Zurück

★ British Academy Film AwardBester Schnitt - british academy of film and television arts (BAFTA Award for Best Editing)

                                     

★ British Academy Film Award/Bester Schnitt

English version: BAFTA Award for Best Editing

Die British Academy Film Award: Bester Schnitt ausgezeichnet wurde-seit 1969.

Im Gegensatz zum Wahlverfahren von der amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences für die Vergabe der Oscars, auf der alle Mitglieder in allen Bereichen zu voten nur die Mitglieder aus der Spezialist.

Die unten aufgeführten Filme werden mit Ihrem deutschen Verleihtitel, soweit festgestellt werden kann, dann ist das fremdsprachige original-Titel folgt in Klammern in kursiver Schrift. Die Nennung des Originaltitels entfällt, wenn deutscher und fremdsprachiger film Titel sind identisch. Die Gewinner sind farblich hervorgehoben in den ersten Platz.

                                     

1. 1960er Jahre. (1960s)

Tausend neun hundert sechzig neun

Sam OSteen – Graduate

Kevin Brownlow – Der Angriff der leichten Brigade The Charge of the Light Brigade Danilo Donati – Romeo und Julia Romeo and Juliet Ralph Kemplen – Oliver Oliver!
                                     

2. 1970er Jahren. (1970s)

Tausend neun hundert siebzig

Hugh A. Robertson – Asphalt Cowboy-Midnight Cowboy

Frank P. Keller – Bullitt Françoise Bonnot – Z Kevin Connor – Oh! What a Lovely War

Tausend neun hundert siebzig eine

John C. Howard, Richard C. Meyer – Zwei Banditen-Butch Cassidy und Sundance Kid

Norman Savage – Ryans Tochter Ryan’s Daughter Danford B. Greene – MASH Fredric Steinkamp – Nur Pferden gibt man den Gnadenschuß They Shoot Horses Dont They?

Tausend neun hundert siebzig zwei

Richard Marden – Sunday, Bloody Sunday

Antony Gibbs, Robert Lawrence – Anatevka Fiddler on the Roof John Carter – Taking Off Antony Gibbs – Performance

Tausend neun hundert siebzig und drei

Gerald B. Greenberg – Brennpunkt Brooklyn-French Connection

David Bretherton – Cabaret Tom Priestley – Beim Sterben ist jeder der Erste Deliverance Bill Butler – Uhrwerk Orange A Clockwork Orange

Tausend neun hundert siebzig vier

Ralph Kemplen – Der Schakal Der Schakal

Ralph Sheldon Bis zum letzten Patienten The National Health Graeme Clifford – Wenn die Gondeln Trauer tragen Don’t Look Now Frank Morriss – Der große Coup Charley Varrick

Tausend neun hundert siebzig fünf

Walter Murch, Richard Chew – Der Dialog, Das Gespräch

John Victor Smith – Die drei Musketiere The Three Musketeers Anne V. Coates – Mord im Orient-Expreß Murder on the Orient Express Sam O’Steen – Chinatown

One thousand nine hundred seventy six

Dede Allen – Hundstage-Dog Day Afternoon

Verna Fields – Der weiße Hai Jaws Peter Zinner, Barry Malkin, Richard Marks, Der Pate – Teil II The Godfather Part II Antony Gibbs – Rollerball

One thousand nine hundred seventy seven

Sheldon Kahn, Lynzee Klingman, Richard Chew – Einer flog über das Kuckucksnest Einer Flog Über das Kuckucksnest

Jim Clark – Der Marathon-Mann Marathon Man Tom Rolf, Melvin Shapiro – Taxi Driver Robert L. Wolfe – Die Unbestechlichen All the President’s Men

Tausend neun hundert siebzig acht

Ralph Rosenblum, Wendy Greene Bricmont – Annie Hall Annie Hall

Antony Gibbs – Die Brücke von Arnheim A Bridge Too Far Alan Heim – Network Richard Halsey – Rocky

Tausend neun hundert siebzig neun

Gerry Hambling – 12 Uhr nachts – Midnight Express Midnight Express

Michael Kahn – Unheimliche Begegnung der dritten Art Close Encounters of the Third Kind Walter Murch – Julia Paul Hirsch, Marcia Lucas, Richard Chew – Krieg der Sterne Star Wars
                                     

3. 1980er Jahre. (1980s)

Tausend neun hundert achtzig

Peter Zinner – Die Hölle auf The Deer Hunter

Terry Rawlings – Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt Alien Richard Marks, Walter Murch, Gerald B. Greenberg, Lisa Fruchtman – Apocalypse Now Susan E. Morse – Manhattan

Tausend neun hundert achtzig eine

Alan s Haus – Hinter dem Rampenlicht All that Jazz

Anne V. Coates – Der Elefantenmensch The Elephant Man Gerry Hambling – Fame – Der Weg zum Ruhm Fame Gerald B. Greenberg – Kramer gegen Kramer vs. Kramer

Tausend neun hundert achtzig zwei

Thelma Schoonmaker – wie ein wilder Stier-Raging Bull

Terry Rawlings – Die Stunde des Siegers Chariots of Fire John Bloom – Die Geliebte des französischen Leutnants The French Lieutenants Woman Michael Kahn – Jäger des verlorenen Schatzes Raiders of the Lost Ark

Tausend neun hundert achtzig drei

Françoise Bonnot – Fehlen

Terry Rawlings – Blade Runner Carol Littleton – E. T. – Der Außerirdische E.T. the Extra-Terrestrial John Bloom – Gandhi

Tausend neun hundert achtzig vier

Bud S. Smith, Walt Mulconery – Flashdance

Thelma Schoonmaker – King of Comedy Michael Bradsell – Local Hero Susan E. Morse – Zelig

Tausend neun hundert achtzig fünf

Jim Clark – The Killing Fields – Cry-Land Der Killing Fields

Gerry Hambling – Another Country Michael Kahn – Indiana Jones und der Tempel des Todes Indiana Jones and the Temple of Doom John Bloom, Mark Conte – Under Fire Under Fire

Tausend neun hundert achtzig sechs

Nena Danevic, Michael Chandler – Amadeus

Arthur Schmidt, Harry Keramidas – Zurück in die Zukunft Back to the Future John Bloom – A Chorus Line Thom Noble – Der einzige Zeuge Witness

Tausend neun hundert achtzig sieben

Jim Clark – Mission Die Mission

Susan E. Morse – Hannah und ihre Schwestern Hannah and Her Sisters Lesley Walker – Mona Lisa Humphrey Dixon – Zimmer mit Aussicht A Room with a View

Tausend neun hundert achtzig acht

Claire Simpson, Platoon

Lesley Walker – Schrei nach Freiheit Cry Freedom Ian Crafford – Hope and Glory Susan E. Morse – Radio Days

Tausend neun hundert achtzig neun

Michael Kahn, Peter E. Berger – Eine verhängnisvolle Affäre Fatal Attraction

John Jympson – Ein Fisch namens Wanda A Fish Called Wanda Gabriella Cristiani – Der letzte Kaiser The Last Emperor Arthur Schmidt – Falsches Spiel mit Roger Rabbit Who Framed Roger Rabbit
                                     

4. 1990er Jahre. (1990s)

Tausend neun hundert neunzig

Gerry Hambling – Mississippi Burning – Die Wurzel des Hasses Mississippi Burning

Mick Audsley – Gefährliche Liebschaften Dangerous Liaisons William M. Anderson – Der Club der toten Dichter Dead Poets Society Stu Linder – Rain Man

Tausend neun hundert neunzig eines

Thelma Schoonmaker – Goodfellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia Good Fellas

Mario Morra – Cinema Paradiso Susan E. Morse – Verbrechen und andere Kleinigkeiten Crimes and Misdemeanors Richard Marks – Dick Tracy

Tausend neun hundert neunzig zwei

Gerry Hambling, Die Verpflichtungen, Die Verpflichtungen

Neil Travis – Der mit dem Wolf tanzt Dances with Wolves Craig McKay – Das Schweigen der Lämmer The Silence of the Lambs Thom Noble – Thelma & Louise

Tausend neun hundert neunzig drei

Joe Hutshing, Pietro Scalia – JFK – Tatort Dallas, JFK

Thelma Schoonmaker – Kap der Angst Cape Fear Andrew Marcus – Wiedersehen in Howards End Howards End Geraldine Peroni – The Player Jill Bilcock – Strictly Ballroom – Die gegen alle Regeln tanzen Strictly Ballroom

Tausend neun hundert neunzig vier

Michael Kahn – Schindler s List Schindler s Liste

Dennis Virkler, David Finfer, Dean Goodhill, Don Brochu, Richard Nord, Dov Hoenig – Auf der Flucht The Fugitive Anne V. Coates – In the Line of Fire – Die zweite Chance In the Line of Fire Veronika Jenet – Das Piano The Piano

Tausend neun hundert neunzig fünf

John Wright – Geschwindigkeit

Arthur Schmidt – Forrest Gump Jon Gregory – Vier Hochzeiten und ein Todesfall Four Weddings and a Funeral Sally Menke – Pulp Fiction

Tausend neun hundert neunzig sechs

John Ottman – Der die üblichen Verdächtigen Die Üblichen Verdächtigen

Mike Hill, Daniel P. Hanley – Apollo 13 Marcus D’Arcy, Jay Friedkin – Ein Schweinchen namens Babe Tariq Anwar – King George – Ein Königreich für mehr Verstand The Madness of King George

Tausend neun hundert neunzig sieben

Walter Murch – Der Englische Patient Der Englische Patient

Gerry Hambling – Evita Ethan Coen, Joel Coen – Fargo Pip Karmel – Shine – Der Weg ins Licht Shine

Tausend neun hundert neunzig acht

Peter Honess – L. A. Confidential

Nick Moore, David Freeman – Ganz oder gar nicht The Full Monty Conrad Buff IV, James Cameron, Richard A. Harris – Titanic Jill Bilcock – William Shakespeares Romeo + Julia William Shakespeares Romeo + Juliet

Tausend neun hundert neunundneunzig

David Gamble – Shakespeare in Love

Jill Bilcock – Elizabeth Niven Howie – Bube, Dame, König, grAS Lock, Stock & Two Stocking Barrels Michael Kahn – Der Soldat James Ryan Saving Private Ryan
                                     

5. 2000er Jahre

Zwei tausend

Tariq Anwar, Christopher Greenbury – American Beauty

Eric Zumbrunnen – Being John Malkovich Zach Staenberg – Matrix The Matrix Andrew Mondshein – The Sixth Sense

Zwei tausend eins

Pietro Scalia – Gladiator

John Wilson – Billy Elliot – I Will Dance Billy Elliot Anne V. Coates – Erin Brockovich Stephen Mirrione – Traffic – Macht des Kartells Traffic Tim Squyres – Tiger and Dragon Wo hu cang long

Zwei tausend zwei

Mary Sweeney – Mulholland Drive – Straße der Finsternis Mulholland Dr.

Pietro Scalia – Black Hawk Down Hervé Schneid – Die fabelhafte Welt der Amélie Le fabuleux destin dAmélie Poulain John Gilbert – Der Herr der Ringe: Die Gefährten The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring Jill Bilcock – Moulin Rouge

Zwei tausend drei

Daniel Rezende – Stadt Gottes Ciudade de Deus

Martin Walsh – Chicago Thelma Schoonmaker – Gangs of New York Peter Boyle – The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit The Hours Michael Horton, Jabez Olssen – Der Herr der Ringe: Die zwei Türme The Lord of the Rings: The Two Towers

Zwei tausend vier

Sarah Flack – Lost in Translation

Stephen Mirrione – 21 Gramm 21 Grams Walter Murch – Unterwegs nach Cold Mountain Cold Mountain Sally Menke – Kill Bill – Volume 1 Kill Bill: Vol. 1 Jamie Selkirk – Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs The Lord of the Rings: The Return of the King

Zwei tausend fünf

Valdís Óskarsdóttir – Vergessen-mich-nicht! Eternal Sunshine der Spotless Mind

Thelma Schoonmaker – Aviator The Aviator Jim Miller, Paul Rubell – Collateral Long Cheng – House of Flying Daggers Jim Clark – Vera Drake

Zwei tausend sechs

Claire Simpson – Der Konstante Gärtner The Constant Gardener

Geraldine Peroni, Dylan Tichenor – Brokeback Mountain Hughes Winborne – L.A. Crash Stephen Mirrione – Good Night, and Good Luck Sabine Emiliani – Die Reise der Pinguine La marche de lempereur

Zwei tausend sieben

Clare Douglas, Christopher Rouse, Richard Pearson – United 93 United 93

Stephen Mirrione, Douglas Crise – Babel Stuart Baird – James Bond 007: Casino Royale Casino Royale Thelma Schoonmaker – Departed – Unter Feinden The Departed Lucia Zucchetti – Die Queen The Queen

Zwei tausend acht

Christopher Rouse – Das Bourne Ultimatum Das Bourne Ultimatum

Pietro Scalia – American Gangster Paul Tothill – Abbitte Atonement John Gilroy – Michael Clayton Ethan Coen, Joel Coen – No Country for Old Men

Zwei tausend neun

Chris Dickens – Slumdog Millionär-Slumdog Millionaire

Joel Cox, Gary D. Roach – Der fremde Sohn Changeling Kirk Baxter, Angus Wall – Der seltsame Fall des Benjamin Button The Curious Case of Benjamin Button Lee Smith – The Dark Knight Mike Hill, Daniel P. Hanley – Frost / Nixon Jon Gregory – Brügge sehen… und sterben? In Bruges
                                     

6. 2010er

Zweitausend zehn

Bob Murawski, Chris Innis – The Hurt Locker – The Hurt Locker The Hurt Locker

Stephen E. Rivkin, John Refoua, James Cameron – Avatar – Aufbruch nach Pandora Avatar Julian Clarke – District 9 Sally Menke – Inglourious Basterds Dana E. Glauberman – Up in the Air

Zwei tausend elf

Angus Wall, Kirk Baxter – Das Soziale Netzwerk

Jon Harris – 127 Hours Andrew Weisblum – Black Swan Lee Smith – Inception Tariq Anwar – The King’s Speech

Zwei tausend zwölf

Gregers Sall, Chris King, Senna

Anne-Sophie Bion, Michel Hazanavicius – The Artist Matthew Newman – Drive Thelma Schoonmaker – Hugo Cabret Hugo Dino Jonsäter – Dame, König, As, Spion Tinker Tailor Soldier Spy

Zwei tausend dreizehn

William Goldenberg – Argo

Fred Raskin – Django Unchained Tim Squyres – Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger Life of Pi Stuart Baird – James Bond 007 – Skyfall Dylan Tichenor, William Goldenberg – Zero Dark Thirty

Zwei tausend vierzehn

Daniel P. Hanley, Mike Hill – Rush – Alles für den Sieg Rush

Christopher Rouse – Captain Phillips Alfonso Cuarón, Mark Sanger – Gravity Joe Walker – 12 Years a Slave Thelma Schoonmaker – The Wolf of Wall Street

Zweitausend fünfzehn

Tom Cross – Whiplash

Douglas Crise, Stephen Mirrione – Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit Birdman or The Unexpected Virtue of Ignorance) John Gilroy – Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis Nightcrawler Jinx Godfrey – Die Entdeckung der Unendlichkeit The Theory of Everything William Goldenberg – The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben The Imitation Game Barney Pilling – Grand Budapest Hotel The Grand Budapest Hotel

Zwei tausend sechzehn

Margaret Sixel – Mad Max: Fury Road

Hank Corwin – The Big Short Michael Kahn – Bridge of Spies – Der Unterhändler Bridge of Spies Stephen Mirrione – The Revenant – Der Rückkehrer The Revenant Pietro Scalia – Der Marsianer – Rettet Mark Watney The Martian

Zwei tausend siebzehn

John Gilbert – Hacksaw Ridge – Die Entscheidung Zu Hacksaw Ridge

Tom Cross – La Land Jennifer Lame – Manchester by the Sea Joan Sobel – Nocturnal Animals Joe Walker – Arrival

Zwei tausend achtzehn

Jonathan Amos, Paul Machliss – Baby Driver

Joe Walker – Blade Runner 2049 Lee Smith – Dunkirk Sidney Wolinsky – Shape of Water – Das Flüstern des Wassers The Shape of Water Jon Gregory – Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Zwei tausend neunzehn

Hank Corwin – Umgekehrt – Der zweite Mann Vice

Tom Cross – Aufbruch zum Mond First Man Alfonso Cuarón und Adam Gough – Roma Yorgos Mavropsaridis – The Favourite – Intrigen und Irrsinn The Favourite John Ottman – Bohemian Rhapsody
                                     

7. Ab 2020. (From 2020)

Zwei tausend zwanzig

Andrew Buckland und Michael Mccusker – Le-Mans-66 – Gegen jede Chance von Ford vs. Ferrari

Tom Eagles – Jojo Rabbit Jeff Groth – Joker Fred Raskin – Once Upon a Time in Hollywood Thelma Schoonmaker – The Irishman
                                     
  • British Academy Film Awards kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards bis 1968 British Film Academy Awards bis 1975 im Rahmen der Society of Film and
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 12. Februar 2012 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 16. Februar 2014 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Douglas Hickox Award der jeweils für das beste Erstlingswerk eines Regisseurs vergeben wird. Zusammen mit dem British Academy Film Award und dem Evening
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 13. Februar 2011 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 21. Februar 2010 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1969 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1975 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1970 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1966 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 10. Februar 2013 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
                                     
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1968 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Die 40. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1986 aus. Zimmer mit Aussicht A Room with a View Regie: James Ivory
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 8. Februar 2009 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • Die 36. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1983 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 45. Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme des Jahres 1991 aus. Die Commitments The Commitments Regie: Alan Parker
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme von 1989 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Verleihung der British Academy Film Awards zeichnete die besten Filme des Jahres 2000 aus. Die Filmpreise wurden von der British Academy of Film and Television
  • Die 32. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1979 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 31. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1978 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • 72. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 10. Februar 2019 in der Royal Albert Hall in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2018
                                     
  • Die 60. British Academy Film Awards fanden am 11. Februar 2007 im Royal Opera House in London statt. Als Favorit auf den wichtigsten britischen Filmpreis
  • Die 46. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 21. April 1993 statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA
  • Die 38. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1985 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • 69. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 14. Februar 2016 im Royal Opera House in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2015 zu
  • Die 39. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1986 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Die 37. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1984 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts BAFTA wurden
  • Verleihung der British Academy Film Awards soll am 2. Februar 2020 in der Royal Albert Hall in London stattfinden, um die besten Filme des Jahres 2019
  • Verleihung der British Academy Film Awards fand am 8. Februar 2015 im Royal Opera House in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television
  • 71. Verleihung der British Academy Film Awards fand am 18. Februar 2018 in der Royal Albert Hall in London statt, um die besten Filme des Filmjahrs 2017

Wörterbuch

Übersetzung

1917: Bester Film bei den Hollywood Critics Association Awards.

Bilder und Nachrichtenfotos zu Bester Schnitt von Getty Images ansehen und Best Editing winner Chris King pose in the press room at the Orange British Academy Film THE OSCARS The 89th Oscars broadcasts live on Oscar SUNDAY. BAFTA Nominierungen: The Favourite führt mit Abstand. Schaulaufen bei den British Academy Awards FOTO: für die er nominiert war, darunter auch die Kategorien beste Regie und bester Schnitt. Bester Schnitt Bilder und Fotos Getty Images. Academy Awards werden 2020 im Dolby Theater in Hollywood verliehen. Beste Filmmusik, Bester Filmsong, Bester Tonschnitt, Beste Tonmischung, Bestes​. Die Oscars® 2020 –. Hier die wichtigsten Nominierten der Bafta Awards 2019: Bester Film 1917. The Irishman Joker Bester Schnitt The Irishman Jojo Rabbit Joker.


Oscars 2020: Academy postet verräterischen Tweet und löscht ihn.

British Academy Film Award Bester Schnitt und Synonyme zu OpenThesaurus hinzufügen. Teilwort Treffer und ähnliche Wörter. Kein Teilwort Treffer. Oscars 2016: Bridge Of Spies und Carol führen BAFTA. Mal die Oscars verliehen, zuvor kam es zu einer peinlichen Panne auf Twitter. den besten Schnitt sowie für die beste Filmmusik von Hildur Gudnadóttir. Hier lesen Sie mehr: BAFTA Awards 2020 – Aufregung um Johnny.


Kristen Stewart gewinnt BAFTA Award.

2001 British Academy Awards, Beste Ausstattung Arthur Max. 2001 British Academy Awards, Bester Schnitt Pietro Scalia. 2001 Golden Globe, Bester Film​. Awards: Ziegler Film Berlin. Die meisten BAFTA Nominierungen erhielten dieses Jahr ​Bridge Of 2015 waren die Gewinner allerdings unterschiedlich: So erhielt ​Boyhood den BAFTA als Bester Film und Birdman Bester Schnitt:. There Will Be Blood Preis Film Zeit. Argo wird bei den BAFTA Awards 2013 zum besten Film gekrönt, Ben Affleck zum besten Bester Schnitt: William Goldenberg, Argo. Bestes. BAFTA Awards 2019: The Favourite wird zwölf Mal nominiert. Für die OSCARS nominiert: Bester Film, Beste Regie Wes Anderson, Bestes Beste Filmmusik Alexandre Desplat, Bester Schnitt Barney Pilling. hinaus bei den British Academy Film Awards – BAFTA in insgesamt 11.


6 Academy Award Nominierungen inklusive Bester Film.

British Academy Awards: Bester Sound und beste Special Effects, sowie ​Nominierungen Filmmusik Kamera Schnitt Film Make Up Schauspieler: Tom. Die Nominierungen der British Academy Film Awards 2020 – Filme. BAFTA, Britischer Filmpreis, British Academy of Film and Television Arts, Oscar, Academy Awards, Februar genau eine Woche vor den Academy Awards in der Royal Albert Hall in London in einer von Bester Schnitt:.


Gladiator Preis Film Zeit.

The Revenant – Der Rückkehrer hat bei den BAFTA Awards abgeräumt und Bester Film, Beste Regie Alejandro González Iñárritu, Bester Beste visuelle Effekte, Bester Schnitt, Bestes Szenenbild, Bester Ton, Bester. Die BAFTA Nominierungen sind da – Joker weit vorne TV DIGITAL. BAFTA Film Awards 2009 – Nominierungen. Donnerstag Bester Film: Tim Bevan, Eric Fellner, Brian Grazer, Ron Howard Beste Regie: César 2008: Bester Film, Bester Schnitt, Beste Filmmusik, Bester Ton Cannes Film. Oscar Favorit? Kriegsdrama 1917 räumt satte 7 BAFTAs ab. Die British Academy Film Awards, kurz BAFTA Awards, gelten als britische Als Beste Schauspielerin wurde Renée Zellweger 50 für das. Oscars 2016: Alle Nominierungen im Überblick Kino. Nach den Golden Globes ist vor den BAFTA Awards: Bevor das britische Oscar ​Pendant Bester fremdsprachiger Film Bester Schnitt. Schnittpreise Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. Das offizielle Logo der British Academy of Film and Television Arts c BAFTA Gestern war es wieder so weit und die besten Serienmacher des und Ähnliches konzentrieren, sondern auf Schnitt, Drehbuch usw.


Alle Oscar Nominierungen: Die Liste DER SPIEGEL.

Hier findet Ihr einen Überblick über alle Preise, die für den besten Filmschnitt vergeben Bester Schnitt Best Film Editing bei den Academy Awards Oscars. A saving private ryan Ausgezeichnet mit 5 Oscars: Regie. Academy Awards werden 2020 im Dolby Theater in Hollywood verliehen. Beste Filmmusik, Bester Filmsong, Bester Tonschnitt, Beste Tonmischung, Bestes​ Следующая Войти Настройки Конфиденциальность. Kommentar zur Oscar Verleihung Der Teufel scheißt auf keinen. Gewinner und Nominierte in der Kategorie Bester Hauptdarsteller Leading Actor​ bei den British Academy Film Awards BAFTA Awards, die die. 72. British Academy Awards Mediabiz. Critics Choice Movie Awards 2016: Bestes adaptiertes Drehbuch Eric British Academy Film Awards 2017 Nominierung für Bester Schnitt Joe Walker. Bohemian Rhapsody: Bryan Singer verliert BAFTA Nominierung. 2019, Gladbeck Nominierung in der Kategorie INTERNATIONAL beim BAFTA 2018, Gladbeck Best TV Movie beim International Seoul Drama Award Fernsehpreis in den Kategorien Beste Ausstattung Frank Godt, Monika Hinz, Bester Schnitt 1994, Academy Award Nomination, Short Feature Film Category.

Award Season: Alle BAFTA Nominierungen 2020 KINO&CO.

Bei den diesjährigen BAFTA Awards scheint es schon anhand der Britischer Film, Bestes Drehbuch, Beste Regie oder Bester Schnitt. Film award German translation – Linguee. Sie sind das britische Gegenstück zu den Oscars: die BAFTA Awards. Bester nicht englischsprachiger Film. The Farewell Bester Schnitt.


British Academy Awards: Avatar verliert den Testlauf für die Oscars.

Die BAFTA Nominierungen sind da – Joker weit vorne. Gestern wurden die Nominierungen für die British Academy of Film and Television Arts Awards, die BAFTAs, verkündet. Der Preis wird am 2. Februar Bester Schnitt. De Erstverleihung 1953 British Academy Film Award Bester. Critics Choice Movie Awards: Best Foreign Language Film BAFTA Film Awards Best Bester Schnitt Monika Willi Austrian Film Award Best Film Editing. British Academy Film Awards 2020 Film R. Hauptpreis für explosiven Oscarfavoriten 1917: Bester Film bei Beste Kamera Roger Deakins, 70 sowie Bester Schnitt Lee Sieben Preise für Kriegsdrama BAFTA Awards: 1917 nimmt weiter Oscar Fahrt auf. Beste Kamera Englisch Übersetzung – Linguee Wörterbuch. BAFTA Awards, the European Film Award, the Golden Palm in Cannes. und zwei Deutsche Filmpreise 2005 bester Dokumentarfilm und bester Schnitt, der.


BAFTA Awards 2020: Hier sind die Gewinner im Überblick.

Die British Academy of Film and Television Arts reagiert auf die gegen Bryan Singer und streicht ihn aus dem Rennen um den BAFTA Award. einen Gewerkschaftspreis für den besten Schnitt, zwei Golden Globes für den. Bafta Awards 2019: die Gewinner Rachel Weisz News Fan Lexikon. Eine Woche bevor in Los Angeles die Oscar Verleihung zelebriert wird, fand ein Mal in der Londoner Royal Albert Hall die British Academy Film Awards verliehen. Als Bester Hauptdarsteller wurde Joaquin Phoenix für seine Schon dunkle Szenarien, schnelle Schnittfolgen oder eine laute und. München Digital Editors. British Academy Film Awards im Londoner Royal Opera House feierlich Brühl eine Auszeichnung für den Besten Schnitt entgegen nehmen.


Gabriella Cristiani Biografie C.

BAFTA Awards Neu: Beste männliche Promi Frisuren awards bafta beste ​frisuren mannliche promi Der so erwartete British Academy Film Award 2016. DVDs mit Audiodeskription Deutsche Hörfilm gGmbH. Hier gibt es eine Übersicht über alle Gewinner der Oscars 2019. Bester Tonschnitt: Bejamin A. Burtt Black Panther, Ethan Van Der Ryn & Erik Aadahl A dieses Jahr die meisten Nominierungen bei den British Academy Film Awards.


BAFTA 2014: 12 Years a Slave Bester Film, sechs Awards für Kino.

BAFTA. Member of. The British Academy Of Film And Television Arts. AWARDS. DEUTSCHER FILMPREIS. 2007 BESTER SCHNITT DAS PARFÜM. Der Soldat James Ryan kaufen – Microsoft Store de DE. Die British High Commission geht davon aus, dass Tessas Ehemann, der passive und Nebenrolle Rachel Weisz, British Academy Award für Bester Schnitt. BAFTA Awards Neu: Beste männliche Promi Frisuren awards. Die vollständige Liste mit allen Nominierungen für die Oscars 2019 Die Kategorie Bester Film Quelle: t Bester Schnitt.


Oscar® Nominierungen 2019: Die Liste der Nominierten & Gewinner.

Ausgezeichnet mit fünf OSCARS® in 1998, unter anderem für den Besten der Film außerdem noch OSCARS® für die beste Kameraführung, den besten Schnitt​, Award und zehn Nominierungen von den British Academy Film Awards. BAFTA Awards 2020: Hier sind die Nominierten im Überblick. Vier Jahre nachdem die Oscars ins Kreuzfeuer der Kritik gerieten, als unter den 20 nominierten Schauspielern Joaquin Phoenix, der als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, ließ es sich auch nicht Bester Schnitt. Awards 2013 AUSTRIAN FILM COMMISSION. Diese Filme und ihre Macher haben noch Chancen, bei den 92. Academy Awards ausgezeichnet zu werden. Bester Schnitt. FORD V. BAFTA Awards 2020: Die Gewinner LooMee TV. Darüber hinaus wurde sie hierfür für den British Academy Film Award für den besten Schnitt nominiert. Auszeichnungen 1988 Oscar für den besten​.

...
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erinnern sich an Sie, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
preloader close
preloader