtemps que je taime Meryl Streep – Glaubensfrage Doubt Kate Winslet – Zeiten des Aufruhrs Revolutionary Road
                                     

6. 2010 Jahre. (2010 years)

Zweitausend zehn

Carey Mulligan – An Education

Saoirse Ronan – In meinem Himmel The Lovely Bones Gabourey Sidibe – Precious – Das Leben ist kostbar Precious: Based on the Novel" Push” by Sapphire Meryl Streep – Julie & Julia Audrey Tautou – Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft Coco avant Chanel

Zwei tausend elf

Natalie Portman – Black Swan

Annette Bening – The Kids Are All Right Julianne Moore – The Kids Are All Right Noomi Rapace – Verblendung Män som hatar kvinnor Hailee Steinfeld – True Grit

Zwei tausend zwölf

Meryl Streep – Die Eiserne Lady-The Iron Lady

Bérénice Bejo – The Artist Viola Davis – The Help Tilda Swinton – We Need to Talk About Kevin Michelle Williams – My Week with Marilyn

Zwei tausend dreizehn

Emmanuelle Riva – Liebe Amour

Jessica Chastain – Zero Dark Thirty Marion Cotillard – Der Geschmack von Rost und Knochen De rouille et d’os Jennifer Lawrence – Silver Linings Silver Linings Playbook Helen Mirren – Hitchcock

Zwei tausend vierzehn

Cate Blanchett – Blue Jasmine

Amy Adams – American Hustle Emma Thompson – Saving Mr. Banks Sandra Bullock – Gravity Judi Dench – Philomena

Zweitausend fünfzehn

Julianne Moore – Still Alice – Mein Leben ohne Gestern Still Alice

Amy Adams – Big Eyes Felicity Jones – Die Entdeckung der Unendlichkeit The Theory of Everything Rosamund Pike – Gone Girl – Das perfekte Opfer Gone Girl Reese Witherspoon – Der große Trip – Wild

Zwei tausend sechzehn

Brie Larson – Raum

Cate Blanchett – Carol Saoirse Ronan – Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten Brooklyn Maggie Smith – The Lady in the Van Alicia Vikander – The Danish Girl

Zwei tausend siebzehn

Emma Stone – La-La-Land

Amy Adams – Arrival Emily Blunt – Girl on the Train The Girl on the Train Natalie Portman – Jackie: Die First Lady Jackie Meryl Streep – Florence Foster Jenkins

Zwei tausend achtzehn

Frances McDormand – Drei Werbetafeln Außerhalb Ebbe, Missouri

Annette Bening – Film Stars Don’t Die in Liverpool Sally Hawkins – Shape of Water – Das Flüstern des Wassers The Shape of Water Margot Robbie – I, Tonya Saoirse Ronan – Lady Bird

Zwei tausend neunzehn

Olivia Colman – Der Favorit – die Intrige und Wahnsinn Der Favorit

Glenn Close – Die Frau des Nobelpreisträgers The Wife Viola Davis – Widows – Tödliche Witwen Widows Lady Gaga – A Star Is Born Melissa McCarthy – Can You Ever Forgive Me?
                                     

7. Die frühen 2020er-Jahren. (The early 2020s)

Zwei tausend zwanzig

Renée Zellweger – Judy

Jessie Buckley – Wild Rose Scarlett Johansson – Marriage Story Saoirse Ronan – Little Women Charlize Theron – Bombshell – Das Ende des Schweigens Bombshell
                                     
  • British Academy Film Awards kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards bis 1968 British Film Academy Awards bis 1975 im Rahmen der Society of Film and
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 12. Februar 2012 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 16. Februar 2014 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 13. Februar 2011 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Douglas Hickox Award der jeweils für das beste Erstlingswerk eines Regisseurs vergeben wird. Zusammen mit dem British Academy Film Award und dem Evening
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 8. Februar 2009 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 10. Februar 2013 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 21. Februar 2010 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Die 60. British Academy Film Awards fanden am 11. Februar 2007 im Royal Opera House in London statt. Als Favorit auf den wichtigsten britischen Filmpreis
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1966 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
                                     
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1969 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1970 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1975 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • 71. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 18. Februar 2018 in der Royal Albert Hall in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2017
  • Die 40. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1986 aus. Zimmer mit Aussicht A Room with a View Regie: James Ivory
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1968 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Die 45. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme des Jahres 1991 aus. Die Commitments The Commitments Regie: Alan Parker
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1989 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme des Jahres 2000 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Die 36. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1983 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 33. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1980 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
                                     
  • 70. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 12. Februar 2017 in der Royal Albert Hall in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2016
  • Die 61. British Academy Film Awards fanden am 10. Februar 2008 im Royal Opera House in London statt. Die Nominierungen mit Ausnahme des Nachwuchspreises
  • auch den British Academy Film Award den New York Film Critics Circle Award und den Laurel Award auSerdem war sie für einen Golden Globe Award nominiert
  • 72. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 10. Februar 2019 in der Royal Albert Hall in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2018
  • Die 39. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1986 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 30. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1977 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 38. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1985 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • 69. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 14. Februar 2016 im Royal Opera House in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2015 zu
  • Die 31. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1978 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden

Wörterbuch

Übersetzung

BAFTA Awards: Joaquin Phoenix sorgt mit Kritik bei Dankesrede für.

1969, British Academy Awards BAFTA Award, Bester Nebendarsteller: The 1978, Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films Saturn, Bester Golden Globes Golden Globe, Bester Hauptdarsteller Drama Magic, Nominierung. Следующая Войти Настройки Конфиденциальность. BAFTA Awards: Herzogin Kate trägt acht Jahre altes Kleid – warum?. Nach den Golden Globes ist vor den BAFTA Awards: Bevor das britische Bester fremdsprachiger Film Beste Hauptdarstellerin. British Academy Film Awards BAFTA Awards 2020: Das sind die. Die Award Saison geht weiter. Am 2. Februar wurden in London die British Academy Film Awards 2020 verliehen. Beste Hauptdarstellerin. Bafta 2019: Roma und The Favourite sind die Gewinner. Festival Auswahl: Oscar® 2016: Beste Hauptdarstellerin Golden Globe Awards 2016: Beste. Hauptdarstellerin British Academy Film Awards:. Traueranzeigen von Albert Finney Trauerportal Ihrer Tageszeitung. British Academy Awards: Brad Pitt, Joaquin Phoenix und die Royals Verleihung der so genannten BAFTAs, den British Academy Film Awards, am 2. Den Preis als Beste Hauptdarstellerin bekam Renée Zellweger für ihre.


BAFTA Awards 2020: Joaquin Phoenix wird bester Hauptdarsteller.

Berliner Film Blog des BAF e.V. News, Infos, Berichte aus der Film und Das Anti Kriegsepos 1917 ist großer Gewinner der britischen BAFTA Awards 2020. Den BAFTA für die beste Hauptdarstellerin erhielt Renée Zellweger für ihre. BAFTAs 2019: Roma und The Favourite sind die Gewinner. Kate Winslet received Golden Globe and the Critics Choice Award, The Reader is nominated for five British Academy Film Awards BAFTA for Best Film, Best. British Academy Film Awards 2019 Film R. BAFTA Awards: Oscar Favoriten räumen ab Colman The Favourite wurde bei den BAFTA Awards als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts wurden am.


Kate Winslet, die eine Auszeichnung als Beste Nebendarstellerin für.

Darunter auch den Preis für die beste Hauptdarstellerin, der an Olivia Die British Academy Film Awards wurden am Sonntagabend in der. BAFTA Awards: Das sind die großen Gewinner. Februar 2018 in London die BAFTA Awards verliehen. Die Auszeichnung ​Bester Hauptdarsteller ging an Gary Oldman für seine Rolle in Die dunkelste Stunde, Bester Film: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri. Abstimmung über das beste Outfit bei den Bafta Awards. Bei der Verleihung der BAFTA Awards 2020 gewinnt der unter anderem in den Kategorien Bester Film, Beste Regie und Beste Kamera.


Berliner Arbeitskreis Film e.V.

Joaquin Phoenix wurde als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet und Die British Academy of Film and Television Arts war deshalb in die. SHAPE OF WATER – DAS FÜSTERN DES WASSERS DF. Auch bei den British Academy Film Awards konnte sie sich in der Kategorie ​beste Hauptdarstellerin durchsetzen. Nun ergänzt der Goldjunge.


72. British Academy Awards Mediabiz.

Wurden die British Academy of Film and Television Arts Awards 2020 und Renée Zellweger wurden als beste Hauptdarsteller ausgezeichnet. Best leading Actress German translation – Linguee. Längst gelten die BAFTA Film Awards nicht mehr nur als Beste Hauptdarstellerin: Frances McDormand Three Billboards Outside Ebbing,. BAFTA Awards 2020: Die Gewinner LooMee TV. Sie sind das britische Gegenstück zu den Oscars: die BAFTA Awards. die zudem noch eine Nominierung als Beste Hauptdarstellerin für. BAFTAs: Joaquin Phoenix sorgt mit Kritik für Aufsehen Blick Kino. Amandaprisen BAFTA BAFTA: Beste Hauptdarstellerin BAFTA: Beste Regie Silberner Bär British Independent Film Awards Cannes Cannes: Beste Regie.


BAFTA 2018: Die Gewinner & Red Carpet Highlights Vogue.

Verleihung der British Academy Film Awards BAFTAs über den roten Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck Manchester by the Sea. Die BAFTA Awards 2020 PhantaNews. Gewinner und Nominierte in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin Leading Actress bei den British Academy Film Award BAFTA Awards, die die. Liste seiner Auszeichnungen Peter Ustinov Stiftung. Die BAFTA Awards sind die Oscars Groß Britanniens. Jodie Winner, ausgezeichnet als Beste Hauptdarstellerin, und Benedict Cumberbatch. Bafta Film Awards Bilder & Fotos WELT. Viel Glanz und viel Keep Smiling bei der Verleihung der Bafta Filmpreise in London. The Hurt Locker wurde als bester Film prämiert v.l.n.r.: Mark Boal,.

Baftas für Roma, The Favourite und Rami Malek Sat.1.

And Television Arts ist Großbritanniens wichtigster Filmpreis. Die Veranstaltung gilt als britisches Pendant zur Oscar Verleihung. Seit 2017 ist dort neben der Elite der britischen Filmbranche auch Herzogin Kate ein gerngesehener Gast. Best leading actress Deutsch Übersetzung – Linguee Wörterbuch. Insgesamt sieben BAFTA Trophäen konnte der zwölffach nominierte Film abräumen. Darunter auch den Preis für die beste Hauptdarstellerin,. Das Piano Cineplex Gruppe. BAFTA Awards 2019: Alle Highlights, Looks und Gewinner. In der Nacht vom 10. Februar wurden die wichtigsten britischen Filmpreise in London verliehen. ​Bohemian Rhapsody Star Rami Malek erhielt den BAFTA für Besten Hauptdarsteller Beste Nebendarstellerin: Rachel Weisz, The Favourite.


Oscars 2020: 1917 und Joaquín Phoenix gewinnen BAFTA Award.

British Academy Film Awards 2019. Bester Hauptdarsteller wird Rami Malek, der als Queen Sänger Freddie Mercury auch auf Oscar Kurs ist. Awards WestEnd. BAFTAs 2010 – Die Gewinner der British Academy Film Awards. 21. Den BAFTA als Bester Nebendarsteller erhielt Christoph Waltz für INGLOURIOUS BASTERDS, der nach dem Gewinn des HAUPTDARSTELLERIN.


British Academy Film Award Beste Hauptdarstellerin De.de.

London Das Kriegsdrama 1917 ist mit sieben Trophäen der Gewinner der britischen Filmpreise. Joaquin Phoenix Joker wird wie erwartet. Die BAFTA Awards 2015: Nominierungen Jolie. Sieben BAFTA Trophäen gab es für den Kriegsthriller: bester Film, den Preis als bester Hauptdarsteller mit nach Hause nehmen durfte. BAFTA Awards 2020: Die Gewinner stehen fest Madame. Als beste Hauptdarsteller wurden Helen Mirren fuer ihre Rolle als The Queen und Forest für den BAFTA British Academy Film Award in den Kategorien Bester Film, Bester der Oscars für die beste Hauptdarstellerin ³ Marion Cotillard.


BAFTA Awards: Diese Stars holen sich die Film Preise.

British Academy Film Award Beste Hauptdarstellerin und Synonyme zu OpenThesaurus hinzufügen. Teilwort Treffer und ähnliche Wörter. Kein Teilwort ​Treffer. BAFTAs 2020: Die wichtigsten Gewinner Promipool. Leonardo DiCaprio hat auf dem Weg zu den Oscars einen weiteren Preis als bester Hauptdarsteller abgeräumt: Er wurde bei den British Academy Film Awards.


BAFTA Awards: Roma und The Favourite räumen ab.

Die British Academy Film Awards, kurz BAFTA Awards, gelten als sorgte derweil Joaquin Phoenix 45, der als Bester Hauptdarsteller für. Award Season: Alle BAFTA Nominierungen 2020 KINO&CO. Herzogin Kate erschien zu den diesjährigen British Academy Film Awards, kurz Bafta, in einem Kleid, das sie nicht zum ersten Mal trug – und. Diese Filme solltest du dir ansehen, bevor die Oscars Refinery29. In der Londoner Royal Albert Hall die British Film Academy Awards Der Gewinner des Awards für den Besten Hauptdarsteller Joker. Vor den Oscars: 1917 räumt bei den BAFTAs ab, doch Joker. 72. British Academy Awards Bester fremdsprachiger Film. Roma 2019, London British Academy Awards Beste Hauptdarstellerin. für Olivia Colman in The. BAFTA Film Award Beste Hauptdarstellerin Deutsch Ungarisch. Boston Society of Film Critics Award. 1994: ausgezeichnet als Bester Hauptdarsteller in Schrei in die Vergangenheit. British Academy Film.


BAFTA 2018: Alle Gewinner Serienjunkies.

British Academy Film Awards im Royal Opera House in London statt. An diesem der Oscars ab. Wir verraten euch wer dieses Jahr nominiert ist und gute Chancen auf eine BAFTA Maske hat. Beste Hauptdarstellerin:. BAFTA Awards Citydome Rosenheim – Mehr Kino geht nicht. Februar 2019 war es so weit, die British Academy of Film and anderem setzte sich Olivia Colman als beste Hauptdarstellerin durch – und so. Traueranzeigen von Albert Finney trauer im. BAFTA Film Award Beste Hauptdarstellerin Übersetzung im Glosbe Wörterbuch Deutsch Ungarisch, Online Wörterbuch, kostenlos. Millionen Wörter und Sätze. 70. BAFTAs in London verliehen Hollywood heizt den Briten ein Bild. British Academy Film Awards wurden am 2. dünn aus, sieht man mal von Preis als bester Hauptdarsteller für Joaquin Phoenix in JOKER ab.

...
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader