Zurück

ⓘ Ensio Hyytiä. Hyytiä stand 1958 im Kader der Finnen als Skispringer für die Nordischen Skiweltmeisterschaften 1958 in Lahti. Auf der Normalschanze konnte er hin ..

Ensio Hyytiä
                                     

ⓘ Ensio Hyytiä

Hyytiä stand 1958 im Kader der Finnen als Skispringer für die Nordischen Skiweltmeisterschaften 1958 in Lahti. Auf der Normalschanze konnte er hinter seinem Landsmann Juhani Kärkinen und vor Helmut Recknagel die Silbermedaille erreichen.

Bei den Olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley trat er als Nordischer Kombinierer im Einzel an und erreichte am Ende den 22. Platz. Die Spiele waren der einzige internationale Wettkampf, bei dem Hyytiä als Kombinierer antrat.

Nach den Olympischen Spielen sprang er ab 1963 bei insgesamt vier FIS-Rennen. Seine beste Platzierung erreichte er dabei am 1. Januar 1964 beim Springen im Rahmen der Vierschanzentournee 1963/64 in Partenkirchen mit einem 4. Platz. Zum Ende der Tournee stand er auf dem 9. Platz in der Gesamtwertung.

Bei den Olympischen Winterspielen 1964 im österreichischen Innsbruck erreichte er auf der Normalschanze den 20. und auf der Großschanze den 23. Platz.

Nach seiner aktiven Springerkarriere arbeitete er in seinem Heimatverein Ounasvaaran Hiihtoseuraa als Trainer und Techniker.

                                     
  • bei der Ski - WM in Lahti, wo Recknagel den Finnen Juhani Kärkinen und Ensio Hyytiä den Vortritt lassen musste. FIS - Resultatsliste Ein AuSenseiter sprang
  • 3 min 1500 m: 6. Platz 2: 29, 7 min 3000 m: 12. Platz 5: 35, 2 min Ensio Hyytiä Einzel Normalschanze 15 km 22. Platz 414, 758 Paavo Korhonen Einzel
  • Halonen Normalschanze: 14. Platz 203, 4 GroSschanze: 14. Platz 205, 8 Ensio Hyytiä Normalschanze: 20. Platz 202, 4 GroSschanze: 23. Platz 198, 5 Antero
  • Schuster, Horst Moser, Willi Köstinger Finnland Finnland Antero Immonen, Ensio Hyytiä Veikko Kankkonen, Niilo Halonen, Topi Mattila, Pekka Remes Frankreich Frankreich
  • Weltmeister krönen. Dahinter entbrannte aber ein Dreikampf zwischen dem Finnen Ensio Hyytiä Helmut Recknagel und GlaS, bei dem der Klingenthaler letztendlich den
                                     
  • FuSballspieler Hyyryläinen, Petri 1982 finnischer Badmintonspieler Hyytiä Ensio 1938 2019 finnischer Skispringer Hyytiäinen, Eija 1961 finnische
  • machen, über 70 m zu kommen, doch es war wieder ein Finne, der das schaffte: Hyytiä gelangen 72, 5 m und damit ein Vorrücken auf Silber er war damit um 4
  • 9. März 1958 Weltmeisterschaft K90 Finnland Juhani Kärkinen Finnland Ensio Hyytiä Deutschland Demokratische Republik 1949 Helmut Recknagel 18. Februar
  • GlaS 1958 Finnland Lahti GroSschanze Finnland Juhani Kärkinen Finnland Ensio Hyytiä Deutschland Demokratische Republik 1949 Helmut Recknagel 1960 Vereinigte

Wörterbuch

Übersetzung

Benutzer suchten auch:

ensio hyytiä, mann. ensio hyytiä,

...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →