Zurück

ⓘ Hystaspes, griechisch Ύστάσπης gehörte zum Stamm der Achämeniden. Hystaspes war der Sohn des Arschama I. Er ehelichte Rhodogune und war Vater von Dareios I. Er ..

Hystaspes
                                     

ⓘ Hystaspes

Hystaspes, griechisch Ύστάσπης gehörte zum Stamm der Achämeniden.

Hystaspes war der Sohn des Arschama I. Er ehelichte Rhodogune und war Vater von Dareios I.

Er nahm am Feldzug von Kyros II. gegen die Massageten teil. Unter Kambyses II. wurde er Gouverneur der Provinz Parthien, was er auch unter der Herrschaft seines Sohnes blieb. 522/521 v. Chr. unterstützte er den Feldzug seines Sohnes Dareios I. gegen die aufständischen Meder und besiegte dabei die mit den Medern verbündeten Parther und Hyrkanianer am 2. Tag des persischen Monats Viyakhna 8. März 521 v. Chr.

Hystaspes wurde vielfach mit einem gleichnamigen Fürsten, der Patron des Propheten Zarathustra war, identifiziert, erstmals bei Ammianus Marcellinus. Diese Identifikation ist jedoch höchst umstritten. Er wird in mehreren Puranas erwähnt.

Im Schāhnāme des Firdausi erscheint Hystaspes als iranischer König Goschtasp. Der Legende nach wurde Zarathustra am Hof von Wištaspa empfangen, der die Verbreitung seiner Lehre unterstützte.

Unter dem Namen Hystaspes war auch ein von Justin erwähntes griechisches Werk bekannt, das wahrscheinlich jüdischen Ursprungs war und Vatizinien apokalyptisch-eschatologischen Inhalts enthielt.

                                     

1. Familie

Mit Ausnahme des Dareios I. sind alle anderen Kinder des Hystaspes einzig aus den Historien des Herodot bekannt.

  • Dareios I., 522 v. Chr. Großkönig des Perserreichs.
  • Artanes, Vater der Phratagyne.
  • Artabanos.
  • NN Tochter, Mutter des Sataspes.
  • NN Tochter, verheiratet mit Gobryas und Mutter des Mardonios.
  • Artaphernes.
                                     
  • Hystaspes sollte ihr Anführer werden. Ob diese Truppe noch vor Alexanders Tod im Jahr darauf einsatzbereit war, ist unklar, jedenfalls wird Hystaspes
  • Hystaspes altpersisch Wištāspa war ein Angehöriger der persischen Achämenidendynastie im 5. vorchristlichen Jahrhundert. Er war laut Ktesias der zweite
  • Hystaspes altpersisch Wištāspa war ein Angehöriger der persischen Achämenidendynastie im 5. vorchristlichen Jahrhundert. Er war ein Sohn des GroSkönigs
  • Artabanos griechisch: Ἀρταπάνης, elamitisch: Irdabanuš Sohn des Hystaspes war ein Angehöriger der persischen Achämenidendynastie im 5. vorchristlichen
  • der Assyriologie und vorderasiatischen Archäologie. Band 4: Ha - a - a Hystaspes De Gruyter, Berlin 1975, ISBN 3 - 11 - 006772 - 2, S. 317 323. Nils P. HeeSel:
  • ist es der Name: eines Bruder von Dareios I., siehe Artabanos Sohn des Hystaspes des Mörders von Xerxes I., siehe Artabanos Sohn des Artasyras eines
  • bedeutet Gaugamela Haus des Kamels und war von Dareios I., Sohn des Hystaspes eingerichtet worden, um für den Unterhalt seines Kamels zu sorgen, das
  • persischer Frauen: Rhodogune von Persien um 575 v. Chr. Frau des Hystaspes Mutter des Perserkönigs Dareios I. des GroSen, siehe Dareios I. Familie
  • oberster Gott verwiesen. König Arschama I. hatte zwei bekannte Söhne: Hystaspes Satrap der Provinz Parthien, der Vater von Dareios I., der zum GroSkönig
  • Artanes, Sohn des Hystaspes war ein Angehöriger der persischen Achämenidendynastie im 6. vorchristlichen Jahrhundert. Er war ein jüngerer Bruder des
                                     
  • bei den Persern beliebt gewesen ist. Hystaspes und Zariadres waren Söhne der Aphrodite und die Adonis. Hystaspes herrsche über Medien und die angrenzenden
  • in das Statthalteramt eingesetzt wurden, da in jener Zeit der Prinz Hystaspes dieses Amt innegehabt hatte. Im Jahr 463 v. Chr. rebellierte er gegen
  • selbst ein Angehöriger der Achämeniden - Dynastie, sein älterer Bruder war Hystaspes Unter der Herrschaft des GroSkönigs Kambyses II. diente Pharnakes in
  • GroSreich der Achämeniden im 5. vorchristlichen Jahrhundert. Sein Vater war Hystaspes der vermutlich mit dem bei Herodot genannten namensgleichen Sohn des
  • Hyrkanianer wurden am 2. Tag des Monats Viyakhna 8. März 521 v. Chr. von Hystaspes geschlagen. Am 25. Tag des Monats Adukanaiša 8. Mai 521 v. Chr. wurde
  • Babylon und der Transeuphratene Hystaspes Achämenide, Sohn des GroSkönigs Dareios I., Satrap von Baktrien Hystaspes Achämenide, Sohn des GroSkönigs
  • ein Vasenmaler im korinthisch - schwarzfigurigen Stil. um 570 v. Chr.: Hystaspes Achämenide 495 v. Chr. um 570 v. Chr.: Kleisthenes von Athen, Athener
  • des Achämenidenreichs im 5. vorchristlichen Jahrhundert. Als Enkel des Hystaspes und Neffe des Dareios I. war er selbst ein Angehöriger der Achämenidendynastie
  • Pharnakes. Der war ein jüngerer Sohn des Arschama I., sowie Bruder des Hystaspes und damit ein Onkel des späteren GroSkönigs Dareios I., dem er auch als
                                     
  • an der Macht. Dareios I. wurde etwa 549 v. Chr. als Sohn des Hystaspes geboren. Hystaspes unter den persischen Königen Kyros II. und Kambyses II. Statthalter
  • sich an einer Weinbeere verschluckt hat, in Athen um 575 570 v. Chr. Hystaspes Achämenide, Vater von Dareios I. um 570 v. Chr. um 495 v. Chr.: Lucius
  • Privatgelehrter lebte. Zur Geschichte der ersten Regierungsjahre des Darius Hystaspes Avenarius, Leipzig 1900 Dissertation, Universität Leipzig 1900 Digitalisat
  • DPh manā pitā Vištāspa nāma āha Haxāmanišiya Meines Vaters Name war Hystaspes ein Achämenide. adam Dārayavahauš Pārsa Ariya Ariya - ciça Ich bin Dareios
  • gehörte, sondern später in ihn eingefügt wurde. Xerxes I. Achaimenes Hystaspes Masistes Der Asteroid 810 Atossa ist nach ihr benannt. Amélie Kuhrt
  • Achämenidenreichs im 6. und 5. vorchristlichen Jahrhundert. Als Sohn des Hystaspes und jüngerer Bruder des GroSkönigs Dareios I. war er selbst ein Angehöriger
  • Länder vieler Völker, König dieser groSen Erde auch fernhin, Sohn des Hystaspes ein Achämenide. Der Text der Xerxes - Inschrift ist praktisch identisch
  • im biblischen Buch Ester gleichgesetzt. Mit Königin Amestris Dareios Hystaspes Satrap von Baktrien. Artaxerxes I., Thronfolger. Rhodogune Amytis, Ehefrau
  • Masistes, unter Xerxes I. Artapanos, unter Xerxes I. bis Artaxerxes I. Hystaspes III., unter Artaxerxes II. bis Artaxerxes III. Bessos, unter Artaxerxes
  • Vistaspa altpersisch Wištāspa begonnen wurden. Dieser wird allgemein mit Hystaspes 570 v. Chr. 495 v. Chr. dem Vater von Dareios I., identifiziert
                                     
  • Eigner von Wildpferden bedeutet, iranisch aspa, Pferd vergleiche Hystaspes sowie das avestische airima, Wüste und das skythische aspu, Pferd

Wörterbuch

Übersetzung

Benutzer suchten auch:

hystaspes, mann. hystaspes,

...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →