Zurück

ⓘ John E. Hyten ist ein General der United States Air Force und seit dem 3. November 2016 Oberbefehlshaber des United States Strategic Command, einem teilstreitkr ..

John E. Hyten
                                     

ⓘ John E. Hyten

John E. Hyten ist ein General der United States Air Force und seit dem 3. November 2016 Oberbefehlshaber des United States Strategic Command, einem teilstreitkraftübergreifenden Funktionalkommando der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Zuvor diente Hyten von 15. August 2014 als Befehlshaber des Air Force Space Command AFSPC, einem Hauptkommando der USAF mit Sitz auf der Peterson Air Force Base, Colorado.

                                     

1. Ausbildung

Hyten schloss 1981 ein Studium in Ingenieurwissenschaften an der Harvard University mit einem Bachelor of Science ab. Seine weitere Ausbildung umfasst unter anderem einen Master of Business Administration von der Auburn University 1985.

                                     

2. Dienst im Generalsrang

Von Mai 2007 an diente Hyten als Director of Requirements beim AFSPC und wurde in dieser Dienststellung im Oktober 2007 zum Brigadegeneral befördert. Es folgten zwischen September 2009 und Februar 2010 eine halbjährige Verwendung als Director, Cyber and Space Operations, Directorate of Operations and Deputy Chief of Staff for Operations, Plans and Requirements im Hauptquartier der USAF in Washington, D.C. und bis August 2010 als Director, Space Acquisition im Pentagon. Ab September war er Director, Space Programs im Stab des stellvertretenden Secretary of the Air Force, von November 2010 an im Range eines Generalmajors.

Im Mai 2012 wurde Hyten unter Beförderung zum Generalleutnant zunächst zum stellvertretenden Befehlshaber des AFSPC berufen, am 11. März 2014 nominierte ihn US-Präsident Barack Obama dann für die Nachfolge von William L. Shelton als Befehlshaber des AFSPC. Hyten übernahm das Kommando schließlich am 15. August desselben Jahres, seine Beförderung zum General erfolgte im Rahmen der Kommandoübergabe.

                                     

3. Abzeichen und Auszeichnungen

Auswahl der Dekorationen, sortiert in Anlehnung an die Order of Precedence of Military Awards:

  • Air Force Commendation Medal
  • Air Force Distinguished Service Medal
  • Headquarters Air Force Badge
  • Master Space Operations Badge
  • Army Commendation Medal
  • Joint Service Achievement Medal
  • Defense Meritorious Service Medal mit zweifachem Eichenlaub
  • Legion of Merit mit Eichenlaub
  • Master Cyberspace Operator Badge
  • Joint Chiefs of Staff Badge
  • Air Force Achievement Medal
  • Meritorious Service Medal mit vierfachem Eichenlaub
                                     

4. Veröffentlichungen

  • Hyten, John E.: A Sea of Peace or a Theater of War. Air and Space Power Journal: Air University Press, 2002.
  • Hyten, John E.: A Sea of Peace or a Theater of War: Dealing with the Inevitable Conflict in Space. The Program in Arms Control, Disarmament, and International Security Occasional Paper: University of Illinois, 2000. online verfügbar auf der Webseite der University of Illinois; PDF, 762Kb; Stand: 20. August 2014
  • Hyten, John E. u. Uy, Robert: Moral and Ethical Decisions Regarding Space Warfare. Air and Space Power Journal: Air University Press, 2004. online verfügbar auf der Webseite des Air and Space Power Journal ; Stand: August 2004
                                     
  • Am 15. August 2014 übergab er das Kommando über das AFSPC an General John E Hyten Auswahl der Dekorationen, sortiert in Anlehnung an die Order of Precedence
  • Oberbefehlshabers des United States Strategic Command USSTRATCOM John E Hyten gebe es bislang keine Verteidigungsmöglichkeit gegen solche Waffensysteme
  • Hysteric, Eric 1956 2016 deutscher Musiker, Produzent und Labelbesitzer Hyten John E US - amerikanischer General U.S. Air Force Oberbefehlshaber des US
  • Command Authority zu den Kernwaffenträgern sicher. Sie operiert dabei mit E - 6B Mercury der Navy. Die Flugzeuge gehören zum Strategic Communications Wing
                                     
  • Interview von Tom Clancy mit Gen. ret. Henry H. Shelton, Seite 92, Tom Clancy, John Gresham: Special Forces Die Spezialeinheiten der U.S. Army. Heyne, München
  • Generalstab Zugehörigkeit General Mark A. Milley Vorsitzender US Army General John E Hyten Stellvertretender Vorsitzender US Air Force General James C. McConville
  • Force nur einmal vergeben, nämlich 1949 an Henry H. Arnold 1919 wurde John J. Pershing für seine Verdienste als Oberbefehlshaber im Ersten Weltkrieg
  • Oberbefehlshaber des United States Strategic Command USSTRATCOM John E Hyten gebe es bislang keine Verteidigungsmöglichkeit für solche Waffensysteme

Wörterbuch

Übersetzung

Benutzer suchten auch:

john e. hyten, mann. john e. hyten,

...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →