Zurück

ⓘ Hystaspes, Sohn des Dareios I. Hystaspes war ein Angehöriger der persischen Achämenidendynastie im 5. vorchristlichen Jahrhundert. Er war ein Sohn des Großkönig ..

                                     

ⓘ Hystaspes (Sohn des Dareios I)

Hystaspes war ein Angehöriger der persischen Achämenidendynastie im 5. vorchristlichen Jahrhundert. Er war ein Sohn des Großkönigs Dareios I. und der Atossa.

Hystaspes diente unter seinem Bruder Xerxes I. als Satrap in Baktrien und führte während der Invasion Griechenlands 480 v. Chr. das Aufgebot der Baktrer und Sogder an. Er war wahrscheinlich der Vater des Pissouthnes.

                                     
  • gehörte zum Stamm der Achämeniden. Hystaspes war der Sohn des Arschama I Er ehelichte Rhodogune und war Vater von Dareios I Er nahm am Feldzug von Kyros II
  • der zweite, laut Diodor der dritte Sohn des GroSkönigs Xerxes I und der Amestris. Von seinem Vater war Hystaspes als Satrap in Baktrien eingesetzt worden
  • war er aber noch nicht an der Macht. Dareios I wurde etwa 549 v. Chr. als Sohn des Hystaspes geboren. Hystaspes unter den persischen Königen Kyros II
  • vorchristlichen Jahrhundert. Hystaspes war mit einer Enkelin des GroSkönigs Artaxerxes III. verheiratet und diente dem GroSkönig Dareios III. als Feldherr. Nachdem
  • König Arschama I hatte zwei bekannte Söhne Hystaspes Satrap der Provinz Parthien, der Vater von Dareios I der zum GroSkönig des persischen Achämenidenreichs
  • Irdabanuš Sohn des Hystaspes war ein Angehöriger der persischen Achämenidendynastie im 5. vorchristlichen Jahrhundert. Er war ein jüngerer Bruder des GroSkönigs
  • jüngerer Sohn des Arschama I war er selbst ein Angehöriger der Achämeniden - Dynastie, sein älterer Bruder war Hystaspes Unter der Herrschaft des GroSkönigs
  • Artabanos I Artabanos II., Artabanos III., Artabanos IV. AuSerdem ist es der Name: eines Bruder von Dareios I siehe Artabanos Sohn des Hystaspes des Mörders
  • Rtafarnah Sohn des Artaphernes, war ein persischer Feldherr des Achämenidenreichs im 5. vorchristlichen Jahrhundert. Als Enkel des Hystaspes und Neffe des Dareios
                                     
  • Geographika 16, 1, 3 bedeutet Gaugamela Haus des Kamels und war von Dareios I Sohn des Hystaspes eingerichtet worden, um für den Unterhalt seines
  • Artanes, Sohn des Hystaspes war ein Angehöriger der persischen Achämenidendynastie im 6. vorchristlichen Jahrhundert. Er war ein jüngerer Bruder des GroSkönigs
  • des Dareios I erhoben hatten. Nach dem Tod des persischen GroSkönigs Kambyses II. und dem Sturz des Kurzzeitregenten Bardiya Gaumata durch Dareios I
  • Pharnakes. Der war ein jüngerer Sohn des Arschama I sowie Bruder des Hystaspes und damit ein Onkel des späteren GroSkönigs Dareios I dem er auch als Hofmarschall
  • der Figur des Ahasveros im biblischen Buch Ester gleichgesetzt. Mit Königin Amestris Dareios Hystaspes Satrap von Baktrien. Artaxerxes I Thronfolger
  • dessen Tod von Dareios I ebenso zur Hauptgemahlin und Vorsteherin des Harems ernannt zu werden. Xerxes I der erstgeborene Sohn des Dareios I und der Atossa
  • Jahrhundert. Sein Vater war Hystaspes der vermutlich mit dem bei Herodot genannten namensgleichen Sohn des GroSkönigs Dareios I identisch ist, womit Pissouthnes
  • von Dareios I in Arbela gekreuzigt. Kurz danach hatte Hystaspes der Vater des Dareios die Aufstände in Parthien und Hyrkanien bis zum 1. Tag des Monats
  • Statthalter des Achämenidenreichs im 6. und 5. vorchristlichen Jahrhundert. Als Sohn des Hystaspes und jüngerer Bruder des GroSkönigs Dareios I war er selbst
  • Universität Leipzig mit einer Arbeit zu Dareios I promoviert. Für 1903 04 erhielt er das Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts. Danach
  • Angaben werden sowohl von Herodot als auch von der Bisutun - Inschrift des Dareios I bestätigt. Bezeugt ist Kyros ferner durch Tafeln der Persepolis Fortifications
                                     
  • Propaganda, die Dareios selbst in der Felsinschrift von Bisutun verbreitete, aufgesessen. Bardiya hatte eine Tochter namens Parmys, die von Dareios I geheiratet
  • Umwelt des Alten Testaments, S. 369 siehe Literatur Die Zählung der Könige vor Dareios I bezieht sich auf die Behistuninschrift von Dareios I Acht
  • Transeuphratene Hystaspes Achämenide, Sohn des GroSkönigs Dareios I Satrap von Baktrien Hystaspes Achämenide, Sohn des GroSkönigs Xerxes I Satrap von
  • dass sich diese Erklärungen auf Propaganda - Angaben des Dareios I und dessen gewaltsame Aneignung des Throns beziehen. Die ab 526 v. Chr. durchgeführten
  • Achämenidenreichs. Er war der jüngere Sohn des Königs Teispes, folgte auf diesen gemeinsam mit seinem älteren Bruder Kyros I und regierte ab 640 v. Chr. als
  • Zarathustra förderte, als Hystaspes den Vater von Dareios I zu identifizieren, womit Zarathustra der ältere Zeitgenosse des Sohnes gewesen wäre. Der Orientalist
  • durch Dareios I nachträglich und diente wohl zur Konstruktion eines Verwandtschaftsverhältnisses mit Kyros, da Dareios I kein direkter Nachfahre des Reichsgründers
  • II. als Sohn des Kambyses. Letzterer könnte nach einigen Vermutungen auch ein jüngerer Bruder des Arukku gewesen sein. Über die Aktivitäten des Kambyses
  • seinen zwei Söhnen Kyros I und Ariaramna I aufgeteilt haben. Ariaramna I erhielt die östlichen Gebiete der Persis Parsa und Kyros I den elamischen
  • neuen fünften Hipparchie, die nun aus Söhnen persischer Adliger zusammengesetzt und mit dem Baktrier Hystaspes als Anführer betraut werden sollte. Nach

Wörterbuch

Übersetzung

Benutzer suchten auch:

hystaspes (sohn des dareios i), mann. hystaspes (sohn des dareios i), hystaspes (sohn des dareios i.),

...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →