Zurück

ⓘ British Academy Film AwardBeste Kamera. British Academy Film Award: Beste Kamera Folgende Kameraleute wurden von der British Academy of Film and Television Arts ..

British Academy Film Award/Beste Kamera
                                     

ⓘ British Academy Film Award/Beste Kamera

English version: BAFTA Award for Best Cinematography

British Academy Film Award: Beste Kamera

Folgende Kameraleute wurden von der British Academy of Film and Television Arts für die Kategorie Beste Kamera nominiert, bzw. ausgezeichnet.

                                     

1. 1960er-Jahre

1964

1965

1966

1967

1968

1969

Geoffrey Unsworth – 2001: Odyssee im Weltraum 2001: A Space Odyssey

David Watkin – Der Angriff der leichten Brigade The Charge of the Light Brigade Jörgen Persson – Das Ende einer großen Liebe Elvira Madigan Douglas Slocombe – Der Löwe im Winter The Lion in Winter
                                     

2. 1970er-Jahre

1970

Gerry Turpin – Oh! What a Lovely War

William A. Fraker – Bullitt Harry Stradling – Funny Girl Harry Stradling – Hello, Dolly! Billy Williams – Teuflische Spiele The Magus Billy Williams – Liebende Frauen Women in Love

1971

Conrad L. Hall – Zwei Banditen Butch Cassidy and the Sundance Kid

David Watkin – Catch-22 – Der böse Trick Catch-22 Freddie Young – Ryans Tochter Ryan’s Daughter Armando Nannuzzi – Waterloo

1972

Pasqualino De Santis – Tod in Venedig Morte a Venezia

Oswald Morris – Anatevka Fiddler on the Roof Gerry Fisher – Der Mittler The Go-Between Billy Williams – Sunday, Bloody Sunday

1973

Geoffrey Unsworth – Alice im Wunderland Alice’s Adventures in Wonderland und Cabaret

John Alcott – Uhrwerk Orange A Clockwork Orange Vilmos Zsigmond – Beim Sterben ist jeder der Erste Deliverance Ennio Guarnieri – Der Garten der Finzi Contini The Garden of the Finzi-Continis Vilmos Zsigmond – Spiegelbilder Images Vilmos Zsigmond – McCabe & Mrs. Miller

1974

Anthony B. Richmond – Wenn die Gondeln Trauer tragen Don’t Look Now

Douglas Slocombe – Jesus Christ Superstar Oswald Morris – Mord mit kleinen Fehlern Sleuth Douglas Slocombe – Reisen mit meiner Tante Travels with My Aunt Sven Nykvist – Schreie und Flüstern Viskningar och rop

1975

Douglas Slocombe – Der große Gatsby The Great Gatsby

John A. Alonzo – Chinatown Geoffrey Unsworth – Mord im Orient-Expreß Murder on the Orient Express Geoffrey Unsworth – Zardoz David Watkin – Die drei Musketiere The Three Musketeers

1976

John Alcott – Barry Lyndon

Oswald Morris – Der Mann, der König sein wollte The Man Who Would Be King Douglas Slocombe – Rollerball Fred J. Koenekamp – Flammendes Inferno The Towering Inferno

1977

Russell Boyd – Picknick am Valentinstag Picnic at Hanging Rock

Gerry Fisher, Peter Allwork – Schlacht in den Wolken Aces High Gordon Willis – Die Unbestechlichen All the President’s Men Haskell Wexler, Bill Butler, William A. Fraker – Einer flog über das Kuckucksnest One Flew Over the Cuckoo’s Nest

1978

Geoffrey Unsworth – Die Brücke von Arnheim A Bridge Too Far

Giuseppe Rotunno – Fellinis Casanova Fellini’s Casanova Christopher Challis – Die Tiefe The Deep Peter Suschitzky – Valentino

1979

Douglas Slocombe – Julia

Vilmos Zsigmond – Unheimliche Begegnung der dritten Art Close Encounters of the Third Kind Frank Tidy – Die Duellisten The Duellists Geoffrey Unsworth – Superman
                                     

3. 1980er-Jahre

1980

Vilmos Zsigmond – Die durch die Hölle gehen The Deer Hunter

Vittorio Storaro – Apocalypse Now Gordon Willis – Manhattan Dick Bush – Yanks – Gestern waren wir noch Fremde Yanks

1981

Giuseppe Rotunno – Hinter dem Rampenlicht All That Jazz

Caleb Deschanel – Der schwarze Hengst The Black Stallion Freddie Francis – Der Elefantenmensch The Elephant Man Takao Saitō, Masaharu Ueda – Kagemusha – Der Schatten des Kriegers Kagemusha

1982

Geoffrey Unsworth, Ghislain Cloquet – Tess

David Watkin – Die Stunde des Siegers Chariots of Fire Freddie Francis – Die Geliebte des französischen Leutnants The French Lieutenant’s Woman Douglas Slocombe – Jäger des verlorenen Schatzes Raiders of the Lost Ark

1983

Jordan Cronenweth – Blade Runner

Allen Daviau – E. T. – Der Außerirdische E.T. the Extra-Terrestrial Billy Williams, Ronnie Taylor – Gandhi Vittorio Storaro – Reds

1984

Sven Nykvist – Fanny und Alexander Fanny och Alexander

Walter Lassally – Hitze und Staub Heat and Dust Chris Menges – Local Hero Gordon Willis – Zelig

1985

Chris Menges – The Killing Fields – Schreiendes Land The Killing Fields

John Alcott – Greystoke – Die Legende von Tarzan, Herr der Affen Greystoke: The Legend of Tarzan, Lord of the Apes Douglas Slocombe – Indiana Jones und der Tempel des Todes Indiana Jones and the Temple of Doom Tonino Delli Colli – Es war einmal in Amerika Once Upon a Time in America

1986

Miroslav Ondříček – Amadeus

Philippe Rousselot – Der Smaragdwald The Emerald Forest Ernest Day – Reise nach Indien A Passage to India John Seale – Der einzige Zeuge Witness

1987

David Watkin – Jenseits von Afrika Out of Africa

Chris Menges – Mission The Mission Masaharu Ueda – Ran Tony Pierce-Roberts – Zimmer mit Aussicht A Room With a View

1988

Bruno Nuytten – Jean Florette Jean de Florette

Ronnie Taylor – Schrei nach Freiheit Cry Freedom Philippe Rousselot – Hope and Glory Robert Richardson – Platoon

1989

Allen Daviau – Das Reich der Sonne Empire of the Sun

Henning Kristiansen – Babettes Fest Babettes gæstebud Vittorio Storaro – Der letzte Kaiser The Last Emperor Dean Cundey – Falsches Spiel mit Roger Rabbit Wo Framed Roger Rabbit
                                     

4. 1990er-Jahre

1990

Peter Biziou – Mississippi Burning – Die Wurzel des Hasses Mississippi Burning

Philippe Rousselot – Gefährliche Liebschaften Dangerous Liaisons John Seale, Alan Root – Gorillas im Nebel Gorillas in the Mist: The Story of Dian Fossey Kenneth MacMillan – Henry V. Henry V Philippe Rousselot – Der Bär L’ours

1991

Vittorio Storaro – Himmel über der Wüste The Sheltering Sky

Freddie Francis – Glory Michael Ballhaus – Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia Goodfellas Blasco Giurato – Cinema Paradiso Nuovo cinema Paradiso

1992

Pierre Lhomme – Cyrano von Bergerac

Dean Semler – Der mit dem Wolf tanzt Dances with Wolves Tak Fujimoto – Das Schweigen der Lämmer The Silence of the Lambs Adrian Biddle – Thelma & Louise

1993

Dante Spinotti – Der letzte Mohikaner The Last of the Mohicans

Freddie Francis – Kap der Angst Cape Fear Tony Pierce-Roberts – Wiedersehen in Howards End Howards End Jack N. Green – Erbarmungslos Unforgiven

1994

Janusz Kamiński – Schindlers Liste Schindler’s List

Michael Ballhaus – Zeit der Unschuld The Age of Innocence Stuart Dryburgh – Das Piano The Piano Tony Pierce-Roberts – Was vom Tage übrig blieb The Remains of the Day

1995

Philippe Rousselot – Interview mit einem Vampir Interview with the Vampire: The Vampire Chronicles

Brian J. Breheny – Priscilla – Königin der Wüste The Adventures of Priscilla, Queen of the Desert Don Burgess – Forrest Gump Andrzej Sekuła – Pulp Fiction

1996

John Toll – Braveheart

Dean Cundey – Apollo 13 Andrew Dunn – King George – Ein Königreich für mehr Verstand The Madness of King George Michael Coulter – Sinn und Sinnlichkeit Sense and Sensibility

1997

John Seale – Der englische Patient The English Patient

Darius Khondji – Evita Roger Deakins – Fargo Chris Menges – Michael Collins

1998

Eduardo Serra – Wings of the Dove – Die Flügel der Taube The Wings of the Dove

Dante Spinotti – L.A. Confidential Donald M. McAlpine – William Shakespeares Romeo + Julia Romeo + Juliet Russell Carpenter – Titanic

1999

Remi Adefarasin – Elizabeth

Janusz Kamiński – Der Soldat James Ryan Saving Private Ryan Richard Greatrex – Shakespeare in Love Peter Biziou – Die Truman Show The Truman Show
                                     

5. 2000er-Jahre

2000

Conrad L. Hall – American Beauty

Michael Seresin – Die Asche meiner Mutter Angela’s Ashes Roger Pratt – Das Ende einer Affäre The End of the Affair Bill Pope – Matrix The Matrix John Seale – Der talentierte Mr. Ripley The Talented Mr. Ripley

2001

John Mathieson – Gladiator

Brian Tufano – Billy Elliot – I Will Dance Billy Elliot Roger Pratt – Chocolat – Ein kleiner Biss genügt Chocolat Roger Deakins – O Brother, Where Art Thou? – Eine Mississippi-Odyssee O Brother, Where Art Thou? Peter Pau – Tiger and Dragon Wo hu cang long

2002

Roger Deakins – The Man Who Wasn’t There

Sławomir Idziak – Black Hawk Down Bruno Delbonnel – Die fabelhafte Welt der Amélie Le fabuleux destin dAmélie Poulain Andrew Lesnie – Der Herr der Ringe: Die Gefährten The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring Donald M. McAlpine – Moulin Rouge Moulin Rouge!

2003

Conrad L. Hall – Road to Perdition

Dion Beebe – Chicago Michael Ballhaus – Gangs of New York Andrew Lesnie – Der Herr der Ringe: Die zwei Türme The Lord of the Rings: The Two Towers Paweł Edelman – Der Pianist The Pianist

2004

Andrew Lesnie – Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs The Lord of the Rings: The Return of the King

John Seale – Unterwegs nach Cold Mountain Cold Mountain Eduardo Serra – Das Mädchen mit dem Perlenohrring The Girl With the Pearl Earring Lance Acord – Lost in Translation Russell Boyd – Master & Commander – Bis ans Ende der Welt Master and Commander: The Far Side of the World

2005

Dion Beebe, Paul Cameron – Collateral

Robert Richardson – Aviator The Aviator Éric Gautier – Die Reise des jungen Che Diarios de motocicleta Roberto Schaefer – Wenn Träume fliegen lernen Finding Neverland Zhao Xiaoding – House of Flying Daggers Shi mian mai fu

2006

Dion Beebe – Die Geisha Memoirs of a Geisha

Rodrigo Prieto – Brokeback Mountain César Charlone – Der ewige Gärtner The Constant Gardener James Michael Muro – L.A. Crash Laurent Chalet, Jérôme Maison – Die Reise der Pinguine La marche de l’empereur

2007

Emmanuel Lubezki – Children of Men

Rodrigo Prieto – Babel Phil Meheux – James Bond 007 – Casino Royale Casino Royale Guillermo Navarro – Pans Labyrinth El laberinto del fauno Barry Ackroyd – Flug 93 United 93

2008

Roger Deakins – No Country for Old Men

Harris Savides – American Gangster Seamus McGarvey – Abbitte Atonement Oliver Wood – Das Bourne Ultimatum The Bourne Ultimatum Robert Elswit – There Will Be Blood

2009

Anthony Dod Mantle – Slumdog Millionär Slumdog Millionaire

Tom Stern – Der fremde Sohn Changeling Claudio Miranda – Der seltsame Fall des Benjamin Button The Curious Case of Benjamin Button Wally Pfister – The Dark Knight Chris Menges, Roger Deakins – Der Vorleser The Reader
                                     

6. 2010er-Jahre

2010

Barry Ackroyd – Tödliches Kommando – The Hurt Locker The Hurt Locker

Mauro Fiore – Avatar – Aufbruch nach Pandora Avatar Trent Opaloch – District 9 Robert Richardson – Inglourious Basterds Javier Aguirresarobe – The Road

2011

Roger Deakins – True Grit

Anthony Dod Mantle, Enrique Chediak – 127 Hours Matthew Libatique – Black Swan Wally Pfister – Inception Danny Cohen – The King’s Speech

2012

Guillaume Schiffman – The Artist

Jeff Cronenweth – Verblendung The Girl with the Dragon Tattoo Hoyte van Hoytema – Dame, König, As, Spion Tinker Tailor Soldier Spy Janusz Kamiński – Gefährten War Horse Robert Richardson – Hugo Cabret Hugo

2013

Claudio Miranda – Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger Life of Pi

Seamus McGarvey – Anna Karenina Danny Cohen – Les Misérables Janusz Kamiński – Lincoln Roger Deakins – James Bond 007 – Skyfall

2014

Emmanuel Lubezki – Gravity

Bruno Delbonnel – Inside Llewyn Davis Barry Ackroyd – Captain Phillips Phedon Papamichael – Nebraska Sean Bobbitt – 12 Years a Slave

2015

Emmanuel Lubezki – Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit Birdman or The Unexpected Virtue of Ignorance)

Hoyte van Hoytema – Interstellar Ryszard Lenczewski, Łukasz Żal – Ida Dick Pope – Mr. Turner – Meister des Lichts Mr. Turner Robert D. Yeoman – Grand Budapest Hotel The Grand Budapest Hotel

2016

Emmanuel Lubezki – The Revenant – Der Rückkehrer The Revenant

Roger Deakins – Sicario Janusz Kamiński – Bridge of Spies – Der Unterhändler Bridge of Spies Ed Lachman – Carol John Seale – Mad Max: Fury Road

2017

Linus Sandgren – La Land

Greig Fraser – Lion – Der lange Weg nach Hause Lion Seamus McGarvey – Nocturnal Animals Giles Nuttgens – Hell or High Water Bradford Young – Arrival

2018

Roger Deakins – Blade Runner 2049

Bruno Delbonnel – Die dunkelste Stunde Darkest Hour Hoyte van Hoytema – Dunkirk Dan Laustsen – Shape of Water – Das Flüstern des Wassers The Shape of Water Ben Davis – Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

2019

Alfonso Cuarón – Roma

Robbie Ryan – The Favourite – Intrigen und Irrsinn The Favourite Linus Sandgren – Aufbruch zum Mond First Man Newton Thomas Sigel – Bohemian Rhapsody Łukasz Żal – Cold War – Der Breitengrad der Liebe Zimna wojna
                                     

7. 2020er-Jahre

2020

Roger Deakins – 1917

Jarin Blaschke – Der Leuchtturm The Lighthouse Phedon Papamichael – Le Mans 66 – Gegen jede Chance Ford vs. Ferrari Rodrigo Prieto – The Irishman Lawrence Sher – Joker
                                     
  • British Academy Film Awards kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards bis 1968 British Film Academy Awards bis 1975 im Rahmen der Society of Film and
  • Sparten: Hauptartikel: British Academy Film Award Die British Academy Film Awards kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards wurden erstmals 1948 vergeben
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 12. Februar 2012 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 16. Februar 2014 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Douglas Hickox Award der jeweils für das beste Erstlingswerk eines Regisseurs vergeben wird. Zusammen mit dem British Academy Film Award und dem Evening
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 21. Februar 2010 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 13. Februar 2011 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • British Academy Film Award Bester britischer Beitrag zum Kino Outstanding British Contribution to Cinema Award Die Liste enthält die Gewinner des BAFTA
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1966 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1964 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1963 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1969 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
                                     
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1975 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1970 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1967 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1965 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1968 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Die 40. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1986 aus. Zimmer mit Aussicht A Room with a View Regie: James Ivory
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 10. Februar 2013 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Die 45. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme des Jahres 1991 aus. Die Commitments The Commitments Regie: Alan Parker
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1989 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme des Jahres 2000 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
                                     
  • Die 36. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1983 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 8. Februar 2009 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Die 39. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1986 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • 72. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 10. Februar 2019 in der Royal Albert Hall in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2018
  • 70. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 12. Februar 2017 in der Royal Albert Hall in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2016
  • Die 60. British Academy Film Awards fanden am 11. Februar 2007 im Royal Opera House in London statt. Als Favorit auf den wichtigsten britischen Filmpreis
  • Die 30. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1977 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 38. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1985 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden

Wörterbuch

Übersetzung

Berliner Arbeitskreis Film e.V.

Beste Regie, bester Film: Der Wildwest Thriller The Revenant hat die British Academy Film Awards die Auszeichnungen für Beste Regie und Bester im Fokus der selben Kamera Kollegin Alicia Vikander 27 nicht küsste. 1917 räumt bei BAFTA Awards ab Filmecho. Alfred Bauer Preis Amandaprisen BAFTA BAFTA: Beste Hauptdarstellerin Fiction Film Saturn Award: Best Writing Sundance Sundance: Beste Kamera. Kritische Reden von Joaquin Phoenix und Rebel Wilson bei den. Perfekte Orange British Academy Film Awards Audi Arrivals Stock Fotos und ​Bilder sowie aktuelle Beste Übereinstimmung Neuestes Blick in die Kamera.


Golden Globe Award Bester Film â Englisch Deutsch Übersetzung.

In London wurden die diesjährigen British Academy Film Awards verliehen. Die Beste Kamera und das Beste Szenenbild gehen an 1917. Award Season: Alle BAFTA Nominierungen 2020 KINO&CO. Zudem holte Roger Deakins den Preis für die beste Kamera – hier siegte er Bei den Oscars ist das Filmdrama in zehn Kategorien nominiert,. BAFTAs 2019: Roma und The Favourite sind die Gewinner. Die British Academy of Film and Television Arts reagiert auf die gegen Bryan Singer und streicht ihn aus dem Rennen um den BAFTA Award. Deshalb ist Kameramann Newton Thomas Sigel wiederholt für ihn fünf Oscar ​Nominierungen, einen Gewerkschaftspreis für den besten Schnitt, zwei Golden. Bohemian Rhapsody: Bryan Singer verliert BAFTA Nominierung. 2007 British Academy Awards, British Academy Film Award, Beste Kostüme Oscar, Preis der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, Beste Kamera.


Trend bei Rezensionen.

Dieses ungewöhnliche Road Movie nach einem Drehbuch des Pulitzer Preisträgers Sam 1984 British Academy Awards Beste Regie Chris Sievernich Drehbuch: Sam Shepard Kamera: Robby Müller Schnitt: Peter Przygodda Ton:. BAFTA Film Awards 2020: Die Nominierungen Serienjunkies. Substantiv, maskulin 1. Streifen …3a. mit der Filmkamera aufgenommene Abfolge​. Pans Labyrinth Preis Film Zeit. Olivia Colman gewinnt den Bafta Award als beste Hauptdarstellerin in als bester nicht englischsprachiger Film und für die Beste Kamera. Die BAFTA Nominierungen sind da – Joker weit vorne TV DIGITAL. Britischer Filmpreis, Britische Filmpreise, BAFTA, BAFTA Awards, 1917, Bester britischer Film, für Regisseur Sam Mendes, für Kameramann.


BAFTA Awards 2020: Hier sind die Gewinner im Überblick.

BAFTA Awards British Academy of Film and Television Arts 1971: Beste Ausstattung, Beste Kamera, Bestes Kostüm, Beste Tonmischung, Bester Schauspieler,. BAFTA Awards verliehen GamesMarkt. Wurden die British Academy of Film and Television Arts Awards 2020 Film, ​beste Regie, beste Produktion und beste Kameraführung. Bafta Awards 2020: Die Gewinner Renée Zellweger & Joaquin. Ihre Suche nach British Academy Awards 18. British Academy Awards Bester britischer Film British Academy Awards Beste Kamera Schwarz Weiß.


Filmdatenbank Blade Runner Final Cut Filmdaten Filmernst.

Eric Heisserer. Musik: Jóhann Jóhannsson. Kamera: Bradford Young. Schnitt: Joe Walker. Besetzung Beste Kamera. Critics Choice Movie Awards 2016: Bestes adaptiertes Drehbuch Eric Heisserer, British Academy Film Awards 2017. Paris, Texas Wim Wenders Stiftung. Joaquin Phoenix gives his acceptance speech for the 2020 Leading Actor BAFTA​. Coverage of the BAFTAs, the UKs prestigious annual film awards. Graham Следующая Войти Настройки Конфиденциальность. Vor den Oscars: 1917 räumt bei den BAFTAs ab, doch Joker. Vilmos Zsigmond, Preisträger 1980 Folgende Kameraleute wurden von der British Academy of Film and Television Arts für die Kategorie Beste Kamera.


Megxit Witz bei den BAFTA Awards Brad Pitt bringt Prinz BZ Berlin.

Darunter auch den Preis für die beste Hauptdarstellerin, der an Olivia Awards ​Bester nicht englischsprachiger Film, Beste Kamera und Beste Die British Academy Film Awards wurden am Sonntagabend in der Royal. BAFTA Awards: Roma und The Favourite räumen ab. Polanski gewann außerdem zwei BAFTA Awards British Academy of Film and für den Oskar nominiert: als bester Film, für die beste Regie, beste Kamera,. BBC YouTube. Auch die hervorragende Kameraarbeit von John Mathieson wurde nicht prämiert. Golden Globe Awards 2001 Bester Film – Drama Beste Filmmusik Hans Ridley Scott Bester Nebendarsteller Joaquín Phoenix British Academy Film. BAFTA Film Award Beste Kamera DeAcademic. Sieger in der Kategorie Bester Film für das Anti Kriegsepos 1917 BAFTA ist die Abkürzung für British Academy of Film and Television Arts Bester Film, Herausragender Britischer Film und für die Kameraarbeit geehrt. Indikator für die als Oscars bekannten Academy Awards, die in einer Woche in.

Kino: DiCaprio zeigt sich wieder von seiner Schokoladenseite.

Wurden in der Londoner Royal Albert Hall die British Film Academy Awards Brad Pitt 56 dessen Auszeichnung für die beste Nebenrolle in Once Upon a Dann schwenkte die Kamera ins Publikum direkt auf Kate und. British Academy Film Awards BAFTA Awards 2020: Das sind die. British Academy Film Award Beste Kamera und Synonyme zu OpenThesaurus hinzufügen. Teilwort Treffer und ähnliche Wörter. Kein Teilwort Treffer. Paris, Texas Wim Wenders Retrospektive Goethe Institut. Joaquin Phoenix gives his acceptance speech for the 2020 Leading Actor BAFTA​. Coverage of the BAFTAs, the UKs prestigious annual film awards. Graham.


Academy Awards Camera Fotos imago images.

Vier Jahre nachdem die Oscars ins Kreuzfeuer der Kritik gerieten, als unter den 20 nominierten Schauspielern Joaquin Phoenix, der als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, ließ es sich auch nicht Beste Kamera. Bafta Awards 2017: La Land gewinnt als bester Film des Jahres. Die British Academy of Film and Television Arts, abgekürzt BAFTA wörtlich: 2.1 Film 2.2 Fernsehen 2.3 Kinderprogramme 2.4 Hinter der Fernsehkamera Oktober November in London vergeben und prämieren die besten Angebote für​.


Bafta 2019: Roma und The Favourite sind die Gewinner.

Die vollständige Liste mit allen Nominierungen für die Oscars 2019 Die Kategorie Bester Film Quelle: t Beste Kamera. Der Tod in Venedig Medienzentrum Heidekreis. Berliner Film Blog des BAF e.V. News, Infos, Berichte aus der Film und Todd Phillips für 11 Oscars nominiert ist, wurde mit dem BAFTA für den besten Darsteller ausgezeichnet. Beste Kamera: Roger Deakins für 1917 von Sam Mendes.


BAFTA Awards: Das sind die großen Gewinner.

British Academy Film Awards wurden am 2. darunter den für den besten Film, die beste Regie, besten britischen Film und Beste Kamera. Die BAFTA Awards 2020 PhantaNews. International Emmy Awards Nominierung TV Movie Mini Series 2018. 2016 Nominierung BAFTA TV Award Beste Kamera 2011. Nominierung The. Capernaum Stadt der Hoffnung First Steps Award. Regie Nadine Labaki Kamera Christopher Aoun Darsteller in Zaïn Al Rafeea British Academy Film Awards 2019, Nominierung Bester fremdsprachiger Film.


BAFTA Awards: Joaquin Phoenix sorgt mit Kritik bei Dankesrede für.

Frontman Ian Curtis wurde mit dem British. Academy Film Award für das beste Drehbuch ausgezeichnet. BIOGRAPHY Kamera David Noble. Produzent Nadia. Academy Award als beste Englisch Übersetzung Deutsch. Drama des Mexikaners Cuarón als bester Film und für beste Regie ausgezeichnet. auch als bester fremdsprachiger Film und für die beste Kamera​. Den Bafta Award als beste Hauptdarstellerin gewann die Britin Olivia. Britische Filmpreise: 1917 räumt ab radio SAW. Bei der Verleihung der BAFTA Awards 2020 gewinnt der unter anderem in den Kategorien Bester Film, Beste Regie und Beste Kamera. Awards WestEnd. 1983: BAFTA Awards British Academy of Film and Television Arts BAFTA Film Award: Beste Kamera, Bestes Kostümdesign, Bestes. Arrival Katholische Akademie Schwerte. Sam Mendes Kriegsdrama ist bei der Verleihung der BAFTA Awards u.a. als für die beste Regie, Roger Deakins für die beste Kamera.


Mitten auf dem roten Teppich: Al Pacino stürzte bei Preisverleihung.

Was für Hollywood die Academy Awards sind, das sind in Großbritannien die British Academy Film Awards, kurz BAFTA. über ein afrikanisches Hexencamp, das als bester Nachwuchsfilm prämiert wurde. Beste Kamera. Best leading actress Deutsch Übersetzung – Linguee Wörterbuch. Bei den BAFTA Awards konnten sich die Favoriten durchsetzen: Die Filme BAFTA Awards Bester nicht englischsprachiger Film, Beste Kamera und Die British Academy Film Awards wurden am Sonntagabend in der. BAFTA Awards: Diese Stars holen sich die Film Preise. London Schockmoment bei den British Academy Film Awards Der Star selbst nahm es gelassen, posierte anschließend grinsend für die Kameras. Al Pacino war für den Award des besten Nebendarstellers in Martin.

...
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader