Zurück

ⓘ Alfons Hetmanek begann nach Absolvierung der Pflichtschule 1904 eine Lehre zum Maurer und besuchte daneben die Staatsgewerbeschule, die er 1909 mit der Reifeprü ..



                                     

ⓘ Alfons Hetmanek

Alfons Hetmanek begann nach Absolvierung der Pflichtschule 1904 eine Lehre zum Maurer und besuchte daneben die Staatsgewerbeschule, die er 1909 mit der Reifeprüfung abschloss. Er wurde 1908 Mitglied der Wiener Burschenschaft Aldania. Danach war er bei Architekt Oskar Reinhart als Bauzeichner und von 1910 bis 1911 im Büro der Architekten Hubert und Franz Gessner beschäftigt. Von 1912 bis 1915 absolvierte er seine Ausbildung an der Akademie der Bildende Künste in der Meisterklasse Otto Wagners, die er mit dem Spezialschulpreis der Akademie der bildende Künste beendete.

                                     

1. Beruflicher Werdegang

Im Jahr 1916 meldete sich Hetmanek zum freiwilligen Militärdienst an der russischen Front, wo er in Kriegsgefangenschaft geriet, sich aus dieser befreien konnte und schließlich 1918 als Fähnrich ausgemustert wurde.

Gemeinsam mit seinem Studienkollegen Franz Kaym gestaltete er 1919 die Publikation "Wohnstätten für Menschen, heute und morgen", die als theoretische Grundlage zur Wiener Siedlerbewegung angesehen werden kann. Hetmanek trat 1920 der Zentralvereinigung der Architekten bei und gründete im selben Jahr mit Kaym eine Bürogemeinschaft.

Kaym und Hetmanek erhielten in den darauffolgenden Jahren mehrere Aufträge der Stadt Wien, wie die Errichtung der Siedlung "Am Flötzersteig" und der Siedlung Weißenböckstraße. Gleichzeitig entwarfen sie Schul- und Freizeitanlagen sowie Erweiterungen bestehender Industrieanlagen in Niederösterreich und dem Burgenland. 1923 erhielten sie im Rahmen der Wiener Kleingarten-, Siedlungs- und Wohnbauausstellung den Ehrenpreis der Stadt Wien.

1927 absolvierte Hetmanek die Ziviltechnikerprüfung und erhielt die Befugnis eines Ziviltechnikers. Seit dem Jahr 1929 war er Mitglied diverser Komitees des Künstlerhauses. 1935 kam es zur Auflösung der Bürogemeinschaft mit Kaym.

Während des Nationalsozialismus war Hetmanek vom Militärdienst freigestellt und hauptsächlich in der landwirtschaftlichen Kriegsplanung tätig. Während dieser Zeit nahm er auch an einigen Wettbewerben wie der Planung der neuen Messebauten teil und war für den 1942 fertiggestellten Umbau des Degussa-Stammhauses in Wien verantwortlich. 1940 übernahm er das Büro seines politisch verfolgten Kollegen Wilhelm Baumgarten. Wie dessen Gattin im Jahr 1945 bestätigte, erfolgte die Übernahme auf persönlichen Wunsch Baumgartens.

Ab 1945 übernahm Hetmanek die stellvertretende Leitung des Baueinsatzstabes zur Behebung von Kriegsschäden. 1948 erfolgte gemeinsam mit Carlos Riefel und Rudolf Pleban der Umbau des linken Flügels des Künstlerhauses ein Kino. Ab dem Jahr 1949 erhielt er von der Stadt Wien mehrere Aufträge für die Errichtung und den Wiederaufbau mehrere Wohnhausanlagen und konnte damit an die Erfolge der Zwischenkriegszeit anschließen. Architektonisch lässt sich allerdings kein Zusammenhang zu den Projekten der 1920er-Jahre ablesen.

Von 1956 bis 1957 leitete er die Restaurierung des Vordaches der Steinhofkirche von Otto Wagner und stellte im Jahr 1961 sein privates Wochenendhaus in Puchberg am Schneeberg fertig. Von 1956 bis 1962 war er für den Wiederaufbau und Umbau der Theresianischen Akademie verantwortlich. Hetmanek verstarb 1962 vor Abschluss der Bauarbeiten, die in weiterer Folge von Erich Schlöss fertiggestellt wurden.

                                     

2. Privat

In erster Ehe war Hetmanek von 1923 bis 1931 mit Rudolfine Hetmanek, geb. Römer * 17. April 1893; † 15. Januar 1945 verheiratet; der gemeinsame Sohn Herbert Hetmanek * 17. Dezember 1925 fiel 1945 im Zweiten Weltkrieg. In zweiter Ehe heiratete er Margarethe Hetmanek, geb. Schramm, verw. Pardy * 24. April 1903.

                                     

3. Werkverzeichnis

Alland

  • 1947: Lungenheilanstalt

Budapest

  • 1956: Messepavillon

Debrecen

  • o. J. Messebauten

Frýdek-Místek

  • 1920: Innenraumgestaltung Wohnung Elzer

Klosterneuburg

  • 1953: Umbau des Hauses Ubald-Kosersitz-Gasse

Mannersdorf

  • 1924: Umbau des Pfarrhofes in Rathaus mit Franz Kaym
  • 1930: Schwimm-, Luft- und Sonnenbad
  • 1929: Volksschule
  • 1924: Elektrizitätswerk

Moosbrunn

  • 1925: Arbeiterkolonie der Glasfabrik mit Kaym
  • 1926: Ofenhalle der Glasfabrik

Nußbach an der Krems

  • 1959: Umbau "Dippethub"

Ostrava

  • 1929: Grabmal der Familie Kidery mit Kaym, Bildhauer F. Opitz
  • 1928: Wohn- und Geschäftshaus mit Kaym

Puchberg am Schneeberg

  • 1961: Wochenendhaus Hetmanek

Sigleß

  • 1926: Volksschule mit Kaym

Sieggraben

  • 1928: Volksschule mit Kaym

Villach

  • 1920: Innenraumgestaltung Büro Felder

Wasenbruck

  • 1925: Kindergarten

Wien

  • 1923: Volkswohnhaus Feldgasse mit Kaym
  • 1922: Innenraumgestaltung Wohnung K.
  • 1947: Dachgeschoßausbau Grabenhof
  • 1925: Siedlungsanlage Schlöglgasse mit Kaym
  • 1927: Umbau Villa Braunschweig/Braunschweigschlößl mit Kaym
  • 1946: Dachgeschoßausbau Gottfried-Keller-Gasse
  • 1953: Wiederaufbau des Wohnhaus Leebgasse
  • 1923: Siedlungsanlage Weißenböckstraße mit Kaym
  • 1926: Innenraumgestaltung Wohnung H.
  • 1946: Innenraumgestaltung Milchgeschäft Bakovsky
  • 1927: Wohnhausanlage "Friedrich-Engels-Hof" mit Kaym
  • 1931: Siedlung "Am Flötzersteig" mit Kaym
  • 1962: Wohnhausanlage Reizenpfenniggasse
  • 1933: Siedlungsanlage "Am Spiegelgrund" mit Kaym
  • 1957: Restaurierung des Vordaches der Steinhofkirche
  • 1956: Wiederaufbau des Wohnhaus Silbergasse/Rudolfinergasse
  • 1962: Umbau des Reitschultraktes des Theresianums
  • 1922: Siedlungsanlage Elisabethallee mit Kaym
  • 1925: Wohnhausanlage "Karl-Höger-Hof" mit Kaym und Hugo Gorge
  • 1956: Wohnhaus Lambrechtsgasse
  • 1942: Umbau des Degussa-Stammhauses
  • 1962: Wiederaufbau der Theresianischen Akademie Bauteile 1–4
  • 1929: Erweiterungsbau der Fabrik "Kores"
  • 1924: Haus Neuhold mit Kaym
  • 1920: Medizinische Kliniken
  • 1957: Wohnhausanlage Hofmannsthalgasse
  • 1933: Miethaus Lazarettgasse mit Kaym
  • 1924: Schwimm-, Luft- u. Sonnenbad Liesing
  • 1951: Wohnhausanlage Untere Weißgerberstraße 53–59
  • 1954: Wiederaufbau des Wohnhaus Rudolfinergasse
  • 1936: Gedenktafel für die Gewinner des Olympischen Kunstwettbewerbes am Künstlerhaus
  • 1922: Siedlungsanlage "Trautes Heim" mit Kaym
  • 1958: Haus Havlicek
  • 1924: Wohnhaus Liesing mit Kaym
  • 1930: Innenraumgestaltung Büro G. mit Hochner
  • 1957: Wohnhausanlage Matschgasse Bauteile 2 und 3
  • 1951: Wiederaufbau des Wohnhaus Dionysius-Andrassy-Straße
  • 1949: Künstlerhaus-Kino mit Rieffel und Pleban
  • 1921: Haus Wechsberg mit Kaym

Żywiec

  • 1928: Innenraumgestaltung Wohnung K.


                                     

4. Schriften

  • mit Franz Kaym: Ratschläge für die Einrichtung von Apartments. Wien o. J.
  • mit Franz Kaym: Wiener Architekten, Franz Kaym – Alfons Hetmanek. Elbemühl, Wien, Leipzig 1931.
  • mit Franz Kaym: Wohnstätten für Menschen, heute und morgen. Wien, Leipzig 1919.
                                     
  • Hetmanek ist der Familienname folgender Personen: Alfons Hetmanek 1890 1962 österreichischer Architekt Barbara Hetmanek 1988 deutsche Handballspielerin
  • Arbeitsgemeinschaft mit Alfons Hetmanek Aufgrund ihrer 1919 veröffentlichten Studie Wohnstätten für Menschen, heute und morgen galten Kaym Hetmanek als Experten
  • Pleban beteiligte sich im Jahre 1948 gemeinsam mit Carlos Riefel und Alfons Hetmanek am Umbau des linken Flügels des Künstlerhauses in Wien in ein Kino
  • wurde von 1925 bis 1926 nach Entwürfen der Architekten Franz Kaym, Alfons Hetmanek und Hugo Gorge errichtet. Benannt ist der Gemeindebau nach dem Politiker
  • wurde von 1925 bis 1926 nach Entwürfen der Architekten Franz Kaym, Alfons Hetmanek und Hugo Gorge errichtet. Benannt ist der Gemeindebau nach dem sozialdemokratischen
  • Gemeindebau BoschstraSe 20 22 mit 168 Wohneinheiten, mit den Kollegen Alfons Hetmanek Anton Josef Osika, Wilhelm Urbanek und Elisabeth Pongracz von 1957
  • WeiSenböckstraSe wurde von 1922 bis 1928 in zwei Bauetappen nach Entwürfen von Alfons Hetmanek und Franz Kaym errichtet. Auf dem Grundstück im Bereich WeiSenböckstraSe
  • Der linke Seitenpavillon an der AkademiestraSe wurde 1947 1949 von Alfons Hetmanek unter Beteiligung von Carlos Riefel und Rudolf Pleban zu einem Kinosaal
  • Ausstellungshalle genutzten linken Seitenflügels nach Plänen des Architekten Alfons Hetmanek Die groSflächigen Bilder an den Seitenwänden des Kinosaals, allegorische
  • Hundertwasser entsprechend dekoriert. Nr. 53 59 wurde 1950 51 von Alfons Hetmanek erbaut. An der Gebäudeecke befindet sich ein zweiteiliges Mosaik Schrebergartenleben
                                     
  • Hepperger. Ein deutscher Maler aus Tirol. Eckart, Wien 1931. Franz Kaym, Alfons Hetmanek Architekten, Z. V. Einführender Dialog von Arthur Roessler. Elbemühl
  • 1935 1998 ukrainischer Ökonom und Politiker Hetmanek Alfons 1890 1962 österreichischer Architekt Hetmanek Barbara 1988 deutsche Handballspielerin
  • Anton - Schrammel - Hof. Wiener Wohnen, abgerufen am 16. November 2017. Wohnhausanlage Alfons - Petzold - Hof. Wiener Wohnen, abgerufen am 16. November 2017. Irene Nierhaus:
  • errichtete Siedlung WeiSenböckstraSe nach Entwürfen von Franz Kaym und Alfons Hetmanek Rund um den Herderplatz und Herderpark wurden von 1923 bis 1926 sechs
  • Volksschule: Erbaut 1926 bis 1929 von den Architekten Franz Kaym und Alfons Hetmanek beide waren Schüler von Otto Wagner Die Sieggrabener Volksschule
  • ist es noch von historistischer Prägung. Das Dach wurde 1947 von Alfons Hetmanek ausgebaut. Der denkmalgeschützte Grabenhof ist im Besitz der Österreichischen
  • Leopold Schumm errichtet. Das 1924 25 erbaute Liesinger Bad ist ein Werk Alfons Hetmaneks Die Volksschule in der Pülsgasse 28 wurde 1908 09 als Kaiser - Jubiläums - Schule
  • ObjektID: 74563 1BW Ehamgasse 8 Standort 1925 1926 Franz Kaym, Hugo Gorge, Alfons Hetmanek Steinskulpturen Schreitender Mann und Schreitende Frau von Karl Stendal
  • Fiakerplatz 1 474 1BW Hofmannsthalgasse 12 - 24 Standort 1957 1959 Alfons Hetmanek Wilhelm Urbanek, Walter Prutscher, Anton Josef Osika, Elisabeth Pongracz
  • Puchberg österreichischer Militärkapellmeister und Heeresmusikchef Alfons Hetmanek 1890 in Wien 1. Mai 1962 ebenda Architekt, entwarf und baute
  • Kaiser Karl VI. in der Favorita gepflanzt. Alfons - Petzold - Gasse Mauer 1925 benannt nach dem Schriftsteller Alfons Petzold 1882 1923 sein erfolgreichstes


                                     
  • Schlöss 74 Am Flötzersteig 1 Flötzersteig Standort 1922 1929 Franz Kaym, Alfons Hetmanek 539 Gemeinschaftseinrichtungen unter Denkmalschutz Reformsiedlung Eden
  • Wohnsiedlung Spiegelgrund 62 1 Dustmannweg 2 4 Standort 1931 1934 Franz Kaym, Alfons Hetmanek 293 Benannt nach einem Flurnamen Identadresse Reichmanngasse 2 54
  • Bertl - Hayde - Gasse Kaiserebersdorf 2012 benannt nach der Kinderbuchautorin Berta Hetmanek Pseudonym Bertl Hayde, 1899 1969 Um ihre drei Töchter wirtschaftlich
  • Siedlungsbewegung in Wien, entstand 1921 1929 durch Franz Kaym und Alfons Hetmanek südlich des Flötzersteigs. Die Gemeinschaftseinrichtungen bilden zum
  • für Herzog Wilhelm von Braunschweig wurde 1927 von Franz Kaim und Alfons Hetmanek in neoklassizistischen Formen umgebaut. Es ist durch mehrere Risalite
  • österreichischer Politiker Landbund Abgeordneter zum Nationalrat 69 1. Mai Alfons Hetmanek österreichischer Architekt 71 2. Mai Ludwig Bodenbender deutscher Politiker

Benutzer suchten auch:

Hetmanek, Alfons, Alfons Hetmanek, alfons hetmanek, mann. alfons hetmanek,

...

Wörterbuch

Übersetzung

Graben Wien – pedia Scribd.

Alfons Hetmanek Альфонс Хетманек. Flötzersteig Fotos imago images. 1. Mai Hubert Dewaty, österreichischer Politiker Landbund, Abgeordneter zum Nationalrat, 69. 1. Mai Alfons Hetmanek, österreichischer Architekt, 71. TZ Administration Dateien. Alfons HETMANEK & Franz KAYM: Internationale Auktionen aller Kunstgattungen: Mobiliar. Der Markt des Künstlers sowie seine Biografie, Indizes und Preise. AT Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology. Hetmanek, Alfons 38. Heu, Josef 116, 118, 120, 124, 214, 217. Hilscher, Albert 16. Hilscher, Johann Ferdinand 206, 212, 265. Hitler, Adolf 123, 188, 208. Hoch.


VERZEICHNIS DER NAMEN DER PERSON Hier sind alle Personen.

Alff Reichertz 1, Alflen 9, Alfons 1, Alfrink 1, Alfs 4, Alfschnieder 1, Hetjens 7, Hetkämper 1, Hetmanek 1, Hett 2, Hetterich 1, Hetterig 1,. Wochenendhaus Hetmanek Puchberg Schneeberg archINFORM. Auf dieser Seite erfährst du, welche 186 Top Prominente und berühmte Persönlichkeiten Alfons als Vornamen haben. Die bau werkkunst AbeBooks. Künstler, Grafiker, Illustrator, Maler Alfons Barth 13.11.1913, Architekt Alfons Fritz geb. 2.8.1900, Architekt Alfons Hetmanek 7.8.1890, Architekt Alfons. Auktionen in der Kategorie Mobiliar von Alfons HETMANEK & Franz. VON MAX HETMANEK. Ein besonders Foto: Max Hetmanek. Wer hätte Mitte Januar gedacht Ursula Aigner, Herbert Huber, Alfons Meier. Dr. Herbert Poppe.


Ohne Titel 001.jpg.

Uhr, Alfons Zitterbacke Das Chaos ist zurück, ab 8 J. FilmhausKino nach Giacchino Rossini von Johann Casimir Eule und Wiebke Hetmanek. Ihre Gastgeber. Hetmanek, Alfons Hetmeier, Udo Hetnerington, Walter Hetreau, Remy Hetrel​, Pierre Charles Hetrick, Glenn Hetrovo, Nicolai Sergie Hetruin, Chantal. Namenregister Reimer Verlag. Heitmann, Claudia Heitmann, Herbert Heitmann, Philipp Alfons Heitzer, Gerti Hesse Länder, Christiane Hessel, Daniel Hessling, Günther Hetmanek,. Gartenarchitekt Stichwort gefunden bei Antikbuch24. Wiebke Hetmanek. Dramaturgin für Musiktheater und Konzert bei Staatstheater Alfons Brandl. Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik.





Die Bildagentur der Süddeutschen Süddeutsche Zeitung Photo.

Franz Kaym und Alfons Hetmanek Gartenarchitekt Fr. Gildemeister Neue Baukunst in Holland u.a. Einband schwach angestaubt, Besitzstempel auf. Weltmeisterin Sybille Gruner künftig im Trainerteam für weibliches. Pleban beteiligte sich im Jahre 1948 gemeinsam mit Carlos Riefel und Alfons Hetmanek am Umbau des linken Flügels des Künstlerhauses in Wien ein Kino. Das Rote Wien – Sozialer Wohnbau ppt herunterladen. Alfons 12 588. Alfonsi 1 589. Alfonsus 3 590. Alfry 1 591. Algeier 1 592. 3257. de Héthárs 2 3258. Hetl 1 3259. Hetler 1 3260. Hetmanek 2 3261. Wien, Gemeindebau des Roten Wien Vienna akg images. Helfen, Tobias 12 Helfer, Bartosz 3 Helfer, Markus 1 Helfer, Stephanie 1​ Helferich, Johann Alphons Renatus 1 Helff, Sissi 1 Helfferich, Adolph 1. Kinderprogramm Doppelpunkt. 20527, Untere Hauptstraße 17, erbaut 1926 bis 1929 von den Architekten Franz Kaym und Alfons Hetmanek beide waren Schüler von Otto Wagner.


IV. Katalog eBook 2017 978 3 8288 3768 3 Tectum eLibrary.

Wien, Gemeindebau, Siedlung Flötzersteig, Franz Kaym, Alfons Hetmanek 1922 ​1925. 20.07.2013. imago images viennaslide. Wien, Gemeindebau, Siedlung. Fachgebiete Abschlussarbeiten an der Hochschule für Musik. Joel Fetsch, Tobias Hetmanek. Nicolai Kaiser DER KLUGE UMZUG. Seit rund 50 Jahren betreut das Familienunternehmen Alfons Dollenbacher. Alle Prominente mit dem Vornamen Alfons Familienbande24. In dem zeitweilig bis zu zehn Kollegen beschäftigt sind u. a. Alfons Hetmanek, Franz Kaym, Hans Paar, Rudolf Perco, Friedrich Schlossberg und Fritz Waage. Sixpack Corner Beiträge Facebook. Finden Sie Kunstwerke und Informationen zu Alfons Hetmanek and Franz Kaym ​, auf artnet. Erfahren Sie mehr zu Kunstwerken in Galerien, Auktionslosen,.


Alfons Hetmanek and Franz Kaym artnet.

For reasons of state, King Alfons IV had the secret wife of his son Pedro Hetmanek, Wiebke: Kaimakan und Pappatatschi oder. Piraten fluchen nicht. Wien, Gemeindebau, Siedlung Spiegelgrund, Franz Kaym, Alfons. Sommer vorbereitet. Die 51 jährige A Lizenz Inhaberin übernimmt die Position von Barbara Hetmanek, die eine Babypause begonnen hat. ᐅ Vincent Hetier. Wagner. Da es von 1873 bis 1874 erbaut wurde, ist es noch von historistischer Prgung. Das Dach wurde 1947 von Alfons Hetmanek ausgebaut.


Sieggraben Volksschule Gemeinde Sieggraben.

Gefällt mirKommentierenTeilen. Kommentare. Relevanteste zuerst. Marita Hetmanek Ihr fehlt. 7 W Sixpack Corner 17. April. Bild könnte enthalten: eine oder. Hubert Gessner. Architekt der Arbeiterbewegung. Albertina PDF. Alfons Hetmanek war ein österreichischer Architekt.


Teilnehmerliste Deutscher Präventionstag.

Erbaut 1926 1929 von den Architekten Franz Kaym und Alfons Hetmanek. Der zwei und dreigeschossige kubische Bau mit verschnittenem Walmdach ist in. Radierung Rudolf Pleban 1913 1965 groß Format sehr schöne. Lösungsansätze. Brandl, Alfons Brandl, Alfons. 1 CD. 2009 25. MP allg ​Große Oper für kleine Leute J.C. Eule & W. Hetmanek Opernbearbeitung für. Moderne Bauformen: Monatshefte für Architektur und Raumkunst. Wiener Gemeindebezirk Simmering. ​Er wurde von 1925 bis 1926 nach Entwuerfen der Architekten Franz Kaym, Alfons Hetmanek und Hugo Gorge. Karl Höger Hof Synonyme bei OpenThesaurus. Dieses Stockfoto: Wien, Gemeindebau, Siedlung Spiegelgrund, Franz Kaym, Alfons Hetmanek 1931 1932 GH8HCW aus der Alamy Bibliothek mit Millionen.


Leverkusen, Personen.

4 Walter Sobotka um 1929. 5 Hugo Gorge um 1929. 6 Ernst Lichtblau um 1929. 7 Rudolf Lorenz um 1929. 8 Alfons Hetmanek. 9 Franz Kaym um 1929. Wien, Gemeindebau, Siedlung Flözersteig, Franz Kaym, Alfons. Verwendung des Genossen Alfons Staude, Deutscher Sportausschuß 54. Walter Hetmanek, Heinz Köhler, Willi Nordwig, Hans Lungewitz, Ernst Lange,. 9783851659757 Hubert Gessner Markus Kristan Gabriela. Der Karl Höger Hof wurde von 1925 bis 1926 nach Entwürfen der Architekten Franz Kaym, Alfons Hetmanek und Hugo Gorge errichtet. Benannt ist der. Karl Höger Hof. Weitere Wagner Schüler waren unter anderem. Ernst Lichtblau, Rudolf Fraß, Max Fellerer, Ferdinand Kaindl, Franz Kaym. Alfons Hetmanek und Anton Valentin. Pleban Bedeutung, Synonyme, Beispiele und Grammatik. Hochschule für Medien und Kommunikation MHMK. Oliver Hetmanek Alfons Hrubesch. OHO OpferHilfe Oberfranken e.V. Anja Hufnagel.





K. TBV Lemgo Lippe.

Hugo Gorge, Franz Kaym, Alfons Hetmanek 1926 Wien, Gemeindebau des ​Roten Wien Vienna, Council Tenement Block, Red Vienna, Karl Höger Hof und. Architektenregister Hesch – Heyrichs archthek Ulrich Bücholdt. Noch deutlicher den Siedlungen der beiden sehr begabten Architekten Franz Kaym und Alfons Hetmanek entnehmen. Es braucht ein gründlich anderes Statut​. Hetmanek in der Personensuche von Das Telefonbuch. Finden Sie Kunstwerke und Informationen zu Alfons Hetmanek österreichisch, 1890 1962 auf artnet. Erfahren Sie mehr zu Kunstwerken in Galerien,.


Architektur in Zeitschriften Antiquariat Thomas Haker.

Dieses Stockfoto: Wien, Gemeindebau, Siedlung Flözersteig, Franz Kaym, Alfons Hetmanek 1922 1925 GH8HMP aus der Alamy Bibliothek mit Millionen von. Augsburg Alpenverein Sektion Schrobenhausen. Österreich, Volksschule, Vorhallen: Franz Kaym mit Alfons Hetmanek, Fresken zur Einprägung des Sternenhimmels, 1926–1928 Wandbilder in Schulen. Nekrolog 1962 zero. Alfons. Hansen.Nina. Horstmann.Gernot. Hübner.Gundula. Jonas.Kai. Kaiser.​Florian Wissenserwerb. Wecker Christof München, Hetmanek Andreas.


Alfons HETMANEK & Franz KAYM XX Auktionen, Preise, Indizes.

Alfons Hetmanek begann nach Absolvierung der Pflichtschule 1904 eine Lehre zum Maurer und besuchte daneben die Staatsgewerbeschule, die er 1909 mit. Dy30sekp Protokolle des Sekretariats des ZK der SED Stiftung. Alfons, SS Obersturmführer aus Frankfurt am Main, Druckstück betreffend Gefallenentode 1942 Hetmanek, Nomen Nescio, Hofrat sowie promovierter. Pressevorkommen aus dem Dritten Reich 1935 1945 A K. Josef Hawranek Alfons Hetmanek Franz Kaym Siegfried Mörth Franz E Oppolzer Hans Paar Rudolf Perco Franz Rollinger Friedrich Schlossberg Fritz Waage.


...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →