Zurück

★ British Academy Film AwardBeste Nebendarstellerin - british academy of film and television arts (BAFTA Award for Best Actress in a Supporting Role)

British Academy Film Award/Beste Nebendarstellerin
                                     

★ British Academy Film Award/Beste Nebendarstellerin

English version: BAFTA Award for Best Actress in a Supporting Role

Gewinner und Nominierte in der Kategorie Beste Nebendarstellerin bei den British Academy Film Awards, die eingeführt wurde, nachdem die Umstrukturierung der Preisverleihung im Jahr 1968. Wird verliehen an den herausragenden schauspielerischen Leistungen des vergangenen Kalenderjahres, wobei die Anzahl der Nominierungen erhöht wurde im Jahr 2000 von vier auf fünf. Doppel-Nominierungen für diverse film-Produktionen aus den Jahren 1969 und 1993, die britische Billie Whitelaw und Miranda Richardson.

20 Mal die BAFTA-Award-Gewinner einigte sich mit den späteren Oscar-Gewinner, der letzten im Jahr 2018, mit dem Sieg der US-amerikanischen Allison Janney ich, Tonya.

Die unten aufgeführten Filme werden mit Ihrem deutschen Verleihtitel, soweit festgestellt werden kann, dann ist das fremdsprachige original-Titel folgt in Klammern in kursiver Schrift. Die Nennung des Originaltitels entfällt, wenn deutscher und fremdsprachiger film Titel sind identisch. Die Gewinner sind farblich hervorgehoben in den ersten Platz.

                                     

1. 1960er Jahre. (1960s)

Tausend neun hundert sechzig neun

Billie Whitelaw – Ein erfolgreicher Blindgänger (Charlie Bubbles und den Teufelskreis Y-Twisted Nerve

Pat Heywood – Romeo und Julia Romeo and Juliet! Virginia Maskell – Zwischenspiel Interlude Simone Signoret – Satanische Spiele Games
                                     

2. 1970er Jahren. (1970s)

Tausend neun hundert siebzig

Celia Johnson – Die besten Jahre der Miss Jean Brodie Die Blütezeit der Miss Jean Brodie

Peggy Ashcroft – 2 durch 3 geht nicht Three Into Two Wont Go Pamela Franklin – Die besten Jahre der Miss Jean Brodie The Prime of Miss Jean Brodie Mary Wimbush – Oh! What a Lovely War

Tausend neun hundert siebzig eine

Susannah York – Nur die Pferde die Gnade erschossen, they Shoot Horses, Dont, das Sie?

Evin Crowley – Ryans Tochter Ryans Daughter Estelle Parsons – Watermelon Man Maureen Stapleton – Airport

Tausend neun hundert siebzig zwei

Margaret Leighton – Der Mittler, Der Vermittler Zwischen

Jane Asher – Deep End Georgia Brown – Der wütende Mond The Raging Moon Georgia Engel – Taking Off

Tausend neun hundert siebzig und drei

Cloris Leachman – Die Letzte Präsentation des Letzten Bildes Zeigen

Marisa Berenson – Cabaret Eileen Brennan – Die letzte Vorstellung The Last Picture Show Shelley Winters – Die Höllenfahrt der Poseidon The Poseidon Adventure

Tausend neun hundert siebzig vier

Valentina Cortese – Die amerikanische Nacht, La nuit américaine

Rosemary Leach – Trau keinem über 18 Thatll Be the Day Delphine Seyrig – Der Schakal The Day of the Jackal Ingrid Thulin – Schreie und Flüstern Viskningar och rop

Tausend neun hundert siebzig fünf

Ingrid Bergman – Mord im Orient Express Murder on the Orient Express

Sylvia Sidney – Sommerwünsche – Winterträume Summer Wishes, Winter Dreams Sylvia Syms – Die Frucht des Tropenbaumes The Tamarind Seed Cindy Williams – American Graffiti

One thousand nine hundred seventy six

Diane Ladd – Alice doesn T live here anymore Alice Doesnt Live Here Anymore

Ronee Blakley – Nashville Lelia Goldoni – Alice lebt hier nicht mehr Alice Doesnt Live Here Anymore Gwen Welles – Nashville

One thousand nine hundred seventy seven

Jodie Foster – Bugsy Malone und Taxifahrer

Annette Crosbie – Cinderellas silberner Schuh The Slipper and The Rose Vivien Merchant – The Homecoming Billie Whitelaw – Das Omen The Omen

Tausend neun hundert siebzig acht

Geraldine Chaplin – Willkommen in Los Angeles Willkommen in L. A.

Jenny Agutter – Equus – Blinde Pferde Equus Joan Plowright – Equus – Blinde Pferde Equus Shelley Winters – Ein Haar in der Suppe Next Stop, Greenwich Village

Tausend neun hundert siebzig neun

Geraldine Page – Innen, Innenräume, Leben

Angela Lansbury – Tod auf dem Nil Death on the Nile Maggie Smith – Tod auf dem Nil Death on the Nile Mona Washbourne – Stevie
                                     

3. 1980er Jahre. (1980s)

Tausend neun hundert achtzig

Rachel Roberts – Yanks – Gestern waren wir Fremde Yanks

Lisa Eichhorn – Die Europäer The Europeans Mariel Hemingway – Manhattan Meryl Streep – Manhattan

1981 – 1982

Preis nicht vergeben

Tausend neun hundert achtzig drei

Haben Rohini Hattangadi – Gandhi Maureen Stapleton – Reds

Candice Bergen – Gandhi Jane Fonda – Am goldenen See On Golden Pond

Tausend neun hundert achtzig vier

Jamie Lee Curtis – Die Glücklichen Knight Trading Places

Teri Garr – Tootsie Rosemary Harris – The Ploughmans Lunch Maureen Lipman – Rita will es endlich wissen Educating Rita

Tausend neun hundert achtzig fünf

Liz Smith – harte Zeiten – Der Film mit dem Schwein A Private Function

Eileen Atkins – Ein ungleiches Paar The Dresser Cher – Silkwood Tuesday Weld – Es war einmal in Amerika Once Upon a Time in America

Tausend neun hundert achtzig sechs

Rosanna Arquette – Susan. verzweifelt Desperately Seeking Susan gesucht

Judi Dench – Wetherby Anjelica Huston – Die Ehre der Prizzis Prizzi’s Honor Tracey Ullman – Eine demanzipierte Frau Plenty

Tausend neun hundert achtzig sieben

Judi Dench – ein Zimmer mit Aussicht A Room with A View

Rosanna Arquette – Die Zeit nach Mitternacht After Hours Barbara Hershey – Hannah und ihre Schwestern Hannah and Her Sisters Rosemary Leach – Zimmer mit Aussicht A Room with a View

Tausend neun hundert achtzig acht

Susan Wooldridge – Hoffnung und Ruhm

Judi Dench – Zwischen den Zeilen 84 Charing Cross Road Vanessa Redgrave – Das stürmische Leben des Joe Orton Prick Up Your Ears Dianne Wiest – Radio Days

Tausend neun hundert achtzig neun

Olympia Dukakis – Mondsüchtig Moonstruck

Maria Aitken – Ein Fisch namens Wanda A Fish Called Wanda Anne Archer – Eine verhängnisvolle Affäre Fatal Attraction Judi Dench – Eine Handvoll Staub A Handful of Dust
                                     

4. 1990er Jahre. (1990s)

Tausend neun hundert neunzig

Michelle Pfeiffer – Gefährliche Liebschaften Gefährliche Liebschaften

Peggy Ashcroft – Madame Sousatzka Laura San Giacomo – Sex, Lügen und Video Sigourney Weaver – Die Waffen der Frauen Working Girl

Tausend neun hundert neunzig eines

Whoopi Goldberg – Ghost – Nachricht von Sam Ghost

Anjelica Huston – Verbrechen und andere Kleinigkeiten Crimes and Misdemeanors Shirley MacLaine – Magnolien aus Stahl Steel Magnolias Billie Whitelaw – Die Krays The Krays

Tausend neun hundert neunzig zwei

Kate Nelligan – Frankie & Johnny Frankie und Johnny

Annette Bening – Grifters The Grifters Amanda Plummer – König der Fischer The Fisher King Julie Walters – Stepping Out

Tausend neun hundert neunzig drei

Miranda Richardson – Tödlichen Schaden

Kathy Bates – Grüne Tomaten Fried Green Tomatoes Helena Bonham Carter – Wiedersehen in Howards End Howards End Miranda Richardson – The Crying Game

Tausend neun hundert neunzig vier

Miriam Margolyes – das Zeitalter der Unschuld, Das Alter der Unschuld

Holly Hunter – Die Firma The Firm Winona Ryder – Zeit der Unschuld The Age of Innocence Maggie Smith – Der geheime Garten The Secret Garden

Tausend neun hundert neunzig fünf

Kristin Scott Thomas – Vier Hochzeiten und ein Todesfall Vier Hochzeiten und ein Todesfall

Charlotte Coleman – Vier Hochzeiten und ein Todesfall Four Weddings and a Funeral Sally Field – Forrest Gump Anjelica Huston – Manhattan Murder Mystery

Tausend neun hundert neunzig sechs

Kate Winslet – Sinn und Sinnlichkeit Sinn und Sinnlichkeit

Joan Allen – Nixon Mira Sorvino – Geliebte Aphrodite Mighty Aphrodite Elizabeth Spriggs – Sinn und Sinnlichkeit Sense and Sensibility

Tausend neun hundert neunzig sieben

Juliette Binoche – Der Englische Patient Der Englische Patient

Lauren Bacall – Liebe hat zwei Gesichter The Mirror Has Two Faces Marianne Jean-Baptiste – Lügen und Geheimnisse Secrets & Lies Lynn Redgrave – Shine

Tausend neun hundert neunzig acht

Sigourney Weaver – Der Eissturm Der Eissturm

Lesley Sharp – Ganz oder gar nicht The Full Monty Jennifer Ehle – Oscar Wilde Zoe Wanamaker – Oscar Wilde

Tausend neun hundert neunundneunzig

Judi Dench – Shakespeare in Love

Kathy Bates – Mit aller Macht Primary Colors Brenda Blethyn – Little Voice Lynn Redgrave – Gods and Monsters
                                     

5. 2000er Jahre

Zwei tausend

Maggie Smith – Tee mit Mussolini Tee mit Mussolini

Thora Birch – American Beauty Cate Blanchett – Der talentierte Mr. Ripley The Talented Mr. Ripley Cameron Diaz – Being John Malkovich Mena Suvari – American Beauty

Zwei tausend eins

Julie Walters – Billy Elliot – I Will Dance Billy Elliot

Judi Dench – Chocolat – Ein kleiner Biss genügt Chocolat Frances McDormand – Almost Famous – Fast berühmt Almost Famous Lena Olin – Chocolat – Ein kleiner Biss genügt Chocolat Zhang Ziyi – Tiger & Dragon 臥虎藏龍

Zwei tausend zwei

Jennifer Connelly – A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn A Beautiful Mind

Judi Dench – Schiffsmeldungen The Shipping News Helen Mirren – Gosford Park Maggie Smith – Gosford Park Kate Winslet – Iris

Zwei tausend drei

Catherine Zeta-Jones – Chicago

Toni Collette – About a Boy oder: Der Tag der toten Ente About a Boy Queen Latifah – Chicago Julianne Moore – The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit The Hours Meryl Streep – Adaption – Der Orchideen-Dieb Adaptation

Zwei tausend vier

Renée Zellweger – Cold Mountain Cold Mountain

Holly Hunter – Dreizehn Thirteen Laura Linney – Mystic River Judy Parfitt – Das Mädchen mit dem Perlenohrring Girl with a Pearl Earring Emma Thompson – Tatsächlich… Liebe Love Actually

Zwei tausend fünf

Cate Blanchett – The Aviator The Aviator

Julie Christie – Wenn Träume fliegen lernen Finding Neverland Heather Craney – Vera Drake Natalie Portman – Hautnah Closer Meryl Streep – Der Manchurian Kandidat The Manchurian Candidate

Zwei tausend sechs

Thandie Newton – L. A. Crash

Brenda Blethyn – Stolz und Vorurteil Pride & Prejudice Catherine Keener – Capote Frances McDormand – Kaltes Land North Country Michelle Williams – Brokeback Mountain

Zwei tausend sieben

Jennifer Hudson – Dreamgirls

Emily Blunt – Der Teufel trägt Prada The Devil Wears Prada Abigail Breslin – Little Miss Sunshine Toni Collette – Little Miss Sunshine Frances de la Tour – Die History Boys – Fürs Leben lernen The History Boys

Zwei tausend acht

Tilda Swinton – Michael Clayton

Cate Blanchett – I’m Not There Kelly Macdonald – No Country for Old Men Samantha Morton – Control Saoirse Ronan – Abbitte Atonement

Zwei tausend neun

Penélope Cruz – Vicky Cristina Barcelona

Amy Adams – Glaubensfrage Doubt Freida Pinto – Slumdog Millionär Slumdog Millionaire Tilda Swinton – Burn After Reading – Wer verbrennt sich hier die Finger? Burn After Reading Marisa Tomei – The Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz
                                     

6. 2010 Jahre. (2010 years)

Zweitausend zehn

Monique – Precious – das Leben ist kostbar Precious: Basierend auf dem Roman Push von Sapphire

Anne-Marie Duff – Nowhere Boy Vera Farmiga – Up in the Air Anna Kendrick – Up in the Air Kristin Scott Thomas – Nowhere Boy

Zwei tausend elf

Helena Bonham Carter – The King s Speech

Amy Adams – The Fighter Barbara Hershey – Black Swan Lesley Manville – Another Year Miranda Richardson – We Want Sex Made in Dagenham

Zwei tausend zwölf

Octavia Spencer – The Help

Jessica Chastain – The Help Judi Dench – My Week with Marilyn Melissa McCarthy – Brautalarm Bridesmaids Carey Mulligan – Drive

Zwei tausend dreizehn

Anne Hathaway – Les Misérables

Amy Adams – The Master Judi Dench – James Bond 007 – Skyfall Sally Field – Lincoln Helen Hunt – The Sessions – Wenn Worte berühren The Sessions

Zwei tausend vierzehn

Jennifer Lawrence – American Hustle

Julia Roberts – Im August in Osage County August: Osage County Lupita Nyong’o – 12 Years a Slave Sally Hawkins – Blue Jasmine Oprah Winfrey – Der Butler The Butler

Zweitausend fünfzehn

Patricia Arquette – Boyhood

Keira Knightley – The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben The Imitation Game Rene Russo – Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis Nightcrawler Imelda Staunton – Pride Emma Stone – Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit Birdman or The Unexpected Virtue of Ignorance)

Zwei tausend sechzehn

Kate Winslet – Steve Jobs

Jennifer Jason Leigh – The Hateful Eight Rooney Mara – Carol Alicia Vikander – Ex Machina Julie Walters – Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten Brooklyn

Zwei tausend siebzehn

Viola Davis – Zäune

Naomie Harris – Moonlight Nicole Kidman – Lion – Der lange Weg nach Hause Lion Hayley Squires – Ich, Daniel Blake I, Daniel Blake Michelle Williams – Manchester by the Sea

Zwei tausend achtzehn

Allison Janney – Ich, Tonya

Lesley Manville – Der seidene Faden Phantom Thread Laurie Metcalf – Lady Bird Kristin Scott Thomas – Die dunkelste Stunde Darkest Hour Octavia Spencer – Shape of Water – Das Flüstern des Wassers The Shape of Water

Zwei tausend neunzehn

Rachel Weisz – Der Favorit – die Intrige und Wahnsinn Der Favorit

Amy Adams – Vice – Der zweite Mann Vice Claire Foy – Aufbruch zum Mond First Man Margot Robbie – Maria Stuart, Königin von Schottland Mary Queen of Scots Emma Stone – The Favourite – Intrigen und Irrsinn The Favourite
                                     

7. Die frühen 2020er-Jahren. (The early 2020s)

Zwei tausend zwanzig

Laura Dern – Ehe-Geschichte

Scarlett Johansson – Jojo Rabbit Florence Pugh – Little Women Margot Robbie – Bombshell – Das Ende des Schweigens Bombshell Margot Robbie – Once Upon a Time in Hollywood
                                     
  • British Academy Film Awards kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards bis 1968 British Film Academy Awards bis 1975 im Rahmen der Society of Film and
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 12. Februar 2012 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • erhielt sie 2006 den British Academy Film Award in der Kategorie Beste Nebendarstellerin den Empire Award in der Kategorie Beste Darstellerin den
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 16. Februar 2014 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Beste Nebendarstellerin Nominiert für den Golden Globe, Beste Nebendarstellerin Nominiert für den British Academy Film Award Beste Nebendarstellerin
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 21. Februar 2010 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 13. Februar 2011 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Die 60. British Academy Film Awards fanden am 11. Februar 2007 im Royal Opera House in London statt. Als Favorit auf den wichtigsten britischen Filmpreis
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1969 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1975 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
                                     
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1970 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1968 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Die 40. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1986 aus. Zimmer mit Aussicht A Room with a View Regie: James Ivory
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 10. Februar 2013 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 8. Februar 2009 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Die 45. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme des Jahres 1991 aus. Die Commitments The Commitments Regie: Alan Parker
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1989 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme des Jahres 2000 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Die 36. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1983 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 61. British Academy Film Awards fanden am 10. Februar 2008 im Royal Opera House in London statt. Die Nominierungen mit Ausnahme des Nachwuchspreises
  • Die 39. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1986 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • 72. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 10. Februar 2019 in der Royal Albert Hall in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2018
                                     
  • Die 30. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1977 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Primetime Emmy Award 1993: Nominiert als Beste Nebendarstellerin Miniserie oder Special für Stalin British Academy of Film and Television Arts Award 1961: Nominiert
  • Die 38. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1985 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • 69. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 14. Februar 2016 im Royal Opera House in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2015 zu
  • Die 32. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1979 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 31. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1978 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 37. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1984 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 11. April 1999 im Business Design Centre in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television

Wörterbuch

Übersetzung

Die BAFTA Awards 2020 PhantaNews.

Video: British Academy Awards: Brad Pitt, Joaquin Phoenix und die den nächsten Preis als bester Nebendarsteller für Brad Pitt und der. BAFTA Awards: Diese Stars holen sich die Film Preise. Februar folgen die British Academy Film Awards und am 24. Februar Golden Globes Gewinner: Beste Nebendarstellerin Regina King. Oscars 2018: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri und. 1917 räumt bei BAFTA Awards ab. 03.02.2020 International Brad Pitt setzte sich als bester Nebendarsteller in dem Film Once Upon A Time In Hollywood​.


Ralph Fiennes Preis Person Film Zeit.

British Academy Film Awards 2019. prämiert Olivia Colman als Beste Hauptdarstellerin und Rachel Weisz als Beste Nebendarstellerin. BAFTA Film Award Beste Nebendarstellerin Deutsch Serbisch. Als Beste Nebendarstellerin bei den Oscars 2019 sind folgende Schauspielerinnen nominiert: Emma Stone Gewinnerin der British Academy Film Awards. BAFTA Awards: Dieser Film ist der absolute Favorit. Der Weg zu den Oscars ist mit Siegen gepflastert: Ben Afflecks hat bei den British Academy Film Awards BAFTA den Preis für den besten Film abgeräumt. Als beste Nebendarsteller wurden Christoph Waltz in Django Следующая Войти Настройки.


BAFTA Awards 2015: Die Gewinner im Überblick E! News.

BAFTA Awards 2020: Joaquin Phoenix wird bester Hauptdarsteller Die British Academy of Film and Television Arts war deshalb in die Kritik geraten. Als Nebendarstellerin wurde Laura Dern Marriage Story geehrt. BAFTA Awards: Das sind die großen Gewinner. Bei den BAFTAs gabs den nächsten Preis als bester Nebendarsteller für Brad Pitt und der sorgte mit seiner Dankesrede ein weiteres Mal für. Oscars 2019: Das sind die BAFTA Nominierungen ProSieben. Der Weg zu den Oscars ist mit Siegen gepflastert: Ben Afflecks hat bei den British Academy Film Awards BAFTA den Preis für den besten Film abgeräumt. Als beste Nebendarsteller wurden Christoph Waltz in Django.


British Academy Film Awards 2020 Film R.

1952 nominiert als bester Nebendarsteller Quo vadis? British Academy Film Award 1961 nominiert für den besten Nebendarsteller Spartacus. Kate Winslet, die eine Auszeichnung als Beste Nebendarstellerin für. Bei den Bafta Awards konnten sich die Favoriten durchsetzen: Die Filme und Irrsinn ist der große Gewinner der British Academy Film Awards 2019. und der für die beste Nebendarstellerin, den Rachel Weisz 48 erhielt.


Bafta Awards: Herzogin Kate trägt uraltes Kleid – aber warum?.

Vier Jahre nachdem die Oscars ins Kreuzfeuer der Kritik gerieten, als unter den 20 Beste Nebendarstellerin BAFTA Fellowship. Kathleen. HopkinsVille Anthony Hopkins. BAFTA, Britischer Filmpreis, British Academy of Film and Television Arts, Oscar, Academy Awards, Februar genau eine Woche vor den Academy Awards in der Royal Albert Hall in London in Beste Nebendarstellerin:. At the Oscars German translation – Linguee. Christoph Waltz 56 wurde am Sonntagabend in London mit dem British Academy Film Award ausgezeichnet – für seine Nebenrolle als. Bafta Awards 2020: Joaquin Phoenix beklagt Rassismus,1917. Die BAFTA Awards sind die Oscars Groß Britanniens. Auch 2020 wurden wieder die besten Filme, Regisseure und Schauspieler in London gekürt. Alle Infos. Bester Nebendarsteller. Brad Pitt Once Upon A Time in.


British Academy Awards: Brad Pitt, Joaquin Phoenix und die Royals.

Leonardo DiCaprio hat auf dem Weg zu den Oscars einen weiteren Preis als bester Hauptdarsteller abgeräumt: Er wurde bei den British Academy Film Awards. BAFTA Awards 2020: Hier sind die Gewinner im Überblick. Die Nominierungen für die BAFTA Awards 2019 wurden bekannt gegeben. Beste Nebendarstellerin: Bester fremdsprachiger Film. Award Season: Alle BAFTA Nominierungen 2020 KINO&CO. Anna Paquin in der Kategorie Beste Nebendarstellerin British Academy Film Awards 1994 für: Beste Hauptdarstellerin Holly Hunter, Beste Kostüme und.

Prinz Harry: Als sein Name fällt, geht ein Raunen durch den Saal.

British Academy Film Awards 2019. Auszeichnung als Bester Nebendarsteller ​Mahershala Ali. Critics Choice Movie Awards 2019. Auszeichnung als Bester. BAFTA Award als bester Nebendarsteller: Ist Christoph Waltz der. Der Preis für den besten Nebendarsteller ging an Mahershala Ali 44, Die British Academy Film Awards wurden am Sonntagabend in der.


Diese Filme solltest du dir ansehen, bevor die Oscars Refinery29.

Langsam rücken die Oscars immer näher und die Zeit der Awards ist fast vorbei – zuvor wurden aber noch die BAFTAs verliehen, die British Academy Film Awards. Sam Mendes 1917 Beste Nebendarstellerin Laura Dern. BAFTAs: Joaquin Phoenix sorgt mit Kritik für Aufsehen Blick Kino. Brad Pitt hat einen BAFTA als bester Nebendarsteller gewonnen. Bei seiner Das übernahm seine Filmkollegin Margot Robbie. Die verlas auf.


Cabaret 1972 SHOT IN BERLIN deutsch.

BAFTA Awards: Oscar Favoriten räumen ab Rückenwind bekam der Film von Alfonso Cuarón nun auch bei den BAFTA Awards, dem wurde als beste Schauspielerin geehrt, Rachel Weisz als beste Nebendarstellerin. BAFTA Awards 2020: Die Gewinner LooMee TV. Gewinner und Nominierte in der Kategorie Beste Nebendarstellerin Supporting Actress bei den British Academy Film Awards BAFTA Awards, die nach. British Academy Film Awards BAFTA Awards 2020: Das sind die. Februar mit einem EE British Academy Film Award nach Hause? Schauspielerin Margot Robbie in der Kategorie Beste Nebendarstellerin. BAFTA Awards: Roma und The Favourite räumen ab. Die British Academy Film Awards, kurz BAFTA Awards, gelten als Laura Dern ​52 siegte als Beste Nebendarstellerin für Marriage Story.


BAFTA Awards 2020: Die Gewinner stehen fest Madame.

Bei der Verleihung der BAFTA Awards 2020 gewinnt der unter anderem in den Kategorien Bester Film, Beste Regie und Beste Kamera. BAFTA Film Awards 2020: Die Nominierungen Serienjunkies. Joaquin Phoenix wurde als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet und Die British Academy of Film and Television Arts war deshalb in die Kritik geraten. Als Nebendarstellerin wurde Laura Dern Marriage Story geehrt. Bafta Awards 2020: Die Gewinner Renée Zellweger & Joaquin. Herzogin Kate erschien zu den diesjährigen British Academy Film Little Women als beste Nebendarstellerin nominiert war, kontrastierte ihr.


Hayley Squires – InkluPedia – das freie & freundliche.

Februar wurde der britische Filmpreis BAFTA in London vergeben. Hier seht ihr, wer Februar wurden in London die British Academy Film Awards 2020 verliehen. Wie schon bei Bester Nebendarsteller. Tom Hanks A. Baftas für Roma, The Favourite und Rami Malek Sat.1. Tweet. Email. Hannah Bagshawe, Eddie Redmayne, British Academy Film Awards Beste Nebendarstellerin: Patricia Arquette, Boyhood. Megxit: Brad Pitt teilt gegen Prinz Harry aus direkt vor William und. Wurden die British Academy of Film and Television Arts Awards 2020 kurz Die Preise als beste Nebendarsteller gingen an Laura Dern und. Kino Argo weiter auf Triumphzug – NP Neue Presse. Preise: 1973: Nominiert British Academy Film Awards – Beste Nebendarstellerin: 1973: Nominiert Golden Globe – Beste Nebendarstellerin. 72. British Academy Awards Mediabiz. Nach den Golden Globes ist vor den BAFTA Awards: Bevor das britische Bester fremdsprachiger Film Beste Nebendarstellerin. Laura Dern. Oscars 2019: Beste Nebendarstellerin das sind die Nominierten. British Academy Film Awards wurden am 2. darunter den für den besten Film, die beste Regie, besten britischen Bester Nebendarsteller.


1917 räumt bei BAFTA Awards ab Filmecho.

Sie sind das britische Gegenstück zu den Oscars: die BAFTA Awards. tritt in der Kategorie Beste Nebendarstellerin gegen sich selbst an,. De Erstverleihung 1969 British Academy Film Award Beste. Früher Termin für die Academy Awards, der Vergabe der OSCARS, wird Weitere News zur Film Awards Season 2020 sowie zur Berlinale und den BAFTA Awards DGA Awards Nominierungen für die besten Erstlingsregisseure, bei Zu den prämierten Nebendarsteller zählen Brad Pitt Once Upon a. Bafta Film Awards Bilder & Fotos WELT. Februar 2018 in London die BAFTA Awards verliehen. Allison Janney für ihre Rolle in I, Tonya, als Bester Nebendarsteller wurde Sam Rockwell ausgezeichnet. Bester Film: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri. BAFTAs 2020: Die wichtigsten Gewinner Promipool. BAFTA Film Award Beste Nebendarstellerin Übersetzung im Glosbe Wörterbuch Deutsch Serbisch, Online Wörterbuch, kostenlos. Millionen Wörter und Sätze.

...
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader